Mittwoch, 1. April 2015

Park avenue 84 "Mint color crush"

Au weh, der erste April - mal sehen, was sich da heute noch für supertolle Scherze ergeben, das Wetter ist zumindest hier in Hamburg schon perfekt auf April eingestellt: Es regnet, dann scheint mal wieder die Sonne und vorhin habe ich sogar kleine Hagelkörner auf dem Auto gehabt - Dinge, die die Welt ganz eindeutig nicht braucht!

Nichtsdestotrotz startet heute die neue Runde "Lacke in Farbe... und bunt!" und das zumindest theoretisch mit einer passenden, ziemlich frühlingshaften Farbe: Mint! Ausnahmsweise hatte ich ja sogar zwei Lacke vor der Nase, die ich für Mint lackieren wollte und letztlich habe ich mich für den entschieden, der mir sympathischer war und der auch schon lange genug auf seinen Auftritt warten musste. Marina hatte mir mal wieder aus dem Urlaub ein paar Lacke mitgebracht und da war auch der perfekte Mintkandidat dabei - leider sahen die Lichtverhältnisse zum Fotografieren das nur ein bisschen anders, darum ist er ein bisschen blasser geblieben als er tatsächlich ist.
Bei so hellen Lacke habe ich ja immer Bedenken, wie es mit der Deckkraft aussieht - aber da hat mich "Mint color crush" echt positiv überrascht: Zwei dünne Schichten und vom Nagelweiß war absolut nichts mehr zu sehen! Trotz der enthaltenen schwarzen Glitterpartikelchen (ja, die sind wirklich schwarz und werden nur durch die Lackschicht abgesoftet!) ging der Auftrag leicht, die Partikelchen ließen sich gut auf den Nägeln platzieren und haben insgesamt doch auch ein hübsches Ergebnis zu Tage gefördert. Neben winzigen Glitterpartikelchen sind noch zwei weitere Größen (klein und mittel) enthalten, wobei man die winzigen Teilchen am ehesten als "schmutzigen" Schleier wahrnimmt und die großen am deutlichsten auffallen, auch wenn sie am seltensten sind.
So ein bisschen sieht das Ergebnis, das nicht so ganz glänzend und ohne Topcoat ein bisschen uneben ist, doch nach dem typischen Eierschalenmuster aus - hübsch gesprenkelt, ohne aber einen allzu großen Kontrast zu ergeben (ganz anders sieht das aus, wenn man mal von dem schwarzen Glitter die oberste Lackschicht abmacht - da blinkt einen dann so ein fieses schwarzes Auge an, ganz komisch!). Da die Oberfläche zwar zügig durchtrocknet (nach dem Zubettgehen gab es keine Deckenabdrücke zu beklagen), mir das Finish aber doch ein bisschen zu uneben war (wenn schon Struktur, dann bitte Sand!), habe ich doch noch eine Schicht Topcoat drübergepinselt und das hat zu meinem Erstaunen die Wirkung des Lacks doch ganz schön verändert!
Mit Topcoat werden die Glitterpartikel viel zurückhaltender - die winzig kleinen sieht man irgendwie kaum noch (und ich habe nicht noch eine weitere Lackschicht drübergepinselt, bevor ich den Topcoat genutzt habe!), die größeren Partikel sind zwar noch gut sichtbar, wirken aber auch irgendwie gedämpfter... Dass sich alleine durch den Topcoat so ein deutlicher Unterschied ergibt, hätte ich jedenfalls nicht gedacht! "Mint color crush" wirkt aus meiner Sicht nochmal ein bisschen softer, auch die zarte grüne Farbe (eigentlich ist das wirklich ein hellgrünes Mint, wirkt aber bei dem doofen Licht irgendwie eher bläulich) wird noch pastelliger und zarter und die Partikelchen wirken regelrecht eingesunken und nicht wie vorher draufgesetzt. Der Glanz nimmt natürlich deutlich zu, die Oberfläche ist eben - aber dass sich der Lack selbst so sehr verändert, hat mich doch gewundert.
Da mir dann der Lack ein bisschen zu soft war und ich neugierig war, wie auf diesen Sprenkeln ein feines Stampingmuster aussehen würde (ihr wisst schon, auch für "Stamp your nails"), wollte ich eigentlich ein süßes Spitzenmuster stempeln - das wollte aber nicht so ganz wie ich wollte. Also musste wieder die MoYou Sci-Fi Nr. 5 ran und es gab ein kleines Platinenmuster auf den leicht angeschmutzten Lack, was ich im Ergebnis wirklich toll finde. Das Muster ist ganz klar im Vordergrund und wird schön deutlich (und ist tatsächlich sogar ziemlich gleichmäßig geworden, yay!) und die kleinen Fleckchen im Hintergrund finde ich ja auch ganz nett. Auf jeden Fall passen sie zum Design und  auch wenn das nicht das klassische dunkle Mainboard-Grün ist, mag ich die Kombination sehr!
Was die Haltbarkeit angeht, sind so helle Lacke ja bekanntlich immer ein bisschen einfacher - und auch "Mint color crush" hat sich zwei Tage ohne Design gut geschlagen und darf jetzt noch einen dritten mit auf den Nägeln bleiben. Das Ablackieren wird hoffentlich nicht allzu nervig, aber ich befürchte, dass die Glitterpartikelchen da so ihren Teil beitragen werden...

Auf dem Logenplatz heute gibt es auch einen mintfarbenen Lack mit tollen Glitterpartikeln von Jenny - der ist auch deutlich bunter als mein kleines Mint.
http://chuckslove.blogspot.de/2015/03/lacke-in-farbe-und-bunt-dance-legend.html
Ich bin schon sehr gespannt, wie die heutige Galerie aussehen wird und ich hoffe, dass wir auch abseits der großen Klassiker ein paar schöne Lacke zu sehen kriegen. Und auch wenn jetzt Frühling wird, gibt es für nächste Woche eine ziemlich unpassende Vorgabe - ihr wisst schon, ein bisschen Kontrast muss ja auch sein und darum wird es das nächste Mal SCHWARZ.

Kommentare:

  1. Das Wetter toppt ja echt wieder alles. Bei uns schneit es seit heute Morgen. :( Dein Lack ist aber echt wunderschön! Gefällt mir total gut. Ich sehe grade, dass mein der Link zu meinem Blog irgendwie nicht funktioniert. :D Was hab ich da bloß wieder fabriziert. Super gemacht Jenny! :D
    Für Schwarz schwebt mir schon ein gewisser Lack vor, ob er es dann auch wird bleibt abzuwarten. :D
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also über das Wetter möchte man ja lieber nix mehr sagen im April :P

      Deinen Link hab' ich schon geändert, das sollte klappen :) Hach und ich muss ja sagen, dass ich gar nicht weiß, ob ich nun mein Mint oder mein Schwarz toller fand... Beides sehr hübsche Lacke :)

      Löschen
  2. Hey, heute bist du ja direkt mal blau-mint! Hätte ich gar nicht erwartet ;) - der Lack ist aber cool und mit dem Stamping schießt du sowieso mal wieder den Vogel ab! Nein im Ernst, sieht klasse aus und macht sich echt super! Mit TC gefällt mir der Lac an sich aber auch etwas besser, da das ganze dann etwas 'ordentlicher' wirkt.

    Und schwarz - das ist dann DEIN heutiger Aprilscherz, oder?? :p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee, eigentlich ist das durchaus grünlich, aber das Licht... Ach :P Auf jeden Fall finde ich den Lack auch echt spannend und das Stamping passte (überraschenderweise) wirklich gut dazu! Was Topcoat angeht, bin ich halt bei sowas immer ein bisschen unentschlossen - ja es sieht glatter aus, aber es gehen halt auch so ein paar Besonderheiten verloren...

      Und wieso sollte Schwarz ein Aprilscher sein, tse :P

      Löschen
  3. Also mit Topcoat ist er definitiv ein hübscher Kandidat. :) Und dein Stamping find ich richtig klasse - hab ja jeden Tag mit solchem Zeugs zu tun. ^^ Zu Schwarz fällt mir ganz bestimmt auch was ein...

    Und jetzt hätte ich gern Sonne, aber ich glaube, die lässt uns mindestens bis nächste Woche im Stich.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte mir ja glatt gewünscht, dass diese tollen Partikelchen sich auch mit Topcoat gehalten hätten - aber man kann eben nicht alles haben! Beim Stamping freut mich besonders, dass es wirklich so gut rausgekommen ist :) Da hab' ich bei feineren Motiven noch immer so meine Bedenken...

      Löschen
  4. Ich glaub mit etwas mehr Struktur gefällt er mir sogar besser - das Platinenmuster ist auf jeden Fall cool!
    Haha, mit Schwarz liege ich ja mit meiner Farbeinschätzung völlig daneben :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte mir halt ein glattes Finish aber mit den strukturierten Pünktchen gewünscht^^ Aber gut, geht halt nicht alles ;) Das Stamping hat es aber durchaus rausgehauen!

      Und wenn eben die Wahl wieder offen ist, ist es gar nicht so einfach, die nächste Farbe zu raten ;)

      Löschen
  5. Bei dem Lack muss ich gleich an Schocko-Minze-Eis denken (auch wenn ich das überhaupt nicht mag! Vom Geschmack her, versteht sich). Der Lack ist echt chic :)
    Am Wochenende habe ich gerade zwei tolle schwarze Indies auf meinen Swatch Sticks fest gehalten, jetzt muss ich die schwere Entscheidung treffen, welcher der beiden nächste Woche für LIFUB dran kommt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uäääh, Schoko-Minz-Eis? Ist das nicht eher schokoladig-braun?^^ Aber ist glaube ich auch nicht so meine Geschmacksrichtung - After Eight geht durchaus mal, aber Eis? Näää...

      Seid doch nicht immer so gemein und kürzt die Aktion mit Lifub ab - das klingt so.... blöd :x

      Löschen
  6. Das Wetter hat sich mit unserem abgesprochen -.-
    Mit TC gefällt mir der Lack auf jeden Fall besser <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Wetter ist momentan so eine Sache... Ich finde das Ergebnis mit Topcoat sicherlich toll glatt - aber wo sind da die schönen Pünktchen hin? :/

      Löschen
  7. Ein toller Lack. Mir gefällt er mit TC auch noch mal um einiges besser. Und das Stamping ist auch sehr schön geworden! Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wohl wirklich immer so die Frage, was man lieber mag - glatt und dezenter oder doch lieber struppig und charakteristisch? Ich kann mich da nicht so ganz entscheiden...

      Löschen
  8. Bei Farben mag ich total - aber das Ablackieren nervt einfach!
    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, wenn man dann an diesen doofen Glitterteilchen hängt, ist das wirklich ein bisschen ätzend... Aber nun gut, manchmal muss man eben für schöne Dinge etwas leiden ;)

      Löschen
  9. ein super lack :-) stampin ist wie immer toll.
    liebe grüße
    sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, freut mich sehr, dass es gefällt :)

      Löschen
  10. Hier ist das Wetter auch sehr wechselhaft >.<
    Der Lack gefällt mir sehr gut. Das Muster passt richtig gut dazu :)

    Liebe Grüße♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Stamping war definitiv ein Glücksgriff :)

      Löschen
  11. Wow, den finde ich wirklich außergewöhnlich schön <3 Eine tolle Kombi mit dem Stamping. Leider bin ich aus Zeitgründen diese Woche nicht am Start, mal sehen, wie es nächste Woche wird...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab' mich auch sehr gefreut, als der aus meiner Post gepurzelt kam :) Wirklich ein zauberhafter Mintlack - und das sage ich, die ja gar nicht so auf diese pastelligen Dinge steht^^

      Löschen
  12. Das Muster ist irgendwie nicht so mein Fall, aber der Lack an sich ist wirklich sehr hübsch ^_^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für dich hätte es dann doch noch etwas mädchenhafter sein dürfen, ne? :P

      Löschen
  13. Ich habe mich entschieden, diese Runde nochmal mitzumachen :) Ich hatte glaub ich in der zweiten Runde mal ne Weile mitgemacht, dann aber nicht mehr... Schade eigentlich. Mal schaun, wie es dieses mal klappt :)
    Habe meinen Post grade geschrieben, Rest kommt dann morgen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du am Start bist :) Aber es ist ja keineswegs Pflicht, jedes Mal dabei zu sein - ich freu' mich einfach, wenn ihr auch so viel Spaß an der Aktion, am Lackieren und am Farbensuchen habt wie ich :)

      Löschen
  14. sieht klasse aus, das helle mint!
    Ich freu mich über die neue Runde!

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu' mich auch schon sehr auf die neue Runde - endlich wieder viele tolle Farben dabei! :) Aber leider auch viele Nervfarben... :x

      Löschen
  15. Sieht hübsch aus der Lack. ;-)
    Och nö, schwarz? Da habe ich doch gerade Montag erst einen gezeigt. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach ja, jetzt ist halt wieder recht viel Auswahl - da kann's schon passieren, dass man gerade einen entsprechenden Lack gezeigt hat (glaub mir, das geht mir ja manchmal nicht anders und ich weiß, was als nächstes kommt^^) :x

      Löschen
  16. Der Lack wirkt auf mich auch eher hell, bläulich, ist aber wirklich richtig schick und sieht mit den schwarzen Partikeln sehr interessant aus. Puh, bei schwarz muss ich mal gucken, ob ich da noch was schönes habe :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, meine Kamera hat ihn irgendwie bläulicher gemacht als er ist - doofes Licht :/ Aber die schwarzen Partikel finde ich ja auch megageil!

      Löschen
  17. Wow, also der Lack gefällt mir ja mal richtig gut :D das Muster ist auch klasse, das habe ich demletzt selbst erst benutzt, allerdings klassisch auf grün.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag den Lack auch sehr gern :) Auf Grün ist das Stamping halt ein Klassiker - aber ich glaube, das geht sich ja auch hier auf dem Lack gut aus!

      Löschen
  18. Der Lack ist interessant! Mit TC gefällt er mir etwas besser und das Stamping ist dir auch wunderbar gelungen. :)
    Deine Wettererfahrungen teile ich, zudem war es eisig kalt am Abend...brrr. Aber in Hamburg sind wir komisches Wetter ja gewohnt. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ja, dass durchaus beide Varianten ihren Reiz haben - und der Unterschied ist schon auch irgendwie krass...

      Hach, Wetter und Hamburg - manchmal ist das wirklich ein Graus!

      Löschen
  19. Antworten
    1. Vogeleier - Bingo! :) Wobei ich ja sagen muss, dass ich da gar nicht alle Lacke mag... Den hier aber schon :)

      Löschen
  20. Mit Stamping gefällt mir der Lack viel besser - was auch an deinem perfekten Stamping liegen könnte, hm ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ;) Das Stamping an sich ist ja auch sehr cool - aber ich finde, "Mint color crush" kann schon auch alleine was :)

      Löschen
  21. I love. Habe gar keinen Mint-Lack. :-( Ich BRAUCHE einen in mint! LG, Anjanka

    glamorousanjanka.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was, so gar kein Mint? Na, das kann nicht sein :P Das muss dringend behoben werden ;)

      Löschen
  22. Wow, der ist ja total toll! Schön, dass er zusätzlich dazu dann auch noch so super deckt *-*
    Ich habs noch nicht geschafft, diese wunderbare Farbe zu lackieren. Ich will aber unbedingt noch teilnehmen! Mint ist ja nun mal einfach zu schön.
    Wo auf zartes Mint jetzt direkt der Kontrast mit Schwarz folgt, hat sich mir mal eine Frage gestellt: Wie entscheidest du eigentlich die nächste Farbe? Nach deiner Laune, oder den Lacken die du vielleicht als ungetragene und schnell zu lackierende rausgestellt hast oder gleichst du vorher ab welche Farben in der vorigen Runde schon am Anfang dran waren? Oder einfach per Zufallsgenerator bzw. Zettelchen aus einem Hut ziehen? Da hab ich bisher noch nie drüber nachgedacht :D
    Liebe Grüße und frohe Ostern!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war von der Deckkraft auch ganz hin und weg :) Und besonders, weil ja so zarte und pastellige Farben eigentlich so gar nicht meins sind...

      Also normalerweise mache ich mir einfach im Vorfeld der Runde eine Liste - so ein bisschen will ich ja auch bestimmte Farben an den Termin anpassen (z.B. wenn gerade Weihnachten ist oder Halloween oder so). Allerdings fällt mir da mittendrin auch durchaus mal auf, dass irgendwas nicht so richtig passt und dann wird eben kurz was umgeschmissen... Ich versuche halt so ein bisschen, das Ganze abwechslungsreich zu gestalten - also z.B. nicht zwei Mal hintereinander Rottöne oder besonders dunkle oder helle Farben... Und das geht mit dem Zufallsgenerator keinesfalls ;) Und (leider) ist da auch meine "Liste" an dringend zu lackierenden Lacken nicht wirklich hilfreich - die sind nämlich meistens farblich sehr eingeschränkt :P

      Löschen
  23. Ahhh, was passiert denn immer mit meinen Kommentaren?

    Der Lack passt toll zum Stamping, ich wünschte, ich würde das auch hinkriegen. Erinnert mich irgendwie an Steampunk/ alte Elektronik, sieht auf jeden Fall cool aus.

    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal zickt Google ein bischen mit den Kommis, nicht ärgern :)

      Freut mich, dass dir der Lack auch mit dem Stamping gefällt - ich bin auch von beidem recht angetan :)

      Löschen