Dienstag, 8. März 2016

Tauben-Blau-Grau aufs Auge gematscht

Obwohl ich Blautöne in allen Schattierungen auf den Nägeln liebe, habe ich am Auge (noch immer) doch das eine oder andere Problem mit ihnen... Irgendwie ist ein blaues AMU immer wieder eine Herausforderung und ich schwanke zwischen absoluter Begeisterung für die Farben an sich und leichtem Entsetzen über das Gesamtbild. Mit Taubenblau ist das alles ein bisschen einfacher als mit knalligerem Blau - vor allem, wenn der Graustich deutlich überwiegt.
Passend zum morgigen Lack wollte ich ein AMU schminken - und habe mich dann was den Lack angeht nochmal umentschieden. Darum ist das Ergebnis auch ein bisschen dunkler als es die Nägel morgen sein werden, passte allerdings trotzdem gut zusammen. Geschminkt habe ich mit meiner einzigen Nyx-Palette, der "Super model" aus der Runway Collection, die nach langer Zeit mal wieder zum Einsatz kommen durfte. 

Aus der Palette habe ich den dritten und vierten Ton in der oberen Reihe, sowie die beiden linken Grautöne aus der unteren Reihe benutzt. Dazu gab es mal wieder einen Lidstrich mit alverde und auch den Versuch, die untere Wasserlinie in Grau einzufärben - mit leider mäßigem Erfolg.

Mit der Make up Factory Base bin ich bisher immer sehr zufrieden gewesen, aber die Nyx-Lidschatten wollten irgendwie nicht so richtig farbintensiv darauf herauskommen. Nach viel Schichterei bin ich zwar mit dem Ergebnis durchaus zufrieden, aber das Gelbe vom Ei war das irgendwie nicht. Insgesamt fand ich die Lidschatten zwar sehr weich, aber auch recht krümelig und ich habe fleißig Fallout in meinem Gesicht verteilt... Ganz überzeugt bin ich von der Palette also nicht.
Auf dem Lid habe ich vorwiegend mit dem dritten Ton aus der oberen Reihe gearbeitet, der zwar im Pfännchen ein paar Glitzerpartikel vermuten lässt, auf dem Auge aber eigentlich nur noch schimmrig wirkt. Genau der ist auch nicht gerade eine Deckkraftbombe, sodass ich nach dem Auftrag und Verblenden dann doch noch immer Farbe nachtupfen musste, um das Blau wieder ein bisschen aus ihm rauszukitzeln. In der Lidfalte und im äußeren V habe ich dann mit dem dunkleren Ton rechts daneben gearbeitet, der sich auf dem Auge nach dem Verblenden irgendwie so gar nicht mehr wirklich von dem anderen unterscheiden lässt... Zwar ist er ein bisschen dunkler, aber auch nicht übermäßig intensiv.
Im Innenwinkel habe ich den zweithellsten (oder -dunkelsten) Grauton verwendet, der leider auch nicht übermäßig gut gedeckt hat. Da erkennt man das noch am besten, denn das Grau ist leicht fleckig und unebenmäßig. Mit dem Blau ließ sich das ganz gut verblenden, allerdings hatte ich dann eben auch schnell ein eher graues AMU. Am unteren Wimpernkranz habe ich mit dem silbergrauen Seite des Kajals von alverde gearbeitet und dann noch den dunkelsten Grauton darübergestippt, da mir der Kajal pur zu lasch war. Dann nur noch einen leicht schimmernden Lidstrich gezogen - das passt nämlich perfekt zu diesem graublauen Gematsche! - und die Wimpern getuscht, fertig war die ganze Zauberei.

Mal von kleineren Deckkraftproblemen und der Tatsache abgesehen, dass ich mir viele blaugraue Sommersprossen ins Gesicht gezaubert habe, finde ich die Farbkombination eigentlich ganz schön. Durch den hohen Grauanteil in den Farben nicht zu auffällig, aber sowohl fürs Büro als auch zum Ausgehen abends gut geeignet. Mal sehen, ob ich aus der Palette noch ein bisschen mehr rausholen kann...

Kommentare:

  1. Also auf den Einzelbildern finde ich diese AMU ja absolut genial! :) Auf dem Bild mit beiden Augen offen ist es für mich etwas gewöhnungsbedürftig. Ich kann dir gar nicht genau sagen, warum, weil mir die Farbkombi sehr gut gefällt.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das könnte daran liegen, dass ich da einfach ganz schön doof gucke :P

      Löschen
  2. Sehr schönes AMU - die Kombi gefällt mir sehr.
    Von den NYX Paletten war ich bisher auch nur mäßig begeistert, die Monos hingegen sind traumhaft! :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab' nur die eine Palette und von den Monos gar keines - aber wenn die qualitativ besser sind, könnte man sich da ja mal umschauen... Farblich finde ich nämlich die Palette sehr hübsch, nur eben etwas krümelig.

      Löschen
  3. So rauchige Blautöne finde ich sehr schick am Auge. :)
    Ich habe eine Nyx Palette und die deckt auch nicht so doll. Aber die Farben sind schön. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit solchen Blautönen komme ich ja immer noch besser klar am Auge als mit knalligem Blau :) Hmm, scheinen wohl die nicht besten Paletten zu sein...

      Löschen
  4. Love it!!! Love the colors used for they def have enhance the beauty of the eyes.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much! I'm also in love with these smokey blues on my eyes :)

      Löschen
  5. Das Ergebnis finde ich richtig schön :)
    Schade, dass die Palette so ein Zicklein ist, ich bin mit meinen Nyx-Paletten gar nicht zufrieden und habe sie letztlich aussortiert, auf das ganze Geärgere hatte ich keine Lust mehr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, du also auch? Ich finde die Lidschatten einfach ein bisschen arg krümelig und teilweise eben nicht so richtig gut deckend - farblich sind sie dafür echt toll!

      Löschen
    2. Ja, die Farben hatten mich auch zum Kauf bewegt, doch sie krümeln, decken nicht und sind nicht zufriedenstellend, leider.

      Löschen