Dienstag, 28. April 2015

Pigmentomania mit Coastal Scents "Mica Camel"

Eine etwas genauere Inspektion meiner noch übrigen Probiertütchen der Coastal Scents-Pigmente hat ergeben, dass sich da ziemlich eindeutig momentan noch so einige gelbliche Töne befinden - die müssen also reduziert werden! Und da Goldtöne am einfachsten immer zu Braun gehen und ich schon länger auch kein erdiges AMU geschminkt habe, gibt es heute ein kleines Highlight mit "Mica Camel" im Innenwinkel und dazu ein dezentes AMU für "Pigmentomania".
Eigentlich ist der Hauptprotagonist des AMUs "Paper bag" aus der Sleek "Ultra mattes v2" - den habe ich nämlich großzügig auf dem beweglichen Lid verteilt (und glaube ich zuvor auch noch nie genutzt, dabei ist der so schön!). Das Endergebnis ist aber letztlich dann doch alles andere als matt - aber das liegt eben an dem schimmrigen "Mica Camel" von Coastal Scents. Die Kombination von Braun und Gold mag ich sehr gern und sie passt auch ganz gut zu meiner Augenfarbe.
Im Innenwinkel und auch sozusagen als dickeren Lidstrich habe ich dann das "Mica Camel" genutzt - das sieht man allerdings vorwiegend im Innenwinkel eben als kleinen goldenen Akzent, auf dem beweglichen Lid hat das einfach nur ein bisschen das schöne Braun aufgehellt und in die Lidfalte ausgeblendet das AMU ein bisschen schimmerig gemacht. Am unteren Wimpernkranz habe ich auch nochmal "Paper bag" aufgetragen, was dem ganzen AMU einen hübschen Rahmen gibt. Auch wenn das Gold nicht sonderlich intensiv ist, finde ich das kleine Highlight doch sehr hübsch und eben nicht zu aufdringlich.
Als Lidstrich wollte ich mal wieder ein Braun (und ich wundere mich schon selbst, wie selten ich eigentlich in der letzten Zeit braunen Eyeliner getragen habe - sonst war das ja der große Standard) und habe zu einem Kajalstift gegriffen... Und zwar zu einem uralten braunen Kajal von MNY, den ich allerdings in der Farbe sehr stimmig zu "Paper bag" finde und insgesamt einfach mag. Allerdings muss ich auch sagen, dass ich es deutlich einfacher finde, mit einem Pinsel oder Applikator einen Lidstrich zu ziehen als tatsächlich mit dem Kajal... Darum wurde der Liner dann auch ein bisschen dicker als ursprünglich geplant, aber im Ergebnis gefällt mir das doch gut.

Eigentlich wäre das ja eher so das perfekte Herbst- und nicht ein supersimmiges Frühlingsamu, aber ich muss sagen, dass ich noch immer sehr gerne Brauntöne trage und die dürfen auch ruhig mal im Winter raus. Mit dem Kajal bin ich zwar noch nicht so ganz glücklich geworden - aber ich habe so viele ungenutzte Kajalstifte rumstehen, dass ein bisschen Abwechslung sicherlich nicht schaden kann. Mal sehen, was mir da für die nächste Zeit noch alles einfällt...

Kommentare:

  1. Die Kombi geht echt immer, mag ich auch gerne so mit Gold und Braun ^.^ und der etwas dickere Lidstrich dazu ist auch schön. Eine ähnliche Farbe habe ich als Gel Eyeliner, aber nutze ich dann auch nicht sooo oft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin bei Gold ja eher etwas zurückhaltend - aber mit Braun lässt sich das einfach toll kombinieren :) Und ich habe auch einen dunkelbraunen Geleyeliner, aber hat ein bisschen Schimmer... (Allerdings könnte ich den auch durchaus mal wieder rauskramen... *hust*)

      Löschen
  2. Seeeehr dezent, doch schick ;)
    Hätte nicht gedacht, dass es gülden so dezent sein kann :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es muss ja nicht immer dick auftragen, das Gold :) So ganz pur ist mir das auch ein bisschen zu viel Blingbling - und Gold iest eh nicht so meine Farbe... Ein bisschen im Innenwinkel als Akzent sieht aber durchaus fein aus :)

      Löschen
  3. Das passt einfach wunderbar zu deiner Augenfarbe! :) Ich mag die Gold/Braun- Kombi auch sehr gern.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir ♥ Ist halt wirkich eine schöne Kombination, mit der man sowohl was Auffälliges als auch was Dezenteres problemfrei machen kann :)

      Löschen