Freitag, 5. Dezember 2014

Sally Hansen "Complete salon manicure" 673 Blue streak

Heute gibt es den "Blue Friday" zum ersten Mal in neuer Form und zwar mit Ida von Heratshaped Dream als Gastgeberin bei Melanie... Eieiei, klingt irgendwie komplizierter als es ist, denn eigentlich bleibt alles beim Alten und es gibt jeden Freitag blaue Pfötchen zu sehen - nur eben jetzt im Wechsel von Melanie und Ida, aber noch immer bei Melanie. Okay, das hat's jetzt auch nicht einfacher gemacht - egal, es wird blau. Punkt!

Rein vom Namen her ist "Blue streak" einfach prädestiniert für den blauen Freitag - allerdings hat er mir beim Fotografieren ein paar Probleme bereitet. Das Lackieren ging dafür gewohnt einfach von der Hand - mit dem breiten Pinsel von Sally Hansen lässt sich genug Lack aufnehmen und leicht verteilen, ohne dass man übermäßig rumsaut. Der Lack hat eine angenehme Konsistenz und auch eine solide Deckkraft - nach der ersten Schicht ist mein Nagelweiß aber noch nicht gleichmäßig verdeckt gewesen, darum gab es eine zweite Schicht drüber.
Die Trockenzeit ist in Ordnung und ich habe die Bilder auch ohne Topcoat gemacht, vom Glanz her kann ich mich also auch nicht beschweren. "Blue streak" hat, wie man sehr gut erkennen kann, ein Cremefinish, allerdings ist das Besondere an dem Lack eindeutig die Farbe. Eigentlich ist er nämlich ein gutes Stück knalliger, als die Kamera ihn wiedergibt und hat auch noch einen Hauch mehr Grün im Blau - ich würde ihn definitiv als ein knalliges, etwas helleres Teal bezeichnen oder auch als Türkis mit sehr gut erkennbarem Grünstich. Aber wie ich meine Knipse gedreht und gewendet habe, so recht wollte sie den Farbton nicht in seiner Intensität darstellen.
Je nach Licht wirkt "Blue streak" auch schon mal richtig Grün - eine meiner Nachbarinnen (eine ältere Dame) fand das Grün auf meinen Nägeln sehr toll und teilte mir mit, dass man so eine Farbe aber gar nicht auf kurzen Nägeln tragen könnte... Als ich sagte, dass das eigentlich Blau ist, war sie zwar überrascht, aber noch immer der Ansicht, dass so ein Lack ja nur auf lange Nägel gehört - so sind sie halt, die netten alten Damen! Ich mag "Blue streak" auf jeden Fall sehr gerne und er trug in den letzten Tagen auch definitiv dazu bei, dass sich meine Laune ein bisschen gehoben hat, wenn ich auf meine quietschigen Nägel geschaut habe.
Da aber so ein Creme bei mir nicht ewig auf Begeisterung stößt, habe ich die Tips noch mit "Light it up" von Maybelline (aus der aktuellen "Be brilliant!"-Kollektion) lackiert. In der durchsichtigen Base schwirrt allerlei Glitzerzeug herum, ich würde mal sagen, dass die kleinen Hexagons vorwiegend silbern-holografisch sind, aber vereinzelt habe ich auch ein paar rote entdecken können. Die großen Glitterteilchen sind dafür bunt gemischt - von silbernem Holo über Gelb, Orange, Rosa, Rot, Dunkel- und Hellblau bis zu Hellgrün ist da alles dabei! Da alle Glitterteilchen metallisch-glänzend sind, ergibt sich auf den Nägeln eine hübsche Konfettiparty, die je nach Lichteinfach unterschiedliche Farbnuancen zeigt - sehr hübsch!
Vom Auftrag her ist "Light it up" angenehm, auf dem Pinsel tummeln sich sowohl große als auch kleine Glitzerpartikel und ich habe sie auch einfach auf die Nägel bekommen. Die Konsistenz ist zwar insgesamt ein wenig dicklicher durch den vielen Glitter, der Lack ist aber trotzdem noch recht flüssig und türmt sich nicht auf dem Nagel auf - das hat mich doch positiv überrascht. Da ich aber in der letzten Zeit schon so viel mit Glitter rumgetan habe, gab es dieses Mal die light-Variante mit lediglich beglitterten Tips. Macht aber finde ich auch schon was her!
Die Haltbarkeit von "Blue streak" ist wie man auf den Glitterbildern sehen kann, doch recht gut - da hatte ich den Lack dann schon zwei Tage auf den Nägeln und rechts auch nur ein kleines bisschen mehr Tipwear. Beim Ablackieren hat sich der Lack auch brav angestellt, ich hatte nur ein wenig Geschmiere um die Nagelhäute herum, das aber mit einem weiteren Pad problemfrei abging. Insgesamt für mich ein toller Lack, der im Sommer bestimmt noch ein bisschen besser rauskommt als im Winter!

"Blue streak" wurde mir kosten- und bedingungslos von Sally Hansen zur Verfügung gestellt. "Light it up" wurde mir kosten- und bedingungslos von Maybelline zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Najaaaaa, so kompliziert ist es ja gar nicht. Ich helfe einfach ein bisschen bei Melanie aus. ;-)
    Dein Blau finde ich ziemlich schick. Ich mag das Cremefinish. Es sieht in Kombination mit dem Glanz sehr toll aus. :) Der Topper ist aber auch hübsch. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, aber das irgendwie geschickt zu erklären ist kompliziert :P
      Ich finde den Lack auch echt cool, aber die Kamera frisst so viel von der Knalligkeit *schnief*, dabei macht das gerade so viel gute Laune :)

      Löschen
  2. Mit den Tips sieht es wirklich süß aus :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, manchmal sind die einfachen Designs halt die schlausten :P

      Löschen
  3. Hach, was für ein Blauton. *-* Mit den Toppern aus der Maybelline LE konnte ich wirklich so rein gar nichts anfangen, aber so als Tips gefällts mir doch ganz gut. :D LG Resi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stell ihn dir noch ein bisschen knalliger vor!!!

      Ich habe mit so Glittertoppern ja auch so meine Probleme, aber nicht komplett lackiert, sondern so als Akzent hat das definitiv was!

      Löschen
  4. Solche Blautöne gehören ja stets in mein Beuteschema. Schlimm ;-D. Ich könnte sogar schwören, das ein oder andere Dupe zu besitzen und dennoch reizt mich Blue Streak. Ist das denn normal?! ;-)

    Liebst, Madame Coupe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du, ich kenne das - geht mir oft genug so, dass ich sehr ähnliche Lacke habe, aber neue Vertreter trotzdem immer wieder toll finde :) Das nennt sich dann eben Vorliebe :P

      Löschen
  5. Danke für diesen tollen Post! Eine wirklich super Beschreibung der Farbe, Konsistenz usw. Eine echt gelungene Review :) Die Fotos sind auch sehr schön. Die Farbe finde ich wunderschön ♥
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer gerne :) Ich mag die Farbe auch echt gerne - der Lack ist einfach klasse!

      Löschen