Mittwoch, 11. Februar 2015

LR Health & Beauty "Electric coral"

Vor inzwischen doch sehr geraumer Zeit habe ich bei Dani ein Nagellackpaket gewonnen und irgendwie haben es noch nicht so wirklich viele dieser Lacke auf den Blog geschafft... Nach "Crystalline" und "Sparkling garbage" ist aber heute tatsächlich ein dritter Lack an der Reihe, denn für Koralle schien mir "Electric coral" von LR Health & Beauty doch die perfekte Wahl zu sein!

Die Lacke von LR enthalten 7ml und kommen mit einem durchschnittlichen Pinsel daher, der aber gut auffächert und das Lackieren angenehm macht. "Electric coral" hat auch eine gute Konsistenz, lässt sich gut auftragen und gleicht sich auch ganz gut selbst aus - nur mit der Trockenzeit ist es nicht gar so gut bestellt. Der Lack trocknet zwar zügig an, aber mit dem Durchtrocknen ist so eine Sache... Ich habe mehrere Stunden vor dem Zubettgehen lackiert, aber trotzdem am nächsten Morgen leichte Abdrücke und vor allem hatte anscheinend meine Schlafanzughose auf den Lack abgefärbt - das ist zumindest die einzige Erklärung, die mir für die dunklen Verfärbungen, die ich dann hatte, einfällt.
Was die Deckkraft angeht, so braucht "Electric coral" auf jeden Fall zwei Schichten, da der Lack keinen allzu hohen Weißanteil hat. Eine dritte Schicht macht die Farbe auch noch ein bisschen intensiver und blickdichter, sodass auch im Gegenlicht kaum noch etwas durchscheinend aussieht  und das Nagelweiß wirklich abgedeckt ist. Zur Farbe würde ich mal sagen, dass man sich hier mit der Namensgebung doch recht passend ausgedrückt hat, denn "Electric coral" hat wirklich einen ziemlich intensiven, strahlenden und knalligen Korallton. Insgesamt eher auf der dunkleren, roteren Seite - vielleicht ein dunklerer Lachston? Mir ist es auf jeden Fall sehr schwer gefallen, da die Nuancen so richtig gut rauszukriegen, da der Lack auch einfach ein bisschen aufs Licht reagiert.
Im Vergleich zum Fläschchen kommt "Electric coral" auf den Nägeln aber ein bisschen dunkler und satter raus - als ich lackiert hatte, hatte ich doch kurz Bedenken ob das nicht zu dunkel werden würde, aber letztlich ist da doch noch ein recht solider Korallton rausgekommen.  Mit dem puren Cremefinish vielleicht sogar einen minimalen Hauch in Richtung Pastell gehend, aber das würde ich am ehesten als Unterton bezeichnen. Ich war auf jeden Fall ganz überrascht, wie strahlend der Ton auf meinen Nägeln dann war - allerdings muss ich sagen, dass er mir auch sehr schnell gute Laune gemacht hat und ich doch immer wieder gerne auf meine Nägel geschaut habe, wenn ich grübelnd am Schreibtisch saß.
Nachdem ich dann aber auch mal eine kleine Auszeit gebraucht habe (jaja, Ausreden sind jederzeit willkommen!), habe ich ein bisschen gegrübelt, was ich denn aus diesem tollen Korallton noch so machen könnte. Stamping ist natürlich gerade ganz hoch im Kurs, aber so ein bisschen Abwechslung muss ja auch mal sein, also kam doch wieder das Striping Tape zum Einsatz. Ich dachte, "Electric coral" ist eigentlich die perfekte Gelegenheit, endlich mal "Ice cubes" aus der "Sweet summer"-Kollektion vom letzten Jahr mal auszuprobieren- pur kommt mir diese weißliche Flecksansammlung nämlich sicher nicht auf die Nägel (ich vermute da eine drastisch reduzierte Deckkraft)! Also ein paar Streifchen abteklebt - eigentlich wollte ich so eine Art Striping-Gradient machen, aber irgendwie ist das nur bedingt gelungen...
Auf jeden Fall habe ich die Tapes auf dem Mittelfinger nach unten hin in größer werdenden Abständen angebracht, am Ringfinger werden die Abstände nach oben hin größer - und dann einfach alles mit dem Misslyn-Topper bepinselt. Um das Muster nicht zu unruhig werden zu lassen, haben der Zeigefinger und der kleine Finger die volle Ladung "Ice cubes" abbekommen. Durch den Toppwer wird "Electric coral" auf ein Mal ganz schön pink - und im Gegenzug wirken die "nackten" Streifen doch viel roter als der Lack eigentlich ist. "Ice cubes" ergibt ein schönes Farbspiel, da die Flecks von einem kühlen Blau über silber bis hin zu einem Pink changieren, das war allerdings echt schwer einzufangen. Ich dachte ja, dass das in der Sonne so richtig toll aussehen müsste - aber da haben die Flecks dann nur noch hell geleuchtet, sodass ich mir das Bild letztlich gespart habe.
Mit Blick auf die Haltbarkeit kann ich mich über "Electric coral" nicht beklagen, am dritten Tag hatte ich ein wenig Tipwear, aber das ist bei mir vollkommen im Rahmen. Ansonsten hat sich die quietschige Koralle wirklich ganz gut gehalten und sich auch beim Entfernen völlig unproblematisch gegeben - so mag ich Lacke ja! Wenn jetzt die Trockenzeit noch einen Hauch besser wäre, würde ich dem Lack wohl noch ein paar mehr Däumchen hoch geben, aber so bleibt es bei einem doch generell positiven, aber nicht berauschten Eindruck.

Bei Julia gibt es heute auch einen eher rotstichigen Kandidaten (dabei haben wir uns gar nicht abgesprochen, ehrlich!), den ich aber schon von dem kleinen Previewbild wahnsinnig spannend finde und ihn mir definitiv genauer anschauen muss - vielleicht sogar im Laden vor Ort *hust*.
http://owllovenails.blogspot.com/2015/02/lacke-in-farbe-und-bunt-heute-koralle.html
Ich habe heute Morgen schon mal kurz in meinen Feedreader gelinst, bevor ich meine Schreibtisch-Scheuklappen aufgesetzt habe und da schon auch ein paar tolle, auch hellere Koralltöne gesehen - ich bin auf jeden Falls ehr gespannt, was sich heute alles in der Galerie einfinden wird! Für die nächste Woche muss ich die liebe Eva leider enttäuschen (aber keine Sorge, bald liegst du mit deiner Vermutung dann richtig!) und als nächste Farbe Beige ankündigen.

Kommentare:

  1. Der knallt ja echt toll! Schöner Korallton und deine Tapemani finde ich auch ganz niedlich. Oh Beige wird schwer, da habe ich hier noch so einige Kandidaten rumstehen. :D
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag den Ton auch gerne - und mit Tape kann man halt immer ganz einfach was machen :P Wobei ich hier den Effekt vom Topper echt ganz schön krass finde.

      Löschen
  2. Also das ist doch Rot. ^^ Nein, schick ist er. ;) Dieses Mal mag ich ihn pur aber lieber.

    Beige - da hab ich hoffentlich noch einen Kandidaten... Ich glaub, der wartet noch im Schränkchen auf seinen Auftritt.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist eindeutig korallig, aber die Kamera macht ihn ein bisschen roter als er ist :/

      Löschen
  3. Oh Gott Koralle, ich liebe diese Galerie jetzt schon :)
    Haha, und spontan wäre ich natürlich noch auf Beige umgeschwenkt, hätte ich Zeit gehabt, meinen Blogpost noch vor heute zu editieren ;) - denn Mittelgrün ist glaube ich ab jetzt die einzige 'knallige' Farbe, die noch bleibt (neben Beige, Flieder, gedecktem Taubenblau und deinem Favorit Altrosa :p) - und bunt natürlich!
    Aber sei's drum, ich liiiebe deinen heutigen Lack, wahrscheinlich genau so wie alle anderen 50 Lacke heute, da kann ich denk ich bei jedem Post den gleichen Kommentar druntersetzen ;)
    Mit deinem Topper heute wird das ganze gleich ganz rooooosa..!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jajaja, dass das was für dich ist, ist klar :P

      Ich sag' ja - so wirklich viele Farben sind nicht mehr zur Auswahl übrig, darum ist die Raterei schon fast witzlos ;)

      Löschen
  4. Mein erster Gedanke: Beige = Nude? Ohje, habe da einen Kandidaten im Kopf, aber ich schau nochmal in meine Lackkiste :D
    Das Design ist echt super geworden, gefällt mir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, Beige geht schon ziemlich ins Nudige :) Aber halt nicht der rosane Nudebereich... Oder so ;)

      Löschen
  5. Wow. Die Farbe ist genial. Ganz klarer Beuteschema-Alarm. Allerdings gefällt er mir ohne das Glitzer deutlich besser.. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Topper verändert den Lack halt wirklich ganz schön - aber ich finde, das hat auch was :)

      Löschen
  6. Wow, die Farbe sieht ja mal stark aus. Ich liebe solche Rottöne ja total! Superschön.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich trage zwar nicht gerade oft Koralle - aber eigentlich ist die Farbe wirklich toll :x

      Löschen
  7. Also die Farbe wäre mir ein klein wenig zu knallig aber mit deiner Gepimpten Variante gefällt es mir echt gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, du hast es ja nicht so mit Rot... Aber ich muss sagen, dass ich den pur schon ziemlich cool finde - mit Topper geht halt doch der korallene Einschlag ziemlich verloren :/

      Löschen
  8. Schön knallige Farbe. :) Hat vielleicht sogar Ähnlichkeit mit meinem Lack heute. ;-)
    Schade, dass er so schlecht trocknet. Und Beige? Lena, warum machst du sowas? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja du... So langsam sind halt die ganzen guten Farben alle :P Da muss eben auch mal Beige ran...

      Löschen
  9. Der Lack ist ja wahnsinnig hübsch ♡
    Ich hatte ein bisschen Angst, dass mein Essie sich ein wenig querstellen würde und die Kamera ein Problem mit Koralle bekommen würde aber das war zum Glück nicht der Fall. Mein Post geht heute auch noch online :) Übrigens hast du es geschafft, in zwei Sätzen viermal gut reinzubringen :o Glückwunsch :D
    Mal sehen, was ich für Beige lackiere... gerade fallen mir nicht so viele passende Kandidaten ein.

    Liebe Grüße
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Koralle fotografieren ist echt nicht so ohne - manchmal kommt da eher Orange raus, manchmal Rot, manchmal Pink... So Mischfarben sind eine fiese Sache!

      Und hey, manchmal ist halt alles einfach nur gut :P Da kann man sich dann auch wiederholen ^^

      Löschen
  10. Sehr schöne Farbwahl! :D
    Mir würde da auch so ziemlich als erstes SUnday Funday von Essie einfallen. ;)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, stimmt - essie hat da aber auch so einige Korallen im Sortiment, glaube ich :)

      Löschen
  11. Ui, der Lack ist aber doll Rot...da wäre mir jetzt ein bisschen zu unsicher gewesen, ob das nicht vielleicht schon als Hellrot durchgeht :P Aber schön knallig sommerlich ist der Lack auf jeden Fall. Und auf Beige freue ich mich auch schon..habe da nämlich einen sehr interessanten Lack zurückgelegt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er wirkt nochmal etwas roter als er eigentlich ist - aber heißt ja auch nicht ohne Grund Korallrot ;) Auf jeden Fall ist das ziemlich eindeutig eine tolle, knallige Sommerfarbe!

      Löschen
  12. Die Galerie sieht ja heute wirklich toll aus ♥ Dein Lack gefällt mir solo sogar besser als mit dem Design - bei meinem war es genau umgekehrt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, die Galerie ist superknallig, so macht das halt Spaß :) Und ich finde, dass der Topper den Lack einfach ganz schön verändert - pur wirkt er deutlich koralliger, mit Topper dafür doch peppiger... Aber ist natürlich alles Geschmackssache :)

      Löschen
  13. Hach, diese vielen tollen lack heute hier, da hab ich schon wieder ganz oft dieses "Haben-Wollen"-Gefühl....

    Beige? Wieso Beige? Ich glaub, da bin ich für nächste Woche dann raus... Eventuell kann ich noch einen rauskramen, aber ich wüsste gerade noch nicht welchen :D

    LG Lackschumi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, es kann ja nicht nur alles Friede, Freude, Eierkuchen sein :P Nach einem spannenden Koralle muss dann auch mal das bätschige Beige kommen ;) Aber sieh's so: Dann ist erstmal für eine Zeit Ruhe :)

      Löschen
  14. Ich hab Koralle lange Zeit gehasst bis ich meinen perfekten Ton gefunden habe. Jetzt ist die Flasche halb leer xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das kann ich verstehen - es kommt halt doch auf die perfekte Mischung an bei Koralle!

      Löschen
  15. Die Suche nach einem koralle farbenen Lack hat mich einige Nerven gekostet, letzte woche, ich hab zumindest keinen gefunden, wie ich mir koralle vorstelle ;-)
    wenn ich so eure Bilder sehe, hatte ich aber vielleicht auch falsche Vorstellungen *g*
    Mal schaun wann ich morgen zum Bilder bearbeiten komme, dann zeige ich euch den Lack, den ich eigentlich zu "orange" fand...

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach du, ich habe auch noch ein bisschen in meinem Schrank gekruscht, aber so viel Koralle ist da nicht!

      Löschen
  16. Wow, was so ein Topper für eine wirkung hat
    hätte ich nie gedacht, wie simple man ein Lack eine andere Wirkung verleiten kann
    ich habe mich eher für die rosige Variante von Koralle entschieden

    Lg Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, ich war auch ein bisschen erstaunt, dass der Topper den Basislack dermaßen schluckt - aber nunja, so ist das eben ;)

      Löschen
    2. Manchmal unterschätzt man den Einsatz von Topper :)

      Lg Ella

      Löschen
  17. Toller Farbton, der geht immer! Ich mag diese hellen "icy Topper" mit Flakies sehr gerne. Wurde auch wirklich mal wieder Zeit für Striping Tape! Vielen Dank für den Logenplatz :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ja Koralle auch toll - aber der Topper ist mir glaube ich in der Kombination nicht gar so das, was ich mir gedacht hätte.

      Löschen
  18. Juhuu, nach 2 Wochen Aussetzen bin ich auch wieder mit dabei!
    Dein Lack gefällt mir gut, aber er geht mir für korall doch schon fast zu sehr ins Rote...
    mit icy cubes siehts dann wieder sehr pink aus, aber sieht schick aus mit den Streifen :)

    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann mal willkommen zurück ;)
      Er ist definitiv ziemlich rot - aber im Fläschchen ist das sowas von eindeutig Koralle, dass ich ja auch über das Nachdunkeln ein bisschen überrascht war...

      Löschen
  19. Uh, Beige...da muss ich wohl mal wieder aussetzen ;)

    Die Farbe ist ja der Knaller :D Mit dem Glitzer drüber gefällt es mir jetzt nicht so ganz gut ^^ Geschmacksache eben :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Topper macht halt doch ganz schön was anderes aus dem Basislack - darum kann ich dich schon verstehen ;)

      Löschen
  20. Also pur gefällt er mir auf jeden Fall schon mal super, mit dem Topcoat ist er mir jedoch ein bisschen zu pinkstichig.

    Nächste Woche werde ich dann wohl aussetzen müssen, beige ist so gar nicht meine Farbe ;)

    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaja, dieser Pinkstich ist auch das, was mich da so ein bisschen stört - ich bin ja kein Fan von Pink ;) Und dass Beige keine Brüllerfarbe ist, kann ich absolut verstehen :P

      Löschen