Freitag, 7. November 2014

Nyx Girls Nail Polish 208 "Pacific blue"

Eigentlich finde ich den Freitag ja immer gut - Wochenende und so. Dummerweise wurde mir diese Woche der Freitag ganz schön vergrämt - statt gemütlich ausschlafen zu können, hieß es nämlich zu unsäglicher Uhrzeit aufstehen und den halben Tag auf der Autobahn zubringen... Vielen herzlichen Dank für den reduzierten Bahnverkehr - da will man sich ein Mal auf diese Züge verlassen und dann sowas!

Aber trotzdem gibt es heute für den "BlueFriday" einen blauen Lack und zwar "Pacific blue" von Nyx. Der stand definitiv lange genug bei mir rum, wenn das letzte Lackposting zu einem Nyx-Lack schon über ein Jahr her ist *hüstelchen*. Auf jeden Fall habe ich "Pacific blue" vor geraumer Zeit bei Douglas mitgenommen (kann es sein, dass es da momentan gar keine Nyx-Lacke mehr gibt?), weil mir der Blauton so gut gefiel und da es die letzten zwei Wochen freitags heller war, darf es heute auch wieder dunkler werden!
"Pacific blue" hat zwar einen dünnen Pinsel, der fächert aber gut auf und verteilt den Lack angenehm auf dem Nagel. Lackiert habe ich zwei Schichten, da der Lack an sich doch eher dünnflüssig ist und die erste Schicht noch nicht ganz deckend ist - mit einer zweiten Schicht sind die Nägel aber gleichmäßig in ein tolles Dunkelblau getaucht. Die Trockenzeit ist okay, für einen schönen Glanz ist aber ein Topcot empfehlenswert, "Pacific blue" neigt nämlich recht zügig dazu, ein bisschen abzustumpfen und dann sieht der Lack einfach nicht mehr so spannend aus - aber grundsätzlich geht er auch durchaus ohne einen Topcoat.
Was die Farbe angeht, sind wir hier bei einem wunderschönen, dunklen Blau - also so ein bisschen Meeresblau weit draußen: Tief, mystisch, dunkel... Doch, der Name passt! "Pacific blue" hat auch ein spannendes Schimmerfinish, das zwar im Fläschchen wieder ein bisschen besser rüberkommt als auf den Nägeln, aber auch dort den Lack deutlich attraktiver macht als mit einem reinen Cremefinish. Der Schimmer ist ein kleines bisschen heller als der Basislack, superfein und verleiht "Pacific blue" aus meiner Sicht die Tiefe, die da Besondere an dem Lack ist. Erst dachte ich ja, dass der dem "Inglot 942" sehr ähnlich sehen würde - aber der ist viel, viel heller.
Nach zwei Tagen mit purem Dunkelblau, das ich wirklich schön finde, das mich aber irgendwie nicht komplett vom Hocker haut, wollte ich dann noch ein kleines Design machen und habe mich recht schnell für Gold als Akzentfarbe entschieden. Also den Goldtopper von essence geschnappt, mit Tesa ein Eckchen abgeklebt und den Rest mit dem Goldflitter bepinselt (keine Ahnung, warum, aber in letzter Zeit habe ich dauernd irgendwelche geometrischen Manis im Kopf und wollte unbedingt mal eine probieren). Die Goldbröckelchen allein (mal davon abgesehen, dass mir da wieder eingefallen ist, warum ich den Topper eigentlich nicht so mag), waren mir dann aber irgendwie nicht genug, also noch ein goldenes Stripingtape rausgeholt...
Normalerweise nutze ich ja Stripingtape immer nur zum Abkleben oder als Platzhalter - und ich muss sagen, dass das für mich auch künftig wohl der Haupteinsatzpunkt bleiben wird. So als Akzent auf dem Nagel finde ich das irgendwie immer ein bisschen schwierig (mal von der elendigen Fitzelei abgesehen, die ich damit hatte, bis es endlich mal so saß wie ich es gerne haben wollte!), weil es doch ab und an an den Rändern ein bisschen absteht (am kleinen Finger habe ich das irgendwie nicht unter Kontrolle gekriegt)... Naja, und da es eigentlich schon nicht mehr schlimmer ging, habe ich das Ganze dann noch mattiert, was "Pacific blue" allerdings ein bisschen den Charme nimmt.
Es gibt halt Sachen, die man nicht wiederholen muss, wenn man sie ausprobiert hat - und da gehört diese Designidee auf jeden Fall dazu. "Pacific blue" fand ich von der Haltbarkeit ansonsten für einen dunklen Lack okay - dass da Tipwear schneller auffällt als bei einem hellen Lack ist klar. Ablackieren war hier Gott sei Dank auch kein Problem, der Lack ließ sich stain- und schmierfrei von meinen Nägel entfernen. Ich habe ja noch ein paar Nyx-Lacke hier rumstehen - vielleicht sollte ich die alle mal etwas genauer betrachten...

Kommentare:

  1. Der Lack ist total schön! Und dein Design sieht auch echt gut aus. Aber ich kenne dein Problem mit dem Striping Tape auch, ich wollte es auch schon einmal so benutzen, aber leider haben sich die Enden irgendwie immer gelöst. :D
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit dem Tape ist das vor allem immer so eine Fitzelei, damit man auch die Enden richtig platziert hat und so weiter... Und wenn es dann nicht im Topcoat untergeht, sieht das irgendwie etwas doof aus, finde ich...

      Löschen
  2. Auf dem vorletzten Bild sieht das Design echt super aus, toll gemacht =)))

    AntwortenLöschen
  3. Awwww der Lack ist wunderschön! *____* Den muss ich mir wohl besorgen. EInfach ein wunderschönes blau. Lg Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sag mal Bescheid, ob du die Lacke noch irgendwo findest - ich bilde mir nämlich ein, dass sie bei meinen Douglassen momentan zumindest nicht mehr zu haben sind...

      Löschen
  4. Das ist echt ein tolles Blau und passt perfekt zu Gold!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass die Kombi mit Gold wirklich stimmig ist, habe ich mir auch gedacht :) Ich finde allerdings das wärmere Gold doch ein bisschen schöner dazu.

      Löschen
  5. Oh, was für ein tolles Blau! Das hat echt Tiefe! :)

    Und bei Douglas in Karlsruhe und Erfurt habe ich (in Erfurt erst vor einer Woche) neulich noch Lacke von NYX gesehen :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah okay, dann scheint es die nur hier vielleicht nicht zu geben oder vielleicht hat man sie nur einfach so aufgestellt, dass ich sie so absolut nicht gesehen habe...

      Löschen
  6. Hehe, ich find deine Mani trotz Blau schon ziemlich weihnachtlich und gar nicht so übel! Ich bin ja auch ein groooßer Fan von klaren, geometrischen Formen. In glänzend isses allerdings wirklich etwas hübscher als in matt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du nicht so unrecht - durch das Gold wird das weihnachtlich... Ich finde ja das Stripingtape in matt hübscher, aber "Pacific blue" eindeutig in glänzend toller^^ Wenn ich das nicht mit Tape sondern mit einem Lack gemacht hätte, wäre das wohl schlauer gewesen ;)

      Löschen
  7. Klasse Design, und der Lack ist auch ein Traum!

    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, freut mich, dass dir der Lack so gefällt :)

      Löschen
  8. Ich mag ihn pur lieber! :) Der Lack ist wirklich toll!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pur kommt halt die Besonderheit von "Pacific blue" besonders gut raus :)

      Löschen
  9. Das Dunkelblau finde ich wirklich wunderschön. Sehr tolle Farbe! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dunkelblau ist ja eigentlich schon immer toll :P

      Löschen
  10. ich beneide sich so sehr um diene Nägel, das glaubst du gar nicht. Gut ich war bisher für meine Fransen selber verantwortlich (Notorische Nägelkauerin seit 23 Jahren... schlechte Angewohnheit aber leider immer bedingt mit Frustration, Melancholie und mangeldem Selbstbewusstsein). Seit einer Woche Kaufrei und ich denke nicht mal mehr dran.
    Mit anderen Worten... Bald habe ich hoffentlich auch so wunderschöne lackierfähige Nägel wie Deine und all die anderen aus der Buntlackgalerie, die ich jeden Tag aus therapeutischen Gründen stalke.
    Für meine ersten Lackgehversuche habe ich ein grau, ein Frankensteinpolish (rosa mit hellblau und grün vermischt... sieht aus als wären meine Nägel geschimmelt), Nude, rosa und apricot herausgesucht.
    Kommt da bei Lacke in Farbe und Bunt noch etwas aus der Sparte oder muss ich wirklich bis Runde 4 warten?
    Mitzumachen ist so ein Antikaufaktor für mich geworden, das ist eigentlich schon peinlich :-(

    so und nun zur Farbe selber. Ein wunderschönes Blau, für das es mir aber ehrlich gesagt noch ein wenig zu früh ist.
    So ein Blau würde ich ab dem 1.12. auftragen wollen. Genau wie dunkelrot, Rot mit Glitzer (da fliegen irgendwo auch noch 2 Kandidaten herum oder Gold)
    Das ist so wie mit Weihnachtsplätzchen. Die kann ich auch erst ab dem 1.12 essen und Zimtgeruch kann ich vorher auch nicht leiden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Öhm, also Grau und Apricot hatten wir zumindest diese Runde noch nicht - wird also definitiv noch irgendwann kommen ;) Du kannst ja einfach mal in die Farbübersichten kommen, dann siehst du ja auch, welche Farben so dran waren, was noch alles kommt :)

      Löschen