Dienstag, 7. Juli 2015

Pigmentomania mit My Pretty Zombie "Gangrenous"

Okay, momentan habe ich bei AMUs anscheinend wirklich einen kleinen Hang zu Blau... Aber das liegt auch ein bisschen daran, dass ich noch ein paar blaue Pigmente habe, die sich so wunderbar für "Pigmentomania" nutzen lassen... Heute habe ich "Gangrenous" von My Pretty Zombie endlich mal benutzt - den fand ich schon die ganze Zeit spannend, weil er im Tütchen ein bisschen zwischen dunklem und hellerem Blau changiert, aber irgendwie habe ich mich bisher nicht so richtig an den rangetraut...

Da ich heute aber im komplett einheitlichen Look mit blau-weiß-grünem Shirt, heller Jeansshorts und noch dazu blauen Nägeln unterwegs bin, durfte das AMU auch noch passend gestaltet werden - auf dem Lid kommt das Pigment nämlich deutlich heller raus als es im Tütchen scheint!

Steffi hatte "Gangrenous" auch schon kombiniert in einem AMU verpinselt, ich habe ihn weitestgehend solo auf dem kompletten Lid aufgetragen und nur in der Lidfalte ein bisschen mit Inglot AMC Shine 158 ausgeblendet. Von dem Inglot Lidschatten sieht man wirklich nicht viel und im Prinzip hätte ich den wohl auch weglassen können, aber egal! Am unteren Wimpernkranz gibt es einen kleinen lilanen Kontrast mit Zoeva "Hyptnotic" (und damit passt das AMU auch zu "Purple my week"!). Dazu ein schwarzer Lidstrich und das reicht eigentlich auch!

"Gangrenous" auf das Lid zu kriegen, ist wirklich nicht schwer - allerdings ist es sauschwer, den Effekt auch nur im Ansatz mit der Kamera einzufangen. Denn eigentlich changiert das Pigment tatsächlich von einem hellen Türkis bis zu einem fast lilastichigen Blau - allerdings braucht es dazu einen bestimmten Winkel. Vor dem Spiegel sitzend fand ich den Effekt wirklich klasse - aber schon nach den ersten Bildern war klar, dass das nicht so recht mit der Kamera einzufangen wäre... Im Ansatz sieht man es auf den Einzelbildern direkt über dem Lidstrich ein wenig - allerdings ist der Effekt auch live nicht außerordentlich riesig.
Am unteren Wimpernkranz wollte ich mit "Hypnotic" einen kleinen Akzent setzen und weil das Pigment ja auch ein bisschen ins Lilane tendiert, wurde es da eben Lila. Die Farbkombi gefällt mir einfach generell gut und der heller Türkiston mit dem dunkler angehauchten Lila passt ganz gut. Was übrigens bei "Gangrenous" wie ein fleckiges Ergebnis aussieht, ist dem changierenden Effekt des Pigments geschuldet - da ist nämlich definitiv nichts fleckig, die kleinen Partikelchen reflektieren das Licht nur eben nicht alle in der gleichen Art und Weise. Zu dem ganzen ein klassischer, schwarzer Lidstrich (ich gestehe, kurz über Lila nachgedacht zu haben - aber das wäre wohl etwas viel geworden), den habe ich ja auch ein bisschen vernachlässigt in der letzten Zeit.
Ich glaube, so langsam würde ich tatsächlich auch behaupten, das sich mich mit Blau so langsam anfreunde - oder zumindest mit den zauberhaften blauen Pigmenten. Den Türkiston von "Gangrenous" finde ich wirklich toll, auch wenn ich nicht so ganz raus habe, was die Farbe nun genau mit einer Nekrose zu tun haben soll (da würde ich doch eher an Schwarz denken... Wobei "Gangrenous" auf Schwarz sicher auch toll aussieht!). Die Wirkung im Tütchen ist halt im Vergleich zum Auge eine ganz andere und vielleicht hätte ich die Lidfalte doch noch ein bisschen dunkler machen sollen - aber dann wäre das ganze AMU auch nicht mehr so wirklich sommerlich-fröhlich gewesen (und würde besser zu meiner Laune passen *hust*). 

Mit "Gangrenous" muss ich auf jeden Fall noch ein bisschen rumprobieren - vielleicht lässt sich da mit einer farbigen Base tatsächlich noch was machen oder eher der changierende Effekt noch ein bisschen besser rauskitzeln... Und der Inglot-Lidschatten gefällt mir auch ganz gut, der sollte mal ein bisschen prominenter eingesetzt werden - ich muss mir nur noch eine passende Farbkombination überlegen (und darin bin ich echt richtig schlecht!)...

Kommentare:

  1. Auch wenn man den Effekt vielleicht nicht so sieht, wie du es dir gewünscht hast, muss ich sagen dass mir das super gut gefällt!
    Das ein sehr schöner Look und das Pigment wandert mal direkt auf meine Wunschliste für die nächste Bestellung bei MPZ ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Es ist echt nicht einfach, den Effekt einzufangen - er ist halt auch live eher subtil, aber deutlich sichtbar! Und MPZ hat echt so einige traumhafte Pigmente!

      Löschen
  2. Ich finde besonders das erste Einzelfoto sieht klasse aus! Und ich finds toll, dass du dich mit solchen Farben so gut anfreundest ^.^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, mal gucken wie lange diese Blauliebe so hält ;) Momentan mögen wir uns auf jeden Fall sehr :P

      Löschen
  3. Haha, bei einem AMU kannst du nicht alles so lange drehen und verdrehen bis man den Effekt sieht, wie das bei den Nägeln meist möglich ist. Aber würde bestimmt eine lustige Fotoreihe ergeben. :D

    Dieses blau-türkise Gefunkel ist toll! :) Und ich meine, man sieht den Unterschied schon bei den ersten zwei Bildern (also offene Augen, geschlossene Augen). Gefällt mir richtig gut. Und insgesamt ist es dunkler als sonst, was wohl an der recht dunklen und ausgenutzten Wasserlinie unten liegt.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast es erfasst - drehen und wenden funktioniert beim AMU nur sehr bedingt :P Hauptsächlich aber, weil man sonst einfach nichts so richtig sieht^^ Auf dem Handrücken ließe sich da sicher mehr machen, aber so oft tragen wir ja Lidschatten auch nicht auf dem Handrücken... Ist so ein bisschen wie mit Lacken in Flaschen :P

      Löschen
  4. Was für eine tolle Funkelei!
    Bitte freunde dich weiter mit solchen Farben an, zu schön =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde mir Mühe geben :) Hier sind definitiv noch ein paar hübsche Tütchen!

      Löschen