Dienstag, 27. Januar 2015

Pigmentomania mit Wimperntopper in der ersten Reihe

Pünktlich zum Dienstag möchte ich heute mal wieder ein AMU für "Pigmentomania" einreichen, auch wenn da irgendwie das Pigment gar nicht so sehr im Vordergrund steht... Aber das liegt definitiv am Pigment und nicht an meiner Bereitschaft, es reichlich in meinem Gesicht zu verteilen (ja, Gesicht, nicht nur am Auge! Das Zeug ist aber auch fisselig!) - aber vielleicht heißt es ja auch nicht umsonst "Trixie's PIXIE DUST"? Feenstaub ist ja tendenziell dafür bekannt, dass er sich überall und gerne verteilt...
Okay, genug philisophiert, wenden wir uns lieber den "harten Fakten" zu! Bei "Carrie's fairy dust" aus der "Hidden stories"-LE von essence hatte ich ja schon festgestellt, dass die Deckkraft nicht so wirklich bombig ist, darum dachte ich mir, dass ich mir für das zweite Pigment gleich eine entsprechende Base raussuche und irgendwie wurde es dann ein doch ziemlich dezentes AMU, für das ich mal wieder die "Au naturel" von Sleek rausgeholt habe. Insgesamt ist das Ganze ziemlich unauffällig gehalten, weil ich eigentlich dachte, dass dann der absolute Glitzerbäm kommt - aber da habe ich mich doch ein bisschen geirrt und letztlich dann zum Mascara-Topper gegriffen, um doch noch ein bisschen ein Highlight zu haben...
Aus der "Au naturel" von Sleek habe ich "Nubuck" auf dem Lid verwendet, um eine matte Basis zu haben, die farblich auch nicht zu auffällig ist und in der Lidfalte habe ich mit "Regal" gearbeitet. Das Ganze ist wirklich recht dezent, aber betont trotzdem ein bisschen die Augenpartie - und eigentlich wollte ich ja mit "Trixie's pixie dust" Akzente setzen. Das habe ich dann auch über "Nubuck" getupft - aber wirklich viel war nicht zu sehen. Also weitergetupft und getupft, dabei nicht nur Wimpern und Wangen eingeglitzert, sondern auch noch meinen halben Tisch - und von den Klamotten brauche ich gar nicht reden. Im Ergebnissieht man trotzdem nicht übermäßig viel Geglitzer, aber wenn man ein bisschen genauer hinschaut, tut sich da schon was.
Da ich dann doch noch ein bisschen was Glitteriges haben wollte, habe ich nach dem Lidstrich (jap, noch immer / schon wieder der Calligraphic Eyeliner von Make up Factory) und einer Schicht Mascara einfach noch den Mascara Topper "Where did I park my unicorn?" ein bisschen über die Wimpernspitzen gepinselt. Wie man gut erkennen kann, ist das der blaue Mascara Topper und das Auftragen gestaltet sich recht einfach: Mit der langen, schmalen "Bürste" (eigentlich ist das ja keine Bürste...) kann man gut auswählen, wo genau die Akzente gesetzt werden. Aus der Entfernung sieht der Topper dann auch gar nicht mehr wirklich blau aus, sondern glitzert einfach - was mir auch ein paar Komplimente eingebracht hat.

Den Glitzer von "Trixie's pixie dust" muss man dafür schon ein bisschen genauer suchen - aber auf dem Lid ist er durchaus vorhanden, sticht nur eben nicht so deutlich heraus, wie ich es mir auch gewünscht hätte. Durch die sehr feine Struktur sind da eben keine klar erkennbaren Glitzerplättchen, sondern eher kleine Stellen, die ein bisschen heller sind. So wirklich überzeugt bin ich von den Pigmenten aus der "Hidden stories"-LE also nicht - aber mal sehen, wie sie sich noch so verwenden lassen...

"Trixie's pixie dust" und "Where did I park my unicorn?" wurden mir kosten- und bedingungslos von cosnova zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Also das mit dem Wimperntopper find ich irgendwie lustig, aber der Hammer ist es nicht. ^^ Schade, dass die Pigmente aus der LE dann auch noch so viel zu wünschen übrig lassen...

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, der absolute Burner ist das nicht - aber zieht doch nochmal ein bisschen Glitzer-Aufmerksamkeit auf die Wimpern. Dass halt die Pigmente so gar sheer sind, finde ich auch ein bisschen schade - aber man kann sich damit super den restlichen Körper beglittern :P

      Löschen
  2. Die Wimpern sehen wirklich bombig aus, das fällt einem gleich auf, gefällt mir sehr. Aber auch wenn das Pigment etwas schwach auf der Brust ist, finde ich dein AMU wirklich schön :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Jaaa, so helle Wimpernspitzen sind definitiv auffällig, weil man da ja sonst eher selten blinkt^^

      Löschen
  3. Für Partynächte finde ich den Topper klasse!
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, zum Ausgehen ist das definitiv gut geeignet - wobei man damit auch durchaus normal unterwegs sein kann ;)

      Löschen
  4. Das mit dem Essence Pigment musste ich auch schon fest stellen ^^ hatte es kurz feucht gemacht auf dem Handrücken, das sah klasse aus *_* als ich das aber dann am Auge versuchte verklebte das komisch und wurde nicht so schön ^^ schade...hübsch sieht dein Make Up aber trotzdem wieder aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo, auf dem Auge wird das irgendwie alles nicht gar so dolle, wie es sein könnte oder sollte :/ Aber gut, manche Produkte sind halt eben nicht so perfekt, wie man sie sich wünschen würde^^

      Löschen