Sonntag, 1. Mai 2016

Barry M. "Gelly Hi-Shine Nail Paint" 12 Greenberry

Zum ersten Mai sollte es bei mir knallig werden - und da "Wir lackieren..." diesen Monat Pause macht, habe ich ganz frei in meiner Lacksammlung wühlen können und bin da auf einen Lack gestoßen, der perfekt passt: "Greenberry" von Barry M.! Der Lack kam, wenn ich mich nicht irre, durch ein Gewinnspiel von Andrea zu mir und hat mich gleich mit seiner intensiven und strahlenden Farbe begeistert.

Bisher hatte ich ja noch keinen der Lacke von Barry M. ausprobiert (obwohl es da einige wirklich traumhafte Nuancen gibt!) und war darum schon sehr gespannt, wie sich "Greenberry" so schlagen würde. Ein bisschen skeptisch hat mich ja die Serie gemacht - bei "Gelly" schrillen bei mir die sheeren Alarmglocken ein bisschen...
Was den Pinsel angeht, kommt der Barry M. mit einem "normalen", schmalen Pinsel daher - für mich vollkommen akzeptabel, vor allem, da ich ja den letzten Monat viel Orly lackiert habe. Die Konsistenz von "Greenberry" ist auch völlig in Ordnung, vielleicht ist er einen Hauch dickflüssiger, als er sein sollte, aber noch im Rahmen. Die erste Schicht lässt dann schon erahnen, dass das mit dem "Gelly" nicht gar so angenehm wird - denn der Lack ist auf den Nägeln erstmal ziemlich scheckig. Wirklich gleichmäßig lässt er sich auch nicht auftragen - da schlagen dann auch sämtliche Ausbesserungsversuche fehl. Die Trocknungszeit ist eher im normalen Rahmen anzusiedeln, sodass man zwischen den Schichten doch ein bisschen warten sollte. Schicht zwei hat mich dann von der Deckkraft her auch nicht ganz zufrieden gestellt, sodass tatsächlich eine dritte nötig war.
In der dritten Schicht hat dann zwar alles ordentlich gedeckt und war farblich auch gleichmäßig - aber die Oberfläche war alles andere als eben, also musste noch eine Schicht Topcoat drüber, um alles glatt und glänzend zu bekommen. Farblich ist "Greenberry" dafür ein Traum - ein definitiv sehr intensives, fast schon an Neon grenzendes Mint, das eher auf der grünlichen Seite, denn auf der bläulichen ist. Wenn es Abend wird, kommen die bläulichen Anteile ein kleines bisschen besser heraus, aber insgesamt ist der Lack - auch passend zum Namen - eher grünstichig. Auf jeden Fall ist das der perfekte Ton für den Frühling, macht unglaublich gute Laune und knallt so richtig raus. Zu gebräunter Haut sähe er sicherlich noch besser aus - die habe ich aber momentan nicht im Angebot, sodass die Lackfarbe wirklich noch deutlicher heraussticht. 
Da das Cremefinish aber eher zur einfachen Sorge gehört, hatte ich irgendwann trotz der traumhaften und strahlenden Farbe genug von "Greenberry" solo - also habe ich nach einer passenden Verzierung gesucht. Eigentlich wollte ich erst ein geometrisches Stamping drauf machen, um beim Stamping Sonntag von Lilalack teilzunehmen, aber das Muster wollte nicht so wie ich, also musste eine Alternative her. Ich habe mir also Orly "Star of Bombay" und ein Schwämmchen geschnappt, um einen kleinen Gradienten auf die Nägel zu spongen. Dann durfte noch die MoYou Mother nature 13 mit dem Rankenmuster mitspielen, das ich auf Mittel- und Ringfinger gestempelt habe, um noch ein bisschen mehr aus dem Gradienten zu machen. Das dunkle Blau bildet für mich einen tollen Kontrast zu dem grünstichigen Mint und lässt "Greenberry" noch ein bisschen grüner aussehen als er eh schon ist.
Zwar ist der Gradient nicht allzu aufsehenerregend geworden, ich finde aber die dunklen Spitzen ziemlich cool und vor allem bilden sie auch eine gute "Ausgangsbasis" für die Ranken. Hätte ich Held mal vorher nachgedacht, hätte ich ein Blumenmuster auf die Nägel gepackt (der Weg von Ranken zu Blumen ist ja nicht allzu weit) und damit bei Steffis "Frischlackiert"-Challenge teilgenommen - aber hinterher ist man ja bekanntlich immer schlauer und vielleicht schaffe ich es demnächst noch, das eine oder andere Thema mitzumachen, momentan ist das ja aufgrund der Umzugssituation nicht so einfach... Aber ich finde Nailartchallenges generell sehr cool und wollte nur mal so auf Steffis Aktion aufmerksam machen, vielleicht wusste die eine oder andere von euch ja noch nicht Bescheid und hat auch Lust, mitzumachen...
Tja, was die Haltbarkeit angeht, ist "Greenberry" wirklich sehr solide - ich hatte ihn drei Tage auf den Nägeln und nur minimale Tipwear. Mir sind zwar an zwei Eckchen ein paar Stückchen Lack am Rand abgesplittert, aber ich habe den Lack auch alles andere als pfleglich behandelt, weil ich meine Sachen gepackt und aus der Übergangswohnung in "meine" Wohnung in Köln schleppen musste... Wenn also nicht die etwas schwierige Lackiererei wäre, hätte mich der Barry M. total überzeugt - so gibt es dann doch ein paar kleine Minuspunkte.

Kommentare:

  1. Was für ein wunderschönes Grün! Hammerfarbe <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein traumhafter Lack, nicht wahr :)

      Löschen
  2. Tolles Grün! Und das Design gefällt mir super :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, ich mag den Lack auch sehr :)

      Löschen
  3. Uuuuh, I like!!! Erinnert mich sehr, an meinen lieben 222artful von P2, den ich bald auch mal wieder lackieren muss :D
    Der Gradient passt wirklich gut dazu :)
    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, "artful" ist farblich ein wenig intensiver; aber die beiden haben doch eine gewisse Ähnlichkeit :) Auf jeden Fall eine klasse Farbe!

      Löschen
  4. Das Design ist einfach soooo toll! Ich liebe die dunklen Spitzen und die Ranken. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Ich mag die Kombination auch sehr gern.

      Löschen
  5. Die Farbe ist wirklich der Hammer, schreit geradezu nach Frühling aber der Auftrag wäre mir für ein einfaches Cremefinish dann doch etwas zu schwierig muss ich zugeben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, du hast recht - das kann man auch einfacher haben... Aber ich finde trotzdem die Farbe richtig klasse :)

      Löschen
  6. Der Lack gefällt mir ja solo schon sehr - doch mit den dunklen Spitzen und den tollen Ranken hast du mich mal wieder begeistert =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, so viele liebe Worte :x Danke dir!

      Löschen
  7. Die Lackfarbe finde ich bombastisch, aber mit dem Design hast Du es nochmal getoppt, das sieht richtig klasse aus!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Glücksgriff, was die Kombination angeht :P

      Löschen
  8. Das sieht klasse aus! Besonders die Kombi mit dem Gradient und dem Stamping gefällt mir. Das Grün ist der Hammer!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde den Barry M. auch echt so richtig klasse - und das Dunkelblau steht ihm einfach gut :)

      Löschen