Freitag, 31. Oktober 2014

essence color & go quick drying nail polish 135 I'm bluetiful

Das Beste am "BlueFriday" ist eindeutig, dass er an einem Freitag stattfindet und das bedeutet, dass morgen endlich Wochenende ist! Momentan hangele ich mich irgendwie von Wochenende zu Wochenende und Mitte der Woche hatte ich noch befürchtet, dass es mit dem blauen Freitag bei mir ein bisschen sehr oder sogar zu knapp werden könnte - aber dann ist sich das doch noch ausgegangen!

Für heute habe ich "I'm bluetiful" von essence rausgekruscht und ich vermute mal, dass der Lack irgendwann aus dem Sortiment gegangen ist (sicher bin ich mir da aber nicht). Ich bin ja bei den essence-Lacken immer wieder erstaunt, dass da so ein perfekter Pinsel im Fläschchen steckt, während die Schwestermarke so extreme Probleme damit hat, einen auch nur halbwegs akzeptablen Pinsel in die Lacke zu schrauben. Der Lack selbst ist angenehm flüssig, ohne wegzulaufen und deckt auch gar nicht schlecht - zwei dünne Schichten reichen bei mir aus, um das Nagelweiß ordentlich abzudecken.
Die Trockenzeit von "I'm bluetiful" ist angenehm kurz und im Prinzip kommt der Lack ohne Topcoat aus (und wie auf den Bildern gut zu sehen ist, habe ich ihn auch ohne Topcoat getragen). Wenn man allerdings Wert auf eine perfekte Spiegelung legt, sollte man eine Schicht Topcoat drüberlackieren, denn durch die Glitterpartikelchen wird die Oberfläche nicht absolut perfekt eben. Sie fühlt sich zwar "normalglatt" an, aber auf den Bildern sieht man doch, dass sich klitzekleine Grübchen bilden, die das Licht ein bisschen brechen. Fällt natürlich nur auf, wenn man genau hinschaut und auf die übliche Entfernung sieht das keiner...
Die Farbbasis von "I'm bluetiful" ist ein angegrautes, helles Blau, das beim Trocknen auf den Nägeln sogar noch ein bisschen nachdunkelt. Auf den Bildern kommt der Lack ein bisschen blauer rüber, als er tatsächlich ist - eigentlich finde ich ihn nämlich für die Herbsttage wirklich perfekt. Leicht angeschmutzt ist der Blauton nicht so aufdringlich, sondern eher ein bisschen edel und zurückhaltend. Den besonderen Touch bekommt der Lack aber durch die kleinen Partikelchen, die drin rumschwirren und auch auf der Kappe zu sehen sind (übrigens finde ich das ja eine sehr süße Idee!). Ich bin mir trotz sehr genauem Hingucken nicht so ganz sicher, ob sie nun silbern oder golden sind - aberdas ist ja eigentlich nicht so wichtig.
Wichtig ist, dass diese Teilchen auf den Nägeln gut durchkommen und das Finish ein bisschen aufpeppen. Es handelt sich hier nicht um lauter gleichgroße Glitzerteilchen, sondern um unregelmäßig geformte kleine Stückchen - die aber auch keine so richtigen Flecks sind, glaube ich. Auf jeden Fall verteilen sie sich schön auf dem gesamten Nagel; manche sind ein bisschen mehr an der Oberfläche, andere sitzen ein wenig tiefer im Lack, aber sie sind doch gut sichtbar. Und diese Teilchen sind auch dafür verantwortlich, dass die Oberfläche eben nicht so perfekt spiegelt. Teilweise wirken sie weißlich, stellenweise silbern und eigentlich würde ich sie vorwiegend als kühl-gold bezeichnen, aber ich lasse mich da gerne berichtigen. 
Auch wenn "I'm bluetiful" eigentlich solo schon für sich spricht, wollte ich nach zwei Tagen zumindest eine kleine Veränderung haben und habe mich für ein paar Blümchenaufkleber entschieden. Leider sind die Dinger nicht so wirklich perfekt designt und die Steinchen, die eigentlich in der Mitte der Blüte sitzen sollten, sind ein bisschen verschoben - nunja. Aber so in zartem Lila und hellem Blau gehalten fand ich die kleinen Blümchen recht stimmig und passend, sie stören nicht wirklich auf dem Lack, peppen ihn aber doch ein bisschen auf (und ich habe sie endlich mal benutzt - keine Ahnung, wie lange die schon bei mir rumlagen und wo ich sie überhaupt her habe...).
An der Haltbarkeit von "I'm bluetiful" kann ich wenig meckern - nach zwei Tagen hatte ich kaum Tipwear, nach dem dritten dann doch ein bisschen was, aber alles noch im überschaubaren Rahmen. Ablackieren ließ sich der Lack ziemlich gut, wobei die Glitterteilchen am Schluss natürlich noch ein bisschen Aufmerksamkeit verlangen und aus sämtlichen Rändern und von unter den Nägeln (!) entfernt werden wollen. Aber insgesamt ist das echt ein schöner Lack, der mir gerade für den Herbst gut gefällt - mal sehen, ob sich damit noch was Feines machen lässt demnächst...

Kommentare:

  1. Sehr hübsch! Ich schenke essense Lacken sehr selten Beachtung, aber da sind schon tolle daei!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gehe auch meistens an der Theke vorbei - aber die sind häufig auch so blöd ausgeleuchtet! Allerdings sind da wirklich ein paar sehr hübsche Lacke dabei, immer wieder...

      Löschen
  2. Wie hübsch ist der denn?! Ich bin ein bisschen verliebt! In der Theke ist der mir allerdings noch nicht aufgefallen und mit der #135 ist er wohl auch schon vor einer Weile aus dem Sortiment geflogen? ;( Schade. Dabei dürfte der sofort bei mir einziehen, so ein Schätzchen, ahh~ Und dazu die süßen Blümchen - Zucker :3
    In letzter Zeit hat essence aber immer wieder solche Schätze im Standardsortiment (aktuell zB auch zwei ganz tolle seidenmatte Lacke!) und ich muss ja sagen, ich liebe nicht nur die Pinsel, sondern auch die "neuen" Fläschchen. Da die Lacke bei mir auch gut halten und sie so günstig sind hab ich essence doch recht lieb gewonnen..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Öhm, ich habe leider keine Ahnung, bei welchen Nummern die Theke momentan ist... Aber ich vermute mal, dass KK oder so den sonst auch irgendwo noch rumfliegen hat :)

      Ich mag die Fläschchen auch sehr gern, aber mich erstaunt einfach, dass das Pinselproblem bei Catrice so eklatant ist und essence perfekte Pinselchen in die Fläschchen steckt.

      Löschen
  3. Der Lack ist echt schön! Hätte nicht vermutet, dass der von essence ist... ;))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, manchmal haben auch die Drogeriemarken echte Überraschungen im Regal :) Ich finde den Lack auch sehr schön!

      Löschen
  4. Wirklich richtig süß :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Das ist der Lack, der bei mir auf einmal grau aussah, unten im Fläschchen.
    Dank deinem Tipp habe ich ihn mit 2-3 Kügelchen aufgeschüttelt. Jetzt sieht er wieder normal aus.
    Ich zeige ihn demnächst auch bei mir auf dem Blog.

    Hübsch ist er.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, bei mir hatte er auch ein bisschen angesetzt - aber Kügelchen helfen :) Und ich finde ihn ja auch sehr hübsch - gibt's den also zum nächsten blauen Freitag bei dir, fein :P

      Löschen
  6. Der ist soo schön! Ich bereue es richtig, den nicht in meiner Sammlung zu haben :(
    Ich finde den richtig hinreißend!

    Liebe Grüße und schönes Wochenende,
    Caline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt hab ich ihn mir direkt mal bei Kleiderkreisel gesucht :)
      Ich finde den auf deinen Nägeln auch richtig klasse, muss ich sagen, und mit den Blümchen dazu auch echt schön!
      Nochmals liebe Grüße,
      Caline

      Löschen
    2. Also dass hier so ein essence-Lack gleich Recherchen auslöst :x Er ist aber auch wirklich schön, nur eben einen Hauch grauer als er hier rauskommt, nicht vergessen! Aber dafür passt er halt umso besser in den Herbst :)

      Löschen
    3. Ich hab den schon öfter online gesehen und fand ihn schön, da habe ich es schon immer bereut, dass ich ihm nie im Laden begegnet bin und der dann auf ein mal nicht mehr im Sortiment war. Dass er jetzt bei dir so schön aussieht, hat das Fass zum Überlaufen gebracht :) Ein bisschen grauer darf er auch gern sein :)
      Keine Sorge, du bist nicht schuld daran :D
      Ich bin auch mit essence seeehr zufrieden. Ich muss sagen dass die meisten bei mir sich besser lackieren lassen und auch besser halten als die beliebten essies, wobei ich da nur zwei Exemplare als Vergleich zu Hause habe. Ich stehe sehr auf essence :)

      Löschen
    4. Okay, ich bin froh, dass ich die Schuld ein bisschen abwälzen kann :P Aber der Lack ist wirklich sehr hübsch.

      Und ich finde die essence-Lacke qualitativ auch sehr gut - die können sich definitiv mit teureren Marken messen. Von essie bin ich auch nicht so angetan - aber da scheiden sich ja bekanntlich die Geister ;) Ich find's gar nicht schlimm, essence zu mögen - ist auch noch günstig, also kann man sich mehr Lacke gönnen als von den teureren Marken!

      Löschen
  7. Wow, der ist wirklich sehr hübsch! Gefällt mir. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich - und das zeigt ja auch, dass unsere Drogerie sich auch das eine oder andere Schätzchen leistet :)

      Löschen
  8. Gefällt mir! Und im Unterschied zu mir hast du den Blue Friday hingekriegt :-( Aber zumindest habe ich dir was oranges dagelassen... Schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach du, das war auch ein bisschen chaotisch bei mir :x Aber zum "Blue Friday" darf man ja auch an anderen Tagen noch was posten - vielleicht findest du ja noch ein bisschen Zeit für Blau :)

      Löschen
  9. Der Lack ist ja wunderhübsch! Bis jetzt hatte ich ihn gar nicht auf dem Schirm, aber ich sollte mal nach ihm Ausschau halten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, dass ich euch immer wieder mit so alten Lacken begeistern kann, wundert mich^^ Aber "I'm bluetiful" ist auch echt hübsch :)

      Löschen
  10. Sehr schöner Lack! :)
    Irgendwie schaue ich mir die essence-Lacke nie so genau an, obwohl ja eigentlich immer mal wieder so ein kleiner Schatz dabei ist. ;)
    Naja, auf jeden Fall gefällt er mir super gut! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. essence hat wirklich immer wieder ein paar ganz tolle Lacke im Sortiment - aber oft ist das Licht in den Drogerien auch so ungeschickt, dass man gar nicht erkennen kann, wie toll die Lacke sind...

      Löschen
  11. Zu schade, dass der nicht mehr im Sortiment ist :( Bluetiful ist wirklich beautiful und selbst mir den Blümchen finde ich es richtig schick ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, ich glaube, dass man ihn ganz gut noch hier und da bekommen kann - aber er ist wirklich toll :)

      Löschen
  12. Ich finde ihn auch erstaunlich toll, muss ich sagen :D Echt ein cooler Lack! Schon dein IG-Foto hat mich begeistert - und die Blümchen dazu - einfach schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal hat essence halt echt so ein paar Knallerlacke, die einen positiv überraschen - und da gehört "I'm bluetiful" definitiv dazu :)

      Löschen