Dienstag, 29. September 2015

Herbstlich für Pigmentomania - mal wieder mit Zoeva

Ehem, wenn man sich nach fast drei Wochen das erste Mal wieder Farbe ins Gesicht klatscht, kann das doch auch zu einem Erlebnis ausarten... Mal ganz davon zu schweigen, dass in drei Wochen meine Augenbrauen gewuchert sind (mein lieber Schieber, wo wachsen mir denn Augenbrauen?!) und ich zupfen musste, bis mir die Tränen kamen - das mit dem Lidstrich ist nach der Pause eine fiese Sache! 

Ich habe es aber tatsächlich geschafft, nichts Grünes zu schminken - obwohl die "Garden of Eden" von Sleek wieder dabei ist. Aber daraus habe ich nur den matten braunen "Flora" ganz rechts oben für die Lidfalte genutzt. Eigentlich hatte ich an ein Schwarz gedacht, aber dann kam mir das matte Braun doch etwas stimmiger vor.

Eigentlich steht nämlich "Terra di Siena" von Zoeva im Mittelpunkt, ein wunderschöner Kupferton (weil morgen zu "Lacke in Farbe... und bunt!" ja Kupfer dran ist und das zu "Pigmentomania" passt), den ich im Innenwinkel noch mit "Cannella" kombiniert habe. Am unteren Wimpernkranz ist dann der p2 Smokey eye stylist 050 "Dance the night away!", ein Braunton zu finden.

Und erst bei den Bildern ist mir aufgefallen, dass ja meine linke Augenbraue viel dicker ist als die rechte - wie irritierend! Nach näherer Inspektion vor dem Spiegel stellte sich dann aber raus, dass ich nicht zu viel (oder zu wenig) gezupft habe, sondern einfach nur mit dem Pinsel ein bisschen zu großzügig (oder eben zu vorsichtig) gepinselt habe - und die linke Braue ist Schuld! Da hat sich nämlich irgendwie ein doofes Loch gebildet, das sich partout nicht mit dem Brauenpuder füllen lassen wollte... Aber irgendwie irritiert mich das noch immer ein bisschen.
Das AMU ist dafür an sich ganz einfach gehalten - auf den äußeren zwei Dritteln des Lids habe ich "Terra di Siena" aufgetragen, der sich ganz einfach und wunderbar metallisch-strahlend aufs Auge bringen lässt. Im Innenwinkel habe ich dann "Cannella" benutzt, weil ich den ein bisschen heller haben wollte. Der Kontrast war am Anfang relativ groß und der Übergang sehr sichtbar, das ließ sich aber mit ein bisschen Blenderei ganz gut beheben. Kurz hatte ich überlegt, "Terra di Siena" einfach nur nach oben zur Braue hin ein bisschen auszublenden, dann aber doch in "Flora" aus der Sleek-Palette gedippt und die Lidfalte ein bisschen verdunkelt. Wirklich deutlich erkennt man den Braunton im Gesamtbild zwar nicht, aber so ist das AMU doch etwas runder.
Beim Lidstrich habe ich mich für Schwarz entschieden (kurz über Braun nachgedacht, dann aber vermutet, dass das auf dem Kupfer eher untergehen würde und mir Schwarz geschnappt) und mal wieder festgestellt, dass ich am rechten Auge viel einfacher einen hübschen Wing hinbekomme als am linken - vielleicht sollte ich künftig einfach das rechte zuerst machen? Den unteren Wimpernkranz habe ich dann kurzerhand einfach Braun gehalten - nochmal Kupfer wäre mir zu viel gewesen und ganz nackig wollte ich den dann auch nicht lassen. "Dance the night away!" macht sich da eigentlich ganz gut - eher unauffällig, aber sehr stimmig im Gesamtbild.

Und am Schluss ist da doch ein hübsches und vor allem herbstliches AMU rausgekommen, das mir recht gut gefällt - wenn man davon absieht, dass ich das drei Mal nachkorrigieren musste, bevor ich aus dem Haus bin... Beim ersten Mal waren die Lidstriche irgendwie ungleichmäßig, dann ist mir aufgefallen, dass ich mir den linken Innenwinkel total vertränt hatte und am Schluss sind noch irgendwelche Löcher auf dem rechten Lid aufgetaucht, die ich wegblenden musste. Fast so, als wollte das AMU gar nicht draußen rumgetragen werden! Aber so leicht gebe ich mich nicht geschlagen - und am Schluss hat es auch problemfrei gehalten... Waren wohl nur Anlaufschwierigkeiten, die sich da nach dem Urlaub eingeschlichen hatten.

Kommentare:

  1. Was für ein schöner Schimmer, mir wird ganz warm ums Herz =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir für den lieben Kommentar :) Freut mich sehr, dass das AMU gefällt!

      Löschen
  2. Ich bin mal wieder total begeistert! :) Tolle Kombi und wunderschön anzusehen.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Super schöner Look, die Lidschatten sehen klasse aus und betonen sehr schön deine Augenfarbe! Musstest du viel Farbe auflegen, damit sie so intensiv auf den Fotos wirken?

    lg Neru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich benutze immer eine Lidschattenbase (ups, das war es also, was auf dem Foto fehlt :P), aber die Zoeva-Pigmente sind schon recht intensiv von sich aus. Wirklich geschichtet habe ich hier nichts, sondern einfach nur ein Mal ordentlich aufgetragen und dann nach dem Verblenden noch an die gewünschten Stellen ein bisschen was drübergetupft (z.B. am oberen Wimpernrand, bevor ich den Lidstrich gezogen habe). Und ich finde ja, die Kamera schluckt immer ein bisschen von der Farbintensivität ^^

      Löschen
  4. Ein wirklich hübsches AMu, perfekt für den Herbst!

    AntwortenLöschen
  5. Das AMU ist echt wunderschön und schon so herlich herbstlich.

    lg devilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, das freut mich wirklich, dass es so gut gefällt :)

      Löschen
  6. Ich mag im Moment diese warmen Töne total! Diese leicht orange, aprikot Sachen sind einfach toll und dann dazu was bräunliches, hach!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich trage auch sehr gerne Braun - und das lässt sich gerade im Herbst so toll mit Orange oder Rot kombinieren und passt halt auch zu allem!

      Löschen