Donnerstag, 24. März 2016

Von wegen "SAUER!!"

So lange ich mich erinnern kann, hatte ich ein Faible für die sauren Varianten von Gummibärchen. Die Originale sind zwar ganz ok, aber ich fand saure Apfelringe z.B. schon immer besser. Als mich vor ein paar Jahren ein Freund mit den "Sauren Zungen" der holländischen Marke "Red Band" bekannt machte, hatte ich meine Gummibärchen-Marke gefunden und war den sauren Teilen verfallen. Dummerweise gibt's die sauren Zungen aber nur in der großen Packung mit über einem Kilo - also bin ich auf die sauren Stäbchen im 500g Pack ausgewichen.
Ab und an habe ich auch andere Gummibärchen ausprobiert, aber wirklich gute saure habe ich nicht gefunden und bin darum immer wieder bei Red Band gelandet. Seit Kurzem gibt es aber auch von Haribo saure Gummibären, die mit einem "SAUER!!" in der Gummibären-Sprechblase werben und als ich sie bei Aldi gesehen habe, mussten gleich zwei Tüten mit - kann ja nur gut sein, wenn es sauer ist! Zumindest dachte ich das, bis ich die ersten, vermeintlich sauren Gummibärchen probiert habe...

In sechs Geschmacksrichtungen (also wie die klassischen Goldbärchen in Ananas, Zitrone, Orange, Erdbeere, Himbeere und Apfel) kommen die Bärchen allerdings nicht glatt und durchscheinend daher, sondern sozusagen mit Sandfinish - irgendwo muss die Säure ja herkommen. Der erste Biss ins Bärchen bringt aber schon die große Enttäuschung - statt einer zusammengekniffenen "SAUER!!"-Miene konnte mir das Bärchen nur ein müdes Lächeln entlocken. Ja, sie sind ein bisschen sauer, aber weder die Großschreibung noch die Ausrufezeichen haben sich diese dezent angesäuerten Bärchen verdient. Natürlich sind sie innen schön weich und fruchtig, wie die guten Goldbären auch sein sollen - aber ernsthaft sauer sind sie nicht. Man kann sich problemlos eine Handvoll der Goldbären in den Mund schieben, ohne ein Zitronengesicht zu machen.
Mit den Red Band-Stäbchen geht das definitiv nicht. Die kommen zwar "nur" in fünf Sorten (Gelb, Orange, Grün, Hellrot, Dunkelrot - genau Geschmacksrichtungen stehen nicht dabei, ich würde aber auf Zitrone, Orange, Apfel, Himbeere und schwarze Johannisbeere tippen) und sind auch von der Konsistenz her fester (da klebt einem gerne auch mal was zwischen den Zähnen), sind aber eben auch deutlich saurer! Ein Blick in die Tüte zeigt, dass bei Haribo kaum was von der ummantelnden Zucker-Säure-Mischung über ist - bei Red Band sammelt sich das eindeutig am Tütenboden. Und das Zeug ist sauer! Allerdings auch lecker, darum schmeiße ich das nie weg, sondern lutsche es am Schluss dann noch in angemessenen Dosen vom Finger *hüstelchen*.

Ich hatte ja eigentlich gehofft, dass die Haribos zumindest ein bisschen in die "richtige" Richtung von sauer gehen, aber nein... Jetzt habe ich da noch eine komplette Tüte mit nicht wirklich sauren Gummibärchen und ärgere mich. Mir kommen die jedenfalls nicht mehr ins Haus!

Kommentare:

  1. Ich fand die Gummibärchen auch nicht soooo extrem sauer aber find sie dennoch viel besser als die normalen Gummibärchen :d werde dennoch mal auf deine bessere saurere Alternative zurück greifen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag die normalen geschmacklich ganz gern hätte aber hier eben doch lieber was wirklich saures gehabt... Sie schmecken ja wirklich nicht übel - aber eben nicht das, was ich gewollt hätte ;)

      Löschen
  2. kennst du die "Toxic Waste" Bonbons? Die sind extrem sauer aber super zum Grimassenschneiden geeignet :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sagt mir gerade nix, aber ich werde die mal googlen! Bonbons sind bei mir nicht gar so hoch im Kurs, aber man kann sie ja mal probieren :)

      Löschen
  3. Probier' mal den Bizzl Mix von trolli. Ich war eine Weile regelrecht süchtig danach ... :-) Schöne Feiertage!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bizzl Mix wird notiert :) Mal schauen, wo ich das herkriege!

      Löschen
  4. Die Gummibärchen entsprechen leider auch nicht meinem Verständnis von sauer :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leidensschwester :( Ich hatte mich auch so drauf gefreut...

      Löschen
  5. Hahaaaaa :D Ein super Post :D
    Die Red Band Stäbchen esse ich auch unheimlich gerne. leider kann ich mich nie beherrschen, und nach gewissen Mengen reibe ich mir immer den Gaumen auf :'D Die Roten und dunklen Roten mag ich übrigens am liebsten *g*
    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag auch die beiden Roten am liebsten :P Und genau, um das zu vermeiden, kaufe ich immer die kleineren Päckchen und nicht die große Packung *hüstelchen* ;)

      Löschen
  6. Schade, ich hab auch so ein Faible für Saures und hatte mich bei der Werbung schon gefreut aber da werde ich wohl auch noch weiter suchen müssen^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dir wirklich die Red Band-Sachen empfehlen, die sind sauer! Bei uns gibt's die bei real :)

      Löschen
  7. Für SAUER!! guckt der Haribo-Bär viel zu freundlich. Da hätte man schon stutzig werden müssen. ;) Mir schmecken die "sauren" Bären, aber wirklich sauer sind sie nicht, das stimmt.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, dass der nicht böse gucken kann, kann ich verstehen ;) Ich finde sie ja auch durchaus lecker - nur eben leider nicht sauer :/

      Löschen
  8. Hahaha, ich bin da genauso wie du :D Fand die auch nicht sauer und kaufe dann lieber wieder saure Apfelringe, da hab ich wenigstens noch nen sauren Rest im Tütchen :)

    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich will halt wirklich was saures haben, wenn da schon sauer draufsteht... Also doch weiter Red Band und Apfelringe ;) Und diese Zuckerreste sind schon irgendwie genial :P

      Löschen
  9. Ich habe die saure Version von Gummibärchen auch schon ausprobiert und ich fand sie auch nicht so sauer. xD Von der Marke "Red Band" habe ich bisher noch nie etwas davon gehört, aber ich würde sie gerne mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Red Band gibt es bei uns bei real in recht großer Auswahl, vor allem in so Riesenplastikdosen von über 1kg, aber eben auch in den kleineren Halbkilobeuteln. Die haben auch "normale" Gummidinger, aber die sauren mag ich deutlich lieber :)

      Löschen
  10. Gut, dass du das schreibst - ich stehe nämlich auch total auf sauer und habe schon ein paar Mal geliebäugelt. Mein Favorit waren bisher diese Würmchen von Trolli, weil die auch so herrlich künstliche und verrückte Geschmacksrichtungen haben, und eben schön sauer sind. :D Die Stäbchen kenn ich gar nicht, aber wenn die arg kleben, sind sie wohl eher nix für mich.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, die Neonwürmer? Die liebe ich auch :P Die schmecken zwar wirklich nur nach künstlichem Irgendwas, aber die mag ich auch total :)

      Die Red Band-Sachen sind halt alle etwas härter und kleben dann auch ein bisschen, so ähnlich wie Weingummis... Aber lecker sind sie :)

      Löschen
  11. Genau , ich fand die auch nicht sauer.Bin auch immer auf der Suche nach Sauren. Ich hatte letztens bei Action mir welche mitgenommen.Waren holländische und ich habe die Verpackung weggeworfen.Aber auch die anderen Sachen von Haribo sind alles andere als sauer.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haribo und Katjes geben sich da meiner Meinung nach nichts - da ist nicht wirklich sauer. Trolli schon eher, aber meine Favoriten sind definitiv die Red Band-Sachen :)

      Löschen
  12. Hmm, bist du jetzt sauer, weil die gar nicht sauer waren? :D Sorry, tut mir leid, den konnte ich mir nicht verkneifen.

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe auch saure Gummibärchen! Und mir gehts wie dir, meistens finde ich die Bärchen, auf denen sauer steht, alles andere als sauer.
    Außer die von Red Band, die sind wirklich klasse und meine absoluten Lieblinge. Habe mir erst vor zwei Wochen wieder den Riesen Pott Saure Zungen gegönnt :'D. Wird ja nicht schlecht. Nur ein bisschen härter, aber das mag ich eh lieber.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Red Band kann das halt einfach :) Ich glaube, ich werde mir für die neue Wohnung auch mal so einen Pott gönnen - irgendwie muss ich ja den Umzug überleben :P

      Löschen
  14. Menno, danke für die Warnung, dann werde ich sie nicht kaufen, denn auf eine "Sauer-Light" Version habe ich keine Lust. Nene.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich sauer light :( Dann einfach lieber zu Red Band greifen - die sind wirklich sauer :)

      Löschen
  15. Die "sauren" Gummibärchen mag ich zwar lieber als die normalen, aber ich muss auch sagen, dass ich das erste Mal sehr enttäuscht war. Ich hatte gehofft, dass sie so richtig schön sauer sind, dass es sich alles zusammenzieht, aber das ist ja nun wirklich nicht der Fall. Und eine "Warnung" auf der Tüte rechtfertigt sich mal überhaupt nicht! Kann Dich absolut verstehen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, ich bin beruhigt, dass es hier auch mehreren so geht :) Ich verstehe ja, dass man das nicht so superdupermegasauer macht - aber was die Gummibärchen da bieten, ist wirklich ein schlechter Scherz :/ Geschmacklich ist das ja alles ganz ok - aber halt nicht das, was ich gerne gehabt hätte...

      Löschen
  16. Oh je. Die einzige die hier sauer ist, ist Lena. :-D aber versteh ich vollkommen. Man freut sich auf sauer, und dann kommt was anderes.. Liebe Grüße, Anjanka von glamourgirl.eu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das könnte man so sagen :P Leider sind die Gummibärchen einfach nicht das, was ich mir vorgestellt habe :(

      Löschen