Freitag, 27. Februar 2015

alessandro "Denim diva" Glamour Jeans

Auch wenn bei Melanie und Ida heute ein Special zum "Blue Friday" läuft - Watermarbling und ich sind bisher noch nicht so wirklich Freunde geworden und irgendwie hatte ich die Tage auch keine so rechte Zeit, mich für einen erneuten (wahrscheinlich frustrierenden) Versuch damit hinzusetzen - also gibt es halt einen ganz normalen und ungemarbelten blauen Lack (also, so ein bisschen gepimpt wurde er schon, nur eben nicht mit Marbling)!

Herausgesucht habe ich mir "Glamour Jeans" von alessandro, den ich mal bei b4f gekauft und seitdem im Regal stehen habe. Da ich mir irgendwie einbilde, dass es sinnvoll sein könnte, die Lacke zu lackieren, von denen ich markentechnisch gesehen nur noch wenige unlackierte habe, stand er auch schon länger auf meiner Warteliste für den blauen Freitag (jap, sowas habe ich ernsthaft!) und durfte nun endlich mal raus! Der Lack stammt aus der "Denim diva"-LE, die einige jeansige Blautöne gefeatured hat und mich hat dieses intensive tolle Blau einfch angelacht.
Das große Fläschchen ist für Fotos ganz unproblematisch (mit den kleineren habe ich doch ab und an so meine Probleme) und auch der Lack ist wahnsinnig unkompliziert! Zwei Schichten habe ich lackiert, bis ich mit der Deckkraft zufrieden war - wer ein wenig dicker lackiert, kommt vielleicht schon mit einer aus. Der Auftrag ist angenehm, die Konsistenz perfekt und der Pinsel verteilt genau die richtige Menge an Lack auf dem Nagel. Die Trockenzeit ist recht kurz, aber nicht so kurz, dass man beim Lackieren nicht noch ausgleichen könnte und das Finish ist auch für sich schon hübsch genug, so dass man auf einen Topcoat eigentlich verzichten kann (was ich auch getan habe).
Bei der Farbe wäre ich vom Grundton her bei einem Dunkelblau, das schon ein wenig in Richtung Marine geht, aber noch einen Hauch heller ist. Und in diesem wunderschönen Dunkelblau schwirren viele kleine Glasflecks rum, die zwischen Türkis und einem soliden Mittelblau changieren. Dadurch entsteht ein toller, sehr lebhafter Effekt im Finish, der de Lack vor allem ohne direkten Lichteinfall sehr faszinierend macht. Grundsätzlich hat es ja Blau bei mir schon leicht - aber dann noch mit einem kleinen Twist im Finish, der den Lack eben besonders macht... Da bin ich dann doch hin und weg! Im Fläschchen könnte man zwar einen Farbwechsel bis ins Lila vermuten - aber das ist lediglich ein Flascheneffekt, auf dem Nagel ist "Glamour Jeans" Blau in Blau.
Im Sonnenschein wird die Tiefe durch die Glasflecks ein bisschen überstrahlt und der Lack zeigt eher ein sehr feines, schimmriges Finish - der Kontrast zwischen Glasflecks und Basisfarbe wird deutlich reduziert und ich muss sagen, dass "Glamour Jeans" im Schatten doch mehr brilliert. Da ich gerade von Bornpretty ein paar Nailart-Sticker in einem Türkis-Blau bekommen hatte (übrigens ein riesiger Bogen, der mit den 108 einzelnen Stickern in 9 unterschiedlichen Mustern für so einige Manis reicht!), wollte ich die unbedingt mal auf "Glamour Jeans" ausprobieren. Die Sticker selbst sind auf einer klaren Folie aufgebracht und ziemlich groß - ich mit meinen doch längeren Nägeln habe schon die kleineren Motive gewählt. Allerdings lassen sie sich auch gut zuschneiden bzw. zufeilen und wenn man deutlich kürzere Nägel hat, kann man bestimmt auch einzelne Sticker für zwei Nägel nutzen.
Eines der Rosenmuster habe ich mir auf den Mittel- und Ringfinger geklebt und beim Mittelfinger ein bisschen beim Ausstreichen geschlafen, darum ist da eine kleine Luftblase. Ansonsten muss ich wirklich sagen, dass ich von den Stickern positiv überrascht bin - mit Topcoat fixiert sind die Übergänge nämlich kaum noch zu erkennen. Auf dem Zeigefinger und dem kleinen Finger gab es dann ein bisschen türkisenen Glitter mit Milani "Blue flash", weil ich die Mani nicht komplett mit Blümchenstickern überladen wollte. Auch wenn die Sticker den hübschen Flecksschimmer ein bisschen überstrahlen (der Glittertopper ja sowieso), finde ich die Mani insgesamt doch ziemlich cool und ich grübele ja schon ein bisschen, was sich aus den weiteren Stickern noch so machen lässt.
Mit Blick auf die Haltbarkeit kann ich mich über "Glamour Jeans" auch nicht beschweren - natürlich sieht man nach zwei Tagen ein bisschen Tipwear, aber ohne Topcoat ist das durchaus im Rahmen. Am dritten Tage sind mir dann nach dem Bestickern und Beglittern zwei kleine Eckchen abgeplatzt, aber auch das finde ich ganz okay. Die Farbe ist für mich ja sowieso ein Traum (und auf dem letzten Bild sieht man unten am Flaschenrand auch den Lilatouch!) und ich gestehe, dass "Glamour Jeans" viel zu lange unbeachtet im Schrank stand!

Die Sticker wurden mir freundlicherweise von Bornpretty zur Verfügung gestellt und mit dem Code JAAX31 gibt es 10% Rabatt.

Kommentare:

  1. das blau ist echt stark und sieht mit den Verzierungen super aus.
    Ich hab grad auch keinen Nerv für Experimente und Rumsauerei *lach* deswegen wird es bei mir auch ungemarbelte Nägel geben...;-)

    schönes WE wünscht
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag den Blauton auch echt sehr - und so ein bisschen kann man ja durchaus dran rummachen, aber Watermarble ist in meinem Kopf einfach nur kompliziert und funktioniert am Ende eh nicht ^^

      Löschen
  2. Supergeniales Blau! :) Ich mag das ja, wenn es so funkelt und leuchtet. Dann auch gern ohne Schischi oben drauf. :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast recht, der Lack geht auch komplett ohne Schischi drauf - aber mit sieht er auch durchaus hübsch aus ;)

      Löschen
  3. Hach, ...gefällt mir!
    Sowohl die Farbe als auch dein Design!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Ich finde auch beides gelungen - wobei der Lack an und für sich ja schon echt klasse ist :)

      Löschen
  4. das ist wirklich ein schönes Blau, das ist mir bei deinem Besuch ja gleich aufgefallen ^.^ und die Sticker sehen toll aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, jaaa :) Ich hätte ja auch nicht gedacht, dass die Sticker sich so gut ausgehen - aber die halten ziemlich gut und die Muster gefallen mir auch sehr!

      Löschen
  5. Wow, der Alessandro sieht mega schön aus und auf diese Sticker freue ich mich auch schon - ich hoffe dass meine Post bald ankommt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab' mich ja dann auch gefragt, warum der so lange unbeachtet rumstand *hust* ;) Ach, hast du die auch geordert? In welcher Farbe denn, auch blau?

      Löschen
  6. Der Lack an sich ist ja schon schön - doch mit den Stickern: ♥
    Die passen ja mal so was von perfekt =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, danke dir :) Ich hatte ja gehofft, dass sich das gut ausgeht - aber manchmal langt man ja auch daneben ^^ Aber diese Sticker sind echt eine coole Sache - die werden sicher noch den einen oder anderen Lack pimpen :)

      Löschen
  7. Ich finde den Lack richtig toll! Wunderschön! ♥
    Und die Sticker sehen auch total interessant aus. Ungewöhnlich, aber cool. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin von dem Lack ja auch sehr angetan - und bei den Stickern war ich supergespannt, wie sich das ausgehen würde und ich muss sagen: Positiv überrascht, da lässt sich bestimmt noch so einiges mit machen :)

      Löschen