Dienstag, 26. Mai 2015

Pigmentomania mit My Pretty Zombie "Violet bites"

Manchmal gibt es ja so AMUs, die man am liebsten in die Tonne treten würde - aber da ich einfach keine Zeit hatte, noch eines zu schminken und eigentlich nur ein Problemlidschatten an dem ganzen Drama schuld ist, gibt es heute trotzdem einen Beitrag zu "Pigmentomania" und weil es farblich so gut passt auch gleich zu "Purple my week" (jeah! Zwei Wochen in Folge dabei!).

Im Fokus steht eigentlich "Violet bites" von My Pretty Zombie, das hat sich auch problemfrei auftragen lassen und gefällt mir auch sehr gut - mein Problemkind ist eher "Kitty's Favourite" von Ponyhütchen, das sich in der Lidfalte gar nicht gut angestellt hat. 

Beim ersten Versuch wurde einfach alles wieder abgeschminkt - ich war mir sicher, mit der Base gepennt zu haben und sie nur auf dem beweglichen Lid aufgetragen zu haben. Aber auch beim zweiten Versuch hatte ich in der Lidfalte nur einen Fleckenteppich, der sich auch nicht mit anderen Lidschatten irgendwie gleichmäßiger machen ließ - also gibt es eben den Unfall zu sehen, basta. So lange ich die Augen offen habe, ist auch alles ok - aber wehe, man besieht sich mal die Lidfalte genauer...

Aber zuerst doch lieber zu dem hübschen Bild! "Violet bites" kommt auf dem Lid nämlich richtig gut raus, auch wenn das mal wieder eines der Pigmente ist, die ihren superfeinen Glitzer überall verteilen - denn auf dieser rotstichigen violetten Base ist noch superzarter goldener Glitzer, eigentlich. Der blendet sich natürlich hervorragend weg und verteilt sich gerne überall, wo er eigentlich nicht hingehört (z.B. im Innenwinkel oder unter dem Auge auf den Sommersprossen). Aber an und für sich gefällt mir das Pigment sehr gut, vor allem die Grundfarbe - den Glitter kann man mit ein bisschen Tupferei wieder draufkriegen, allerdings hält er eben nicht so wirklich stundenlang.
Weil ich ein bisschen im lilanen Farbspektrum bleiben wollte, habe ich mich für "Kitty's Favourite" in der Lidfalte entschieden. Ebenfalls mit einem tollen Schimmer wirkt das Pigment im Döschen grandios, ein erster Swatch auf der Hand sah auch ok aus - nur aufs Auge wollte es nicht so recht. Egal ob ich getupft oder gestrichen habe - ständig wurde das unregelmäßig und zwar vorallem dort, wo ich es mit "Violet bites" verblenden wollte. Egal, was ich gemacht habe - ein gleichmäßiges Ergebnis habe ich partout nicht hinbekommen, darum sieht das auch schlicht und ergreifend nach Unfall aus. Die Devise war hier also: Bloß die Augen nicht zumachen oder auf den Boden sehen - dann schaut das ganz ok aus (und für die meisten Tage funktioniert das auch ganz gut).
Am unteren Wimpernkranz wollte ich dann nicht mit diesem Katzendrama rumhantieren, darum kam "Hypnotic" von den Zoeva Graphic Eyes Stiften zum Einsatz - der ist zwar nochmal deutlich blaustichiger, passt aber gut dazu. Den Lidstrich habe ich mit dem Zoeva Liquid Eyeliner "The king and I" gezogen und der passt wieder vielleicht ein kleines bisschen zu gut zu dem AMU, denn eigentlich könnte er sich ein bisschen deutlicher absetzen und dunkler sein - aber so ist es eben eher ein lilanes Ton-in-Ton-AMU. Darf ja auch mal sein! Den oberen Wimpernkranz habe ich noch mit einem schwarzen Kajal verdichtet und dann noch die Wimpern getuscht - und eigentlich sieht das ja auch nicht so übel aus, wenn man nicht gerade in die Lidfalte schaut...

Insgesamt gefallen mir ja bis auf das Ponyhütchen-Pigment wirklich alle Bestandteile des AMUs gut: "Violet bites" hat eine spannende Farbe, "Hypnotic" mag ich auch sehr gern und "The king and I" muss definitiv noch in irgendeiner anderen Kombination getragen werden, weil ich das metallische Ergebnis des Liners wirklich toll finde. Das große Manko ist einfach diese zickige Lidfalte gewesen und die hat mir ehrlich gesagt die Freude an dem AMU doch ganz schön versaut...

Kommentare:

  1. Krass vampy bist du unterwegs! :) Wirkt mal ganz anders, aber richtig schick.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ab und zu darf das ja auch mal :P Sonst wär's doch ein bisschen arg langweilig^^

      Löschen
  2. Schade, dass die Lidfalte so zickig sein wollte, das kann einem die Freude ganz schön nehmen :/
    Ich jedenfalls freue mich über deine Bilder sehr, denn es sieht ja dennoch sehr schön aus =)


    Ich habe dich für einen Award nominiert, magst du ihn annehmen? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Lidfalte hat mich echt geärgert - aber ich hab' auch versucht, die besten Bilder auszusuchen, bei denen man das nicht sooo deutlich sieht :P

      (Zwecks Award: Danke dir :) Ich muss mal schauen, wo ich den einbaue - hatte ja erst letztens...)

      Löschen
  3. Deinen Unmut kann ich verstehen, aber Violet bites ist dafür umso cooler und auch die Kombi mit dem Zoeva Liner finde ich toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Liner finde ich klasse, genauso wie "Violet bites" - mit denen lässt sich noch so einiges anstellen :)

      Löschen