Mittwoch, 25. Februar 2015

Teddy Line Mittelgrün

Hach, gerade kam hier ein kleines bisschen die Sonne raus (und scheint natürlich genau an meinem Büro vorbei - definitiv die falsche Lage!) und macht Hoffnung, dass der Frühling so langsam Einzug hält! Mit Mittelgrün sind wir am heutigen Tag eigentlich auf einem ganz guten Weg in die richtige Richtung und dafür durfte endlich der zweite Lack mal ran, den mir mein bester Freund von einer seiner Urlaubsreisen mitgebracht hat. Das fliederfarbene Brüderchen hatte schon vor längerem seinen Auftritt - witzigerweise auch bei "Lacke in Farbe... und bunt!", allerdings in Runde 1.

Da die Lacke von Teddy Line leider keine Namen haben (oder zumindest ich nicht in der Lage bin, sie zu finden), heißt dieser hier jetzt einfach Mittelgrün, weil er eben mittelgrün ist (ja, ich sollte vielleicht nicht professionelle Lackbenennerin werden...). Ich hatte da ein kleines bisschen Angst, dass die Deckkraft von meinem Mittelgrün nicht so wirklich heldenhaft sein könnte, der erste Blick auf die Konsistenz zeigte nämlich einen eher flüssigen Lack mit geringem Weißanteil - aber letztlich gingen sich doch zwei Schichten Mittelgrün gut aus.
Mit dem Pinsel lässt sich "Mittelgrün" problemfrei auftragen und verteilen - und es zerläuft Gott sei Dank auch nichts. Auch die Trockenzeit hält sich im Rahmen, ich musste nur drauf aufpassen, meine Nagelspitzen ordentlich zu bepinseln, da der Lack doch ein bisschen dazu neigt, vorne dünn zu werden. Die Trockenzeit war in Ordnung, die Oberfläche ein bisschen uneben, darum gab es eine Schicht Topcoat drüber. Der hat dann leider ein paar Bläschen geschlagen, was aber der schönen, satten, grünen Farbe keinen Abbruch tut. Ich mag "Mittelgrün" sehr, obwohl ich anfangs dachte, dass so ein einfaches Cremefinish doch ziemlich langweilig wäre - aber bei dem Farbton ist es das keineswegs.
Viel mehr als ein solides, sehr mittiges Wiesengrün ist "Mittelgrün" nämlich tatsächlich nicht - je nach Licht kann man mal einen leichten Hauch von Blau oder auch eher einen gelblichen Einschlag entdecken, aber insgesamt ist das einfach Grün. Grünes Grün, das mich erstaunlich begeistert hat - eigentlich hatte ich nämlich schon vor dem Lackieren überlegt, was ich denn aus dem Lack machen könnte, damit ich nicht mit langweiligen grünen Nägeln rumlaufen müsste. Aber nachdem "Mittelgrün" dann mal drauf hatte, war ich anderthalb Tage mit dem frischen Grünton zufrieden - nur war mir das Wetter nicht fotografierhold, sodass ich vor dem Aufhübschen doch nochmal mit einer Schicht Grün und Topcoat nachhelfen musste.
Dass ich momentan einen kleinen Stampingfimmel entwickelt habe, ist ja nun nichts Neues - darum durfte auf das Grün auch ein Stamping drauf. Dieses Mal wurde es die MoYou Fashionista Platte mit der Nummer 7 und eigentlich wollte ich mit dem güldenen Kiko-Holo aus Steffis Inventar stampen, aber der hat sich dann irgendwie ein bisschen geziert, also durfte ein Holo von Rival De Loop ran. Der Holoeffekt wird zwar bei dem gewählten Muster nicht gar so deutlich, aber auf dem ersten Stampingbild ist doch im Ansatz zu erahnen, dass sich da ein zauberhaftes Farbspiel ergibt. Mit bloßem Auge ist der leichte Farbwechsel auch ein bisschen besser zu erkennen als geknipst - aber so oder so, das Muster finde ich einfach bombig!
So ein bisschen muss ich ja fast an ein Billardgrün denken, wenn ich mir den Lack mit Holostamping ansehe - irgendwie hat das doch einen leicht royalen Touch und gefällt mir ausgesprochen gut. Im Gegensatz zu den ersten Versuchen mit dem Kiko, der schon auf dem Stempel irgendwie kein komplettes Bild abgegeben hat, war der Hololack von Rival de Loop ganz brav und harmlos, ließ sich problemfrei auf den Stamper und dann auch auf die Nägel übertragen - und ich finde das Ergebnis einfach klasse. Mit einem goldenen Holo hätte mir das wahrscheinlich noch ein My besser gefallen, aber man kann bekanntlich nicht alles haben!
Was die Haltbarkeit von "Mittelgrün" angeht, hatte ich nach zwei Tagen Tragezeit schon gut sichtbare Tipwear und hätte den Lack nicht einfach so noch bestempeln können. Da das bei einer so intensiven Farbe auch noch deutlich auffällt, sind die Alternativen einfach ablackieren oder noch eine Schicht drüberpinseln. Wobei man nach dem Drüberpinseln natürlich auch ablackieren muss und das gestaltete sich hier sehr angenehm. Der Lack schliert zwar ein kleines bisschen, aber das ließ sich mit einem weiteren Wattepad schnell beheben. "Mittelgrün" darf definitiv bei mir bleiben - der Farbton ist klasse und irgendwo finde ich sicher noch ein gutes Einsatzgebiet für ihn!

Ein ganz anderes Kaliber von Mittelgrün - besonders, was das tolle Finish angeht! - gibt es heute bei My list of... zu sehen. Und ich finde noch immer, dass mein popeliges, einfaches Mittelgrün da ganz schön gegen abstinkt!
Für die nächste Woche - so langsam wird es mit der Auswahl ja richtig schwer - wird es noch ein kleines bisschen heller und frühlingshafter. Ich muss wahrscheinlich erstmal ordentlich in meinem Inventar kramen, aber irgendwo werde ich hoffentlich noch einen Lack in Flieder finden - das ist zwar Lila, aber irgendwie dann doch nicht so ganz meine Farbe... Aber auf die heutige Galerie bin ich schon sehr gespannt!


Kommentare:

  1. Also, das Grün ist eben ein Grün... nicht unbedingt meine Lieblingslackfarbe, aber ganz hübsch ;)
    Mit dem Stamping finde ich ihn grandios, das sanfte Geholo passt ziemlich gut!
    Bei mir gibt's auch ein Stamping, aber ich bin leider nicht auf die Idee gekommen es mit Holo zu versuchen! Dabei gefällt mir das soo gut :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, definitiv grünes Grün :P Ein durchaus hübsches - also wenn man die Farbe mag ;)
      Das mit dem Holo war auch eher ein Glücksfall, sieht halt aber gerade bei sonst eher langweiligen Lacken so richtig klasse aus...

      Löschen
  2. Heute wird interessant, Mittelgrün ist ja wieder schwer zu definieren. :)
    Aber Flieder ist ja wieder voll mein Ding! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich finde ich Mittelgrün doch sehr einfach - ist halt in der Mitte :P

      Auf Flieder bin ich sehr gespannt - auch wenn das ja doch nicht so ganz meine Farbe ist ;)

      Löschen
  3. Also ich finde nicht, dass Dein Grün abstinkt. Das Grün ist genau nach meinem Geschmack und ich bin ohnehin ein Fan von Cremelacken. Fand's diesmal nur merkwürdig, mich nicht eintragen zu müssen.. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ich finde, dass Cremelacke doch manchmal ein bisschen untergehen - aber hübsch ist der Teddy ja schon :)

      Löschen
  4. Also mit dem Stamping - Holla the Woodfairy! :) Aber klar, gegen den Zwilling stinken wir wahrscheinlich alle ab. :P

    Aber Flieder? Hach, das hatte ich voll verdrängt...

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jahaaa, das Stamping ist echt bombastisch! :)

      Und Flieder hätte ich ja auch gerne verdrängt, hat aber irgendwie nicht funktioniert...

      Löschen
  5. Ich finde dein Grün auch richtig klasse! Er leuchtet so. :)
    Das Stamping ist auch super hübsch. Sowohl das Muster, als auch der Holo. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag den Grünton auch gerne - und das Stamping ist einfach das Tüpfelchen auf dem i :)

      Löschen
  6. Mit dem Stamping sieht es so grandios aus *____* ich bin ganz verliebt! Ich hoffe ich kriege es nächstes Mal auch hübsch fotografiert! Und mein Beitrag ging auch gerade online, danke für die Motivation gestern Abend =) und auf Flieder freue ich mich SEHR

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Stamping ist wirklich grandios! Das liegt aber auch einfach an deiner tollen Platte :P

      Löschen
  7. Das ist mal ein echt tolles grün und mit dem holo stamping *__* wunderwunderschön, Lena!
    Ich glaube, bei mittelgrün muss ich nochmal aussetzen.. aber für flieder hab ich schon was am start :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, dabei ist so ein Mittelgrün echt eine tolle Farbe, die man durchaus im Schrank haben kann - zum Beispiel, um es mit Hololacken zu bestampen :P

      Aber gut, dann halt Flieder - finde ich ja viel doofer^^

      Löschen
  8. Jaaaaaaaa!!! Flieder *Herzchenaugensmiley* <3 Juhu.
    Ich freu mich wahnsinnig drauf.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heieiei, dass Flieder solche Begeisterungsstürme ausruft Oo ^^

      Löschen
    2. Flieder ist meine allerliebste Lieblingsfarbe.
      Ich habs aber noch nicht lackiert. Keine Zeit, weil wir gestern die Umzugskartons umschichten mussten...
      Die Lacke stehen aber schon neben mir. Ich denke, ich schaffs heute Abend. Dabei wollte ich so gerne ganz oben in der Flieder-Galerie sein ^^

      Löschen
    3. Die Galerie ist ja bis Dienstag offen - also keinen Stress :) Gerade, wenn man am Umziehen ist, kommt irgendwie immer was dazwischen :P Ich hoffe, ihr habt es bald geschafft und kommt gut durch!

      Löschen
  9. Ich muss heute leider aussetzen...
    Ich hab ne echte grünsperre, das was ihr heute auf meinem Blog seht, ist das höchste der Gefühle, was grün betrifft *g*
    Für Mittelgrün aber zu hell ;-)

    LG
    Jessi
    (ich freu mich schon auf Flieder...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaja, die Fliederfraktion kriegt Zuwachs ;) Aber ich muss sagen, dass ich so ein solides Mittelgrün immer Flieder vorziehen würde - aber das ist halt auch Geschmackssache ;)

      Löschen
  10. Das Stamping ist richtig, richtig toll geworden! Das Muster ist klasse, und ich hätte nicht gedacht, dass "lost in space" doch so gut deckt. Aber das ist gut zu wissen :D.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, der taugt auf jeden Fall zum Stampen - aber das Muster ist auch einfach perfekt für den Basislack ;)

      Löschen
  11. Witzig, ich habe letztens auch mit einem RdLHolo und einer Fashionista Platte gestampt :) Ist bei dir auch echt schick geworden.Da Grün echt nicht meine Farbe ist, gefällt mir die gestempelte Version natürlich noch ein bisschen besser. Und Flieder ist tolll, da habe ich mal wieder die Qual der Wahl ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss ja sagen, dass ich die Basisfarbe schon sehr toll finde - aber dieses Stamping ist einfach der absolute Wahnsinng :x Darum kann ich dich da auch gut verstehen ;)

      Löschen
  12. Das Stamping ist echt super - die Plate darf ich glücklicherweise auch mein Eigen nennen :)

    Mein Nagellack ist nicht so ganz passend (ich schäme mich ein wenig), aber heute morgen las ich erstmal überall "grün" und schwupps, hab ich ganz fix beim Frühstück noch was gepostet, da ich den Lack noch auf Halde hatte - sorry :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich überlege ja auch ganz stark, ob ich mir die Platte nun auch noch holen soll oder ob ich nicht einfach immer nach nebenan laufe, wenn ich sie mal nutzen möchte :P Auf jeden Fall ist das Stamping einfach klasse :)

      Löschen
  13. Was für ein tolles Stamping, das ist so wunderschön auf dem -natürlich- schönem Grün :)

    Und die Galerie ist ja auch herrlich: Grün, wie wunderbar!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Galerie toll Grün - aber nicht so ganz Mittelgrün immer ;)

      Löschen
  14. Perfektes Grasgrün! Der zarte Schimmer sieht super darin aus. Und dein Holostamping - meeega!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jahaaa, das Holostamping ist ein Geniestreich gewesen ;)

      Löschen
  15. Also ich mag dein Grün total und das Stamping ist echt toll! Auf Flieder warte ich auch schon sehnlichst. Endlich! :D
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, freut mich echt sehr, dass das Grün mit dem Stamping so gut ankommt :) Und immerhin freuen sich außer mir ein paar Leute über Flieder ;)

      Löschen
  16. Mmmmh, so ganz ohne Glitzer oder anderen Schnickschnach sagt mir dein Lack jetzt nicht so zu, da bleib ich doch lieber bei meinem.
    Das Stamping ist aber wunderschön geworden und passt gut zusammen, ich finds übrigens echt toll, dass du die Sache mit dem Stamping raus hast :)

    LG, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du glaubst gar nicht, wie toll ich das finde, dass das mit dem Stampen nun alles klappt :) Und du hast schon recht - der Teddy ist an sich nicht soo spannend - aber eben die perfekte Base für ein Stamping.

      Löschen
  17. Ich liebe Grün. Aber als Nagellack find es bei anderen immer schön, bei mir allerdings überhaupt nicht.
    Es gibt soviele tolle Töne; Grasgrün, Meergrün, Tannengrün, Muschelgrün etc. aber bis ich die Farbe auf meinen Nägeln mag vergeht wohl noch etwas Zeit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist halt immer in bisschen Geschmackssache, ob man eine Farbe auch an den eigenen Nägeln mag oder nicht - kenne ich ja durchaus auch ;) Aber Grün ist schon generell eine tolle Farbe ♥

      Löschen
  18. sehr schönes Grün, gefällt mir
    Komisch nun bin ich schon wieder so spät dran und Zeit für die Galerie habe ich leider noch nicht gefunden
    ich werde aber mit sicherheit mir noch die Zeit nehmen und kommentieren
    Mal sehen wie es bei Flieder laufen wird

    Lg Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin die Woche auch nicht wirklich zum Durchklicken der Galerie gekommen - aber da sind echt so einige hübsche Lacke drin :)

      Löschen
    2. ich habe schon entdeckt, ein Lackzwilling ist mit dabei was mich direkt betrifft
      und mein Lack von Tannengrün hat sich hier auch mit eingefunden ;)

      Lg Ella

      Löschen