Mittwoch, 30. März 2016

Manhattan Community Colours 03 "Dream on"

Irgendwie dachte ich ja bis Montag Abend noch, dass die heutige schwarze Runde schon im April stattfinden würde und ich dazu kommen würde, den ersten Orly-Lack zu zeigen - aber Pustekuchen, es ist ja erst der 30. März! Und das hieß, dass ich dann doch wieder auf meinen ursprünglichen schwarzen Lack zurückgreifen musste und heute mal wieder einen Manhattan zeige.

"Dream on" stammt aus der Community Colours-Kollektion, ist aber danach glaube ich auch ins Standardsortiment übergegangen - und es könnte auch sein, dass es den noch immer in den neuen Fläschchen gibt, aber da bin ich mir absolut nicht sicher. Auf jeden Fall wäre er es durchaus wert, denn hübsch anzuschauen ist dieser Lack definitiv!
Noch habe ich zwar keines der neuen Manhattan-Fläschchen ausprobiert - aber nachdem der Flaschenhals irgendwann mal verengt wurde, können die eigentlich nur besser sein als diese schrägen mit der sehr schmalen Öffnung! Das ist allerdings auch das einzige Problem, das ich mit "Dream on" hatte, denn im Auftrag ist der Lack recht einfach und angenehm. Die Konsistenz ist gut, die Deckkraft zumindest in Ordnung - nach zwei Schichten ist genug Farbe auf den Nägeln, um das Nagelweiß abzudecken. Die Trockenzeit könnte etwas kürzer sein, geht sich aber eben auch noch aus; ein Topcoat für mehr Glanz hilft dann auch noch gleich beim schnelleren Trocknen, also schlägt man da zwei Fliegen mit einer Klatsche.
Was die Farbe angeht, sind wir hier logischerweise bei einem klassischen Schwarz - allerdings einem, dass ein spannendes Innenleben hat. Damit die enthaltenen Glitzerpartikelchen (winzige silberne und kleine holografische) auch gut erkennbar sind, darf der Lack eben nicht zu deckend sein; allerdings habe ich auch bei schwarzen Lacken schon sheerere erlebt und bin mit diesem hier recht zufrieden. Wie so einige Lacke mit Glitter trocknet er etwas uneben ab, da die einzelnen Partikelchen hie und da ein bisschen herausstehen, aber mit einer Schicht Topcoat lässt sich schnell ein schönes, an den Sternenhimmel erinnerndes, Finish herstellen. Auch wenn die Kamera das Gefunkel der Hologlitzerteilchen nicht gar so gut einzufangen vermag und auch die Lichtverhältnisse nicht optimal waren - mit diesem fein gesprenkelten Finish finde ich "Dream on" schon sehr sehenswert!
Die etwas größeren (aber noch immer kleinen) Glitzerpartikelchen sind nicht gar so häufig wie die winzigen silbernen, die im Lack die Basis des Sternenhimmels bilden und sie sind auch nicht superauffällig holografisch - aber es blinkt und blinzelt eben durchaus bunt auf den Nägeln. So wird aus einem einfachen Schwarz mit silbernem Glitter schnell ein vielfältiger und spannender Lack, für den ich noch nach dem perfekten Design gesucht habe. Galaxy nails wären hier natürlich perfekt gewesen - aber ohne Schwämmchen funktioniert das ganz schlecht, also musste ich mir eine Alternative überlegen. Und die führte mich schnurstracks zurück zu  meinem Orly "Vinyl" und der BM-XL 16. Ich war mir nicht so ganz sicher, ob das mit dem Stampen so funktionierten würde, aber ein Testnagel erwies sich als erfolgreich und so wurde fleißig gestempelt...
Mit dem matten, schwarzen Lack auf den glänzenden und glitzernden Schwarzen - und das Ergebnis gefällt mir sehr gut! Die Platte von Bundlemonster hat das Netzmuster in zwei Varianten - einmal normal und einmal invertiert und ich habe beides mal ausprobiert. "Vinyl" deckt nicht wirklich sehr stark, sodass es hier fast ein bisschen wie mattiert aussieht (wobei ich Stamping mit einem matten Topcoat bisher nie so richtig hinbekommen habe). Dieses Spiel zwischen einer glänzenden und matten Oberfläche gefällt mir hier so richtig gut, auch wenn man schon etwas genauer hinschauen muss, um das Stamping zu erkennen. Wirklich lange hält die Mani so auch nicht, da sich die dünne Schicht von "Vinyl" recht schnell abnutzt und auch zu glänzen anfängt - aber anderthalb Tage konnte ich mich an diesem Ergebnis doch erfreuen.
Leider gehört "Dream on" zu den Lacken, bei denen man Tipwear ganz besonders schnell sieht - und er lässt sich aufgrund der eher mäßigen Deckkraft schlecht an den Spitzen ausgleichen. Aber immerhin entwickelt sich die Tipwear mit einem Topcoat nicht zu schnell, sodass ich doch ein bisschen Freude an dem dunklen Gefunkel auf den Nägeln hatte. Weniger Spaß macht dafür das Ablackieren durch den Glitzer, aber auch das könnte schlimmer sein.

Bei Fraue gibt es heute auch einen Manhattan-Lack, sogar einen mit silbrigem Einschlag - allerdings kommt der dann doch mit einem ganz anderen Finish daher!
https://www.facebook.com/Nagellack-der-Woche-464823790264357/
Ich bin schon sehr gespannt auf die heutige Galerie und hoffe ja sehr, dass ich am Wochenende endlich dazu komme, mal alle Postings nachzukommentieren, die ich noch so offen habe - aber natürlich brauchen wir auch für die kommende Woche noch eine Vorgabe! Ich weiß, dass ich mir mit der nächsten Farben auch keine Freunde machen werde - aber ich habe schon den perfekten Lack parat und freue mich riesig auf Orange!


Kommentare:

  1. Das matte stamping schaut unglaublich edel und elegant aus *.* und Dream on ist ja sowieso ein Traum :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das matte Stamping auch sehr cool - es ist zwar nicht sonderlich auffällig, gefällt mir aber sehr!

      Löschen
  2. ... endlich schwaaaaarz, da mach ich doch auch glatt mal wieder mit ;-) ... der manhatten ist ja schon fesch; aber schwarz mit glitzer und bling bling geht auch immer... ich bin ganz pur unterwegs...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich kann doch nicht dauernd schwarz machen hier ;) Aber pures Schwarz hat auch eindeutig so seine Vorteile!

      Löschen
  3. Den Manhattan Lack habe ich auch.Bei mir halten Manhattan Lacke meist nie besonders gut.Habe mir einen von den neuen geholft aber da war es leider das selbe,Das matte Stamping finde ich super.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, also so richtige Haltbarkeitsbomben sind die meisten Manhattan-Lacke bei mir auch nicht, aber ganz ok... Ich hatte eigentlich gehofft, dass sie qualitativ auch was an den neuen gemacht hätten, aber nunja :/

      Löschen
  4. Richtig schick mit dem Stamping! :) Aber Orange? Mann, warum denke ich nie an diese blöden Farben... :P

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle, die Kombi ist ganz fesch :) Und irgendwann muss ja auch Orange mal drankommen ;)

      Löschen
  5. Sehr hübsch! Dein Stamping finde ich absolut toll. <3
    Orange.. oh nein! :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, ich freu' mich auch sehr über das gelungene Gestempel :)

      Löschen
  6. Ooooh, das ist ja Sternenhimmel pur, dein Lack! Absolutes Träumchen und genau auf meiner Linie was schwarze Lacke angeht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde den solo auch echt traumhaft - eben das kleine bisschen mehr, als ein purer schwarzer Lack kann :)

      Löschen
  7. Hö, der ist ja komplett an mir vorbeigegangen? oO Schade, er sieht nämlich echt schön aus und das matte Stamping kann einiges! Ich lese das immer wieder, dass die Flaschenhälse der Manhattan-Lacke so eng seien, aber den Eindruck hatte ich irgendwie nie ^_^; Mit deinem Lack darfst du dich natürlich auch gerne in der Galerie von SINGS eintragen :D

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, da hast du aber wirklich was verpasst :) Hach, sorry, dass ich die Aktion schon wieder verpennt habe... Ich komme momentan nicht so recht dazu, die Kommis abzuarbeiten (wie man sieht)...

      Löschen
  8. Den wollte ich mir damals auch kaufen..aber irgendwas hat mich dann doch abgehalten. Schön sieht er aus! Und Orange...puh...da muss ich mal suchen :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, was hat dich wohl von dieser Schönheit abgehalten? Kann ich gar nicht verstehen!

      Löschen
  9. Mit dem Stamping gefällt mir das total gut! Für Orange habe ich zum Glück schon einen Lack im Sinn.
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das Stamping auch sehr gelungen - hätte gar nicht gedacht, dass das so gut wird :)

      Löschen
  10. Solche Lacke mag ich sehr. :)

    AntwortenLöschen
  11. Mit dem Stamping ist das richtig klasse geworden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin davon auch ganz hin und weg :)

      Löschen
  12. Das Stamping ist richtig super zu dem schicken Lack =)

    Nächste Woche werde ich wohl mal wieder aussetzen müssen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Ich finde die Kombination auch sehr gelungen!

      Löschen