Mittwoch, 15. April 2015

Nicka K New York NY 107 Rosy pink

Okay, dass ich Rosa nicht mag, sollte ja inzwischen klar geworden sein - aber inzwischen bin ich mir sehr sicher, dass auch Rosa mich nicht mag. Ganz und gar nicht. Oder Rosa hat es sich einfach zur Aufgabe gemacht, sich an mir für die Tatsache zu rächen, dass ich kein Rosafan bin - denn das heutige Posting hat mich nicht nur Überwindung gekostet, beinahe wäre es einfach nicht zustande gekommen und obwohl es doch geklappt hat, bin ich nur mäßig zufrieden. 
 
Aber immerhin habe ich gelernt, dass es äußerst ungeschickt ist, nur einen Lack mitzunehmen, wenn man nicht weiß, wie sich der so schlägt und man vor allem ganz dringend eine bestimmte Farbe lackieren muss. Ich hatte mir nämlich für Rosa "Rosy pink" von Nicka K New York rausgesucht - und als ich die erste Schicht auf den Nägeln hatte, war ich schon der Verzweiflung nahe. Ich würde nämlich glatt behaupten, dass "Rosy pink" in etwa so gut deckt wie "Blossom" und das ist bekanntlich nicht viel... Ein bisschen habe ich das schon am Fläschchen erahnt - aber dass es so schlimm werden würde, hätte ich nie gedacht.
Nach der ersten Schicht kamen mir zwei Gedanken: Der erste war "Okay, ich habe einen weiteren Basecoat." und der zweite war: "Holy crap, was zur Hölle soll ich am Mittwoch zu "Lacke in Farbe... und bunt!" zeigen???" Also hieß es Arschbacken zusammenkneifen und lackieren. Die Trockenzeit des Lacks ist relativ kurz, was die ganze Geschichte zumindest ein kleines bisschen angenehmer macht - aber nicht wirklich was an der Deckkraft ändert. "Rosy pink" ist von der Konsistenz her eher dünnflüssig und lässt sich ganz gut lackieren - aber er deckt auch nach sechs Lackschichten nicht so wirklich. Ja, sechs Schichten Rosa auf meinen Nägeln. Sechs. Wirklich.
Ich gestehe: Wenn ich nicht absolut keine andere Wahl gehabt hätte, hätte ich nie im Leben so viele Schichten lackiert - aber ich hatte keinen Ersatzlack dabei und auch keine Chance, noch in die Stadt zu fahren und einen zu holen. Und wie man an den Bildern recht gut sieht, hätte "Rosy pink" durchaus noch ein paar weitere Schichten vertragen, um komplett das Nagelweiß abzudecken. Man könnte mit "Rosy pink" wahrscheinlich niedliche Pondnails zaubern, aber als ernstzunehmender Farblack taugt das Rosa einfach absolut nicht. Dabei ist der Farbton an sich ja gar nicht so schlimm - definitiv Rosa, aber ich würde fast sagen, eher ein neutrales und nicht übermäßig kühl (was an mir immer grauselig aussieht, weil es sich mit meinem Hautton beißt) oder warm.
Je nach Licht kommt "Rosy pink" mal ein bisschen blaustichiger, mal rosélastiger raus - aber der Lack ist und bleibt ein ziemlich heller Rosaton. Eigentlich sieht das an mir auch nicht so tragisch aus, aber ich mag kein Rosa und man erkennt auch schon in Teilen an den Bildern, dass sich an den Tips schon ein bisschen das Nagelweiß bemerkbar macht - und die Bilder sind gleich nach dem Lackieren (und Trocknen) entstanden. Bei so vielen Lackschichten ist das auch nicht wirklich verwunderlich - aber das ist für mich ein weiterer Punkt auf der Mängelliste. Ihr merkt schon - ich habe mich dieses Mal nicht nur mit der Farbe, sondern auch noch mit dem Lack selbst gequält...
Und wenn es schon schlecht läuft, dann auch gleich ordentlich - dachte sich wohl das Schicksal. Ich hatte eigentlich gedacht, dass sich Nailtattoos (das zweite Muster zu *diesem* hier) auf dem Lack gar nicht so schlecht machen würden und habe mir ein schwarz-weißes Sprechblasenmotiv geschnappt. Ja nun, was soll ich sagen - sie ließen sich zwar problemlos auf die Nägel packen (ok, am Mittelfinger habe ich das Tattoo einfach zu schmal geschnitten), aber das Ergebnis sieht irgendwie aus wie gewollt und nicht gekonnt. Und das liegt nichtmal am Lack, sondern eher an der Tatsache, dass man gar nicht erkennt, was das da alles sein soll und vermuten würde, dass da wohl einer kleiner Unfall mit einem Stift passiert ist...
Ich brauche glaube ich nicht extra zu erwähnen, dass "Rosy pink" nicht allzu lange auf meinen Nägeln bleiben durfte, oder? Darum kann ich zum Thema Haltbarkeit nichts sagen - aber ablackieren ließ er sich problemlos *hust*, immerhin etwas! Ihr glaubt gar nicht, wie froh ich bin, dass Rosa jetzt vorbei ist - es stehen zwar noch ein paar schwierige Farben an, aber dieses Drama möchte ich am liebsten aus meinem Gedächtnis streichen....

Sophe hat dafür nicht nur viel mehr Freude an Rosa als ich (was nun echt nicht schwer ist), sondern auch noch einen definitiv deckenderen Lack als ich erwischt. Ein hübscher, aus meiner Sicht ziemlich typischer Mädchenrosalack!
http://warumnichtjetzt.blogspot.de/2015/04/lacke-in-farbe-und-bunt-rosa.html
So und bevor für mich hier gleich die Galerie des Grauens aufgeht und ich am liebsten nur Weggucken würde (da ist es doch fast eine Erleichterung, dass ich gerade beim Zahnarzt sitze), gibt es natürlich noch die Farbvorgabe für die nächste Woche - und die ist mir schon deutlich lieber! Passt vielleicht nicht ganz in den Frühling, aber es kann ja jetzt nicht nur pastellig zugehen - und darum gibt es am kommenden Mittwoch Petrol!

"Rosy pink" wurde mir kosten- und bedingungslos von Nicka K New York zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Also so aufgetragen gefällt mir die Farbe deines Lacks wirklich gut, aber sechs Schichten...wirklich der Hammer! Und auch wenn du keine andere Wahl hattest, als dich da durch zu quälen: Respekt für dein Durchhaltevermögen !!!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja kein Rosafan, da ist das mit der Farbe immer schwierig :P Aber ja, wirklich sechs Schichten... Hätte ich noch einen anderen Lack gehabt, hätte ich ihn genommen - aber so musste ich da ja durch :/

      Löschen
  2. Ohje, sechs Schichten klingen wirklich nach einem Drama und das Design gefällt mir persönlich auch nicht so :/ Wie gut, dass Rosa jetzt vorbei ist! :) Bei Petrol müsste sich daheim noch irgendein passender Kandidat finden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, das Design ist auch Murks - aber passt ja grandios zu dem murkisgen Lack ;) Irgendwie sollte es bei Rosa einfach nicht sein ^^

      Löschen
  3. oh mann oh mann.. so ein drama mit dem lack. aber du hast rosa überstanden - yeah :-D freu mich schon auf nächste woche, rosa war auch nicht ganz sooo meins^^
    liebe grüße
    sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Gott sei Dank ist Rosa rum :P Auch wenn ich mir wirklich gewünscht hätte, dass es sich irgendwie nicht so angestellt hätte...

      Löschen
  4. 6 Schichten!! Bei mir wäre schon vorher Schluss gewesen und der Lack in der Ecke gelandet... Ich dachte auf den ersten Blick, es sein ein Thermolack, weil das Nagelweiss noch ein bisschen durchschimmert. Sieht ganz interessant aus.

    Meinen schönsten Petrollack habe ich schon in der letzten Runde gezeigt, aber da findet sich bestimmt was anderes Schönes!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte doch gar keinen anderen Lack, den ich hätte zeigen können :P Und bei meiner eigenen Aktion ohne Lack ankommen wäre doch auch blöd gewesen... ;)

      Ich freu' mich jetzt einfach auf Petrol - da kommen sicher wieder tolle Lacke zusammen :)

      Löschen
  5. Vielen Dank für den Logenplatz! :)
    6 Schichten ist echt der Hammer. Schade, die Farbe finde ich nämlich wirklich schön! Vielleicht könnte man ihn über Weiß lackieren. /:
    Liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man aber für die Farbe erst so einen Aufwand betreiben muss... Ich befürchte, dass er über Weiß nicht so viele Schichten weniger brauchen würde, weil er nicht übermäßig gleichmäßig ist - aber ausprobieren werde ich das ganz sicher nicht :P

      Löschen
  6. Sechs Schichten, bist du des Wahnsinns? :D Das klingt ja nach übler Quälerei^^ Ich hoffe bei Petrol läuft es besser!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Not... Ich hatte einfach keine andere Wahl und ja, ich habe mich gequält :P

      Löschen
  7. ...6 Schichten? Wtf D: und ich dachte, mein Lack diese Woche wäre eine sheere Zicke.. krass.
    Respekt für's durchhalten! Vielleicht könnte hier, wie Sophe vorschlug, wirklich mal mit einer weißen Base helfen.. aber vermutlich bleiben es dann trotzdem noch 3 Schichten ... ohje. Aber jetzt ist rosa ja erst mal vorbei ;)
    Petrol sollte von der Deckkraft besser laufen. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, dieses Mal habe ich die Königin der Zicken gezogen - da kommt keiner gegen an :P Wenn ich eine andere Wahl gehabt hätte, hätte ich mich da sicher nicht durchgequält, aber ohne Alternativen... Hauptsache, Rosa ist jetzt erstmal rum ;)

      Löschen
  8. Ohje... ich dachte ja im ersten Moment: Hui klasse, die Farbe ist toll!
    Aber 6 Schichten??? Nee Danke!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war wirklich eine wilde Schichterei... Brauch' ich nicht nochmal!

      Löschen
  9. Klasse Farbe eigentlich, aber 6 Schichten wären mir ja auch zu doof. Schade eigentlich. Aber immerhin wird Petrol wahrscheinlich einfacher. :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Rosa ist ganz akzeptabel - aber die Deckkraft halt so gar nicht... ;) Petrol sollte da deutlich besser gehen!

      Löschen
  10. Puh, 6 Schichten klingen verdammt rekordverdächtig - aber leider wohl eher im negativen Sinne! Da kann ich ja mit meinem noch ganz zufrieden sein - mal ab von der Farbe, da bin ich ganz auf deiner Seite. Rosa und ich, das wird in diesem Leben nix mehr...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, ich habe noch nie einen Lack mit sechs Schichten lackiert :P Und das dann noch bei dieser Farbe... Nenene, Rosa ist auch nicht meins!

      Löschen
  11. Also ich finde die Farbe an sich gar nicht schlecht aber ich habe schon bei vier Schichten Probleme, da wäre der Lack ja echt der Horror.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss ja auch sagen, dass ich sechs Schichten viel zu viel finde - vier nerven ja auch schon massiv!

      Löschen
  12. Petrol nächste Woche ist eindeutig eher mein Ding als Rosa! :D

    AntwortenLöschen
  13. Was für eine schöne Farbe! Schade, dass der Lack so doof war. Petrol ist zwar nicht so toll wie rosa, aber immer noch gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn das mit zwei oder drei Schichten machbar gewesen wäre, hätte ich mich wohl nicht beschwert - aber so... Nenene, Rosa mag mich einfach nicht ^^ Hoffentlich wird's bei Petrol besser!

      Löschen
  14. Waaas, sechs Schichten! Und dann sieht der immer noch so undicht aus :/
    Wie blöd. Da hast du dich aber sehr tapfer geschlagen :D
    Kopf hoch, Petrol wird dir doch ganz bestimmt wieder mehr Spaß machen :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Lack ist wirklich kein Deckkraftwunder - leider :( Rosa will mich halt quälen - da sollte Petrol deutlich netter werden!

      Löschen
  15. Hmm ja. Rose wird nie meine Farbe sein. ;D

    AntwortenLöschen
  16. Mein Lack heute war auch so super deckend *hust*. Ich kann Rosa sowieso auch nicht leiden, bin echt froh, dass es vorbei ist. :D Dafür freue ich mich umso mehr auf Petrol.
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Rosa ist das ja gar nicht so unwahrscheinlich, dass das nicht die Deckkraftbombe ist - aber so eine geringe Deckung hatte ich noch nie... Nunja, rum ist's - lieber auf Petrol freuen :)

      Löschen
  17. 6 Schichten?! Wo findest du immer solche Lacke?! :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser hier hat mich gefunden... Ich weiß nicht, wer den auf mich angesetzt hat :P

      Löschen
  18. 6 Schichten ist halt echt ein Entsorgungsgrund, aber an sich ist die Farbe sehr schön! Ein wirklich angenehmes Rosa!

    Im Logenplatz sieht es auch sehr hübsch aus. Schöne Fingerchen ... aber insgesamt ... es ist halt Rosa, nech?! Da bin ich geschmacklich ganz bei dir. ;-P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oder eine Qualifikation als Basecoat :P

      Ja, Rosa - da will man ja nicht so viel zu sagen, wenn man's nicht mag ;)

      Löschen
  19. ach der Lack sieht so aus, weil er nicht so gut deckte :D das wirkte auf dem ersten Foto wie son leichter Ombre Effekt und das fand ich recht hübsch :D klingt aber wirklich nach einem bösen Lack, aber farblich mag ich ihn! Beim gucken durch mein Regal konnte ich übrigens nicht sonderlich viel rosa finden, ich glaube einen von Manhattan...ansonsten halt von den neuen essence :D Rosa ist also auch nicht so sonderlich mein Beuteschema

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nenene, das ist nur miese Deckkraft :P Und bei Rosa wäre das ja durchaus okay, weil ich ja kein Rosa mag - aber SO schlecht hätte ich die Deckkraft nie erwartet! Gott sei Dank ist das jetzt erstmal vorbei :)

      Löschen
  20. Die Farbe ist toll, aber sechs Schichten wären mir auch eindeutig zu viel.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ungefähr drei Schichten zu viel :P

      Löschen
  21. Uff, ich habe diese Woche einfach ausgesetzt - bei Petrol bin ich natürlich wieder voll dabei ;)
    Kann man nicht eine ganze Petrolwoche machen? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt hat Maybelline mir einen Strich durch die Rechnung gemacht und ich komme morgen doch noch mit einem rosanen Lack um die Ecke, waaaah ;)

      Löschen
    2. Hihi, ja, dieses Maybelline-Rosa... Hätte das nicht früher kommen können, dann hätte ich mich nicht mit diesem Lack so rumquälen müssen ;)

      Löschen
  22. Ich find die Farbe ehrlich gesagt gar nicht mal so ungeil, und ich finde sie auch an deinen Händen äußerst hübsch , aber der Auftrag klingt nach Albtraum, vorallem bei so Nagellacknoobs wie mir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wenn man Rosa mag, ist die Farbe durchaus ok - aber halt nicht, wenn der Lack so schlecht deckt...

      Löschen
  23. So eine Mega-Zicke von Lack! Schade drum! Mir ist das das Rosa fast ein bisschen zu sehr bonbon-rosa. Ich mag hellere Nuancen lieber. Allerdings hatte ich auch mal so meine Probleme mit einem rosa Lack, und zwar mit dem Pink Whisper von Maybelliine, der war so sheer und weißlastig, dass ich ihn in der vorigen Runde dann doch nicht gepostet hatte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin da bei Rosa sehr indifferent - Rosa ist halt Rosa und damit doof :P Ist aber auch schwierig, bei so hellen Tönen dann einen wirklich guten Lack zu machen - bei weißlastigen hat man dann gerne eine Paste und das ist ja auch nicht so das Wahre... Hauptsache, Rosa ist jetzt vorbei ;)

      Löschen