Freitag, 18. März 2016

essence color & go quick drying nail polish 124 Stuck on you

Die Woche geht zu Ende - und ich bin heute gar nicht so wirklich happy darüber, dass Freitag ist. Trotz meinem heißgeliebten "Blue Friday", der mich ja eigentlich immer zum Lächeln bringt, bin ich ob der anstehenden Fahrt (und der höchstwahrscheinlich damit verbundenen Staus) nicht so ganz gut gestimmt, obwohl ich am Wochenende auch wieder volles Programm habe und mich schon riesig freue. Aber den Weg dahin würde ich mir gerne sparen...

Dafür gibt's heute einen Lack, von dem ich eigentlich dachte, dass er perfekt zu Taubenblau passen würde, im Fläschchen sah er mir nämlich deutlich heller und graustichiger aus als er sich dann letztlich lackiert gezeigt hat... Aber "Stuck on you" von essence ist dennoch wirklich ein Hingucker, den ich richtig toll finde.
Obwohl der Lack ja auch nicht gerade aus dem aktuellen Sortiment ist, ist die Konsistenz noch klasse - vielleicht würde auch schon eine dickere Schicht reichen, aber das kann ich bekanntlich nicht. Also gab es mit dem breiten Pinsel zwei dünne Schichten, die sich gut verteilen ließen, in einer akzeptablen Zeit getrocknet sind und auch eine schöne, glatte Oberfläche hinterlassen. Das Finish kitzelt auch die Besonderheiten aus dem Lack, das sind nämlich ganz feine, silberne Schimmerpartikelchen, die dem dunklen Blau (das dennoch einen ganz leichten Graueinschlag hat!) so ein bisschen den Flair von einem Sternenhimmel verleihen. Allerdings darf man da keinen Topcoat drüberklatschen - denn dann verschwindet der Schimmer weitestgehend...
Auch so ist der Schimmer sicherlich nicht das, was einem an dem Lack sofort ins Auge springt, aber er ist doch ganz gut sichtbar und das ist ja immer etwas, für das ich mich begeistern kann. In manchen Lichtverhältnissen ist "Stuck on you" tatsächlich ganz schön graustichig, würde für mich aber einfach nicht mehr als superdunkles Taubenblau durchgehen, weil der Blaueinschlag dafür doch noch viel zu dominant ist. Aber ich mag dieses dunkle Blau sehr gerne, vor allem, wenn es durch die kleinen silbernen Partikelchen noch entsprechend aufgepeppt wird - für mich eindeutig ein Hingucker, der mich lange Zeit begeistert hat. Nur das mit dem Topcoat hat mich ein bisschen geärgert, darum habe ich den Lack auch recht lange solo getragen.
Ewig ging das aber dann doch nicht und es musste ein bisschen was auf das dunkle Blau drauf. Ich habe ein bisschen gegrübelt, welches Muster am besten zu dem Lack passen würde und bin mit der Idee "Taubenblau" dann letztlich bei den Federn gelandet, die auf der ÜberChich 6-03 zu finden sind. Gestampt habe ich mal wieder mit essie's "Blue rhapsody" und war mir anfangs nicht sicher, ob ich das Einzelmotiv nehmen soll oder doch das Ganznagelmotiv... Letztlich habe ich einfach mehrere einzelne Federn gestempelt und auch wenn sie nicht immer so perfekt auf den Nägeln gelandet sind, wie ich es mir gewünscht hätte, finde ich das Ergebnis doch ziemlich cool!
Das einzige kleine Manko an dem Stamping ist, dass ich zur besseren Haltbarkeit einen Topcoat drüberpinseln musste und da sieht man dann auch ganz gut, dass der Schimmer, der vorher noch gut sichtbar war, jetzt komplett abgesoffen ist. Man sieht zwar hier und da ein paar winzige, dezente, glimmende Partikelchen, aber die sind bei Weitem nicht mehr so deutlich wie zuvor. Dafür glänzen dann die Federn doch ganz schön und ich bin ja wirklich begeistert davon, wie filigran die Muster nicht nur auf der Platte sind, sondern dann auch auf die Nägel kommen. Da lässt sich bestimmt demnächst noch irgendwas anderes mit anstellen, ich entdecke momentan vielleicht doch noch meine Begeisterung für einzelne Motive...
Haltbarkeitstechnisch ist "Stuck on you" ganz ok - Tipwear fällt halt schnell auf und ohne Topcoat entwickelt sie sich auch recht fix. Aber ansonsten gibt es an dem Lack nichts zu meckern, beim Ablackieren sind die Partikelchen kaum aufgefallen und auch von Verfärbungen war nichts zu sehen. Auch wenn ich mir den Lack etwas heller erhofft hatte, gefällt er mir auch so dunkel sehr gut und ist vor allem mit dem Gefunkel definitiv ein Hingucker!

Kommentare:

  1. Tolles Stamping, wie immer. Gute Heimfahrt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Stamping finde ich auch ganz gut gelungen, die Federn sind einfach cool :)

      Löschen
  2. Ich find's toll! :) Und hoffe, du kommst ohne viele Staus durch und hast ein schönes Wochenende!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön federleicht das Design ist ♥

    Gute Heimreise!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das stimmt natürlich - federleicht trifft es hier ;)

      Löschen
  4. So ein schöner Lack! Den habe ich hier auch noch stehen und sollte ihn dringend mal wieder lackieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist tatsächlich ganz fein :) Er könnte zwar noch ein bisschen mehr funkeln, aber die Farbe mag ich auch so.

      Löschen
  5. Oh, den Lack finde ich auch sehr toll! ♥

    AntwortenLöschen