Mittwoch, 11. November 2015

Catrice 10 I'm not a greenager

Ich hatte mich so wahnsinnig auf Grün gefreut - und dann für den Dienstag davor einen Termin reinbekommen, bei dem ich ganz definitiv nicht mit quietschgrünen Nägeln auftauchen konnte... Ich habe mich riesig geärgert, weil ich eigentlich ein bisschen länger in Grün unterwegs sein wollte, aber nachdem ich festgestellt hatte, dass meine Lackwahl doch nicht so perfekt war, war es auch ganz ok, dass ich den Lack schon am Wochenende lackieren musste.

"I'm not a greenager" von Catrice (der übrigens auch noch einen netten Namen hat) sieht im Fläschchen nämlich bombastisch-grün aus, ein traumhafter, intensiver und satter Ton - der sich dann auf den Nägeln aber nicht gar so verhält, wie ich es erwartet hatte...
Die Deckkraft ist es nämlich, die hier so ein bisschen schwächelt - denn dieses ach so intensiv wirkende Grün ist ganz schön sheer! Nach einer Schicht schlichen sich schon so einige Befürchtungen ein, dass das eine lange Lackiersession werden würde, aber nachdem es nach Schicht drei halbwegs akzeptabel aussah (und ich ehrlicherweise die Hoffnung auf eine komplette Deckung aufgegeben hatte), hielt sich das doch noch im Rahmen. Allerdings kann man auch nach drei Schichten noch das Nagelweiß erahnen und bei so einer Farbe wurmt mich das schon ein bisschen. Ich habe hier noch einen Topcoat drübergepinselt, um mir nicht gleich die Nägel anzuditschen - bei drei Schichten ist das glaube ich auch trotz akzeptabler Trockenzeit nachvollziehbar.
Die Farbe ist aus meiner Sicht ein Grasgrün - im Fläschhen definitiv ein sattes, auf den Näeln dann doch irgendwie ein leicht verwässerter Ton, was natürlich durch die sheere Konsistenz kommt, aber ganz definitiv weder helles noch dunkles Grün sondern die goldene - oder eher grüne - Mitte. Mir machen solche Grüntöne irgendwie wahnsinnig gute Laune, wobei sie natürlich auch ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen: Grün knallt doch so aus allem anderen heraus (und ich gestehe, dass ich noch nichtmal sonderlich viele Klamotten in Grün habe) und auf grüne Nägel wird man irgendwie immer angesprochen. Auf jeden Fall habe ich mal wieder festgestellt, dass ich unbedingt öfters Grün tragen sollte - das könnte aber in der nächsten Zeit ein bisschen schwierig werden...
Da stand ich also mit meinem tollen Grün und wollte irgendwas Hübsches draus machen - nur was? An Frösche habe ich mich nicht so ganz rangetraut, also wurde es letztlich nur ein ganz einfaches Design, das ich aber doch ganz cool finde! Ich habe mir drei weitere Grüntöne geschnappt (Kiko Nail lacquer 349 Light olive green, der wohl entweder als ganz helles Oliv oder vielleicht Lindgrün durchgeht, Orly "Enchanted forest", mein Tannengrün-Beitrag, und Parrot Polish "Parrot Pea" als hellen, aber deutlich satteren Grünton mit einem kleinen Goodie in Form des goldenen Schimmers) und habe versucht, einen halbwegs gleichmäßigen Rahmen außenrum zu lassen... Mit den jeweiligen Lackpinseln war das gar nicht so unmöglich, wobei das natürlich weit von perfekt abgeklebten Halbovalen entfernt ist (aber dafür auch deutlich schneller geht).
Eigentlich hätte ich ja "I'm not a greenager" in einem der Ringe (oder Tore?) wiederverwenden können, aber da der Lack nicht wirklich gut deckt, hatte ich die Sorge, dass er auf dem hellen Kiko nur schlierig werden würde und ich mehrere Schichten draufpinseln müsste (und das wäre nie im Leben gut gegangen) und er auf dem dunklen Orly gar nicht zu sehen wäre... Gerade mit dem Kiko finde ich die Kombination echt klasse, aber dazu braucht es halt doch einen deckenden Lack. Aber auch so war ich vom Ergebnis doch ganz schön hin und weg - nicht, weil es sonderlich perfekt geworden ist, sondern weil es einfach Spaß gemacht hat, es auf den Nägeln zu haben. Es braucht halt manchmal echt keine superkomplizierten und aufwändigen Designs, sondern geht auch mit einfacheren - und das werde ich sicher noch mit der einen oder anderen Farbe ausprobieren!
Mit "I'm not a greenager" war ich nur zwei Tage unterwegs, also gibt es nur wenig zur Haltbarkeit zu sagen - bis auf die Tatsache, dass man bei dem sheeren Lack einfach auch die Nagelspitzen sehr sorgfältig ummanteln sollte, sonst sind die weißen Ränder schnell zu sehen. Ablackieren ging ohne Probleme und auch ohne Stains - und nach wie vor finde ich die Farbe klasse, nur diese Konsistenz taugt mir nicht so ganz... Mal sehen, vielleicht wandert der grüne Teenie doch in die "Aussortiert!!!"-Kiste...

Steffi hat heute einen leicht blau angehauchten Grünton im Angebot - und ich bin schon ganz intensiv am überlegen, ob ich den Priti nicht auch schonmal in der Hand hatte...
Das eine oder andere Posting für die heutige Farbvorgabe oder in Anlehnung an die heutige Farbe habe ich schon gesehen - und ich bin supergespannt, was die Galerie noch so füllen wird! Ich hoffe, dass ich morgen ein bisschen Zeit habe, sie mir genauer anzusehen, aber momentan geht's bei mir wieder drunter und drüber... Nichtsdestotrotz gibt es natürlich auch eine Vorgabe für die nächste Woche - und da so gut wie nichts mehr übrig ist, sind wir bei Koralle angelangt!


Kommentare:

  1. So pures Mittelgrün in Creme ist ja dann doch nicht so mein Ding, aber mit deinem Design darauf sieht das echt klasse aus. :)

    Und yaaaay - endlich Koralle! :D
    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja so ein bisschen Schimmer oder so hätte durchaus sein können - aber ich finde die Farbe einfach so klasse :)

      Löschen
  2. Den habe ich auch (und schon mehrmals lackiert! Yay! :D). Ich mag ihn nicht, weil er bei mir immer noch ein bisschen durchscheinend ausschaut, egal wie viele tausend Schichten ich noch drauf klatsche... so wie bei dir eben ;)

    Vielleicht kann man das ja auch mit einem Stamping retten? Oder weißen Lack darunter lackieren? Ich hab es ehrlich gesagt noch nicht ausprobiert :D

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du triffst den Nagel auf den Kopf - das Ding wird nicht deckend! Das finde ich auch ein bisschen doof, aber die Farbe ist klasse. Weiß (oder ein anderes Grün?) drunter sollte deutlich besser gehen - aber das finde ich immer ein bisschen anstrengend - dann doch lieber einen deckenden grünen Lack nehmen :P

      Löschen
  3. Absolut pures Grün! Aber bei einem Cremelack doch etwas ärgerlich wenn er schon drei Schichten braucht. Ich bin heute mit einer Glitter Bombe unterwegs, wo ich zuerst noch dachte, dass ich gar ein Mittelgrün mehr im Angebot habe^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deckender wäre definitiv schöner - aber das kann der Lack einfach nicht :/ Glitter wäre natürlich auch eine Option, um das zu kaschieren :)

      Löschen
  4. Ich finde grün toll, auch auf den Nägeln, habe auch gleich ein paar grüne NOTDs verlinkt, aber mir fehlt wirklich noch so ein richtiges Grasgrün.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Grün richtig gern - aber es ist halt schon auch eine knallige Farbe, die nicht unbedingt immer geht ^^ Und so richtig intensives Grasgrün gibt es (zumindest in der Drogerie) momentan auch nicht wirklich viel...

      Löschen
  5. Grün ist nicht so meine Farbe, wobei hier komme ich doch besser mit aus als bei anderen schrecklichen Farben:)
    Wie Koralle z.B. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Augen zu und durch - bald kommen ja wieder lauter andere Farben :) Aber ich muss ja sagen, dass ich sowohl Koralle als auch Grün sehr gerne mag ^^

      Löschen
  6. Das Grün ist krass - ich find's cool. :) Schade, dass es nicht so toll deckt.
    P.S. Koralle :((((((((((

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn es eben ein bisschen deckender wäre, wäre das der absolute Hammer - aber die Farbe ist auch so krass :)

      Löschen
  7. Schick, schick!
    Das Design ist auch schön geworden, trotz seiner Einfachheit.
    Es muss ganz und gar nicht immer etwas super aufwendiges sein. :)
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch ganz erstaunt, dass mir das wirklich einfache Design doch so zugesagt hat... Aber irgendwie hat's was :) Und Grün ist eh cool ^^

      Löschen
  8. Also ich bin heute auch mit Catrice unterwegs, dein Lack passt aber viel besser zur Farbvorgabe...und ist damit viel grüner :P Ist nicht so mein Fall, aber Koralle wird toll :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Catrice hatte auch schon so einige echt hübsche Grüntöne :) Auf Koralle bin ich auch schon sehr gespannt!

      Löschen
  9. Eine tolle Farbe - und ich mag das wasserfarbenmäßige Design dazu sehr :D

    Koralle...schaffe ich diese Woche wieder nicht, menno, ich glaube, ich habe noch nie so viele Farben ausgesetzt wie in diesem Jahr :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich sehr, dass es dir so gefällt :) War definitiv ein Glücksgriff!
      Ach, mach' dir keinen Kopf - wenn's zeitlich nicht passt, passt's halt einfach nicht ;) Es kommen ja noch so einige Farben!

      Löschen