Freitag, 8. August 2014

Make up Factory 545 "Maliblu"

Auch wenn es hier am Mittwoch schon blau war - man kann eigentlich nie genug blauen Nagellack zeigen, also wird es heute zum "Blue Friday" schon wieder blau. Allerdings anders blau, das kriege ich zumindest hin - so ein bisschen Varianz muss ja auch sein, sonst hätte ich einfach den Lack von Mittwoch noch drauflassen und mich an dem dunklen, schimmrigen Blau erfreuen können.

Aber nein, heute wird es heller und cremiger und zwar mit Make up Factory. Die Nummer 545 trägt den wunderschönen Namen "Maliblu" und bei dem hellen, strahlenden Blauton hätte ich auch gar nichts dagegen, in Malibu am Strand zu liegen... Der Lack deckt mit zwei dünnen Schichten oder vielleicht auch einer dickeren, die Konsistenz des Lacks ist angenehm und der Auftrag geht einfach von der Hand. Die Trockenzeit ist recht kurz, allerdings kann der Lack noch einen Topper für den Glanz und zum Ausgleich der Unebenheiten brauchen.
Das erste Bild ist ohne Topcoat und da sieht man an einigen Stellen doch, dass die Oberfläche leicht uneben ist, vor allem in den Randbereichen. Mit Topcoat wird das deutlich besser, aber so ganz perfekt habe ich die Oberfläche auch dann an manchen Stellen nicht hinbekommen - allerdings fällt das (wie gewohnt) nur einem selber bei genauem Hinsehen auf. Der Glanz ist okay, wird mit Topcoat aber noch ein bisschen feiner, der Lack dadurch klarer und strahlender - und das hat diese tolle Farbe ja durchaus verdient. Der Blauton ist ein klassisches, helles Babyblau mit Cremefinish - kein Schnickschnack.
Im Sonnenschein strahlt der Lack ein bisschen mehr, ist farbintensiver und knalliger, ohne direkte Sonneneinstrahlung wird er ein bisschen zarter und sanfter. Bleibt aber so oder so ein wunderschöner Blauton, der sich gerade durchaus auch mit dem Himmel messen könnte, den ich hier aus dem Bürofenster sehe. Ohne direktes Sonnenlicht drauf könnte man fast meinen, dass der Lack ein wenig blauer wird und er in der Sonne schon einen leichten Grünhauch in Richtung Türkis enthält - aber das könnte jetzt auch reine Einbildung sein!
Das pure Blau fand ich zwar schön - aber insgesamt ist so ein Cremelack ja doch auch nicht der spannendste... Nach ein bisschen Grübelei dachte ich, dass ich eigentlich mal wieder meinen losen Glitter auspacken könnte, den aus dem p2-Turm (den ich allerdings inzwischen auf kleine Döschen umverteilt habe). So die absolut bahnbrechende Idee kam mir dann aber nicht, also habe ich mich mal an Blümchen aus dem Rautenglitzer probiert - der aber bekannterweise nicht wirklich rautig, sondern eher parallelogrammig ist, wodurch die Blümchen dann nicht gar so perfekt aussehen... Das ganze auf einem matten Topcoat, weil... ich dachte, dass das gut aussehen könnte.
Da der Glitzer aber auf dem schnelltrocknenten matten Topper nicht gar so perfekt hielt, kam doch noch eine Schicht normalen Topcoats drüber und die Blümchen haben ein bisschen Glanz abbekommen. Ich glaube, so finde ich die Mani auch insgesamt hübscher, obwohl ich beim nächsten Mal wohl eher noch eine Schicht Farblack auftragen und den Glitter in den feuchten Lack drücken werde - ansonsten steht das Zeug nämlich ordentlich ab, passt sich nicht so recht der Wölbung an und piekst dann auch fleißig... Allerdings finde ich gerade die feinen, blauchangierenden "Blütenblätter" echt hübsch!
Zur Haltbarkeit des Lacks an sich kann ich nicht allzu viel sagen - er hat die zwei "nackten" Tage gut durchgehalten, kaum Tipwear gezeigt und sich auch sonst nicht schlecht geschlagen. Beim Ablackieren war ich dafür im siebten Himmel, sobald ich den Glitzer los war. Der Lack lässt sich einfach entfernen, zieht keine Streifen, hinterlässt weder Flecken noch Spuren sonstiger Art - so muss das sein!

"Maliblu" wurde mir kosten- und bedingungslos von Make up Factory zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Die Farbe ist hübsch und die Blumen finde ich sehr süß! Besonders die Hellen. ♥
    Ich habe mich schon gewundert, wie du den Glitter auf einen matten Lack bekommen hast. So ratzfatz wie die immer trocken sind. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei dem Glitter musste ich auch echt schnell sein :P Das ging an der linken Hand eigentlich noch ganz gut, nur rechts war das ganz schön tricky. Aber sie liegen ja insgesamt auch eher auf und nicht im Lack... Wenn die Teilchen nur ein bisschen symmetrischer gewesen wären :/

      Löschen
  2. Mich hat das Design gerad mehr an Eisblumen erinnert und ich bekam ganz schön Wintersehnsucht =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Eisblumen! Na, daran habe ich ja gar nicht gedacht, aber jetzt, wo du's sagst... So ein bisschen Wintersehnsucht habe ich auch - oder eher Herbstsehnsucht ^^

      Löschen
  3. Wie süß! :) Ich dachte nach den ersten Bildern "na, sie wird doch wohl nicht wirklich einfach Hellblau pur auf den Nägeln getragen haben?" - da musste noch was drauf. :D Echt niedliche Blümchen!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ein bisschen habe ich schon Hellblau pur getragen :P Aber die ganze Zeit geht das ja nicht ;)

      Löschen
  4. So zartes Babyblau muss auch mal sein :) Die Blümchen sind ehrlich gesagt nicht so meins, obwohl ich mir die helblauen mit einer silbernen Blütenmitte gut zu einem dunkleren blauen Lack vorstellen kann. Wer weiß, vielleicht mache ich das in ähnlicher Form sogar mal nach- mich stört bei meinen Rauten auch immer die Unförmigkeit bzw. die nicht vorhandene Gleichmäßigkeit und so hätte sie immerhin eine Verwendung :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das so anstrengend, dass die Dinger nicht gleichmäßig sind :( Bei manchen haut das ja halbwegs hin, aber andere sind total schief und krumm und dann sehen die Blümchen so bätschig aus... Ach, ich fand die für einen ersten Versuch gar nicht so übel :P Aber auf Dunkelblau kommt das sicher auch nicht schlecht :)

      Löschen
  5. Das Babyblau sieht echt schön aus :)
    Die Blumen passen perfekt dazu :D Auch, wenn ich dir glaube, dass das eine heiden Arbeit war! ;)
    Sie hat sich auf jeden Fall gelohnt^^

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, freut mich, dass es gefällt :) Das Fiese war ja vorwiegend, dass der matte Topper einfach so schnell trocknet... Mal sehen, ob es das demnächst nicht nochmal gibt ;)

      Löschen