Mittwoch, 22. Oktober 2014

essence "Aquatix" 06 Under water love

Hach ja, eigentlich dachte ich letzte Woche ja, dass mit Pink alles überstanden wäre - aber dann kramte ich in meinem Kistchen, das für "Lacke in Farbe... und bunt!" vorgesehen ist und stellte fest, dass mein angedachter Petrollack irgendwie zu grau ist. Also zu meinen Displays gewackelt und realisiert, dass es keine gute Idee ist, mit Kunstlicht nach Petrol zu suchen - sieht ja doch alles ein bisschen anders aus mit dem Gelbstich! Problem also erstmal auf den nächsten Tag vertagt.

Der nächste Tag wurde irgendwie nicht besser - alles zu blau, zu grün, zu grau, zu dunkel, zu hell... Einen Lack rausgesucht - zu anders auf den Nägeln! Ein klitzekleiner, irrwitziger Anflug von "Wer hätte gedacht, dass ich mir jetzt Pink wieder herbesehne - das war wenigstens einfach!" wurde dann aber von der Erkenntnis abgelöst, dass ich doch eigentlich noch einen ziemlich passenden Lack im Regal stehen habe, nämlich "Under water love" aus der "Aquatix"-LE von essence! (Ihr wisst gar nicht, was mir da für ein Stein vom Herzen gefallen ist!)
Mal davon abgesehen, dass das Wetter nicht so wollte wie ich, war das Petrolproblem also gelöst, uff! Eigentlich ist "Under water love" tatsächlich schon mit einer Schicht deckend (und das auch bei meinem doch längeren Nagelweiß!), allerdings ist das Finish dann nicht so wirklich hübsch, also habe ich eine zweite Schicht lackiert. Der Lack braucht definitiv länger zum Trocknen als alle anderen Sandlacke, die mir so untergekommen sind und bis man das Finish auch tatsächlich als sandig erahnen kann, dauert es auch. Irgendwie kann essence das doch auch besser mit den Lacken aus dem Standardsortiment...
Auch was die Ausprägung des Sandfinishes angeht muss ich sagen, dass mich "Under water love" nicht vom Hocker haut - es ist rein haptisch gesehen (oder eher gefühlt) durchaus leicht rauh, aber nicht so richtig schrubbelig und der Struktureffekt ist auch eher gering. Ich finde, dass die Oberfläche so ein bisschen verunglückt aussieht, aber das kann auch daran liegen, dass der Lack eben nicht matt abtrocknet, sondern eigentlich in den Zwischenstückchen zwischen den Hubbeln doch noch ganz ordentlich glänzt. Kann man natürlich mögen - ich finde das eher so naja...
Sooo, was die Farbe angeht... Ich gehöre ja zu den Menschen, die Petrol eher bei Blau verorten - in meinem Kopf taucht einfach erstmal ein dunklerer, leicht grünstichiger Blauton auf, wenn ich an Petrol denke und nicht dieser grüne, leicht blaustichige Farbton. Darum bin ich mit "Under water love" als Petrol auch gar nicht so unzufrieden, auch wenn der Grünstich nicht auf allen Bildern so gut rauskommt (im Fläschchen erkennt man die grünlich schimmernden Teilchen doch ganz gut, auf dem ersten und letzten Bild kommt das eigentlich auch ordentlich raus). Vielleicht ist mir der Lack einen Hauch zu dunkelblau für das perfekte Petrol, aber das kann jetzt auch so ein Oberflächenproblem sein.
Obwohl ich ja eigentlich ein Faible für dunklere und bläuliche Lacke habe - so wirklich lässt "Under water love" mein Herz nicht hüpfen. Ich weiß nicht so recht, warum, denn im Fläschchen ist der Lack ein Traum, die winzigen, unterschiedlich Partikelchen, die den Lack richtig lebendig wirken lassen, gehen auf den Nägeln irgendwie ein bisschen unter - ich tippe ja, dass sie einfach von dem strukturierten Finish überlagert werden und nicht mehr so gut sichtbar werden... Bzw. dann eben nur in bestimmten Lichteinfallswinkeln - bildet sich bei dem unteren Bild noch jemand ein, dass da schwarze (oder sehr dunkelblaue) Flecken zwischenden einzelnen Krümelchen zu sehen sind?
Auch wenn mich "Under water love" jetzt nicht komplett vom Hocker gerissen hat, der Lack ist an und für sich doch ganz ordentlich - nach drei Tagen habe ich mit eigentlich kaum sichtbarer Tipwear (trotz viel Tipperei) dann ablackiert, an der Haltbarkeit kann man hier also keineswegs meckern. Auch das Ablackieren an sich ging eigentlich, mit dem Schimmerzeugs muss man einfach immer ein bisschen mehr Schrubbeln und Wischen, aber alles ging ohne Verfärbungen oder ähnliche Nervereien ab.

Während ich mir ja ein bisschen schwer getan habe, hatte Madame Bazinga wirklich leichtes Spiel und hat heute für die Loge einen wirklich zauberhaften Petrollack beigesteuert!
http://madamebazinga.blogspot.de/2014/10/lacke-in-farbe-und-bunt-opi-ski-teal-we.html
So und bevor es jetzt hier in einem wilden Gewusel aus Blau und Grün losgeht, gibt es wie gewohnt die Farbe für nächste Woche. Heute dunkel - nächste Woche also wieder heller. Und ja, es ist Halloween und ich neige auch dazu, zumindest saisonale Einflüsse im Ansatz zu berücksichtigen, also wird es Orange (und liebe Lotte, wenn du das eh schon ahnst, wieso wartest du nicht einfach zwei Tage mit deinem Lack? *hust* Ich bin nicht schuld an deinem Orangemangel!)!

"Under water love" wurde mir kosten- und bedingungslos von cosnova zur Verfügung gestellt.


Kommentare:

  1. Das ist doch wohl ein WITZ, oder???!?!? :D Das gibt's doch nicht! Da lieg ich einmal richtig und pflbrt... ^^ Aber zum Glück hab ich noch einen. Höhö.

    Dein Lack ist todschick. Ich hab die Schimmervariante dazu. ;)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich könnte ja behaupten, dass ich das nur gemacht habe, um dich zu ärgern - aber das wäre falsch ;) Orange passt halt einfach ZU gut zu Halloween!

      Hübsch isser ja, aber das Finish ist irgendwie... komisch :x

      Löschen
  2. Yes, ich hab EINMAL richtig getippt!!! x'D
    *Erfolgserlebnis*

    Die Farbe und der Glitzer von deinem Lack sehen super aus, nur die Struktur gefällt mir irgendwie nicht so...^^
    Aber ich freu mich schon so auf all die Petrollacke in der Galerie, da finde ich sicher wieder irgendwas, das ich habe muss... *gg*

    Liebe Grüße,
    Shirley

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Glückwunsch :P

      Ja, mit der Struktur bin ich irgendwie auch nicht ganz glücklich - ich liebe Sandlacke ja, aber der hier scheint mir so... Nicht Fisch und nicht Fleisch zu sein... Die Galerie ist auf jeden Fall bombig :)

      Löschen
  3. Den wollte ich zuerst auch lackieren, habe mich dann aber anders entschieden....Petrol ist ja eine so weit gefächerte Farbe...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, bei Petrol kann man echt weit auseinandergehen! Es hätte zwar nicht geschadet, den hier nochmal zu sehen, aber deine Wahl ist definitiv zauberhaft :)

      Löschen
  4. Ich bin immer wieder "schockiert"...pünktlich um 11 schaue ich mir den Beitrag an, und wenn ich durch bin mit lesen sind schon mindestens 9 Fotos drunter. Da sieht man mal wieder wie toll die gesamte Aktion ist :)

    Dein Lack sieht auf den Fotos aber dennoch seht toll aus, finde ich zumindest. Aber vielleicht ärgert dich Orange nächste Woche ja nicht ganz so doll...ich geh dann schonmal suchen, ein paar Lacke stehen doch tatsächlich im Regal ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich frage mich ja manchmal auch, ob hier irgendwer um 11 auf Daueraktualisieren hämmert, um dann sein Bild so schnell es geht hochzuladen :P Aber jede Woche wieder toll, was alles zusammenkommt - so macht das doch Spaß :)

      Hach ja, es müssen ja auch wieder bessere Lackzeiten kommen, vielleicht mit Orange ;)

      Löschen
  5. Der Lack ist wuuuunderschön! Wieso trage ich den nicht öfter? Der staubt nämlich bei mir auch irgendwoe rum...

    Orange. Hmm... Diesen Sommer habe ich beim Lackshoppen sehr oft zu dieser Farbe gegriffen, wieso weiss ich aber auch nicht so recht. Habe aber immerhin Auswahl für nächste Woche ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Ahnung, warum du den nicht öfters trägst! Bei mir liegt's definitiv an dem etwas sonderbaren Finish ;)

      Na, ist doch super, dass da ein paar Oranges bereitstehen :) Ich bin schon gespannt, was da alles zusammenkommt!

      Löschen
  6. Wunderschöne Farbe, wobei ich Sandlacke vom Finish her gar nicht mag. Ich bleib damit immer überall hängen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Sandlacke an und für sich ja schon - aber dieses Finish gefällt mir irgendwie nicht so richtig, obwohl die Farbe echt nicht übel ist.

      Löschen
  7. Bei Underwater Love bin ich etwas zwiegespalten. Ich liebe den Lack in der Flasche, der tolle Farbton, der Schimmer,... aber ich mag es nicht so gerne, wenn Sandlacke glänzend trocknen. Das sieht immer so aus, als hätte man versucht einen matten Sandlack mit Top Coat glattzubügeln, dann aber nach einer Schicht aufgegeben. Nichtsdestotrotz, insgesamt ein toller Lack! Liebe Grüße, Nicki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin da völlig bei dir - im Fläschchen ein Traum, auf den Nägeln wegen des Finishs schwierig... Und mit Topcoat fange ich gar nicht erst an, der säuft den auf wie nichts. Da müssen dann noch 100 Schichten Topcoat drauf und ich hab keine Lust auf so viel Gepinsele ;)

      Löschen
  8. ... den bazinga lack find ich hammer... lena, bei deinem enthalte ich mich einfach der stimme... sandlack... nee, nicht meine Baustelle...genauso wie die hausaufgabe... :-( ... aber da ich ja weiß, dass irgendwann ein orange oder gelb kommen wird... bin ich doch sowas von vorbereitet... ha, wäre doch gelacht... ;-) ..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Köstlicher Kommentar, Pupsi :P Wie man kein Kompliment macht und das breit tritt in drei Zeilen ♥

      Na komm, irgendwann müssen wir doch durch diese Nervfarben mal durch!

      Löschen
  9. Ich finde deinen gezeigten Lack total schön *___* ich mag Sandlacke und auch wenn dieser nicht so sandig ist wie du gern hättest gefällt er mir echt gut. Orange hätte man wirklich gut erahnen können bei Halloween :D hehe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Sandlacke ja auch - aber irgendwie macht der mich einfach nicht glücklich :( Wobei die Farbe ja toll ist, nur wie das Finish ausfällt ist irgendwie... Ach, ich weiß nicht :/

      Auf Orange freue ich mich auch - da kommen bestimmt so einige Halloweenmanis zusammen :)

      Löschen
  10. Schade, dass dir der Lack nicht so zusagt, ich finde ich ihn echt toll. Aber ich habe auch ordentlich Überlack drauf geklatscht, denn das Finish finde ich auch nicht gerade super aber den Lack an sich echt schön :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Farbe ist eigentlich echt klasse - aber ich mag die Lacke nicht so in Topcoat ertränken :/ Dann sähe er sicher auch klasse aus, aber irgendwie widerstrebt mir das. Da kann ich auch gleich einen normalen Lack nehmen ^^

      Löschen
  11. Wuaa! Ich finde grad das Finish total klasse!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, immerhin eine, die sich für dieses seltsame Sandfinish begeistern kann :)

      Löschen
  12. Ich stand ja lange vor dieser LE und hab mit mir gerungen, aber nach deiner Beschreibung bin ich jetzt gar nicht mal so unglücklich, daß ich widerstehen konnte. Also nicht, daß er nicht hübsch ist, mit diesen blauen und grünen Stückchen, aber halt wohl doch auch ne kleine Diva, über die ich mich nur geärgert hätte.
    Ich bin ja bekanntlich kein großer Freund von Orange, aber für nächste Woche passend zu Halloween finde ich es ganz großartig und freu mich schon sehr drauf! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn er halt so wie im Fläschchen auf den Nägeln rauskommen würde - also unsandig - wäre der Lack ein Traum! Aber irgendwie versaut mir das Finish halt doch ein bisschen die Freude an dem tollen Blaugrün-Glitzerzeugs :/

      Löschen
  13. Ich mag das Finish und die Farbe, auch wenn ich ihn mir damals nicht gekauft habe. Ich hatte aber auch das Problem, schon einen Lack zurechtgelegt für Petrol und dann war er mir zu Grün, der andere zu Blau...jaja^^ Bei Orange wird es einfacher!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Problem mit zu grün und zu blau kenne ich nur zu gut - da stand ich letzte Woche auch leicht verzweifelnd vor meinen Lacken und habe einen nach dem anderen weggehaun ;)

      Orange sollte definitiv einfacher werden!

      Löschen
  14. Leider habe ich festgestellt, dass ich aktuell kein Petrol in meiner Sammlung habe, als kleiner Ausgleich habe ich mal meine komplette Sammlung an Blau- und Grüntönen gepostet und möchte das an dieser Stelle gerne verlinken:
    http://pinkleoley.blogspot.de/2014/10/sammlung-lacke-in-blau-und-grun-oder-so.html

    LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was? Kein Petrol - glaub' ich gar nicht! Ich sehe da durchaus einen oder zwei Lacke, die völlig problemfrei bei Petrol reinpassen :)

      Löschen
    2. Leider passen die Farben genau bei einigen Lacken auf dem Foto nciht, aber ich war zu faul die wirklich einzeln nochmal abzulichten ^^'
      Ein blaustichiges Dunkelgrün hätte ich gehabt, aber das ist für mich eher Tannengrün oder so, Petrol ist für mich ein grünstichiges Blau... Da übertreibe ich es vielleicht auch, aber für mich passte einfach keiner in das Thema. Dafür habe ich jetzt schon seid Tagen Orange auf den Nägeln! ;)

      Löschen
    3. Nene, musste ja nicht :) Ich dachte nur, dass da ein paar Farben passen könnten - aber ich kann ja auch nur von den Bildern her gehen. Orange wird auf jeden Fall super!

      Löschen
  15. da habe ich also doch noch ein Petrol für die nächste Runde,
    ich besitze "Under water love" auch in meiner Sammlung, habe ich aber noch nicht aufgetragen, ich habe ihn aber vorerst in die dunkelbblau-Abteilung gestellt...
    Der Lack sieht klasse aus, dabin ich aber froh, das ich ihn noch ergattert habe
    Diese Runde habe ich mich eher für ein grünerlicheren Lack entschieden, der hoffentlich trotzdem sehr passend ist :) Dann gibt es also nächstes Mal Orange, da fällen mir schon drei Kanidaten in die engeren Auswahl

    Lg Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, Petrol ist ja immer so ein Streitpunkt zwischen Blau und Grün - also passt ein grünliches definitiv auch :) Hihi, siehst du - gleich schon für die nächste Runde vorgesorgt ist doch super :)

      Löschen
    2. wirklich klasse, freu mich schon auf die ganzen vielen schönen Farben, die noch kommen werden


      Lg Ella

      Löschen
  16. Ich dachte erst, ich hätte nix für diese Runde Petrol, aber ich glaub, ich hätte sogar 2 zur Auswahl. Fiel mir aber ziemlich spät ein. Wenn ich mich beeile, kann ich ihn vielleicht noch ergänzen / posten.
    Orange ... ich glaube nicht. Oder eins, das eher gegen Terracotta geht, da hätte ich noch was in Petto, glaub ich.

    Dein Lack ist übrigens toll, aus der LE hab ich gar nix.

    Sonja / Bilingual blah blah / sunny december (vom Büro aus, wo ich mich nicht einloggen kann)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis Dienstag spätabends ist ja immer Zeit - also kein Stress :) Manchmal bekommt man wirklich beim Blick in die Galerie noch die eine oder andere Inspiration :)

      Wie, kein Orange? So gar nichts für Halloween im petto? Unglaublich :P

      Löschen
  17. Wuaaah, hätt ich den nicht schon beim Blue Friday mal gezeigt, wärs der heute auch geworden bei mir. Ein so toller Lack!

    Ich hab mich heute echt schwer getan, ich find Petrol sooo langweilig, dass ich echt kaum einen Lack habe, den ich die Farbe noch reinmogeln könnte. :D Bei Orange habe ich allerdings wieder eine gute Auswahl - yessss! ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie kann man Petrol bitte langweilig finden? Da gibt es doch so viele tolle Schattierungen, tse! (Und wenn du "Under water love" toll findest, kannst du Petrol ja gar nicht langweilig finden, HA! :P)

      Jaja, Orange - ich bin echt schon sooooo gespannt!

      Löschen
  18. Hätte ich mir ja denken können, dass das der Lack aus der Aquatix LE ist, die komplett an mir vorbei ging ;0; die Farbe ist echt der Wahnsinn! Aber schade, dass es wohl doch wieder ein Sandfail ist.. ist bei essence immer so ein bisschen hit or miss scheint mir

    Aber orange... puh. Da muss ich erst mal wühlen und schauen, ob ich da noch was habe, dass ich noch nicht gezeigt hab xD;

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab' bei essence auch irgendwie das Gefühl, dass sie mit ihren Sandlacken so ein paar Probleme haben... Keine Ahnung, woran das liegt, eigentlich ist das Finish ja echt nicht kompliziert! Dabei wäre die Farbe ja wirklich bobastisch... Naja, man kann nicht immer Glück haben ;)

      Löschen
  19. Den Lack habe ich vor ein paar Tagen erst in einer Facebook Gruppe gekauft. Ungeplant, um ehrlich zu sein. Ich wollte einen anderen aus der Aquatix LE, aber das Mädel hatte die falsch nummeriert und ich hab nur die Nummer statt dem Namen angegeben und somit dann den für mich falschen Lack gekauft. Bin so gar kein Sandlack-Fan. Habe einen und den auch nur einmal getragen. Aber die Farbe gefällt mir im Fläschen ziemlich gut, daher werde ich ihm auf jeden Fall eine Chance geben. Ehrlich gesagt, finde ich es sogar gut, das du schreibst, dass er nicht so sandig ist... mal sehen, wie er bei mir ausfallen wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die erste Schicht ist definitiv nicht so dolle sandig gewesen bei mir - und das sah dann total komisch aus^^ Ansonsten kannst du ja einfach versuchen, ihn in Topcoat zu ertränken - aber das dauert mir bei Sandlacken immer viel zu lange ^^

      Löschen
  20. Na da hast du ja doch noch einen hübschen passenden Kandidaten gefunden :) Er gefällt mir super gut! Ich habe die Aquatix LE leider komplett stehen lassen.. schade. eigentlich :D
    Orange, hmm da muss ich mal schauen. Das trage ich ja gar nicht gerne.. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja was bin ich froh, dass der mich noch angelacht hat! Ich hätte sonst echt arge Probleme gehabt, mich da mit irgendeinem anderen Lack anzufreunden und ihn als Petrol durchzuschleusen ^^

      Na komm, zu Halloween geht orange doch mal :)

      Löschen
  21. Ich wusste es! Schon bei Lotte war mir klar, es wird wirklich orange. :D

    Under Water Love ist eigentlich ja schön. Aber das Finish macht alles kaputt! Mit Top Coat sieht er allerdings mega aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin aber immer so unmotiviert, die Sandlacke zu ersäufen (wobei das ja eigentlich gut passen würde... Sandstrand und "Wasser" und so ;))...

      Ja, mit Orange hattet ihr dieses Mal wirklich recht ;)

      Löschen
  22. Auf dem letzten Foto find ich den essence Lack ganz hübsch - ansonsten haut mich der Lack aber auch nicht so richtig vom Hocker. Orange finde ich klasse, habe schon einen schönen Lack rausgesucht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, muss er ja auch nicht ;) Ich finde die Farbe toll, nur das Finish irgendwie... Naja :x

      Löschen
  23. Naaa und wer hats heute SCHON WIEDER geschafft, mitzumachen? :D (Okay, ich brech jetzt wahrlich keinen Rekord, aber immerhin - ich bin wieder mal dabei ;-))

    Deinen Lack find ich in der Flasche ja total großartig - aufgetragen bin ich da auch eher zwiegespalten... Sandlacke sind ja eh nicht so mein Ding, und hm ja. Weiß nicht. Aber in der Flasche ist er toll :D

    Ganz liebe Grüße!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich traue meinen Augen nicht - Tatsache!!! ;)

      Jaja, du bist kein Sandfan - aber ich bin's in diesem Fall auch nicht^^ Im Fläschchen ist er auf jeden Fall toller!

      Löschen
  24. Beide Lacke sind 100% mein Fall. Petrol im Allgemeinen sowieso. ach mist was mach ich nun, Ski Teal We Drop ist auch genau meins... Aber ich hab doch diese Jahr schon Amazon Amazoff gekauft von OPI. Was nun +.+

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, jaja, so kann einem das gehen - ich finde Petrol ja eigentlich auch echt toll und habe mich doch gewundert, dass ich so wenige Lacke zu Hause habe, die für mich passen würden...

      Löschen
  25. Wo die LE rauskam musste ich uuuunbedingt diesen Lack haben. Im Nachhinein wieder ein typischer Fehlkauf. Die Farbe ist an sich schön, aber das Finish ist absolut unglücklich. Bei dir sieht das noch ordentlich aus, aber auf meinen recht kurzen Nägeln war das einfach nur eine "Bettabdrucksmasse". Bei Orange stellst du mich ja vor eine große Herausforderung. Da muss ich wohl in den tiefsten Tiefen kramen. :D Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit "Bettabdrucksmasse" kann ich mir nur zu gut vorstellen - das verzieht sich bei mir zwar ein bisschen, aber so wirklich gut sieht das ja noch immer nicht aus. Dabei ist die Farbe doch eigentlich so toll!

      Na, zum Kramen ist die Aktion doch auch da ;) Da findet sich bestimmt ein hübsches Orange :)

      Löschen
  26. Hey Lena, hast du bei meinem Fairwind matte nicht ein Déja vu? Als ich das Teil gegoogelt habe, um rauszufinden, wo er herstammt, hab ich einen alten Beitrag von dir aus 2011 gefunden, wo du diesen Lack vorstellst... Du mochtest ihn damals, mir gefällt er jetzt prima (hast du ihn verschenkt? Vielleicht ist es deiner... :-)) glg chillkröte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber sowas von Déja vu! Wie witzig :) Ich habe den Lack noch immer hier stehen - eigentlich sitzt er gerade im "Aussortiert"-Karton, aber vielleicht behalte ich ihn doch, mal sehen :P Auf jeden Fall eine grandiose Wahl für Petrol (und au weh, diese alten Beiträge *hust*)...

      Löschen
  27. Der Schimmer ist fein! Aber das Finish hätte ich wohl in Topcoat ertränkt :) Sandlack ist in diesem Jahr nicht mehr so meins und so ein unentschlossener Sandlack schon gar nicht. :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich bin ja nach wie vor sehr für Sandlacke - aber irgendwie ist diese Finish halt nicht so ganz, wie ich es gerne hätte... ;)

      Löschen
  28. Mist, den hätte ich tatsächlich auch nehmen können- da schlummern sogar die fertigen Bilder irgendwo auf dem PC :D Under Water Love sieht übrigens absolut genial aus, wenn du Top Coat drüber lackierst - da finde ich ihn viel schöner als in der Flasche und schöner als mit dem komischen Sandfinish sowieso :D Gib ihm noch eine Chance ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh, ne, also das alles in Topcoat ersäufen - da nehme ich doch lieber gleich einen ordentlichen Lack in der Farbe ;)

      Löschen
  29. Ui, also farblich gefällt mir dein Lack sehr gut, aber das Finish ist nicht so ganz meins.
    Wenn Sandfinish, dann auch richtig, kein so ein Pseudoding. Aber ich hätte da einfach Topcoat drübergemacht und hätte mich an der schönen Farbe erfreut :)

    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, ich stimme dir zu - Farbe hui, Finish naja :P Und Sand soll für mich sandig sein, der wird nicht glattgebügelt ;)

      Löschen
  30. Stimmt, das Sand-Finish kommt bei dem essence-Lack nicht so gut - ansonsten ist der Ton allerdings weltklasse! Erinnert mich an einen meiner liebsten Lacke, der ist von Innisfree, aber eben kein Sandlack, und das schimmert und changiert dass es eine wahre Freude ist:)
    Sandlacke mag ich aber trotzdem immer noch total gern, nur manchmal passt es nicht bzw. ist es dann irgendwie zuviel des Guten...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, der Farbton ist perfekt! Und wenn du das Gleiche in sandfrei hast, ist das definitiv die bessere Wahl :P Ich mag Sand ja immer noch sehr, sehr gerne - aber halt nicht so komisch glänzend, wie das hier rauskommt.

      Löschen
  31. Oh, den Lack hätte ich ja auch zeigen können. :D Ich finde ihn bei dir aber sehr schön. Vielleicht sollte ich den auch endlich mal lackieren. Für Orange weiß ich schon, was ich zeigen werde. :D
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, lackier den mal :) Vielleicht kommt das Finish ja bei dir besser und ansonsten kannst du ihn gerne mal mit Topcoat zeigen, weil das hier so oft gewünscht wurde ;)

      Löschen
  32. Hi Lena,
    ich finde die Lackfarbe echt schön. Sie sieht so aus, wie man sich das Meer an einem schönen Tagb vorstellt. Tief und dunkel mit grünlichem Schimmer. :-)
    Lg Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn nur das Finish nicht wäre, wäre ich wirklich happy, denn die Farbe ist wirklich toll - nur gefällt sie mir halt im Fläschchen deutlich besser als auf den Nägeln :/

      Löschen
  33. Also irgendwie gefällt er mir, irgendwie aber auch nicht - ich kann mich nicht entscheiden. Muss an dem Speckigen liegen... :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist nicht schlimm - ich kann das nachvollziehen :) Die Farbe ist schon hübsch, aber eben dieses Glanzdings ist auch so ein bisschen das, das mich stört...

      Löschen
  34. Hat Lotte mir doch tatsächlich den Glaskugeljob abgenommen, sowas ;) - naja gut, Orange, was tut man nicht alles. Hab lustigerweise am gleichen Tag auch noch fleißig Karotten geschnippelt und mich zum Glück nicht verletzt ;)
    Bis auf das etwas ungleichmäßig unschöne Sandfinish find ich deinen Lack sehr gut gewählt diese Woche! Habe aber festgestellt, dass mir Petrol auf den Nägeln (und wahrscheinlich auch dunkelgrün) leider nicht steht, obwohl ich die Farbe wirklich zu schön finde (an Klamotten und so).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, du bist nicht alleine mit deiner Glaskugel ;)

      Ja, dieses Sandfinish ist halt... Naja. Nicht so optimal, irgendwie... :x

      Löschen