Mittwoch, 12. August 2015

p2 "Meet me at 12:30" Sinful blue

Nachdem ich gerade erst vor ein paar Tagen im Netz einen Bericht zur Haltbarkeit von Kosmetikprodukten gelesen habe und dort recht eindeutig stand, dass Nagellacke nur 12 Monate haltbar sind (bei andere Kosmetikprodukten stand durchaus auch "und länger" dabei - bei Nagellack nicht!), trifft es sich heute zu Marineblau sehr gut, dass ich mal wieder einen Lackopa herausgekramt habe. Eigentlich seht ihr heute also einen Lack, den ihr gar nicht sehen könnt, weil er nicht mehr haltbar ist - oder so...

Es geht um "Sinful blue" von p2, der vor einigen Jahren (ich weiß echt nicht mehr, vor wie vielen!) im Herbst glaube ich, in der "Meet me at 12:30"-LE erschienen ist. Und die LE fand ich damals irgendwie so toll, dass ich mir die drei Lacke (oder gab es vier?) unbedingt alle kaufen musste - und inzwischen auch durchaus getragen habe, nur hat es der blaue bisher eben noch nicht auf den Blog geschafft. Bis heute!
Trotz seines hohen Alters, ist "Sinful blue" sehr unproblematisch - er hat natürlich noch einen schmalen Pinsel, da "damals" (ok, jetzt musste ich doch nachgucken - es war Herbst 2010) noch keiner auf die Idee gekommen war, mit breiten Pinseln rumzuspielen. Trotzdem lässt er sich super lackieren, was auch an der noch immer einwandfreien Konsistenz liegt. Für einen Lack, der seine Lebenserwartung um über 300% übertroffen hat, doch eine solide Leistung! Wie man schon am Fläschchen ein bisschen vermuten kann, hat "Sinful blue" eine sheere, schwarze Base in der eben viele dieser tollen blauen Schimmerpartikelchen rumschwirren. Das hat aber auch zur Folge, dass der Lack zwei Schichten braucht, um wirklich gut zu decken - ansonsten machen sich doch hier und da ein paar lichte Flecken bemerkbar.
Da die Trockenzeit aber völlig im Rahmen liegt, sind auch zwei Schichten kein Problem und "Sinful blue" erstrahlt in seinem lackeigenen Glanz - auf einen Topcoat kann man hier also auch getrost verzichten (was dieses alte Kerle noch so alles drauf hat, tse!). Das Finish kann unter Umständen ein klitzekleines bisschen streifig werden, da sich die Schimmerpartikelchen ja doch irgendwie auf den Nägeln anordnen müssen - aber das fällt so minimal aus, dass man das vor allem auf normale Betrachtungsentfernung nicht merkt. Es ist allerdings auch superschwer, "Sinful blue" in seiner Pracht einzufangen - im Fläschchen erkennt man diesen tiefen Schimmer zwar sehr leicht, auf den Nägeln kam mir mal wieder der wolkenverhangene Himmel ein bisschen in die Quere. Aber ich denke, man bekommt auch so schon einen ganz guten Eindruck von diesem tiefen Dunkelblau!
Durch den superfeinen Schimmer wirkt die Oberfläche richtig lebendig und alles andere als platt und das mag ich an diesem Lack auch so! Er gehört zwar eher zu der sehr dunklen Sorte und wirkt in schummrigen Licht schon fast schwarz, aber hier und da blinkt und blitzt eben auch ein bisschen der hellere Schimmer durch. Da ich aus diesem Dunkelblau dann noch was machen wollte, aber nicht mehr so wirklich viel Zeit hatte (Zeitmangel ist momentan mein persönliches Hauptproblem und ich habe noch nicht so ganz raus, wie ich das lösen soll), gab es einfach einen hübschen Topper und zwar von Color Club. Gekauft irgendwann einmal in einem Zweierset, glaube ich und darum leider ohne Namen - aber dafür mit einem wunderschönen Effekt, der es zu einer wahren Freunde macht, einen genaueren Blick auf die eigenen Nägel zu werfen!
Der Topper sieht im Fläschchen unscheinbar aus - durchsichtige bis weiße kleine Glitterpartikelchen, die hier und da ein bisschen in Richtung gold oder orange changieren... Aber auf den Nägeln ist alles von einem Orangeton über Goldgelb, helles Grün zu Türkis und sogar einem intensiven Dunkelblau drin - letzteres erkennt man auf den Bildern leider nur ganz am Rand, aber mit bloßem Auge ist der Effekt wahnsinnig gut erkennbar. Je nach Lichteinfallswinkel bekommen die Nägel so einen eher bläulichen, grünlichen oder goldenen Akzent, der sich in die benachbarten Farben ausbreitet - ich bin wirklich ganz hin und weg! Gerade auf so einem dunklen Lack kommt der Effekt supergut raus und ich könnte mich mal wieder ohrfeigen, dass der Lack so lange unbeachtet im Regal stand...
Tja, die olle Kamelle "Sinful blue" hat sich auch was die Haltbarkeit angeht, gut geschlagen - zwei Tage ohne Topper und wie man sieht, ist nur ein bisschen Tipwear zu erkennen (ok, ich gestehe: An der rechten Hand ist es ein bisschen mehr, aber auch nicht zu dramatisch), ansonsten hält alles ganz brav. Ablackiert wird erst heute Abend (hatte ich das mit dem Zeitmangel schon erwähnt?), darum gibt es keine aktuellen Erkenntnisse - aber ich kann mich nicht daran erinnern, dass mir der Lack in der Vergangenheit Probleme bereitet hätte.

Nach dieser traumhaften Farbe, die für mich ja wirklich ein Heimspiel ist, heißt es für nächste Woche ganz tapfer zu sein, denn das Grauen naht! Obwohl ich vorbereitet bin (Danke, Sandy!) graut es mir doch ein bisschen vor nächstem Mittwoch, denn laut meiner Liste ist Apricot dran...


Kommentare:

  1. Oooh, was für ein schönes Blau! :) Und mit dem Topper - richtig klasse!
    Aber Apricot? Das gibt's doch nicht... Schon wieder so eine Farbe? Die hatten wir doch bestimmt schon, oder? :P

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, ich finde auch, dass das ein toller Blauton ist :) Und leider hatten wir Apricot diese Runde noch nicht^^ Da bin ich sicher!

      Löschen
  2. Und wie das Grauen naht! Kann man diese Farbe nicht einfach unterschlagen und ne andere aufnehmen? xD
    Mein Marineblau kommt am Freitag. Und das ausgerechnet wo der blaue Freitag Sommerpause macht. :D
    Dein blauer P2 sieht sehr schön aus, irgendwie geheimnisvoll! :)

    Liebe Grüße
    Shirley

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, theoretisch könnte man das schon - aber es gibt ja irgendwie trotzdem immer wieder ein paar Leute, die Apricot doch ganz toll finden^^

      Löschen
  3. Ha! Mein ältester Lack ist mindestens vierzehn Jahre alt und lässt sich noch super lackieren und zersetzt ist da auch nichts... Also ich gebe da eh nichts drauf. :)

    Dein p2-Lack gefällt mir sehr, dunkelblau mit Schimmer geht bei mir sowieso :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, ich geb' da ja augenscheinlich auch nix drauf - aber schon witzig, dass man es doch immer wieder irgendwo liest... Wobei das natürlich auch den Konsum ankurbelt ;)

      Löschen
  4. Apricot? Ist nicht dein Ernst! Oh oh.... da erfreue ich mich erstmal lieber ausgiebig an deinem wunderschönen Blau und seinen Galerie-Kollegen! Aus dieser p2-LE habe ich mir den dunkelgrünen gekauft und fand den auch klasse (trotz irgendwie schiefem Pinsel...). Oldies sind Goldies und ich frag mich echt, wie das festgelegt wird mir dem MHD von Nagellacken. Bei 12 Monaten müsste ich den Großteil meiner Sammlung vernichten, geht gar nicht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es tut mir ja selbst auch wahnsinnig leid, dass Apricot dran ist - ich mag die Farbe auch nicht^^

      Oh, du hast recht - die Pinsel waren damals teilweise total schief und krumm! Also theoretisch kann ich das ja nachvollziehen, weil sich irgendwelche komischen Stoffe ja durchaus mal zersetzen können... Aber es ist halt wie bei Nahrungsmitteln - ob das genau nach 12 Monaten passiert, weiß ich nicht so recht ;) Und vor allem - wie lange die so im Regal stehen, weiß man ja auch nicht immer...

      Löschen
  5. Mit dem Topper finde ich den Lack echt toll.
    Oh nein Apricot ,auch so eine Farbe, die ich gerne umgehe.Da muss ich mal wieder suchen.LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde den Topper auch sehr schön - wenn ich nur nicht so eine Topperaversion hätte ;)

      Löschen
  6. Was für ein wunderschönes blaues Schätzchen :)
    Ich glaub, der würde sich auch wieder für Schwarz ist nicht gleich Schwarz eignen..der Topper ist ebenfalls ein Traum, genau mein Beuteschema.

    Also wenn das wirklich stimmen sollte, das ein Lack nach 12Monaten unbrauchbar ist - dann müsste sich meine Sammlung schon längst aufgelöst haben. Das was die da auf die Fläschchen schreiben, ist ja nur ein Richtwert, so lange müssen die Sachen mindestens halten, aber oft ist es ja so, dass die Sachen viel länger halten. Wo hast du das denn genau gelesen? Da möcht ich auch gerne mal einen Blick reinwerfen...
    Das mit dem Zeitmangel kenn ich leider auch momentan. Bei mir heißt es einfach: Augen zu und durch, dann wirds irgendwann (in ca. 2Monaten) wieder besser.

    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, ich finde, der ist eigentlich zu blau um schwarz zu sein - falls du verstehst, was ich meine :)

      Ich hab' echt keine Ahnung mehr, wo das genau war - ich glaube, es war irgendein Unternehmensblog von einer Parfümerie... Aber ich bin mir weder sicher, welcher noch sonst irgendwas ^^ Mir ist ja klar, dass diese Daten da aufgedruckt werden müssen - aber ob man dann nicht auch ehrlich sagen kann, dass sie länger nutzbar sind (bei Cremes merkt man ja schnell, wenn sie kippen - bei Lacken sieht man das ja auch!)? Mir ist klar, dass alle ihren Absatz damit erhöhen wollen, aber so ganz koscher finde ich das halt nicht... Aber ich esse auch abgelaufenen Joghurt :P

      Löschen
  7. ... apricot??? warum quälst du mich so??? egal, ich werde das durchstehen... !!! sehr schickes marineblau, meine liebe... gefällt mir extrem gut... und nur mal so nebenbei: ich hab lacke, die sind so um die 10 jahre alt und älter und die lassen sich lackieren, als wären sie grade geschlüpft... ich gebe als auf dieses "altersgeschwätz" garnix!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Pupsilein, ich quäle mich doch mindestens genau so ;) Apricot ist auch alles andere als meine Lieblingsfarbe...

      Und ich habe auch so einige alte Lacke - die halten sich hervorragend ;) Gibt ja auch immer mal wieder "jüngere", die irgendwie kaputt gehen, also gebe ich da auch nicht viel drauf ^^

      Löschen
  8. Tolles blau und auch der Glitter da drauf sieht super aus!
    LG
    jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag den Glitter ja auch sehr gern :)

      Löschen
  9. das apricot-grauen :-p also der topper ist wirklich zauberhaft <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das absolute Apricot-Grauen!!! Aber ich bin vorbereitet, STRIKE :P

      Löschen
  10. Hö, 12 Monate bei Lacken, andere Kosmetik aber durchaus länger? Was für'n Quatsch. Ersteres können wir ja alle ausreichend widerlegen, bei letzterem wäre ich aber mal sehr vorsichtig. Klar, ich benutze unheimlich viel meiner dekoratien Kosmetik (deutlich) länger als drauf steht, wer kriegt denn eine kleine Lidschattenpalette in 6M leer? Aber da bin ich trotzdem immer aufmerksam, und noch viel mehr bei Kosmetik und Pflege wie Cremes, Make Up oder andere flüssige Sachen wie auch Eyeliner, da kann ich mir schon eher vorstellen dass da mal was kippen kann! Sind ja andere Inhaltsstoffe und Feuchtigkeit drin, macht der Gedankengang Sinn? Ich hab auch schon öfter mal auf eeetwas länger abgelaufene Cremes reagiert, meine Haut ist aber sowieso ein empfindlicher Jammerlappen :D

    Dein Lack für heute ist ja sooo unheimlich schön, total mein Fall! Mit dem Topper auch echt hübsch :)
    Und ha! Ich dachte ja, bei sowas wie Apricot bin ich immer raus, aber ich habe tatsächlich was da! Das heißt, dass ich in dieser Runde wirklich immer teilnehmen kann, weshalb es mich umso mehr ärgert dass ich bei taupe ausgesetzt habe,obwohl ich da mindestens 5 Kandidaten hätte. Verhunzt mir ja die Statistik :/

    Liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, Eyeliner sind mir auch schon definitiv vor der Zeit verschimmelt oder ähnliches ^^ Aber auch bei Cremes dauert es ja (bei richtiger Lagerung) oft sehr lang, bis da wirklich was kippt - dass die Angaben drauf sein müssen, weiß ich ja auch. Aber wenn man als Shop den Verbrauchern solche Hinweise gibt, finde ich das komisch - wobei das sicher den Absatz an Chanel-Lidschattenpaletten steigert ;) Bei vielen Dingen kann man ja auch nicht überprüfen, ob sie wirklich "sauber" sind - also könnte man die auch schon viel früher entsorgen... Und nicht bei schlag 6 oder 12 Monaten ^^ Und gerade Lacken sieht man ja sehr deutlich an, wenn sie nicht mehr gut sind, darum...

      Ach du - außer dir schaut sicher niemand auf diese Statistik ;) Ich bin ja echt gespannt auf Apricot morgen - für mich bleibt das einfach eine Horrorfarbe ^^

      Löschen
  11. Also wenn ich jetzt alle Lacke wegschmeißen müsste, weil 12 Monate vorbei wären würde hier aber gähnende Leere herrschen :D Bei mir halten auch die Oldies alle super durch bisher^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, bei mir würde sich da auch so einiges ausdünnen :P Wäre vielleicht nicht das Schlimmste, aber so is schon schöner! Und Oldies sind halt auch Goldies ;)

      Löschen
  12. Oha! 12 Monate? Dann könnte ich einiges in die Tonne kloppen. Aber ich werde das jetzt einfach wieder aus meinem Hirn löschen. :D Den Lack find ich übrigens sehr toll. Klasse Schimmer. Ich hab tatsächlich so was ähnliches hier rumflattern, aber den habe ich mir ganz schön überlackiert. :D

    Liebste Grüße Resi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir wäre da auch Kahlschlag angesagt ;) Darum kann man das glaube ich getrost ignorieren :) Und der p2 zeigt ja auch, dass man da nicht wirklich was drauf geben muss!

      Löschen
  13. Ohja, es gibt wirklich sehr unnutze Artikel im Netz, laut AOK soll man auch Lackpausen einlegen, wegen Nagelpilz Vorsorge :-) - nur komische das je nach Hersteller 24 - 36 Monate angegeben sind.
    Das Beste was so in letzter Zeit zu lesen war, war der Artikel von Bravo Online - man soll entweder Base Coat oder Top Coat verwenden, denn sonst hat man viel zu viel Schichten auf dem Nagel.

    Die LE habe ich auch noch im Kopf, bei mir durfte da damals eine Mascara mit, die Lacke habe ich glaube ich damals stehen lassen.

    Mal schauen ob ich es für nächste Woche mal wieder schaffe mit am Start zu sein.
    lg Angelina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nagelpilz-Vorsorge? Oo Au weh, das habe ich ja noch gar nicht gehört :P Und Base- oder Top-Coat klingt auch klasse :P Manchmal frage ich mich ja schon, wie die Leute sich die Nägel lackieren, wenn das so dick ist ^^ Köstlich!

      Löschen
  14. Ui, was für ein schöner Marine-Lack...toller Schimmer und sehr tolle, dunkle Grundfarbe :)
    Apricot wird wieder sehr schwierig...aber ich find da schon was :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss ja auch sagen, dass ich den Lack richtig toll finde - und vor Apricot graut es mir noch immer ;)

      Löschen
  15. Juhuuu, ein Oldie! Die schaue ich mir besonders gerne an (auch, weil sie mir Hoffnung geben, dass meine Schätzchen noch ganz lange gut bleiben :D ) :). Die Farbe ist richtig toll! Allein finde ich den Lack schon sehr hübsch, aber mit Topper - herrlich ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, ich versuche auch immer, die mal wieder zu lackieren - fällt gar nicht so schwer, wenn man kaum was Neues kauft :P Und nur weil die Lacke alt sind, sind sie ja noch lange nicht schlecht... Sieht man ja hier auch hervorragend!

      Löschen
  16. Der Lack hat ja wirklich einen tollen Schimmer. ♥ Ich liebe Marineblau einfach. :D Für Apricot habe ich hier noch einen ganz bestimmten Lack stehen und der wird wohl auch zum Einsatz kommen.
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe die Farbe ja auch - wobei ich so einige Cremelacke auch wirklich toll finde!

      Löschen
  17. Der Lack ist wirklich ein Träumchen! Gefällt mir unfassbar gut. In der Galerie sind auch schon so einige denen ich gerne ein Zuhause geben würde :D Auf Apricot freue ich mich, muss nur mal schauen dass ich nicht aus Versehen den von letzter Runde lackiere :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, bei der Galerie muss man die Woche schon fast die Augen zu machen, so viele tolle Lacke sind da dabei :)

      Löschen
  18. Toll schimmrig! Du hast die größte Sammlung an Schimmerlacken, glaube ich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uhm... Das könnte tatsächlich sein, dass ich davon ganz schön viele hab :P

      Löschen
  19. Für einen Untoten sieht der blaue Lack wirklich hübsch aus. Wenn das mit den 12 Monaten so ernst zu nehmen wäre müsste ich eine ganze Menge Lacke entsorgen, ohne sie je benutzt zu haben.
    Da der Lack auf dem Nagel ja sowieso nur mit totem Gewebe in Kontakt kommt und man ihn weder säuft, noch ihn sich großflächig auf die Haut schmiert habe ich da sowieso weniger Bedenken als bei anderen Produkten.
    Und der Topper ist ja wohl mal der Hammer *-* Als würde er regelrecht leuchten.

    LG
    Pingu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde auch, dass sich der Kleine für eine Leiche echt gut macht :P Und der Topper ist der absolute Hammer - wenn ich nicht so topperfaul wäre....^^

      Löschen
  20. Was für ein schöner Blauton und dann auch noch der Topper - herrlich =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gell? :) Die beiden passen perfekt zusammen!

      Löschen
  21. Heute bin ich dann nun auch dazu gekommen, den Marineblau zu zeigen
    Es freut mich sehr das ich es noch geschafft habe ein Lack der ursprünglich dir gehörte nun bei einer Aktion von dir zu zeigen, somit macht dieser Lack ein zweites Mal mit ;)
    Dein Blau ist recht schön, toll mal wieder ein Oldie zu sehen :)

    Lg Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und das ist auch ein wirklich toller Schimmerlack :) Super, dass du den so sinnvoll einsetzen konntest :P

      Löschen
  22. Dein Lack ist so so schön! ♥ Auch der Topper ist toll.
    Und die Galerie diese Woche liebe ich sehr. Dunkelblau an die Macht! :)
    Apricot ist ganz schön mies. Da ich gerade mit den meisten meiner Lacke räumlich nicht vereint bin, muss ich mal schauen. Ich habe einen Lack dabei, der gehen könnte. Ist aber eventuell zu Orange...hmm.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Galerie ist diese Woche ein absoluter Traum! Aber es kann ja nicht immer so sein - darum wird die nächste halt gruselig :P

      Löschen