Samstag, 13. September 2014

Der Überraschungstütenversuchung erlegen...

Schon zig Mal bin ich an diversen Parfümerien vorbeigestiefelt, habe die Überraschungstüten an einem Ständer hängen sehen und überlegt, ob ich mir nicht doch mal eine kaufen soll. Desöfteren hatte ich sie sogar schon in der Hand (man muss ja schließlich mal fühlen, was da so drin sein könnte), aber irgendwie doch nie eine gekauft. Meistens hat einfach die Vernunft gesiegt und mein Vertrauen in eine angemessene Befüllung war irgendwie nicht gar so groß...

Heute früh war ich dann aber einkaufen, sowieso irgendwie schlecht drauf und brummelig, ob die Frisörin meinen Haaren nun gut getan hat (hat die da überhaupt was gemacht, außer sie zu waschen?), weiß ich auch nicht so recht... Und dann blinkten mich diese pinken Teile an, als ich gerade mit meiner Handvoll Kartoffeln in Richtung Fahrrad weitermarschieren wollte. Also erstmal in die Parfümerie rein und gefragt, was da denn so drin sei...
Die nette, sehr auskunftswillige Dame beruhigte mich gleich, dass da nicht nur Pröbchen drin wären, sondern Fullsize-Produkte. Allerdings wäre natürlich auch mindestens ein Duftpröbchen drin, weil das die Kunden so erwarten würden. Hauptsächlich meinte sie, dass Beauty- und Pflegeprodukte enthalten wären, aber halt keine teuren Markenprodukte, weil die Überraschungstüte auch nur 10€ kostet. Sie hätte schon viele superzufriedene Kunden, die auch öfters die Tütchen als kleine Mitbringsel kaufen würden und sehr zufrieden wären.

Ich habe nochmal nachgefragt, ob denn die Produkte auch wirklich 10€ wert wären (vorher war ihr da nämlich ein "meistens" rausgerutscht und das fand ich dann doch ein wenig irritierend), das wurde dann nochmal bejaht. Da ich nun aber ein bisschen verzweifelt auf der Suche nach einer kleinen Aufmunterung war, habe ich mir eine Tüte ausgesucht - was nicht wirklich einfach war, da sie alle relativ gleich schwer waren und sich absolut nicht erraten ließ, was wohl drin sein könnte. 10€ bezahlt, nach Hause gestrampelt und ausgepackt...
Nunja, ein wenig Ernüchterung machte sich breit. Das Einzige, was mir im ersten Moment bekannt vorkam, war die Duftprobe von Dolce & Gabana. Beim Rest kann ich zumindest mal sagen, dass es thematisch ein wenig aufeinander abgestimmt ist. Der Fruit Shower Frootie ist von Bettina Barty - sagt mir absolut gar nichts, duftet aber tatsächlich lecker nach Orange und Mango. Erste Recherchen im Netz behaupten, dass der Preis bei 4,95€ liegt. Ich habe zwar weiß Gott genug Duschgel und die für den Winter ist jetzt sowas fruchtiges vielleicht nicht die allerbeste Wahl, aber okay.

Dazu gibt es einen blauen Duschpuschel (Preis etwa um die 2€) und eine Handcreme von accentra bath & body. Die Dufrichtung ist "Blossom - Cotton blossom", die 60ml Tube ist allerdings noch versiegelt und ich konnte nicht wirklich dran schnuppern. Da ich nicht genau weiß, was ich mit der Handcreme machen soll, habe ich sie vorsichtshalber mal zu gelassen. Kostenpunkt der Handcreme dürfte wohl etwa bei 2,50€ liegen, auch wenn ich genau diese Variante nicht im Netz gefunden habe.

Als kleines Goodie gibt es noch ein Duftpröbchen und einen 5€-Gutschein, wenn man über 20€ einkauft - allerdings gilt der nicht für reduzierte Waren. Ich bin mir noch nicht so ganz sicher, was ich von dieser Überraschungstüte halten soll - vom Warenwert kratzt sie zumindest an den 10€, aber irgendwie hatte ich mir doch ein bisschen mehr erwartet... Der Aufmunterungsversuch ist also tendenziell eher fehlgeschlagen *seufz*.

Kommentare:

  1. Das Tütchen sieht optisch ja sehr hübsch aus und hätte auch mich vermutlich seeehr gereizt :)
    Aber der Inhalt ist ja wirklich durchwachsen, da versteh ich dich voll und ganz :) Dann doch lieber die 10 Euro bewusst für ein Produkt einsetzen, wo man weiss, dass es einem gefällt :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich reizt ja Pink nicht so - aber einfach das Konzept von Überraschungstütchen und ich wollte mir eigentlich was Gutes tun... Da ist der Inhalt dann einfach eher... Naja :( Dass da keine superteuren Produkte drin sind, ist mir ja klar - aber irgendwie hatte ich doch was anderes erwartet :(

      Löschen
  2. Mmmmh, da hätte ich jetzt auch mehr erwartet! Schade eigentlich.
    Aber ich finds schön, dass du mal so eine Tüte ausprobiert hast.
    Vielleicht solltest du dich lieber mit ein paar leckeren Muffins oder Schokolade und einer schönen Tasse Tee aufmuntern ;-)

    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das nächste Mal gibt es dann definitiv ein Eis, Schokokuchen oder ein Buch oder was auch immer mir einfällt (dummerweise hatte Aldi nur Strawberry Cheesecake und kein Macadamia, BUH!)... Ich hatte halt gehofft, in dem Tütchen was Nettes zu finden...

      Löschen
  3. Oh, da wäre ich aber auch enttäuscht gewesen. Gut - Duschgel kann man immer mal brauchen und die Parfümprobe ist auch ganz nett...aber der 5€ Gutschein wirkt dann eher wie ne Werbeveranstaltung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das einfach für 10€ ein bisschen wenig und ich hätte mir von einer Parfümerietüte halt auch keine komische Noname-Marke erwartet, die anscheinend hauptsächlich so "Geschenkprodukte" produziert... Wenn es ein Duschgel von irgendeinem Parfüm gewesen wäre (die kosten ja auch unter 10€) oder eine kleinere Größe... Ein, zwei Maxiproben dazu, dann noch ein Duftsample und ich hätte mich doch deutlich mehr gefreut. So habe ich ja echt Probleme, da die 10€ zu erkennen...

      Löschen
  4. Uff, das ist aber wirklich enttäuschend >.<

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weißte Bescheid - in Rahlstedt keine Überraschungstüten kaufen ;)

      Löschen
  5. Grade vor ein paar Tagen habe ich bei dm ein Wundertütchen für 3 Euro gekauft, bei dem der Erlös immer an soziale Projekte der Region geht. Ich habe auch ziemlich lange überlegt, hatte dann ein Tütchen in der Hand und mmer wieder mal getauscht und gewechselt. Schlußendlich hatte ich das erste Tütchen in der Hand, bin zur Kasse gegangen und hatte es dann. Zuhause hatte ich nicht viel Erwartung, aber was war drin? - Ein Sally Hansen Lack in einem tollen rot, ein Nivea-Wasserball, ein treaclemoon-Duschgel in klein und die obligatorischen Tempos. ..ich war total zufrieden und hol mir sicher noch eine um zu sehen, was sonst noch so geht.
    Man muss halt wirklich Glück haben :)
    LG ANGELIKA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, bei dm habe ich sowas noch gar nicht gesehen! Bei Budni gab es das mal, als die Spenden gesammelt haben... Aber da ist gefühlt ein deutlich höherer Warenwert drin, es sind zwar oft ältere Produkte (z.B. aus LEs), aber da ist ja der gute Zweck noch ein Motiv.

      In einer Parfümerie-Überraschungstüte erwarte ich halt irgendwie doch Parfümeriekrams... Und nicht Noname-Artikel wie diesen Puschel und die Handcreme. Dass da kein Dior-Lack drin ist, kann ich ja nachvollziehen, aber es gibt ja mehr als genug auch Maxiproben in der Parfümerie, die man nicht einfach so kriegt und die man da gut hätte reingeben können...

      Mal sehen, wenn ich mal wieder so ein Tütchen bei Budni sehe, nehme ich das vielleicht mit :)

      Löschen
  6. Schade, das hätte schon etwas "mehr" sein dürfen... ich finde es nicht sehr ansprechend zusammengestellt. Das nächste Mal lieber ein fescher Lack nach Wahl, ein süßes Puddingschneckenteilchen und ne Riesentasse Heiße Schkolade:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim "mehr" bin ich dabei :/ Oder zumindest anders, ich finde eben diese Noname-Sachen eher enttäuschend. Das erwarte ich im Euroshop, aber irgendwie nicht in der Parfümerie...

      Ja, die nächste Aufmunterung wird überlegter ausfallen, definitiv ;)

      Löschen
  7. Ich werd wohl nie zu diesen Überraschungstütchen greifen... Man kann nicht erwarten dss der Wert weit über den 10€ liegt. Ich kann aber auch verstehen dass man keine Dekoprodukte reintut außer die ein oder andere Mascara. Man möchte es allgemein wie möglich halten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, es muss nicht weit über 10€ liegen, aber ein bisschen was sollte schon drin sein. Warum soll ich sonst 10€ ausgeben für Überraschungsprodukte (!) und die sind dann weniger wert? Das ist doch Verarsche schlechthin...

      Mir geht es ja nichtmal so sehr um die Produkte selbst (Duschgel habe ich ja mehr als genug, aber das finde ich gar nicht so übel!), aber warum da zwei Sachen einer kompletten Noname-Marke drin sind (dieses accentra produziert wohl hauptsächlich solche "Geschenkartikel", ist also keine Pflege- oder Dekomarke...), leuchtet mir bei einer Parfümerie-Tüte nicht ein. Und mit einem Fruchtduschgel im Herbst kann man schon auch danebenliegen - was man reinpackt, ist also echt egal^^ Ich hätte mir nur gewünscht, dass da irgendwie mehr oder "gehaltvolles" drin ist, das muss ja nichtmal superteuer sein (z.B. so Maxiproben, davon zwei Stück oder so - das macht doch gleich mehr her).

      Löschen
  8. Wow, ja, das Tütchen finde ich für 10€ auch sehr enttäuschend. Für 5 wäre es okay gewesen, denn dass das Duschgel so teuer ist?! Man, man, man, da machen sie echt mehr Wirbel drum, als es Wert ist. Schade!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versuche ja noch, die 10€ mit dem 5€-Gutschein anzuheben, aber dafür muss man da auch erstmal Geld lassen... Ist also irgendwie ein bisschen ungeschickt, finde ich. Duschgel für 5€ kann ich noch nachvollziehen, aber irgendwie fehlt dann trotzdem noch der Restwert. Wären da jetzt noch zwei Maxiproben dringewesen, wäre ich wohl um einiges zufriedener.

      Löschen
  9. Na, das ist ja tatsächlich nicht so berauschend... ich hätte auch total Angst, mir so eine Tüte zu kaufen, weil ich ein bisschen speziell bin und meine Haut nicht so viel verträgt. Ich hätte auch keine Lust, den Großteil der Produkte gar nicht gebrauchen zu können :( Aus diesen Gründen würde ich auch nie eine dm oder Rossmann oder was auch immer Box wollen.
    Aber: Ich mag Lackwichteln :) Das ist ja ein bisschen auch eine Überraschungstüte, nur dass man wenigstens schon mal weiß, dass Lacke enthalten sein werden... Ich freu mich schon wieder auf die nächste Runde, die du ja schon mal für den Winter angekündigt hast, weil ich durchaus schon wieder Kandidaten zum Rausfliegen hier rumstehen habe :D

    Liebe Grüße und schönen Sonntag,
    Caline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe bei solchen Überraschungstüten ja auch immer die Befürchtung, dass irgendwas drin ist, das ich nicht brauchen kann und ich dann enttäuscht bin... Aber bei den meisten Produkten (der hohen Verträglichkeit meiner Haut sei Dank!) finde ich zumindest nicht, dass sie katastrophal sind - und auch wenn es das xte Duschgel ist, darum kann es ja trotzdem noch ein gutes sein... Aber hier war ich einfach ein bisschen desillusioniert :/

      Hihi, ja das Lackwichteln ist auch eine Überraschungstüte ;) Und da weiß man ja auch nicht, welche Lacke man kriegt - aber irgendwie ist da ja auch noch der Austauschgedanke vorhanden und man wird ungeliebte Lacke los :)

      Löschen
  10. Hmmm also von so einer Wundertüte aus der Parfumerie hätte ich echt mehr erwartet :( Ich hatte schon oft die Tüten bei Douglas in der Hand und irgendwie bin ich auch neugierig, was da so drinnen ist, aber irgendwas hält mich dann doch immer davon ab, mir eine Wundertüte zu kaufen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Douglas hat auch welche? Die hab ich bei meinen Filialen wohl entweder übersehen - oder die haben sie nicht. Ich weiß nur noch von einer weiteren privaten Parfümerie, die die immer draußen hängen hat (und da bin ich gerade echt am überlegen, ob ich mich nochmal der Katastrophengefahr aussetze oder die 10€ lieber anderweitig investiere)... Meine war halt nun wirklich nicht phänomenal, aber... Vielleicht sind andere ja anders *hoff* ;)

      Löschen
  11. Bei Douglas gab es tatsächlich mal welche, aber ich wurde schon vorgewarnt, dass das durchaus auch enttäuschend ausfallen kann...Ich habe aber noch von keiner konkreten Erfahrung gehört. Ich meine mich aber zu entsinnen, dass die Wundertüten dort etwas teurer waren...(Hoffnungsschimmer, dass vllt doch etwas hochwertigere Produkte drin sein könnten). Aber vielen Dank fürs Ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also enttäuschend ist ja immer so eine Sache... Wenn halt der Warenwert einfach nicht dem Kaufwert entspricht, ist das für mich keine Enttäuschung, sondern einfach Beschiss. Dass da Produkte drin sein können, die einem nicht so zusagen, ist ja immer die Gefahr bei solchen Wundertüten :) Aber ich erwarte einfach dann in der Parfümerie auch "namhafte" Produkte, auch wenn es dann nur Luxus-Samples sind...

      Löschen
  12. Hier nochmal ein Link zu den Douglas Wundertüten:http://ypsilotta.blogspot.de/2014/04/meine-1-wundertute-von-douglas.html?m=1

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, supi, dank dir :) Ich werde mal bei meinen Douglassen schauen, ob die sowas auch haben :)

      Löschen
  13. Hmpf... Das würde ich auch nicht noch mal machen. ;)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein bisschen traurig, oder? :( Vor allem, wenn man das mit den Drogerie-Boxen vergleicht...

      Löschen