Freitag, 14. August 2015

Parrot Polish "Parrot Pea"

Huch, schon wieder eine Woche vorbei? Irgendwie ging das mal wieder erschreckend schnell und meine to-do-Liste wird tendenziell immer länger anstatt mal endlich kürzer zu werden... Mal sehen, ob ich zumindest am Wochenende ein bisschen was abgerissen kriege (ich drücke mir da mal selber die Daumen) - aber heute gibt's natürlich noch auf die Schnelle einen Nagellack!

Und zwar mal wieder kein Blau - denn nichtblaue Lacke habe ich noch unglaublich viele und sollte so einige davon endlich mal lackieren, wie auch diesen hier! "Parrot Pea" von Parrot Polish kam - mal wieder und wenig verwunderlich - in einem Päckchen von Lotte bei mir an und ich fand den Grünton schon auf den ersten Blick sehr schön. Nur hat er mir irgendwie nicht in den Lackierplan gepasst, darum musste er doch länger rumstehen.
Eigentlich dachte ich ja, dass "Parrot Pea" ein Cremelack wäre - aber Pustekuchen! Beim Lackieren fiel mir auf, dass da winziger silberner Schimmer enthalten ist - man sieht ihn zwar auch, wenn man ganz genau auf das Fläschchen stiert, aber das habe ich bisher einfach nicht getan. Der Lack selbst ist angenehm flüssig und lässt sich problemfrei lackieren, allerdings ist irgendwie durch diese winzigen Partikelchen die Oberfläche nicht so richtig eben. Die Deckkraft ist gut - bei kurzen Nägeln kommt man durchaus mit einer Schicht aus, mit zweien wird das Ergebnis aber ebenmäßiger (vor allem, wenn man sehr dünn lackiert). Die Trockenzeit fand ich auch sehr ok und habe auf einen Topcoat verzichtet.
Bei der Farbe wird es ein bisschen schwierig, da der Lack sehr auf Licht reagiert. Im normalen Tageslicht ist "Parrot Pea" ein heller Grünton, der einen Hauch von Grau vermuten lässt - auf jeden Fall strahlt er nicht quietschig vor sich hin, sondern gehört eher in die gedecktere Abteilung. Vielleicht ein bisschen in Richtung Limette, nur ein bisschen weniger intensiv? Im Sonnenschein (oder eher: in der Abendsonne) kommt der Gelbstich, der da im Lack steckt, viel deutlicher raus und macht das Grün so ein bisschen grenzwertig... Allerdings sieht man im Sonnenschein die Schimmerfleckchen auch ein bisschen besser - um die bei Tageslicht zu erkennen, muss man echt schon ganz genau hinschauen...
Da das Finish ja nicht gar so eben ist, könnte man ja einfach einen Topcoat drüberpacken - allerdings saufen dann die silbernen Partikelchen komplett ab und "Parrot Pea" sieht wirklich aus wie ein Cremelack. Als ich den Lack auf den Nägeln hatte, wollte ich eigentlich Frösche draus machen - aber das kam mir dann bei dem Namen doch ein bisschen unpassend vor und außerdem hatte ich einfach keine Zeit, mir irgendwas auszudenken und dann noch dran rumzufeilen. Also gibt es ein ganz einfaches, grasiges Nailart - sozusagen umgekehrte und nicht ganz so gerade Waterfall-Nails. Mit einem einfachen Pinsel habe ich mit drei unterschiedlichen Grüntonen ("Enchanted forest" von Orly, "Paradise green" von LCN und "In the jungle" von essence) einfach ein paar Linien von der Nagelspitze nach oben gezogen.
Die Tips habe ich dann noch ein bisschen mit "Enchanted forest" bespongt, damit das Gras irgendwie eine Basis hat - aber das hätte ich mir eigentlich sparen können. Das Schöne an dem Design ist, dass man es wirklich in kürzester Zeit auf den Nägeln hat und auch nicht wirklich was falsch machen kann - allerdings dachte ich mir dann am Schluss doch, dass da "oben" irgendwas fehlt. Mir ist nur nichts wirklich Gutes eingefallen und alles versauen wollte ich dann doch nicht - also blieb es bei dem einfachen Gras! Und man sieht auch ganz gut, dass der eigentliche Schimmer von "Parrot Pea" hier komplett untergeht - das Design hat nämlich noch eine Schicht Topcoat abbekommen.
Ich muss ja gestehen, dass mich der kleine Papagei jetzt nicht komplett umhaut - aber den Grünton mag ich! Wäre der Schimmer noch ein bisschen deutlicher, wäre das definitiv ein Zückerchen von einem Lack - aber wirklich beschweren kann ich mich nun nicht. Die Haltbarkeit ist nämlich auch ohne Topcoat sehr gut - zwei Tage mit nur minimaler Tipwear und keinerlei Absplitterungen macht nicht jeder andere Lack mit. Ablackiert wird erst heute Abend, da ich noch ein bisschen im Haushalt rumwuseln muss, aber da erwarte ich auch keine bösen Überraschungen...

Kommentare:

  1. das Design gefällt mir sehr gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Ich finde es auch echt gelungen - dabei isses so einfach!

      Löschen
  2. Oooh, die Wiese ist toll geworden! :) Jetzt fehlt nur noch ein Gänseblümchen. :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Blümchen, Marienkäfer, irgendwas... Aber das hätte ich dann sicher versaut, darum lieber nix :P

      Löschen
  3. Das ist ja ein tolles Nageldesign! :-) Liebe Grüße, Anjanka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, mir gefällt's auch ganz gut :)

      Löschen
  4. Grün ist ja meine Lieblingsfarbe! Aber auf dem ersten Foto finde ich den Ton nicht wirklich schön. In der Abendsonne gefällt er mir um einiges besser und das Design hats dann komplett rausgerissen! So würde ich ihn auch tragen ;-)
    LG
    Ramona
    http://searchin4sunshine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir geht es da genau andersrum - dieses gelbstichige ist nicht so wirklich meins, ich mag das Grün lieber kühler^^ Aber das Design ist wirklich gut geworden, auch wenn Eigenlob stinkt ^^

      Löschen
  5. Der Grünton ist wirklich hübsch. Vor allem das Design gefällt mir sehr gut. Da finde ich ihn als Base perfekt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Der eignet sich bestimmt auch für viele andere Designs super - aber das Gras finde ich schon echt gelungen :x

      Löschen
  6. Ich glaube, der grüne Grundton ist einfach genau so ein Ton, den ich nicht mag - zu warm, zu Herbst, zu gelbstichig? Ich habe keine Ahnung, es gibt so Farben, die mag ich einfach nicht [obwohl ich Grün ja ansonsten liebe ^^]

    Das Design mit den Gräsern finde ich dagegen so richtig schön :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, gelbstichig wird er nur in der Sonne so richtig - aber ich verstehe, was du meinst :) Das ist irgendwie so ein "Zwischengrün", das nicht jedem gefällt, auch wenn er grün mag ^^

      Löschen
  7. Ohhh Lena, das Design ist so hübsch geworden * _ *
    Deine Wiese sieht so toll aus, vor allem die hellgrün-metallic-farbenen Halme sind klasse, sie geben dem Ganzen noch einmal das gewisse Extra. Ich glaube, das muss ich auch mal ausprobieren ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :x Das ist der LCN-Lack - und bei dem hatte ich anfangs befürchtet, dass er gar nicht zu sehen sein würde, weil er so hell ist... Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie das bei dir aussieht :)

      Löschen
  8. Ich mag den Grünton total! Und das Design finde ich auch sehr hübsch. :)

    AntwortenLöschen