Dienstag, 26. August 2014

So langsam wird das mit dem blauen Liner...

Eigentlich war der heutige Plan, ein AMU mit ein paar Produkte der essence "Aquatix"-LE zu zeigen, neben ein paar Lacken (den Holo habe ich euch ja schon gezeigt) war nämlich auch der Eyeshadow stick 03 "Mermaid's secret" in meinem Paket und den Glitter eyeliner 02 "Mermaid's secret bead" hatte ich mir als kleinen Frustkauf (weil sonst nichts anderes mehr im Display war) selbst schon zugelegt.
Aber erstens kommt es bekanntlich anders und zweitens als man denkt - nach Marinas Posting hätte ich eigentlich darauf kommen können, dass der Eyeshadow stick nicht so wirklich supertauglich ist, aber probiert habe ich es trotzdem... Das Ergebnis war, dass ich letztlich so gut es ging versucht habe, den Stick zu ver- und nach Möglichkeit auszublenden - ich befürchte, außer dicken Strichen bekommt man damit nämlich nicht wirklich etwas Nützliches aufs Auge und Verblenden ist aufgrund der klebrigen Textur nicht gleichmäßig möglich.... Ich kann mit dem Produkt einfach nichts anfangen!
Aber nochmal von vorne... Auf dem Lid habe ich als neutrale Farbbasis "Paper beige" von Zoeva aufgetragen, ein mattes bräunliches Beige, das nicht sonderlich auffällig ist. Mein Plan war, dazu den Glitter eyeliner zu tragen (das ist problemfrei gelungen) und im äußeren V eben mit dem Eyeshadow stick ein bisschen was abzudunkeln (das ist grandios in die Hose gegangen). Der Stick ließ sich zwar auftragen, aber nicht verblenden - von einem gleichmäßigen Auftrag war leider auch nicht viel zu sehen, also habe ich geblendet wie eine Irre und letztlich versucht, mit "Meeresschlund" von Kosmetik Kosmo zu retten, was es eben zu retten gab.
Halbwegs ist das auch gelungen, bei normalem Hinsehen (also auf durchschnittliche menschliche Kontaktweite) sieht das Ergebnis in der Lidfalte einfach ein wenig bläulich-gräulich abgedunkelt aus. Wenn man zu genau hinsieht, ist es allerdings ein bisschen fleckig-glitzerig, allerdings musste ich heute früh dann doch irgendwann auf die Arbeit und konnte nicht ewig mit dem AMU rumtun, war ein bisschen genervt und naja... Der Rettungsversuch mit "Meeresschlund" ist zumindest halbwegs gelungen!

Mein Highlight ist allerdings der türkisblaue Eyeliner 02 "Mermaid's secret bead" - auch wenn ich ihm erstmal so einige Pinselhaare abschnippeln musste, da mir beim ersten Öffnen ein halber Wischmop entgegen kam. Mit mit dem restlichen Pinsel lässt sich noch gut arbeiten (alternativ kann man auch einfach den eigenen Lieblingspinsel nehmen) und der wirklich intensive Türkiston kommt schnell und vor allem gut deckend (mit zwei Schichten perfekt!) aufs Auge. So langsam gewöhne ich mich auch an diese Farbe und finde den strahlenden Kontrast zu meinen Augen echt klasse!

Der Liner steht bei diesem AMU definitiv im Vordergrund und auch wenn das so geplant war, hätte ich mir in der Lidfalte eigentlich ein bisschen mehr Backup von dem Eyeshadow stick erhofft - aber gut, was nicht geht, geht eben nicht! Auf jeden Fall finde ich diese Farbe einfach bombastisch, durch den dezenten und vor allem matten Lidschatten kommt der Liner noch ein bisschen besser zur Geltung.

"Mermaid's secret bead" als Eyeliner kann ich auf jeden Fall jedem nur wärmstens ans Herz legen, der einen intensiven Türkiston sucht und kein Problem damit hat, dem Pinselchen erstmal mit der Nagelschere zu Leibe rücken zu müssen. Marina hat schon gewarnt, dass der Liner nicht gar so leicht abzukriegen ist - ich werde das wohl dann heute Abend mal ausprobieren! Auf jeden Fall bin ich froh, dass sich der Frustkauf des Eyeliners gelohnt hat.

Der Eyeshadow stick, der nicht wirklich irgendwo gut zu sehen ist, aber in homöopathischen Dosen für das AMU benutzt wurde, wurde mir kosten- und bedingungslos von cosnova zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Der Liner steht dir ja ausgezeichnet und passt wie ne 1 zu deinen Augen!
    Dass der so strahlt und leuchtet, hätte ich nicht erwartet... also ich finde dein AMU spitze!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde auch, dass der wahnsinnig gut passt - und diese Strahlkraft hätte ich ja auch nicht unbedingt erwartet, meistens lassen die Farben auf dem Auge ja ein bisschen nach... Aber der hier knallt fröhlich (und ohne Base!)!

      Löschen
  2. Sehr schön! :) Die Farbe sieht auch wirklich gut zu deinen Augen aus.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Also dieses türkis ist ja zu deinen braunen Augen nur traumhaft!!! Bin begeistert :-)

    Du hattest also auch einen Punkpinsel... meiner musste auch erst zum Friseur ... ich finde ihn etwas fest in xen Haaren sonst.

    LG :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, danke :)

      Nein, ich hatte keinen Punk-, ich hatte einen Wischmoppinsel vom Feinsten :P Damit hätte man sicher auch wischen können, da stand alles in alle Richtungen^^ Aber ein bisschen ausgedünnt funktioniert er auch echt gut!

      Löschen
    2. Wischmop ist auch gut. Kann man so feine Linien mit ziehen... bisher hat aber auch jede mit Testpäckchen einen komischen Pinsel gehabt O_o

      Löschen
  4. Ich finde dein AMU sieht klasse aus und man erkennt wirklich nichts, sieht perfekt aus <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, ich bin von dem Liner auch hin und weg!

      Löschen
  5. Yay, der Liner :D
    Mit dem kam ich auch gut zurecht - der Stick verschwindet bei meinen Schlupflidern auch einfach irgendwann völlig, sehr schade.

    Dein Ergebnis finde ich aber dennoch sehr ansehnlich, ich mag das rauchige ums Auge :]

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Liner ist super, oder?
      Der Stick ist aus meiner Sicht ziemlich für die Tonne - oder für Fasching und Kinderschminken, ich kann damit leider überhaupt nicht arbeiten :( Und nur einen blauen Balken will ich ja nicht haben...

      Löschen