Mittwoch, 18. März 2015

Leighton Denny "Iris"

Soderla, da haben wir ihn also, den grausamen Mittwoch, an dem ich mich mit Altrosa rumquälen muss - ja, ich leide dabei ganz schön! Ursprünglich wusste ich wirklich gar nicht, welchen Lack ich nun zeigen soll und hatte eigentlich nur einen Notfalllack beiseite gestellt (an dem ich auch schon sehr gehadert habe, aber es gibt Farben, die ich mir ganz bestimmt nicht noch absichtlich zulegen werden!), dann kam mir aber der Zufall dazwischen und bescherte mir den perfekten altrosanen Lack für die letzte Farbe in Runde 3!

Auch wenn ich bei der Namenswahl sicherlich von "Iris" (*hier* mit ein paar Geschwisterchen zu finden) nicht sofort auf einen altrosanen Ton gekommen wäre, ist dieses Blümchen von Leighton Denny für mich ein perfekter Kandidat für Altrosa: Ganz eindeutig in der Rosafamilie anzusiedeln, wenn auch ein wenig dunkler als das typische Babyrosa, ein bisschen angegraut und dadurch leicht matschig-schmutzig und doch irgendwie edel und gediegen. Immer noch nicht meine Farbe, aber eben ein passender Lack, auch wenn "Iris" auf den Nägeln ein wenig dunkler wird als er (oder sie) im Fläschchen aussieht.
"Iris" lässt sich angenehm einfach lackieren - zwei Schichten reichen für eine perfekte Deckkraft und der Lack gleicht sich auch ein wenig von selbst aus (was auf den ersten beiden Bildern nach Unebenheiten aussieht, sind ziemlich eindeutig Spiegelungseffekten von den doofen Wolken am Himmel - sieht man auch ganz gut im Vergleich zum dritten Bild). Die Trockenzeit ist recht kurz und mit dem lackeigenen Glanz kann man sich einen Topcoat eigentlich auch sparen - mit Topcoat wird "Iris" natürlich ein bisschen glossiger, aber ich gestehe, dass mich das bei dieser Farbe relativ kalt lässt... Da das Altrosa sowieso ein wenig gedeckter ist und nicht so dick aufträgt, finde ich so ein Cremefinish hier auch sehr passend.
Ich bin mir allerdings nicht so ganz sicher, was bei meinem Exemplar passiert ist - denn mein(e) "Iris" enthält sehr vereinzelt ein paar Glitzerpartikelchen. Das Finish ist ganz eindeutig cremig ohne einen Hauch versteckert Flecks oder klassischen Glitters, aber ich konnte eindeutig ein paar blaue und rötlich-pinke Partikelchen ausmachen! Eines der pinken seht ihr auf dem nächsten Bild, es blinkt da direkt unter dem Y von Denny hervor. Auf dem darauf folgenden Bild ist eines der blauen Partikelchen unter dem Zeigefinger zu sehen und die sind eindeutig IN der Flasche und nicht außerhalb angebracht. Auf den Nagel hat es aber keines dieser vereinzelten Teilchen geschafft - wobei ich ja sagen muss, dass "Iris" mit ein bisschen Glitter sicherlich auch nicht schlechter ausgesehen hätte...
Obwohl mir der Lack ja durchaus steht und ich ihn auf den Bildern hier auch hübsch finde - der Blick auf meine altrosa lackierten Nägel macht mir einfach keinen großen Spaß. Also musste Abhilfe her und um nicht schon wieder zu Stempeln (obwohl ich das eindeutig liebe!), habe ich mich endlich mal aufgerafft, die Nailtattoos von Fing'rs auszuprobieren. Ich habe zu Hause die Heart 2 Art "Pow! Wow! Bam!" Nailtattoos, die insgesamt 30 Blättchen in drei unterschiedlichen Designs beinhalten - und ich gebe zu, dass Altrosa sicher nicht die perfekte Basis für die Tattoos ist, aber der musste jetzt einfach als Testobjekt herhalten. Das Prinzip ist hier ähnlich wie bei Waterdecals: Schutzfolie abziehen, Tattoo zuschneiden, kurz ins Wasser tauchen und dann auf den Nagel drücken und nach wenigen Sekunden kann man das Trägerpapier abziehen. Klingt eigentlich ganz einfach - hat sich aber doch als etwas komplizierter herausgestellt
Die Tattoos haben nämlich ein Schriftmuster und sind jeweils auf einem kleinen Bogen aufgebracht (scheint also auf den ersten Blick ein durchgängiges Tattoo zu sein) - allerdings ist zwischen den Schriftzügen tatsächlich keine durchsichtige Schicht von was auch immer, sondern eben Leerfläche. Dadurch sind die Tatoos auch sehr weich und nicht einmal im Ansatz stabil und verrutschen auch ein kleines wenig, wenn man nicht aufpasst. Auf jeden Fall brauchen sie aber einen Topcoat, sonst ist das Ergebnis eher matt und vor allem ungleichmäßig, weil man die Leerflächen dazwischen sieht. Auch wenn es ein bisschen Frickelei war und ich erstmal ein paar Nägel verhunzt habe (ab bekommt man die Dinger übrigens nicht mehr so gut, wenn sie einmal auf dem Nagel sind - mit Nagellackentferner ist irgendwie gleich auch der Nagellack komplett weg, auch wenn ich versucht habe, sehr vorsichtig zu sein...), finde ich das Ergebnis dann doch ganz ok. Etwas grungy, etwas verrucht und zugegebenerweise ein wenig seltsam, aber nicht schlecht!
Weil ich neugierig war, wie denn der "Shake me! I'm pretty"-Topcoat von essence ist, habe ich den noch drübergegeben und muss sagen, dass ich den feinen Glitter doch gerne mag und er noch ein bisschen mehr die Unebenheiten durch die Tattoos verdeckt (ja, man sieht sie nur, wenn man ganz genau hinschaut und auf den Fotos natürlich viel deutlicher als mit bloßem Auge - aber trotzdem!). Da ich nur drei oder vier der zehn Tattoo-Plättchen verbraucht habe, steht also einem anderen Lack als Basis nichts im Weg!

Da es ja doch so einige Mädels gibt, die Altrosa nicht so kritisch gegenüber stehen wie ich, könnt ihr heute bei Frau von Farbe ein weiteres Exemplar begutachten. Definitiv eines, dass noch weniger mein Fall ist als "Iris", weil der Anny einfach so viel zarter ist und ich mit so feinen Tönen einfach unglücklich bin - aber wenn man Altrosa mag, ist das eindeutig ein zauberhafter Lack!
http://frauvonfarbe.blogspot.de/2015/03/lacke-in-farbe-und-bunt-anny-spicy-thing.html
Dass wir uns so langsam aber sicher dem Ende dieser Runde nähern, dürfte so langsam ziemlich klar sein - wer sich die Liste auf der Übersichtsseite ein wenig genauer angesehen hat, der dürfte auch wissen: Wir nähern uns nicht nur langsam dem Ende, wir sind faktisch am Ende. Zum dritten Mal haben wir eine ganze Menge an Farben "abgearbeitet" und darum steht in der nächsten Woche das Finale für "Lacke in Farbe... und bunt!" an und dazu wird es wie gewohnt BUNT! Zeigt einen bunten Lack, euren Lieblingslack, einen Lack, der noch nirgendwo so richtig dazu gepasst hat - die letzte Galerie soll im Gegensatz zu den bisherigen ganz besonders bunt und vielfältig werden, also haut rein!

"Iris" wurde mir kosten- und bedingungslos von QVC zur Verfügung gestellt. Die Nailtattoos wurden mir kosten- und bedingungslos von Fing'rs zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Grundsätzlich mag ich ja die Farbe ab und zu und auch dein Lack gefällt mir, aber mit den Tattoos und dem Glitzer ist das einfach so genial - weil irgendwie völlig kontrovers! :D Auf so eine Idee wäre ich nie gekommen. ^^

    Und für Bunt wird sich schon was finden lassen. :P Die Qual der Wahl...

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du weißt ja... Verzweifelte Menschen *hust* ;) Aber ich muss ja auch sagen, dass ich das Endergebnis schon ziemlich cool finde - sicherlich keine Standardmani, aber irgendwie schon fesch und dass, obwohl ich ja die Grundfarbe nicht sooo toll finde^^

      Löschen
  2. Meine liebe liebe Lena :)
    Shame on me, dass ich seit Koralle ganz sang und klanglos aus dieser Runde ausgestiegen bin, obwohl ich noch brav beige, grün und flieder lackiert hatte - aber das Bloggen hat mich momentan so gar nicht im Griff, oder anders rum :)
    Auf jeden Fall möchte ich unbedingt wieder mitmachen, sobald Runde 4 eingeläutet wird! Da freu ich mich jetzt schon riesig drauf!
    Für altrosa hätte ich DEN perfekten Kandidaten gehabt (ja ok, ich geb's zu, da hätte ich mehr als nur einen ;), aber der muss dann halt auf Runde 4 warten!
    Deine Iris gefällt mir trotzdem sehr gut, und ich find's klasse, wie anders sie wirkt, sobald sie so verziert wurde wie mit deinen bunten Bildchen und Glitzer!
    Bis Runde 4 dann ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wirklich Paisley - Schande über dein Haupt! Und vor allem, wenn du eh schon lackiert hast und dann nichtmal ein popeliges Bildchen veröffentlicht hast, tse tse tse ;)

      Und wenn du nicht mehrere perfekte Kandidaten für Altrosa hättest, hätte mich das schon sehr gewundert :)

      Es spräche ja nichts gegens Einsteigen mittendrin - aber gut, dann eben bis Runde 4 ;)

      Löschen
  3. hey, bunt wird spannend ;-)
    Und was ist danach? Ich bin ja erst seit dieser Runde dabei, gibts danach ne neue Runde?

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bunt wird sicher spannend :) Das ist eigentlich echt die coolste Galerie, weil da alles mögliche kommt und ich bin schon superneugierig, was wir so für Lacke sehen werden!

      So wie's momentan aussieht, geht es nach Runde 3 einfach gemütlich mit Runde 4 weiter :) Irgendwas muss ich ja Mittwochs posten ;)

      Löschen
  4. Da sind sich unsere altrosanen Lacke ja diesmal echt gar nicht so unähnlich. Dein lack ist sehr hübsch und steht dir auch ganz wunderbar! Verstehe gar nicht, warum du altrosa nicht magst :P Für bunt muss ich mal schauen, was ich da zeige...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß, dass mir der durchaus steht - aber Rosa ist ja einfach nicht meine Farbe und Altrosa ist einfach noch ziemlich Rosa ^^ Da hilft einfach nix, ich werde mit diesen Tönen nicht glücklich... Aber muss ja auch nicht, gibt ja genug so seltsame Menschen wie dich :P

      Löschen
  5. Huhu, das sind ja knallige Nägel mit den Tattoos! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Tattoos sind schon echt nicht schlecht - und sie peppen eben auch so einen eher ungeliebten Farbton wahnsinnig auf!

      Löschen
  6. Hey Lena^^ wirklich schöner Beitrag. Wenn ich jetzt so die anderen Lacke sehe hatte ich ja doch dran teilnehmen können ^^ ich dachte mein Rosa, wäre viel zu Rosa als noch als Altrosa durch zu gehen. Naja macht ja nichts. Nächste Woche bin ich dann das erstmal dabei und bei "bunt" kann ich ja nix falsch machen. Lg PinkLady

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe PinkLady, du weißt ja - die Galerie ist immer bis Dienstag offen, du kannst also gerne noch ein Posting nachreichen, wenn du es mittwochs nicht schaffst :)
      Aber ich freue mich natürlich auch sehr, dass du bei bunt dabei sein willst - da hat man ja wirklich die freie Auswahl :)

      Löschen
  7. Krass - als ich die ersten Bilder sah dachte ich… wow - super edel und schick die Lena heute und dann? BÄÄÄÄMMMMM!!! Ich finds hammer!!!!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tarnen und täuschen, Chrissie, tarnen und täuschen :P Ich wollte halt aus diesem Altrosa was Spannendes machen und ich glaube, das hat ganz gut geklappt :)

      Löschen
  8. Der Lack ist wirklich sehr edel, bei den anderen Bildern habe ich mich erst etwas erschrocken und musste zwei Mal hinschauen, aber irgendwie sieht das doch ganz cool aus! :D Für Bunt findet sich auf jeden Fall was, ich glaube ich habe sogar schon eine Idee.
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war mir ja auch echt nicht sicher, ob das mit den Tattoos so gut funktioniert und passt - und es ist im ersten Moment definitiv ein bisschen ungewöhnlich. Aber ich finde das schon auch irgendwie ganz schön cool :P

      Löschen
  9. Grandioser Lack. Ich mag die Farbe ja unheimlich gerne. Ich hab hier auch schon meinen Kandidaten stehen. Bleibt jetzt nur noch die Frage, ob ich noch einen Post in meinen Unialltag einbauen kann. :D Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja eher kein Fan von Altrosa - aber ich freue mich sehr, dass ihr so viel Spaß an der Farbe habt :)

      Löschen
  10. Puh, ich bin wirklich kein Fan von Altrosa, ich habe ja nichts gegen Rosa
    Altrosa ist dagegen irgendwie noch schwieriger. Ich denke es wird meine erste und zu gleich letzte Teilnahme bei der Farbvorgabe sein, außer es verirrt sich noch ein Lack in diesem Farbton zu mir.
    Dann ist nächste Woche schon das Finale, darauf wäre ich nicht gekommen, ich hätte gedacht es wären noch ein paar Farben, wie schnell doch die Zeit vergeht
    Ich habe mich noch nicht an Nail-Tattoos getraut, wobei ich nun doch schon welche habe, mal sehen ob ich sie bald austeste

    Lg Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin weder von Rosa, noch von Altrosa ein Fan - also kann ich deine Bedenken der Farbe wegen durchaus verstehen ;)

      Naja, die Runde hat halt alle Farben schon durchgerubbelt, die es gibt :P Bleibt also einfach nichts mehr über, was außer bunt kommen könnte :)

      Löschen
  11. Die Nail Art ist soooowas von cool! :) Ich freu mich auf bunt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag das Endergebnis auch sehr - erstaunlicherweise! Und auf bunt freue ich mich schon wahnsinnig :)

      Löschen
  12. Oh, Leighton Denny-Lackmarken-Schwester! :D Ich bin mir bei meinem Exemplar nicht so sicher irgendwie, ist doch alles sehr viel rosaner (?) hier, aber deinen Lack find ich sehr toll. Die Sticker find ich auch noch super, aber den Holotopper find ich irgendwie zu viel - zu wenig? Ich hab den auch und ich find bisher noch keinen Lack auf den er nicht nach "zu wenig Glitzer am Pinsel gehabt" aussieht. Liegt also nicht an dir sondern am Topper selbst. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, wenn das mal nicht ein witziger Zufall ist :) Leighton Denny ist ja nicht gerade eine der Marken, die sich hier klassischerweise tummelt :P

      Ich finde den Topper eigentlich gerade klasse, weil er nicht so dicht gepackt ist - wobei ich ihn mir eigentlich auch noch ein wenig feiner gewünscht hätte, aber spontan fällt mir kein Lack ein, der genau die perfekte Menge und Art von Glitter hätte... Ich bin eigentlich ganz zufrieden mit dem Topper :)

      Löschen
  13. Ich finde Iris echt schön :) Und die Gallerie ist insgesamt auch wirklich schön^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn er nicht altrosa wäre... ;) Aber der Lack kann ja nichts dafür, dass ich mit dem Farbton nicht ganz so warm werde...

      Löschen
  14. Oh, die Iris ist ja wunderschön! Genau mein Fall!
    Die Tattoos finde ich aber nicht ganz passend dazu, die hätte ich weggelassen, aber der Topper dazu ist wieder schick.

    LG, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Tattoos sind definitiv nicht passend - aber das macht irgendwie auch den Pepp an der Sache aus, finde ich :) Muss aber natürlich nicht jedem gefallen!

      Löschen
  15. Ich mag Altrosa ja auch gar nicht auf den Nägeln. :D Mit den Tattoos triffst du es auf den Punkt. Seltsam, aber irgendwie nicht schlecht. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, die Tattoos sind halt schon wieder so unpassend, dass sie passen :P Auf jeden Fall eine grenzgeniale Kombination, mit der ich eigentlich sehr zufrieden bin :)

      Löschen