Samstag, 11. Juli 2015

Kneipp Schäumendes Badesalz "Abschalten."

Als ich den Blubbervulkan Ende Mai verbloggt hatte, hatte Beautyholic eine Empfehlung für mich parat - Badesalz Moringa Frangipani von Kneipp. Da ich sowieso vor hatte, noch bei Müller vorbeizuschauen (da komme ich irgendwie so gar nicht drum rum, wenn ich bei meinen Eltern zu Besuch bin), hatte ich auch gleich die perfekte Gelegenheit nach "Abschalten." (so heißt Frangipani - Moringa nämlich offiziell) Ausschau zu halten. 

Da die Verpackung in einem hellen Orange gehalten ist (danke für den Hinweis!) lässt sich sich auch im Regal recht gut identifizieren und ich muss ja zugeben, dass mich der Hinweis "Traumhafter Schaum" doch gleich noch mehr angestachelt hat, den Badezusatz mitzunehmen. Ernsthaft schäumendes Badesalz war mir bisher noch nicht untergekommen und beim Baden ein bisschen abzuschalten ist sowieso immer eine gute Idee. 80g Badesalz enthält das Tütchen und hat mich glaube ich 1,25€ oder so gekostet - jedenfalls den typische Kneipp-Preis.

Die INCI-Liste ist verhältnismäßig umfangreich - aber immerhin sind der Frangipani-Extrakt (Plumeria alba flower extract) und das Moringaöl (Moringa oleifera seed oil) nicht ganz hinten zu finden. Weiterhin ist noch Orangenöl enthalten (Citrus aurantium dulcis (orange) peel oil) und für die Farbe Gelborange S / E 110 (CI 15085) und Tartrazin / E 102 (CI 19140) enthalten.

Die Farbe merkt man auch sehr deutlich am Badesalz selbst - das ist nämlich ganz schön quietschig orange, glänzt schön, ist sogar ein kleines bisschen ölig (aber noch nicht klebrig) und duftet vor allem recht intensiv nach Frangipani. 

Im Wasser löst es sich recht zügig auf und färbt das Wasser in einen angenehmen, orangegelben Ton. Es wird keinesfalls so quietschig, wie man aufgrund der Salzfarbe annehmen könnte (übrigens haben meine Hände keinerlei Farbe abbekommen!), aber doch noch so intensiv, dass keine unangenehmen Assoziationen aufkommen. 

Neben der Farbe macht sich auch beim Baden der Duft noch gut bemerkbar und verfliegt nicht sofort - er ist zwar nicht so intensiv wie wenn man am Tütchen schnüffelt (und das duftet übrigens auch noch Tage später, nachdem ich es ordentlich ausgewaschen hatte!), aber durchaus angenehm. Ich mag den Frangipaniduft hier wirklich gern, weil er noch eine leicht herbe Unternote hat, die den blumigen, etwas süßen Akkord etwas erdet und insgesamt runder macht. 

Der Duft hält sich bei mir auch die ganze Badezeit über, haftet dann aber kaum noch an der Haut (übrigens genausowenig wie die Farbe an Haut oder Wanne hängen bleibt - Gott sei Dank!).

Da ich die Empfehlung, das Wasser mit der Brause einlaufen zu lassen, nicht befolgt habe, hielt sich die Schaumbildung in Grenzen - war aber noch immer ganz akzeptabel. In der Wanne hatte ich viel feinporigen Schaum direkt an der Oberfläche und an meiner Einlaufstelle hat sich auch ein kleiner Schaumberg gebildet. Dafür, dass das Ganze aus Salzkristallen kommt, finde ich das schon wirklich ordentlich!

Zumindest kleinere Schauminseln haben sich bei mir auch bis Ende der Badesession gehalten, wobei ich beim nächsten Mal definitiv mal meine Brause zum Aufschäumen nutzen werde. 

Eine übermäßige Pflegewirkung konnte ich nicht feststellen - Öl hin oder her, danach braucht meine Haut einfach ein bisschen Creme. Aber ich finde ja die Farbe gut, den Duft klasse und auch die Schaumbildung gar nicht übel - für mich ist "Abschalten." definitiv ein Nachkaufkandidat! Beim ersten Baden kam ich ja nicht so ganz zum Abschalten, weil ich von dem Blubberergebnis so begeistert war und auch schnuppern musste, ob sich der Duft hält, aber die nächsten Male kann ich mir das ja sparen. Gerade jetzt für den (etwas abkühlenden) Sommer ist so ein blumiger Duft perfekt für meine Badewanne und mich!

Kommentare:

  1. Das ist mein Lieblings-Badesalz - einfach weil es so gut duftet! Freut mich, dass ich dich mit meiner Empfehlung anstecken konnte ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, danke dir für den Hinweis - von selbst wäre ich da nämlich nie draufgekommen und hätte das total verpasst! Der Duft ist nämlich wirklich richtig toll!

      Löschen
  2. Oooh, wie fein! :) Das klingt ganz nach einem Badezusatz für mich. Ich bin ja in letzter Zeit recht angetan von diesen ganzen Tütchen mit den verschiedenen Düften und Farben und Pflegevarianten. Danach werde ich mal Ausschau halten! :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich bin ich ja eher der Fan von größeren Packungen - die kleinen machen viel Müll und man kann sie halt nur ein Mal nutzen - aber... Manchmal verstecken sich da halt solche Schätze, dass man doch wieder schwach wird ;)

      Löschen
  3. Ui, das hört sich gut an, ich glaube nach dem muss ich auch einmal Ausschau halten :) so Tütchen mag ich ja eh total gerne, da kann man immer was neues ausprobieren und hat Abwechslung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht - aber dieses hier hätte ich ja gerne in einer großen Variante :x Das ist einfach total yummi!

      Löschen