Mittwoch, 17. Juni 2015

Just cosmetics "Colorazzi Nail polish" 140 Be sexy

Die halbe Woche ist schon rum (ich kann mal wieder nur sagen: Gott sei Dank!) und nach einer silber-glänzenden Episode letzten Mittwoch, wird es heute knallig-rot, ein bisschen klassisch und intensiv und sicherlich wieder sehr vielfältig in der Galerie. Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr auf die vielen tollen Farbtupfer - einige durfte ich ja schon in meinem Postfach bewundern (um Rot scheint man sich also ein bisschen zu kloppen...)!

Ich hatte mir vor geraumer Zeit eigentlich einen anderen Lack für hellrot zur Seite gelegt - aber dann kam die Markteinführung von "Just cosmetics" bei Budni und in meinem Briefkasten fand sich ein Werbeblättchen mit einem Gutschein für einen Überraschungslack... Und da der sowas von perfekt zu hellrot passt (zugegeben - ich war nicht ganz so begeistert, dass es nicht ein anderer, bunterer Lack war, aber einem geschenkten Gaul...), habe ich "Be sexy" aus der Colorazzi-Reihe einfach lackieren - vor allem, weil ich ja schon auch sehr neugierig war, die die Lacke so sind.
Beim Lackieren hat mich "Be sexy" auf jeden Fall positiv überrascht - denn schon mit einer Schicht hat man hier eine wirklich sehr gute Deckkraft auf dem Nagel und wer kürzere Nägel hat oder damit leben kann, dass man einen Hauch vom Nagelweiß durchscheinen sieht, kann da schon mit dem Lackieren aufhören. Ich bin dann doch eher der Freund von richtig gut abgedeckten Tips, darum gab es noch eine zweite Lackschicht. Zu meckern gibt es an dem Lack absolut nichts - toller, gut geschnittener Pinsel, super Konsistenz, leichter Auftrag ohne Verlaufen. Dazu noch eine akzeptable Trockenzeit (nicht zu kurz, aber auch nicht sonderlich lang) und ein schöner Glanz - da kann man sich sogar den Topcoat sparen!
Bei der Farbe sind wir mit "Be sexy" bei einem sehr klassischen Rotton, der ein bisschen mehr zur Erdbeere als zur Tomate tendiert. Im prallen Sonnenschein hat er zwar einen Hauch von einem Orangestich, aber die meiste Zeit ist "Be sexy" wirklich ein klassisches, sexy Rot. Da der Lack selbst eher dünnflüssiger ist, verdeckt er Unebenheiten auch in zwei Schichten nicht so wirklich gut - darum ist mein Patch am Zeigefinger auch mal wieder ein bisschen zu prominent für meinen Geschmack. Aber die strahlende Farbe finde ich einfach toll und ja, es ist einer der typischen klassischen Rottöne und ich hätte mir doch ein paar raffiniertere Lacke im Sortiment von "Just cosmetics" gewünscht - aber so als Signature-Rot macht der Lack auf mich durchaus Eindruck!
Nach zwei Tagen rotestem Rot hatte ich dann doch einen Hauch von Tipwear, wollte aber nicht gleich ablackieren, sondern noch ein bisschen was an dem Rot machen... Da kam mir als Testobjekt mein "French Nail Art Paper" von Bornpretty recht - im Prinzip ein großer Stickerbogen, aus dem man sich seine "Vinyls" selbst zurechtschneiden kann. Also Bastelschere ausgepackt, festgestellt, dass es mit dem Schneiden durchaus geht und dann sehr neugierig gewesen, wie sich das Ergebnis auf den Nägeln macht. Das "Papier" ist nicht gar so dünn, wie ich es erwartet hätte und klebt wie die Seuche - d.h. es empfiehlt sich, das vorher ein paar Mal auf die Haut zu kleben, sonst zieht man sich den Lack mit ab, wenn der noch nicht komplett bombenfest durchgetrocknet ist. Ausgeschnitten hatte ich mir eigentlich ein einfaches Wellenmuster, das ist nur leider nicht mehr ganz so gut zu erkennen.
Lackiert habe ich dann im oberen Bereich des Nagels mit "Wine Not" von Sally Hansen (im Nachhinein nicht die beste Wahl, weil nicht ganz deckend) und an den Tips mit "Light your fire" von Catrice aus meinem "Hot oder Schrott"-Päckchen. Um alles ein bisschen auszugleichen gab es noch eine Schicht Topcoat drüber. Da die ausgeschnittenen Papierstreifen nicht wirklich superdünn sind, liegen sie nicht überall am Nagel perfekt auf - auch wenn ich versucht habe, sie fest anzudrücken. Dadurch kann es passieren, dass beim Lackieren hier und da ein bisschen Lack unter den Sticker läuft, was dann das Muster unregelmäßiger macht - ein so perfektes Ergebnis wie mit echten Vinyls kriegt man hier also nicht hin. Oder zumindest ist mir das dieses Mal nicht gelungen - da der Bogen aber sehr groß ist, werde ich natürlich noch weitertesten!
Obwohl ja das Catrice-Pink nicht so wirklich meins ist, finde ich die Farbkombination echt nicht schlecht - und traue mich damit auch noch einen weiteren Tag raus, darum kann ich auch zum Ablackieren noch nichts sagen. Aber "Just cosmetics" hat mit "Be sexy" bei mir schonmal einen echt guten Eindruck hinterlassen - leider machen mich die übrigen Lacke von den Farben bzw. Finishes her noch nicht so wirklich an...

Bei Lackverliebt gibt es heute einen zauberhaften Lack, den ich immer wieder auf Blogs angeschmachtet habe, weil ich das Finish (ok, auch in Kombination mit der Farbe) wirklich grandios finde!
http://lackverliebt.blogspot.de/2015/06/lacke-in-farbeund-bunt-kiko-sun-pearl.html
Ich bin ja schon sehr gespannt, wie sich die heutige Galerie so zusammensetzt - gerade bei Rot gibt es ja doch mal wieder ein paar Marken, die so einige wahnsinnig unterschiedlich-gleiche Lacke anbieten... Und für nächste Woche machen wir mal wieder ein bisschen Kontrastprogramm und lassen es wieder ein bisschen dunkler werden und machen es uns passend zum Grillrost gemütlich mit Aubergine!

Das French Nail Art Paper wurde mir freundlicherweise von Bornpretty zur Verfügung gestellt und mit dem Code JAAX31 gibt es 10% Rabatt. 

Kommentare:

  1. Schön knallig. :) Und deine Idee mit den Schnippelvinyls ist prima. Ich mag auch die Farbauswahl. :D
    Aber Aubergine? Ich bin ja echt mies in dieser Runde... ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde den Lack auch echt fesch - und mit diesen "Vinyls" bin ich noch nicht so ganz glücklich... Ich weiß nur nicht, ob das an der suboptimalen Schere oder dem suboptimalen Papier liegt ^^

      Löschen
  2. Ich hoffe liebe Lena, dass meine etwas ungewöhlichere Variante das Rot zu tragen von dir akzeptiert wird, ansonsten lösche ich meinen Beitrag natürlich.
    Und jetzt bin ich sehr gespannt ob heute noch weitere interessante Versionen kommen!
    LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war mal so frei und habe einfach das Bild ausgetauscht... Ansonsten ist das so ein bisschen arg vorbei an der eigentlichen Idee ;)

      Löschen
    2. Oki, als ich gemerkt habe, dass es nicht so offensichtlich ist wie ich dachte, hätte ich das auch selbst gemacht, aber er bietet mir das leider nciht an :/
      LG :)

      Löschen
    3. Also solange die Galerie offen ist, kannst du das bei deinen Postings auch selber machen :) Wenn du über deine Einreichung gehst, zeigt der dann irgendein Zeichen an, da draufklicken, dann kann man so ziemlich alles ändern ^^

      Löschen
    4. Ah ok, ich habe ein Pinterest AddOn das mir dann immer angezeigt wird. Das sollte ich vielleicht mal deaktivieren ^^
      Danke für den Tipp! :)

      Löschen
  3. Die Lacke von Just sieht man ja echt überall auf Blogs momentan. Schönes Exemplar hast du da!:)
    Aubergine wäre ja voll mein Ding gewesen, aber da ich übers WE nicht zu Hause bin, kann ich noch gar nicht absehen, ob ich es rechtzeitig schaffe zu lackieren. Voll doof, ich hätt mich sonst gern beworben. Egal, das kann ich ja bei ner anderen Farbe immer noch tun!^^

    Liebe Grüße
    Shirley

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gab zur Einführung auch ein paar nette Aktionen (2 für 1 z.B.) und diesen hier gab es als Goodie geschenkt... Und auf neue Sachen stürzt man sich ja eh häufiger ;) Aber soooo besonders sind die Lacke (leider) halt nicht :(

      Löschen
  4. ... tolle lacke, alle beide... den kiko hab ich in natura gesehn, der war mir ne spur zu knallig, aber dein exemplar, liebe lena, ist mal wieder ein absoluter volltreffer... aubergine für nächste woche... soll mir recht sein, ich find sicherlich was gescheites... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich ein hübsches Rot - aber halt nur ein "normales" Rot, das ich mir sicher nicht zugelegt hätte, wenn ich es aus dem Regal hätte ziehen müssen ^^

      Löschen
  5. Ich spiele ja schon mit dem Gedanken mal nach Hamburg zu fahren/fliegen NUR im mal diese Just Lacke zu sehen... Verdammte Anfixerei ;) Aber hübsch ist der Lack, das muss ich ihm lassen!
    So spontan fällt mir nix zu Aubergine ein, aber ich weiss dass sich da einige Exemplare in meiner Sammlung tummeln :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was? Neee, das lohnt sich nicht! Wobei sich Hamburg natürlich grundsätzlich schon sehr lohnt :P Aber wenn du magst, kann ich dir gerne hier ein paar Lacke besorgen^^ Gibt ja inzwischen so einige Bilder von den Lacken auf diversen Blogs :)

      Ha, bei Aubergine kommt endlich ein Lack dran, den ich eigentlich schon ewig lackieren wollte!^^

      Löschen
  6. Ich liebe ja solche Rot-Rosa-Kombis, auch wenn das irgendwann früher mal das absolute No-Go war (zum Glück sind diese Zeiten vorbei)! Mit solchen Stickern hab ich noch nicht rumprobiert, aber interessant finde ich das allemal.
    Und der Lack ist wirklich schön, ein Rot wie es sein soll, sexy (Name passt also auch), chic... Was will man mehr?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja eher skeptisch bei solchen Kombis - vor allem, weil ich ja kein Rosafan bin :p Aber ich muss ja sagen, dass das durchaus akzeptabel aussieht! Und dieses Stickerpapier ist vielleicht nicht ganz optimal - aber man kann halt viel damit anstellen :)

      Löschen
  7. So mag ich Rot, simpel aber klassisch :)

    AntwortenLöschen
  8. Uii , ein hübscher Nagellack. Die Marke sagte mir bis eben gar nichts; ich bin aber auch kein Nordlicht. :)
    Dein Design ist übrigens super geworden!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Marke ist bisher glaube ich nur hier im Norden zu haben - und noch dazu relativ neu, also kein Wunder, dass das (noch) nicht jeder kennt :) Ich freu' mich aber, dass das Design so gut ankommt!

      Löschen
  9. Ich finde die Farbkombination mit dem Pink total super :DDD nur Rot ist ja nicht so meins, aber mit dem Pink eben wäre es dann doch interessant ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehste, so wird aus dem ungeliebten Rot und dir ja vielleicht auch noch was :) Wobei ich ja sagen muss, dass man sich an Rot wohl nur gewöhnen muss... Ging zumindest mir so :)

      Löschen
  10. Die Lacke von Just Cosmetics hatten mich bisher leider nicht überzeugt...
    Bei dir sieht es aber toll aus, vor allem dein Design!!!

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mich über den hier zumindest nicht wirklich beschweren - aber die anderen Farben haben mich bisher auch nicht so wirklich angemacht... Ob ich da also noch was testen werde, weiß ich noch nicht.

      Löschen
  11. Och, so ein roter Cremelack passt doch immer, oder? Sehr zeitloser, schicker Lack :) Aubergine ist auch super, nur leider habe ich da wieder super viel Auswahl und damit die Qual der Wahl :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der geht wirklich immer - aber ich wette, der ist auch in so ziemlich jeder Lacksammlung schon mehrfach vertreten :P Das ist so mein "Problem" mit dem Lack, er ist nichts wirklich besonderes...

      Und auf Aubergine freue ich mich auch schon sehr, ein paar Lacke habe ich da auch zur Wahl :)

      Löschen
  12. Obwohl ich ja sonst so gut wie alles glitzernd bevorzuge, muss ich sagen, bei hellrot gefällt mir ein einfaches Cremefinish viel besser :)

    Wenn ich mal wieder in Hamburg bin, muss ich definitiv zu Budni :'D

    Dein Design gefällt mir auch sehr gut :). Ich kann mir richtig gut vorstellen, wie Du dasitzt und die Aufkleber zurecht schneidest :D ich habe das auch einmal probiert, mit Airbrush-Maskierfolie und meiner uralten Zickzackschere, das war ne ganz schöne Friemelei ^^.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt aber gerade bei so klassischem Rot auch so einige wirklich beeindruckende Lacke mit einem besonderen Finish - und für die würde ich so einen cremigen auch immer stehen lassen :P

      Uralte Schere trifft es ganz gut - wobei meine glaube ich einfach nicht übermäßig gut geschärft sind... Die habe ich mal in einem Set gekauft, also ist die Qualität oder so... naja :P Aber die Idee finde ich halt süß :)

      Löschen
  13. Ich habe den Lack in meinen Wichtelpaket bekommen, meinen Beitrag folgt noch, daher kenne ich den live eindruck von *be sexy*
    ich finde den Lack super und habe auch schon andere Lacke von Just getestet, ich bin begeistert.
    ich hätte vielleicht eine Idee, wie du für kurze Zeit ein anderen just Lack kennen lernen kannst, wenn du Lust hast. Ich habe die Aktion in 80 Tagen um die Welt ein nagellack gehtauf Reisen, dort habe ich ein just Lack losgeschickt, daher gibt es die Möglickeit, den Lack für einmal lackieren, Fotos und einen Blogbeitrag auf zu nehmen, und deine eigene Meinung von dem Lack zu bilden. Kannst dir überlegen, auf meinem Blog halte ich alle auf den Laufenden, wo der Lack gerade ist und co ;)
    Puh, mit aubergine tust du mir kein gefallen

    Lg Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde halt leider das Sortiment da nicht so richtig spannend - zumindest, was mir da so im Laden bisher untergekommen ist... Aber "Be sexy" ist auf jeden Fall ein hübsches Rot, auch wenn es eben nichts Besonderes ist. Die um die Welt-Aktion habe ich schon entdeckt - aber ich glaube, dass mir das zeitlich ein bisschen zu eng ist ;)

      Löschen
  14. ich finde deine pfötchen fotos nach wie vor faszinierend... der rote lack gefällt mir, aber ich habe einfach genügend cremerot in meiner sammlung :-p wenn ich es schaffe, mache ich diese runde mit <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte mir den ja auch nicht selbst gekauft - einfach, weil ich von so cremigen Rottönen doch so einige habe :) Aber hübsch ist der Lack ja trotzdem!

      Löschen
  15. Sexy! :) Die Nail Art ist auch was Besonderes! Aber aubergine....!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es dir gefällt :) Und ja, das Auberginchen musste ja auch irgendwann mal drankommen!

      Löschen
  16. Antworten
    1. Zumindest ein klitzekleines bisschen :P

      Löschen
  17. Ein sehr klassisches Hellrot! Leider ist das gar nicht meine Farbrichtung. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man muss sich da halt irgendwie dran gewöhnen ;) Aber definitiv ein hübsches Rot :)

      Löschen