Mittwoch, 17. Dezember 2014

Make up Factory 133 "Gold shimmer"

Während es kalendarisch so langsam wirklich stramm auf Weihnachten zugeht (nächsten Mittwoch ist Heiligabend!), hat der Wetterbericht heute verkündet, dass es mit einer weißen Weihnacht doch eher schlecht aussieht - bei geschätzten 8 Grad dürfte sich der Schnee nichtmal von Weitem blicken lassen... Aber kein Grund, es auf den Nägeln nicht ein bisschen weihnachtlich zu halten, oder?

Auch wenn Gold so gar nicht meine Farbe ist und ich mich mit Vorliebe vor goldenen Nägeln drücke (die meisten Goldtöne stehen mir einfach nicht und beißen sich böse mit meiner Haut), habe ich natürlich noch ein paar zu Hause. Unter anderem seit einiger Zeit "Gold shimmer" von Make up Factory, der auch heute endlich auf meine Nägel durfte. Lackiert habe ich zwei Schichten, wobei ich sagen muss, dass die erste eigentlich von der Deckkraft her schon recht solide war - aber da es sich hier um einen Metalliclack handelt, schadet eine zweite Schicht nicht (man kann ja zumindest mal versuchen, alle Patzerchen auszugleichen!).
Was die Trockenzeit angeht, ist "Gold shimmer" ein recht zügig trocknender Kandidat, was bei dem Finish eigentlich auch von Nöten ist, da man es ohne Topcoat tragen soll (sagt das Fläschchen). Vom Glanzergebnis her, stimme ich da auch zu - "Gold shimmer" hat einen eigenen, hübschen Glanz, der auch zum Gold passt. Nicht hochglänzend, sondern leicht mattiert oder satiniert, was allerdings auch durch die Streifigkeit kommt. Auf den Bildern fallen die Streifen viel deutlicher auf als in natura - da wirkt der Lack deutlich ebenmäßiger. An und für sich finde ich die leichten Streifen auch gar nicht so schlimm - mich stört bei solchen Lacken eher, dass sie absolut jede Unebenheit im Nagel betonen und man wirklich sehr sorgfältig lackieren muss, um sich keine Macken reinzumalen.
Von der Farbe her wirkt "Gold shimmer" im Fläschchen deutlich gelbstichiger als er auf den Nägeln dann rauskommt (was ich sehr gut finde, da mir gelbstichiges Gold so ganz und gar nicht steht). Er ist zwar eindeutig als ein Goldton erkennbar, ist aber ein weicher, dezenterer und in manchen Lichtverhältnissen auch kühler Goldton. Trotzdem wird er wohl nie mein allerliebster Lack werden - auch wenn sich der Ton gar nicht so drastisch mit meiner Hautfarbe beißt. Aber so ganz glücklich bin ich einfach mit dem Finish auch nicht, hatte erst überlegt, doch einen Topcoat drüberzupinseln oder vielleicht doch zu mattieren, um die Unebenheiten noch ein wenig zu kaschieren - aber irgendwie war mir da dann doch nicht so nach.
Da ich aber letztens meine Dotting-Tools bekommen habe, wollte ich vor dem Weihnachtsurlaub doch noch ein kleines Design machen und habe mir einen schwarzen Lack geschnappt (mit dem kann man ja eigentlich nie was falsch machen) und mit dem Dotten angefangen. Die großen Dots sind irgendwie nicht gar so groß geworden, wie ich das geplant hatte, aber wir üben ja noch, die Dotting-Tools und ich! Also schräge große Pünktchen auf Mittel- und Ringfinger gesetzt, außenrum dann noch einmal kleinere Punkte (ja, die sollen kleiner sein!) und in die Mitte zwischen den zwei Reihen großer Punkte noch Minipunkte (die gehen immerhin ganz gut). Zeigefinger und der kleine Finger haben nur am Rand ein Punktemuster bekommen, sonst wäre das wohl ein bisschchen zu punktig geworden.
So pur in Schwarz fand ich das dann aber noch nicht wirklich spannend, also haben die großen Punkte noch goldene Mitten bekommen, was das Ganze dann wieder ein bisschen aufgelockert hat. Leider gibt es nur Blitzfotos, aber auch da kann man schon ein bisschen erkennen, dass der Goldton durchaus ein bisschen unterschiedlich wirkt (und da habe ich die Kamera nur minimal bewegt...). Im oberen Bild ist "Gold shimmer" eindeutig einen Hauch kühler, im unteren Bild bekommt er einen klitzekleinen Hauch mehr Gelb. Im Übrigen finde ich das Finish der goldenen Punkte klasse - die sind nämlich streifenfrei und haben eher einen leichten Hang zum flüssigen Gold...
Da ich in letzter Zeit irgendwie ein bisschen knapp an Zeit bemessen bin, durfte "Gold shimmer" insgesamt drei Tage auf den Nägeln bleiben. Anderthalb Tage solo, anderthalb dann mit Pünktchenmuster. Tipwear war nach dieser Zeit kaum zu sehen (gut, der Lack ist auch recht hell), aber dafür hat die Oberfläche des Lacks doch schon ein paar Macken abbekommen - ohne Topcoat ist sie dafür ja auch recht empfänglich. Das Ablackieren ging dafür dann wieder superleicht und angenehm.

Ein echtes Kontrastprogramm, sowohl was die Farbnuance als auch was das Finish angeht, hat heute Alice im Angebot: Einen definitiv gelbstichigen, wahnsinnig tollen Hololack, der mir überhaupt nicht stehen würde, aber trotzdem eine Augenweide ist!
http://pasta-und-vanillekipferl.blogspot.de/2014/12/gelackt-kbshimmer-goldie-rocks.html
Ich wette ja, dass es heute so einige festliche Weihnachtslacke mit süßen Designs gibt, muss aber ganz ehrlich sagen, dass ich heilfroh bin, Gold hinter mich gebracht zu haben. Für die nächste Woche gibt es natürlich einen kleinen Kontrast, allerdings bleiben wir doch weihnachtlich (wäre ja doof, wenn es an Heiligabend so komplett aus dem Rahmen fallen würde nageltechnisch, oder?) und probieren es mal mit Tannengrün!

"Gold shimmer" wurde mir kosten- und bedingungslos von Make up Factory zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. ... ich muß für heute kneifen ... kein gold... :-( ... aber tannengrün... toll... danke... DANKE!!! ich guck jetzt mal, was die anderen damen so goldiges im angebot haben, vielleicht ist da ja doch noch was bei, was ich "brauche"...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Gold - das ist ja nahezu unglaublich^^ Aber gut, man muss ja nicht allzu viel Gold haben, wenn man die Farbe nicht so richtig mag ;)

      Löschen
  2. Gold ist leider auch so gaaar nicht meine Farbe ... trotzdem habe ich es zum ersten Mal (!!!) geschafft, auch was für Lacke in Farbe ... und bunt! einzureichen, obwohl ich die Aktion schon so lange verfolgen :D . Unfassbar! Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie jetzt, bei einer Farbe, die du eigentlich gar nicht magst? :P Hihi, das ist ja mal wirklich seltsam ;) Aber schön, dass du dabei bist :) Die Aktion lebt ja schließlich von ihren Teilnehmern!

      Löschen
  3. Das mit den Punkten find ich ja absolut toll! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Ich finde das Design auch echt nicht übel - muss nur noch ein bisschen mehr üben mit den Punktedingern ^^

      Löschen
  4. Ich wuuuuusste es! :) Da muss ich jetzt nach Grün suchen... Hach. :P

    Dein Gold ist ja mal mit dem Finish gar nix für mich, obwohl ich Gold mittlerweile wirklich gern hab.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, so ein bisschen versuche ich ja schon ab und an mal zu den passenden Gelegenheiten die passenden Farben zu nehmen ;)

      Jaja, das Finish ist nicht einfach - aber der Goldton ist eigentlich ganz hübsch :)

      Löschen
  5. Genau eine Goldfarbe, kühles Gold steht mir auch so viel besser!
    Nächste Woche bei Tannengrün werde ich dann seit Ewigkeiten mal aussetzen, für Heiligabend und Co. sind schon andere Farben eingeplant :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich meide Gold eher, aber wenn, dann muss es doch so ein kühlerer Ton sein, sonst sieht das bekloppt an mir aus ^^

      Na, nicht schlimm :) Wir werden hoffentlich trotzdem ein paar hübsche Tannenbäumchen zusammenkriegen :)

      Löschen
  6. Wunderschöne Lacke!!!
    Und ich finde es echt zum Kreischen! Habe gerade am Wochenende den perfekten Tannengrünton nachd em Gold lackiert! Da mach ich doch glatt ein paar Fotos für nächate Woche! ^^
    LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, das trifft sich doch wirklich gut :) Ich muss mir mein Tannengrün noch raussuchen :)

      Löschen
  7. Endlich. Endlich Tannengrün! Oh wie ich mich freue :D
    Mein goldener Post folgt, bin mit allem in Verzug diese Woche... Aber ich schaffe es heute noch! Auch wenn ich kein Fan der Farbe bin und ich mich davor drücken könnte. Da die Fotos aber schon gemacht wurden, wäre ja schade drum.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dass Tannengrün so eine Freude auslösen würde, hätte ich ja nicht gedacht ^^

      Ist ja immer bis Dienstag Zeit, also kein Stress mit dem Posten - aber wenn man die Fotos schon im Kasten hat, verstehe ich auch, dass man sich da beeilen will^^

      Löschen
  8. Haa! Ich wusste es auch, dass Tannengrün nächste Woche drankommt. Habe auf jeden Fall einen passenden Lack, vielleicht auch noch mehr.

    Dein Lack gefällt mir für Gold recht gut, ist ja schon ein recht angenehmer Farbton :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich langt ja ein passender Lack voll und ganz :P Aber schön, dass ihr euch so auf Tannengrün freut :) Ich bin schon sehr gespannt, was wir da alles zu sehen bekommen!

      Löschen
  9. Mit den Punkten find ich den Lack ganz schick, aber solo ist er mir auch etwas zu... gold XD Haha. Ich bin einfach auch nicht so der Goldfan... Außer bei Lidschatten, da ist es okay, aber sonst echt nicht so ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zu golden trifft es wohl ganz gut - ich bin ja auch nicht gerade ein Goldfan ;) Also Deko irgendwo drauf geht das ja mal, aber so ganz golden ist mir das auch ein bisschen zu viel ^^

      Löschen
  10. Gold ist eine verdammt schwierige Farbe. An Manchen sehen gewisse Töne richtig schön aus, aber ich kann mich mit keinem einzigen Goldton so richtig anfreunden und hab diese Farbe aus meinem Nagellackkasten verbannt. Vielleicht kauf ich mir irgendwann ein Gold zum Stampen, aber goldene Nägel nääääh. Silber mag ich auf Nägeln übrigens auch nicht...

    Tannengrün ist definitiv mein Fall und es kommt mir sehr gelegen. Ich hab noch einen Lack den ich noch nicht getragen habe und den ich unbedingt noch ausprobieren muss :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit goldenen Nägeln ist es halt ein bisschen wie mit Goldschmuck - da muss man ein Faible für haben und dann noch den richtigen Ton finden^^ Mir fehlt ja schon das Faible dafür, aber bei Silber bin ich definitiv dabei :)

      Löschen
  11. Jaaa dein Lack gefällt mir schon deutlich besser als mein eigener :D Ich finde ihn wirklich toll - ich mag das gelb-stichige Gold nämlich leider auch gar nicht, aber meiner ist es eben, nunja :D
    Tannengrün finde ich glaube ich wirklich gut, wobei ich staaark überlegen muss, ob ich da überhaupt was finde :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt aber auch echt viele gelbstichige Goldtöne, weil das ja doch irgendwie das typischere Gold ist... Aber das steht mir leider auch so ganz und gar nicht ^^

      Na komm, so ein dunkler Grünton wird doch wohl zu finden sein bei dir?!

      Löschen
  12. Hehe, da habe ich mit Tannengrün ja richtig geraten. :D Ich finde deinen Lack eigentlich ganz hübsch, allerdings tu ich mich mit solchen Streifen immer etwas schwer. Mit den Punkten sieht das Ganze dann echt super aus!
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn der Lack ganz glatt wäre, fände ich das wohl auch besser - aber das ist bei solchen metallisch angehauchten Finishes nicht so einfach :/

      Löschen
  13. Oh, ich find das mit den Punkten total toll! <3 Erinnert mich irgendwie an Tentakel. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tentakel? Oo Obwohl... Ja, irgendwie hast du damit recht :P

      Löschen
  14. Ich bevorzuge auch kühles gold. Alles andere steht mir einfach nicht.mDein Lack ist hübsch! Die Streifigkeit nervt etwas. Aber mit deinem Punktedesign hast du den Lack nochmal so richtig aufgehübscht! Finde ich sehr gut und muss ich mir merken ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Gold einfach nicht sonderlich - darum ist auch kühles Gold eher so ein Kompromiss, der mal eben geht, wenn er muss, mich aber nicht von den Socken haut. Und ha, jetzt gibt es hier noch ein Pünktchen gegen Stripingtape-Battle :P Aber ich mag meine Dotting-Tools echt gerne :)

      Löschen
  15. Die Galerie ist ja schon voll mit tollen Goldtönen! :)
    Ich habe in den letzten Monaten irgendwie Gefallen an Gold gefunden. Deine Pünktchen sehen sehr süß aus. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, die Galerie ist wirklich vielfältig und spannend - und sicher etwas für Goldliebhaber ^^ Ich finde zu Gold keinen so rechten Zugang, das ist aber auch gar nicht so schlimm :)

      Löschen
  16. Ich bin da mit meiner Meinung, was Gold angeht, total bei dir. Ich hab auch immer das Gefühl, es sieht schrecklich aus an meiner Haut! Aber so kühlere Töne wie deiner und wie der, den ich ausgesucht habe, gehen ja schon eher.
    Die Punkte finde ich total passend, vor allem dass du mit dem Gold die großen Punkte nochmal ausgefüllt hast!

    Auf Tannengrün freue ich mich. Hoffentlich passt einer der wenigen Grüntöne, die ich zu Hause habe :)
    Liebe Grüße und schönen Donnerstag Abend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Gold ist das halt einfach wirklich so eine Geschmackssache und ich konnte mit Goldschmuck auch noch nie was anfangen (darum trage ich auch seit Ewigkeiten eine Silberkette, obwohl ich auch eine goldene habe^^).

      Ich freu' mich, dass die Pünktchen gefallen - so langsam komme ich da wohl echt auf den Geschmack :)

      Löschen
  17. Mmmmh, also den goldenen Lack allein find ich jetzt ja nicht wunderschön, er ist okay und würde bei mir hauptsächlich zum Stampen verwendet werden.
    Aber dein Punktedesign, also das ist echt der Hammer! Sieht richtig richtig gut aus!
    Und dass Tannengrün die nächste Farbe sein wird, das hab ich schon ein bisschen geahnt ;-)

    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja leider total stampingunbegabt - aber so zum Verzieren finde ich den Goldton auch hübsch... Und falls es mich mal zum Stampen zieht, werde ich an ihn denken^^

      Löschen
  18. Toller Lack - das sieht ja wie ein Gradient von Silber zu Gold aus auf Deinen tollen langen Naegeln!! Und mit den Dotties ist es eh klasse, kommt sehr fein:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kommt vom Lichteinfall - da schimmert das Gold einfach ein bisschen silbern :) Aber auf meine Pünktchen bin ich auch ein bisschen stolz :x

      Löschen
  19. WoW, da wirkt das gold doch tatsächlich mit dem Licht ala wäre es silber, so ein ähnlichen Lack habe ichglaube ich auch habe mich aber für einen anderen Kanidaten entschieden
    ich finde Gold eigentlich sehr schick auf den Nägeln, wobei es wenige gibt die wirklich fantastisch sind, ich weiß nicht was ich mache wenn mein beste Gold mal nicht mehr da ist. Sowas empfinde ich glaube ich nur bei Gold, oder es ist mir bei den anderen Farben nur nicht so bewusst...(da sollte ich mal drübernachdenken)

    Lg Ella
    (PS. die Postkarte ist heute angekommen auch wenn sie das Hamburgerische Wetter nicht so ganz vertragen hat.
    wenns dich nicht stört würde ich deine kreative Arbeit mit Verlinkung präsentieren? sonst wirds anonym)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, das wirkt aber wirklich nur so, der ist eindeutig golden! Aber ich finde Gold ja eigentlich echt eher schwierig - ich würde nie auf die Idee kommen, einem goldenen Lack nachzutrauern^^

      Löschen
    2. die Trauer wird bestimmt auch nur so lange andauern bis man den nächsten Liebling oder perfektes Gold findet ;)
      Man sollte so was bestimmt nicht zu einen Nagellack empfinden, aber als Junkie ist wohl nichts normal

      Lg Ella

      Löschen