Dienstag, 2. Dezember 2014

Pigmentomania mit einem Eyeliner in der Hauptrolle

Eigentlich wollte ich für heute nochmal ein AMU mit "Zen" von Zoeva schminken, bei dem das Grün ein bisschen besser rauskommt als beim letzten Mal... Aber irgendwie hat das nicht so recht funktioniert und das Grün in der Lidfalte ist noch dezenter - aber dafür haut der Eyeliner so richtig rein und dominiert eigentlich das gesamte Bild. Schadet nicht, denn der ist wirklich toll - aber eigentlich war das eben anders gedacht.
Als Base auf dem Lid habe ich dieses Mal einen matten Ton genommen und zwar "Paper beige" von Zoeva, der seinen prominenteren Auftritt schon in einem komplett matten AMU hatte. In meinem Kopf hatte ich also die perfekte Kombination von einer matten Basis mit "Paper beige" und einer schimmernden, dunkelgrünen Lidfalte mit "Zen". Und irgendwie kam es dann doch ein bisschen anders und der Protagonist dieses AMUs ist eigentlich der golden-olivgrüne Eyeliner von Infinity woman...
Auf das Lid habe ich erstmal großflächlich "Paper beige" aufgetragen und ich vermute, dass das das Problem war - denn "Zen" wollte sich in der Lidfalte gar nicht so richtig breit machen und ich musste schon ein bisschen schichten, um einen grünlichen Eindruck und auch den Schimmer ein bisschen deutlich herauszukriegen. So richtig prominent habe ich "Zen" einfach nicht aufs Auge gebracht - das ist dann doch eher einfach nur die abgedunkelte Lidfalte. Nicht hässlich, aber nicht das, was ich mir eigentlich gedacht hatte. Aber das wäre dann eh von dem "Infinity woman Metallic Eyeliner" alles platt gemacht worden!
Der Liner ist nämlich definitiv der Hingucker des heutigen Tages - das Fläschchen ist zwar eindeutig olivgrün eingefärbt, aber auf dem Auge macht sich doch noch ein ordentlicher Goldstich bemerkbar und der Liner strahlt einfach wahnsinnig toll. Die Marke gab (gibt?) es bei Woolworth, wo ich diesen Eyeliner vor ein paar Jahren mal mitgenommen habe. Er wurde zwischendrin auch mal genutzt, aber lag die letzte Zeit doch eher einsam in seiner Schublade vor sich hin - zu unrecht! Auch wenn ich ja bei den Temperaturen draußen eindeutig zu Winter neige, ist offiziell ja noch Herbst und da passt dieser Liner einfach perfekt hin!

Eigentlich habe ich ja drüber nachgedacht, noch einen schwarzen Lidstrich als Basis unter den olivfarbenen zu ziehen, aber ein Doppelliner sah dann nicht so wirklich passend aus. Außerdem macht sich dieses Olivgrüngold ja auch alleine ganz gut - darum habe ich einfach nur die obere Wasserlinie mit schwarzem Kajal bepinselt, um die Wimpern ein bisschen dichter erscheinen zu lassen, selbige noch getuscht und einen Hauch "Zen" am unteren Wimpernkranz aufgetupft.

Wenn man genau hinschaut, erkennt man in der Lidfalte auch noch den leichten grünen Schimmer - aber auch live erkennt man nicht übermäßig viel Grün. Muss man aber nicht, weil sowieso der Liner aus allem raussticht, was man sich da so aufs Auge packt. Und da ich fleißig Pigmente für das AMU genutzt habe, darf es auch bei "Pigmentomania" mitspielen - auch wenn der Liner definitiv im Vordergrund steht.

Kommentare:

  1. Der Liner kommt so einfach perfekt zur Geltung! Vielleicht werde ich ihn auch mal wieder raus holen und ähnlich nutzen ^.^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, solltest du dringend! Bei mir lag er ja auch ewig und drei Tage rum, dabei finde ich ihn so toll...

      Löschen
  2. Also... Der Liner ist eeecht klasse! (wenn ich einen Woolworth in der Nähe hätte, würde ich gleich losrennen und ihn suchen XD)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß gar nicht, ob es dne auch aktuell da gibt - meiner hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel... Und so ganz blicke ich bei Woolworth auch nicht durch, für mich ist das irgendwie eher ein Ramschladen^^

      Löschen
  3. Ooooh, ist der toll! Der wäre was für mich. :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen