Dienstag, 23. Dezember 2014

Pigmentomania mit essence "Jungle fever" und alverde

Hach ja, die Feiertage nähern sich mit riesigen Schritten (ich freue ich schon wie Bolle auf leckeres Weihnachtsessen) und ich schaffe es, zumindest noch ein AMU dieses Jahr zu zeigen. Meistens bin ich nämlich um die Feiertage total schminkfaul und habe dementsprechend auch nix zum Knipsen. Heute gibt es aber noch einmal einen Beitrag zu "Pigmentomania"!
Da ja morgen bei "Lacke in Farbe... und bunt!" Tannengrün dran ist, wollte ich eigentlich mein AMU auch in Grün halten - aber das ist letztlich doch ein bisschen in die Hose gegangen, weil das Grün nicht so Grün rauskam, wie ich mir das eigentlich gedacht hatte. Als dezente Base habe ich wieder zu alverde "Dark mocca" gegriffen, weil ich diesen matten Braunbeigeton einfach sehr gerne mag.
Eigentlich wollte ich dann mit "Sage" von alverde in der Lidfalte und im äußeren V arbeiten - bzw. habe das auch getan, allerdings ist der Grünstich von "Sage" dabei ganz schön untergegangen und das Pigmente wirkte eigentlich nur noch dunkel und tendenziell eher gräulich... Also musste noch eine dunkelgrüne Note her und die fiel mir dann mit dem essence-Pigment mit der Nummer 21 "Jungle fever" (wo habe ich das denn eigentlich nochmal her *grübel*) in die Hände. Allerdings ist der Schimmer da auch eher ein bisschen dezent geraten und auch wenn ich versucht habe, ihn in die Lidfalte zu tupfen, so wirklich intensiv-dunkelgrün ist das leider nicht geworden. Immerhin erkennt man da aber inzwischen einen leichten, grünen Schimmer.
Am unteren Wimpernkranz habe ich im äußeren Bereich auch mit "Sage" gearbeitet und das nach innen hin ein bisschen mit "Dark mocca" verblendet - aber viel erkennt man davon leider nicht. Weil es momentan einfach nicht anders geht, ist wieder der "Calligraphic eyeliner" von Make up Factory zum Einsatz gekommen - ja, ich liebe dieses Ding gerade einfach und nehme ihn unglaublich gerne für so ziemlich jedes AMU her! Wimpern getuscht und zwar nicht wirklich grün unterwegs gewesen, aber doch stimmig.

Ein bisschen schade, dass beide Grüntöne nicht gar so intensiv geworden sind, wie ich mir das gedacht hatte - aber ich hatte dann auch nicht wirklich noch die Muße, noch mehr grüne Lidschatten rauszukruschen und zu versuchen, das grüner zu machen. Dann ist es eben so ein leichtes Graugrün - aber ich muss sagen, dass mir das AMU trotzdem gut gefallen hat. Und es ist definitiv ein lenatypisches AMU zum Jahresabschluss - mal sehen, womit es dann nächstes Jahr weiter geht!

Kommentare:

  1. Maaann, ich kann immer nur neidisch sagen: sieht so hübsch aus! Kannst du ein AMU nicht mal nach 10 Std. Arbeit zeigen?! Wie sieht das dann aus? :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eh, das kann ich gerne im Frühjahr oder so machen, wenn es abends nicht stockfinster ist und alles total fies überblitzt ist^^ Aber mit einer ordentlichen Base sieht das nach 10 Stunden Arbeit eigentlich noch ganz gut aus :)

      Löschen
  2. Sehr schick! :) Aber mit noch mehr Grün würde ich das auch mal toll finden. :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich muss mich mal ein bisschen begrünen, wenn ich wieder in Hamburg bin :)

      Löschen
  3. Besonders das erste Bild bei den Einzelfotos sieht sooo hübsch aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Ich freu' mich ja immer besonders, wenn die Pigmentomania-AMUs dir gefallen :P

      Löschen