Dienstag, 23. September 2014

Ein bisschen Lila geht doch immer...

Während Talasia es geschafft hat, ihr AMU vom Samstag abzulichten, hat sich meine Kamera in aller Eile darauf beschränkt, nur lauter unscharfe Fotos zu machen, auf denen der Fokus verschoben ist und man einfach nichts so richtig erkennen kann - meeh. Dabei war das Geglitzer gar nicht so ungelungen, aber komplett unscharf macht ja auch keinen Sinn!

Darum gibt es heute eben mal wieder was "Langweiliges", was Bürotaugliches, was Unspektakuläres, was Tragbares und Alltägliches. Und trotzdem gefällt's mir ziemlich gut, auch wenn ich eigentlich ein bisschen mehr Farbintensität erwartet hätte - aber die gibt es vielleicht bei feuchtem Auftrag, das muss ich demnächst auch mal probieren.

Rausgekramt habe ich heute das Lidschattenquad "Velvet vintage" von LR Health & Beauty. Ich gestehe, dass ich von der Marke bis vor Kurzem noch gar nichts gehört hatte (das mag aber auch daran liegen, dass der Vertrieb bisher primär über Berater lief) und sie erst beim Beautypress Infotag hier in Hamburg kennegelernt habe.

"Velvet vintage" ist aus meiner Sicht ein weitestgehend stimmig zusammengestelltes Quad mit gebackenen Lidschatten, die man sowohl trocken als auch feucht nutzen kann. So im Pfännchen sehen die Lidschattenbommelchen tatsächlich ein bisschen samtig aus, lassen sich auch problemfrei mit dem Pinsel verarbeiten und schnell und deckend auf dem Auge auftragen. Bei dem Goldton, der zu den restlichen Lidschatten doch einen gewissen Kontrast bildet, wusste ich nicht so recht, wo ich ihn hinpacken soll - darum habe ich den einfach außen vor gelassen.
Auf das gesamte Lid kam der roséfarben-peachige Lidschatten, der einen schönen, feinen Schimmer hat. Ich hatte schon befürchtet, da doch fleißig schichten zu müssen, aber ich hatte zügig Farbe am Auge. Der Ton gefällt mir ja grundsätzlich sehr gut und ich kann mir vorstellen, dass er gerade im Innenwinkel noch bei diversen AMUs seinen Platz finden wird. Auf das Lid habe ich dann den helleren, rotstichigen Lilaton gegeben und etwa nur 1/3 im Innenwinkel komplett dem hellen Rosé überlassen. Auch hier ging der Auftrag superleicht und die beiden Töne verschmolzen schön ineinander.
Der Versuch, den dunkelsten Lidschatten mal nicht ins äußere V zu ziehen, sondern nur in der Lidfalte zu platzieren, ist irgendwie nur mäßig gelungen - das liegt aber auch daran, dass der sich farblich nicht so deutlich absetzt (ich wollte ja nun auch keinen auberginefarbenen Balken auf dem Auge haben), sondern einfach perfekt zu dem helleren Lilaton passt. Der doch sehr fließende Übergang ist auf den Bildern nicht so gut zu erkennen - allerdings erkennt man "in echt" tatsächlich, dass es in der Lidfalte ein bisschen dunkler ist. Beim nächsten Mal bekommt der Lidschatten noch ein bisschen mehr platz und darf nicht nur am unteren Wimpernkranz ran!

Dazu gab es dann nur einen relativ schmalen (so richtig, richtig schmal kriege ich irgendwie nicht hin, ohne dass es bekloppt aussieht) schwarzen Lidstrich und getuschte Wimpern - und ich muss sagen, dass mir das AMU richtig gut gefällt. Die Kamera schluckt zwar ein bisschen die Farben, insgesamt ist das AMU doch noch einen Hauch intensiver ist als es hier rüberkommt, aber so o der so finde ich die Lidschatten mit dem Schimmer richtig klasse.

Für einen ersten Versuch gefällt mir das so zart doch ganz gut - beim nächsten Mal gibt es definitiv ein bisschen mehr Drama!

"Velvet vintage" wurde mir kosten- und bedingungslos von LR Health & Beauty zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. auch wenn die Farben nicht soooo besonders sind finde ich den Schimmer aber echt schön

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast recht, die Farben sind nichts Außergewöhnliches - aber vielleicht lässt sich aus dem dunkelsten Ton noch ein bisschen was rausholen. Der Schimmer ist aber echt toll und sie lassen sich halt einfach verarbeiten.

      Löschen
  2. Wunderschön! Ich könnte immer wieder jammern, wenn ich deine AMUs sehe ... aber gleichzeitig setze ich mich auch nicht hin und "übe" mal AMUs ... das ist wohl der innere AMU-Schweinehund in mir! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naaaaa, nicht jammern :) Das ist alles eigentlich ganz einfach! Du musst auch gar nicht so viel üben, nur mal pinseln :P

      Löschen
  3. Wirklich schöne Farben.
    Ich kann mich auch endlich wieder schminken und taste mich aber gerade wieder vorsichtig an Farben heran.
    Meine Langweilalltagskombi besteht aber aus beige und braun oder aus beige und einem goldenen Ton den ich nicht so wirklich beschreiben kann.
    Vielleicht finde ich ab nun wieder Muße mich jeden Tag zu schminken und auch Lidschatten zu tragen. Ich habe soviele die schreien einfach danach benutzt zu werden, aber solange ich Probleme hatte die Finger zu bewegen und den Arm anzuwinkeln ging das nicht.
    Btw, hast du eine Idee wie man braun, gold und grün kombinieren kann? Ich habe da ein Lidschattenquad mit diesen Farben aber es sieht immer seltsam aus wenn ich das kombiniere und dabei find ich die Kombi so hübsch :-/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, jeden Tag habe ich auch nicht unbedingt Lust auf das volle Programm, aber manchmal reichen ja auch nur ein, zwei Lidschatten für einen schönen Effekt :)

      Braun, Gold und Grün? Ich würde mal sagen Gold in den Innenwinkel, Grün aufs gesamte Lid und Braun in die Lidfalte bzw. auch in den Außenwinkel und an den unteren Wimpernkranz. Sollte doch stimmig sein :)

      Löschen
  4. dein AMU sieht toll aus :-)
    schlicht und schön!

    habe dir ein Follow da gelassen! Vllt hast du ja lust ein Blick auf meinen Blog zu werfen? Würde mich aufjedenfall sehr freuen :-)

    Liebe grüße
    www.fashionloverimran.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, freut mich, dass dir das AMU gefällt :) Ich werde auf jeden Fall mal bei dir vorbeischauen!

      Löschen
  5. Sehr hübsch! Ich mag diese farbliche Kombination gerade für den Herbst sehr gerne. :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt - für den Herbst ist das echt ne gute Grundlage :) Ein bisschen mehr Farbe darf dann nur noch ran^^

      Löschen