Mittwoch, 15. Juli 2015

Priti NYC 228 Thumbling tea

Letzte Woche Mittelblau war ja total meine Farbe - und vor dieser Woche graute es mir schon geraume Zeit, denn Altrosa ist alles andere als meine Farbe... Und so ergab sich dann auch recht schnell das große Problem, einen passenden Lack zu finden - denn mit Altrosa bin ich alles andere als gut ausgestattet. Und noch fieser wird's, wenn das Altrosa aus dem Fläschchen auf den Nägeln dann irgendwie ein bisschen anders aussieht...

Nach einiger Grübelei und mindestens zwei definitiv zu hellen Lacken (die sind so zartrosa, dass sie definitiv nicht mehr als Altrosa durchgehen), habe ich mich letztlich für "Thumbling tea" von Priti NYC entschieden, denn im Fläschchen ist der recht eindeutig Altrosa - wenn auch mit kühlem, pinken Schimmer... Und ja, ich dachte mir schon, dass der Schimmer ein bisschen dominanter sein könnte - aber ich hatte partout keine gute Alternative mehr zu Hause.
Und so nahm das kleine Drama dann seinen Lauf - dummerweise deckt "Thumbling tea" (und wo der Name nun herkommt, weiß ich auch absolut nicht...) nämlich alles andere als gut. Letztlich musste ich drei Schichten lackieren und bei diesen drei Schichten sieht man teilweise leider noch immer das Nagelweiß durchblitzen... Der Auftrag geht eigentlich gut von der Hand, der Lack ist eher von der flüssigeren Sorte, trocknet dann aber auch in einer akzeptablen Geschwindigkeit an und durch. Glanz bringt er auch genug mit - allerdings kann man sich durchaus überlegen, ob man nicht die drei Schichten flott hinternander weglackiert und dann alles mit einem Topcoar versiegelt. Da ich aber abends lackiert hatte, hatte ich mir kurzfristig eingebildet, dass drei Schichten genügen würden - zumindest bist zum nächsten Morgen.
Und dann kam noch die Fotografierproblematik dazu - denn dieser feine Schimmer, der eindeutig alles andere als altrosa ist, ist beim Knipsen ganz schön dominant! Aber vor allem auf dem zweiten Foto sieht man im Fläschchen doch ganz gut, dass "Thumbling tea" eigentlich wirklich altrosa ist und nur durch den Schimmer so aufgepeppt wird. Bei den übrigen Bildern würde ich eher sagen, dass der Lack vor allem im Randbereich altrosa wirkt und ansonsten einfach eher in ein schimmriges Barbierosa tendiert... Als ich den Lack solo getragen habe, hat sich leider die Sonne auch nicht blicken lassen - denn auf den letzten beiden Bildern wirkt er finde ich auch gleich noch ein bisschen altrosaner, da der Schimmer ein bisschen vom Sonnenschein überstrahlt wird.
Apropos Design - da ich sowieso schon bei Altrosa war, das nun nicht so ganz mein Fall ist, sollte es so richtig kitschig werden. Zum Stampen habe ich "Bleeding heart" von Priti NYC genommen, einen recht intensiven und knalligen, dunkelpinken Cremelack und dazu die Dream Girl Platte Nr. 14 (gibt es z.B. bei Liris Beautywelt). Auf der Platte ist ein knuffeliges, sich küssendes (Kinder-)Paar zu sehen, das sich zumindest auf Papier ganz gut stempeln und vor allem erkennen ließ - die beiden dann auf die Nägel zu bringen, war gar nicht so einfach. Vor allem, weil sie doch ziemlich groß sind (auch wenn Steffi mir den netten Hinweis zum Verkleinern bzw. Vergrößern von Stampings gegeben hat - das wirklich ordentlich hinzukriegen ist bei so einem Muster nicht so easy) - aber so halbwegs hat das dann geklappt. Ein bisschen kommt mir hier zwar die Krümmung meiner Nägel in die Quere - aber ich glaube, man kann zumindest ein bisschen erkennen, dass sich die beiden da küssen wollen.
Auch verkleinert glaube ich nicht, dass ich die zwei auf einen Nagel bekommen hätte (jaja, ich habe das probiert und es hat diverse Versuche gebraucht, bis ich den kleinen Kerl halbwegs proportional verkleinert hatte - ansonsten ist er mir immer sehr schmal, aber lang geraten...) - dazu sind meine Nägel dann nämlich doch zu schmal. Aber mit den beiden Schriftzügen ist das eine wunderbar kitschige Mani, die ich sicherlich so schnell nicht wieder tragen werden... Auch wenn ich die Farbkombination ja durchaus gelungen finde und wenn jetzt zufällig gleich Valentinstag wäre, wäre das sicherlich eine Option - aber da die Farbe heute schon total unlenatypisch war, kann es auch mit dem Design so weitergehen!
Ich glaube, ich muss jetzt nicht wirklich erklären, warum ich die Mani nicht allzu lang getragen habe, oder? Zwangsweise wurden es zwei Tage, an denen "Thumbling tea" dann auch schon ein bisschen Tipwear entwickelt hat... Immerhin ließ sich der Lack einfach ablackieren und ich gestehe, dass ich mich auf die nächste Runde Altrosa alles andere als freue - vielleicht materialisiert sich ja bis dahin noch ein entsprechender Lack, denn kaufen werde ich sicher keinen!

Ich bin ja auch schon sehr gespannt, wie viele Mädels sich heute für Altrosa begeistern lassen - die Kommentare zur Farbe waren letzte Woche ja doch sehr durchmischt... Und ich befürchte, für die nächste Woche wird es nicht anders, denn laut meiner Liste ist jetzt Taupe dran - und das, wo es doch am Wochenende wieder brütend heiß werden soll...

Kommentare:

  1. Sieht total schön aus! Und deine Nägel sind beneidenswert!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Jaja, sie waren beneidenswert - jetzt sind sie wieder kürzer *sigh*...

      Löschen
  2. Also ich finde den Nagellack ja wunderschön - er changiert so toll! :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grundsätzlich ist er ja auch sehr schön - nur halt leider nicht meine Farbe :P

      Löschen
  3. ... hmmm... doch, den mag ich den priti... der pinkige schimmer ist superschick... taupe für nächste woche ist mir recht, da bin ich gut bestückt... ;-) ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist ja auch generell hübsch - nur nicht sonderlich lenatauglich, weil die Grundfarbe einfach Rosa ist, wenn auch altes ;)

      Löschen
  4. Sooo furchtbar ist Altrosa doch auch nicht, zumindest nicht furchtbarer als normales Rosa oder Pink ^_^
    Auf den ersten Blick hab ich beim Stamping absolut gar nichts erkennen können, aber mit dem blauen Markierfilter drüber hat es sich dann doch gezeigt. Sehr kitschig-süßes Motiv, bei dem man ja wirklich Platzprobleme bekommt. Gott sei Dank sind nicht alle Stampingmotive so riesig.
    Und jetzt muss ich mal buddeln gehen, ob irgendwo noch ein Taupe-Lack rumfliegt :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf meinem Monitor auf der Arbeit sieht das auch ein bisschen zu strahlend aus - aber zu Hause auf beiden war's ok Oo Aber altrosa wird halt nie meins - genausowenig wie rosa oder pink :P

      Hihi, ich glaube, ich muss auch ein bisschen kruschen für Taupe :x

      Löschen
  5. Habe ja eigentlich kein Problem mit Rosa etc. aber dieser Lack hätte mir ohne Schimmer besser gefallen.
    Oh Taupe für nächste Woche, da muss ich wahrscheinlich aussetzten.Oder ganz tief suchen.LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube ohne den Schimmer wäre er dann doch ein bisschen langweilig :P Ich finde den Schimmer schon klasse - aber ich werde mit dem Lack generell nicht warm ^^

      Löschen
  6. Hmmm.. also so richtig altrosa finde ich ihn nicht, auch wenn er wunderschön ist. Das mit dem Stamping hast Du doch aber gut gelöst. Hatte ja noch Dein Foto auf IG gesehen und fand die echt groß.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Lack an sich ist schon ziemlich altrosa, der Schimmer macht das nur ziemlich quietschig :) Und die sind auf Papier auch echt groß :P Bzw. auf den Nägeln auch, darum sind sie ja leider nicht komplett drauf :(

      Löschen
  7. Wow, auf dem Rechner zuhause geht der doch auf jeden Fall mehr in Richtung Altrosa als auf meinem Handy oder Tablet, da sah der Lack einfach nur Pink aus :D

    Mit etwas mehr Pink hätte der mir auf jeden Fall sogar besser gefallen, jetzt find ich den garnicht mehr so toll :D
    Ist aber auch einfach irgendwie ne seltsame Farbe...

    LG Lackschumi
    von den Reviernägeln

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mein Handy macht da irgendwie auch ganz was anderes draus als meine beiden Rechner zu Hause :P Aber wenn er mehr Pink gehabt hätte, dann wäre er auch nicht mehr wirklich altrosa - ein kleines Drama also!

      Löschen
  8. Hübsch ist er ja irgendwie, aber irgendwie ist mir da zu viel Schimmer.
    Ich geb dir Recht, kitschig ist es und eher Valentinstagtauglich. :D
    Und mit der nächsten Farbe gibst du mir den Rest xD
    Ich muss aussetzten, find ich gar nicht lustig außer ich habe (wieder mal) einen Lack vergessen der als Taupe zählen kann ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Schimmer ist halt ziemlich dominant - was aber eigentlich auch gar nicht schlimm ist... Für mich macht das den Lack erträglicher als wenn er ohne Schimmer wäre ;) Aber ist ja auch Geschmackssache - und Taupe finde ich auch selbst gar nicht so einfach ^^

      Löschen
  9. rosa mag ich selbst gerne, aber bei dir gefallen mir andere farben tatsächlich besser!
    besonders dunkle töne finde ich immer sehr schick, liegt wohl auch an deiner nailart begabung hihi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefallen rosane Lacke an mir ja so gar nicht :P Zumindest nicht live - auf Fotos geht das teilweise^^ Aber mein Herz schlägt auch eher für dunkle Lacke als für so helle...

      Löschen
  10. Urgs, nee. Gar nicht meins der Lack. :D Ich musste bei Altrosa leider aussetzen. Und bei Taupe bin ich mir auch noch nicht wirklich sicher, ob ich da was habe. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Ida, ich kann dich so gut verstehen :P Aber kein Taupe? Tse!

      Löschen
  11. Hui, also den Lack finde ich wirklich nicht so schön. Und das obwohl der Lack rosa ist :D Aber dieser bläuliche Schimmer geht nicht :D Taupe finde ich gut, wobei das nicht wirklich zum Wetter passt...aber so what :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehst du - ich mag den Lack auch nicht, aber finde den Schimmer schön :P Da laufen wir einfach total gegensätzlich^^ Ja, nun - Taupe passt wirklich nicht zum Wetter, aber im Sommer nur knallige Farben lackieren und im Herbst nur matschige ist auch etwas doof :/

      Löschen
  12. Hm, meins ist der Lack auch nicht so wirklich, aber ich finde ihn an dir eigentlich ganz schön! Für Taupe habe ich schon einen Lack parat.
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss ja sagen dass es echt einen großen Unterschied macht, ob ich einen Lack live auf meinen Nägeln ansehe (da gefiel er mir gar nicht!) oder auf Fotos (geht!)... Aber ich werde halt nie ein großer Freund von Altrosa ^^

      Löschen
  13. Also ehrlich gesagt, ich als Rosa-und-Pink-Verächter steh total auf Altrosa! Wenn es so in Richtung Mauve, Rosenholz geht. Zu geil! Ich steht auch voll auf so Lippenstifte, gerne mit Grauanteil, ebenso bei den Lacken. Ich habe, auch dank Bianca (http://my-beautynails.blogspot.de/), einen dezenten Überschuss an altrosanen Lacken, sodass ich mich noch gar nicht entscheiden kann, was drauf soll :D . Hach immer diese Luxusprobleme xD .
    Du hast vollkommen Recht, dein Lack sieht echt schwierig aus und mit dem Stamping ist es echt ein Kitsch-Overload xD . Experiment "Wie lange ertrage ich einen nicht so hübschen Lack mit einem nicht so tollen Stamping?" xD ?
    Außerdem freue ich mich auch schon auf Taupe nächste Woche!
    Komm gut ins Wochenende :) !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wenn's nochmal so richtig richtig richtig viel dunkler ist, dann geht das - aber so ist da einfach noch zu viel Rosa dran ^^ Aber generell mag ich angegraute Töne schon auch sehr :)

      Löschen
  14. Also das Rosa ist schon schick. :) Aber das Stamping kann ich irgendwie gar nicht erkennen. ^^

    Und so ein Glück, dass ich für Taupe einen Lack gefunden hab. :P

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann guck mal auf einem anderen PC oder so - anscheinend mögen mobile Geräte die Farbe nicht, da wird sie viel zu knallig ^^

      Löschen