Dienstag, 17. November 2015

Korallig mit der Sleek "Paraguaya"

Morgen ist bei "Lacke in Farbe... und bunt!" Koralle dran - und wenn ich schon mit koralligen Nägeln unterwegs bin, dachte ich mir, dass ich auch gleich ein passendes AMU pinseln könnte. Korallfarbene Lidschatten sind nun in meinem Inventar nicht allzu häufig vertreten - aber die Sleek "Paraguaya", die ich bisher kaum benutzt habe, passte da doch ganz gut zu. Und so langsam schaffe ich es wohl auch, meine Paletten alle mal häufiger zu nutzen.
Auch wenn die Lidschatten von den Farbnuancen nicht so ganz zu den Nägeln passen, ist so ein korallig angehauchtes AMU doch auch sehr herbsttauglich. Eigentlich dachte ich ja, dass das viel zu sommerlich, aber mit dem matten Braunton aus der "Storm" kombiniert, ist das ein hübsches, herbsliches AMU.

Aus der "Paraguaya" habe ich als Protagonisten "Peach gold" genutzt, den zweitletzten Ton aus der oberen Reihe, dazu im Innenwinkel mit dem matten "Persimmon" gearbeitet. Dazu gibt es mal wieder "London baby" von essence als Lidstrich, weil ich kein krasses Schwarz wollte.

Ein bisschen hat mich mal wieder mein linker Innenwinkel geärgert und den eher rosastichigen "Persimmon" da fleißig wieder rausgetränt, sodass ich echt einige mal nachtupfen musste. Ansonsten fand ich auch diese hellen Farben sehr unkompliziert und schnell deckend. Vor allem "Peach gold" gefällt mir sehr gut - auf dem Lid steht nämlich der goldene Schimmer sehr viel mehr im Vordergrund als man vom Pfännchen her vermuten würde. Aber gerade der Schimmer ist es, der mir diese Farbe sehr sympathisch macht und mich schnell an Herbstlaub denken lässt.
Im Innenwinkel wollte ich einen kleinen Kontrast setzen und habe mit "Persimmon" gearbeitet, der an und für sich auch sehr einfach und gleichmäßig aufzutragen ist - nur mein Innenwinkel hat eben gezickt. Der Lidschatten ist ein ordentliches Stück rosaner und wäre solo nun nicht wirklich mein Fall, aber als kleiner Akzent gefällt er mir gut. In der Lidfalte habe ich dann mit dem matten Braun aus der "Storm" gearbeitet, das sich aber mit ein bisschen Blenderei auch durch den Schimmer von "Golden peach" beschimmern ließ - und dieses Farbspiel von einem peachigen Korall bis ins Braun im Innenwinkel finde ich wirklich super!
Am unteren Wimpernkranz habe ich auch mit dem Braun aus der "Storm" gearbeitet und dann ein bisschen "Golden peach" darübergegeben - nur der korallige Lidschatten sah ganz schön bekloppt (oder eher etwas verheult) aus. Als Lidstrich habe ich den dunklen Braunton von essence genommen und mich im Nachhinein ein bisschen geärgert - vielleicht hätte das Ganze mit einem klassischen schwarzen Lidstrich noch ein bisschen besser ausgesehen. Aber auch so (jetzt mal von diesem Innenwinkelmanko abgesehen) finde ich die Kombination gar nicht schlecht - vielleicht sollte ich die "Paraguaya" doch ein bisschen öfters nutzen!

Mal ganz davon ab, dass ich korallfarbene Nägel gerne mag - auch am Auge finde ich die Farbe echt nicht schlecht! Ich hatte befürchtet, dass das nicht so ganz mit meiner Augenfarbe harmoniert, aber durch das Braun in der Lidfalte geht das doch ganz gut. Und ein bisschen goldener Schimmer geht eigentlich immer!

Kommentare:

  1. Tooootal klasse! :) Das ist Herbstlaub und Feuer auf den Äugelein. :D Absolut genial.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus. Du kannst echt alles tragen!

    AntwortenLöschen
  3. Antworten
    1. Mir gefällt sie auch echt gut - hätte ich nicht unbedingt erwartet, aber könnte man tatsächlich öfters tragen :P

      Löschen