Sonntag, 1. Juni 2014

Anny 517 "Wild at heart"

Um mal eine kleine Pause in der ganzen Misslyn-Lackiererei zu machen, weil Lotte mir schon seit geraumer Zeit wegen dem Lack in den Ohren liegt und er auch so gut zur Mädchenzeit passt, gibt es heute mal einen Anny-Lack. Den goldenen Bruder (oder die goldene Schwester?) mit dem feinen, grünen Schimmer habe ich euch schon gezeigt - heute gibt es die rosane Variante.

"Wild at heart" ist der zweite Lack aus der "Golden roller girls"-LE, der in meinem Briefkasten lag. So ganz grundsätzlich war ich von der Farbe eher nur mäßig begeistert, weil es sich eben um einen eindeutig rosanen Ton handelt - aber aufgrund seiner Raffiniertheit konnte mich der Lack doch überzeugen. Normalerweise kriege ich es gut hin, einzelne Fotos auszuwählen - aber heute ging das gar nicht.
"Wild at heart" deckt in zwei Schichten perfekt -  nur im Sonnenschein kann man dann stellenweise das Nagelweiß noch ein wenig durchscheinen sehen. Mit der dritten Schicht wird alles definitiv komplett blickdicht, der farbliche Eindruck verändert sich dann aber nicht weiter. Der Auftrag ist angenehm leicht, obwohl der Lack mit winzigen Partikelchen vollgepackt ist (ich würde behaupten, dass der Basislack farblos ist, bin mir da aber nicht ganz sicher). Die Trockenzeit ist recht kurz, der Lack kommt also gut ohne Topcoat aus.
Was die Farbe angeht, hat "Wild at heart" je nach Licht und Betrachtungswinkelalles von einem hellen Rosa bis zu einem bräunliche angehauchten Rostrot zu bieten. Das Finish fühlt sich glatt an, aber man erkennt auch mit dem bloßen Auge sehr gut, dass der Lack eben aus lauter kleinen Schimmerpartikelchen zusammengesetzt ist und diese Partikelchen liefern ein beeindruckendes und einfach wunderschönes Farbspiel (man bedenke, dass ich das über einen Lack sage, der rosa ist!).
Die Nuancen, die man durch die eckige Form auf den ersten Blick im Fläschchen vermutet, kommen auch sehr gut auf den Nägeln raus - wobei ich im Fläschchen doch ein kühleres Gold sehen würde, das auf den Nägeln eher orangestichig herauskommt. Ich habe versucht, die unterschiedlichen dominanten Nuancen mal ein bisschen zu ordnen und euch somit einen guten Eindruck von dem Lack zu verschaffen - wer auf duochrome Lacke steht, sollte sich mal dringend überlegen, ob er "Wild at heart" nicht vielleicht ein liebevolles Zuhause geben möchte...
Bei Tageslicht auf der sonnenabgewandten Seite ist "Wild at heart" defnitiv ein Lack, der so gar nicht mein Fall ist - vorwiegend rosafarben, das Foilfinish wird gut deutlich, der duochrome Einschlag in Richtung Orange nur an den Rändern der Nägel im Ansatz erkennbar. Sicherlich hübsch, wenn man auf Rosa steht - aber so wäre er aus meiner Sicht nicht überaus spannend gewesen.

































Auch im prallen Sonnenschein wirkt "Wild at heart" eher einheitlich-platt: Das Foilfinish erstrahlt in einem orange- und teilweise braunstichigen Kupfer, an einigen Stellen blinken einzelne Partikelchen in Pink oder Rot mal heraus, am Nagelrand könnte man einen leichten Touch in Richtung Gelb vermuten - aber insgesamt ist der Lack auch in diesen Lichtverhältnissen nicht besonders. Hübsch, aber auch nicht sonderlich spannend. Der Lack braucht also anscheinend das "Zwischenlicht", um zu zeigen, was er drauf hat - und das gelingt ihm dann doch wirklich ganz schön gut:

Der Farbübergang von dem hellen Rosa bis zu einem intensiven Orange lässt sich mit einem Blick direkt auf die Nägel wunderbar betrachten - wenn man die Nägel von sich weg hält, wird die Nagelspitze auch tatsächlich Gelbgold, aber da spielt dann der Blickwinkel bei der Kamera nicht mehr mit..."Wild at heart" zeigt hier seine weichere Seite und ich finde, dass auch der Rosaton einen warmen Unterton hat und nicht so kühl wirkt, wie es bei "gerader" Betrachtung der Nägel der Fall ist:
Der direkte Blick auf die Nägel zeigt das Farbspiel zwischen Orange und Rosa ganz wunderbar aufrund der natürlichen Wölbung der Nägel: In den Außenbereichen und am oberen Rand kommt "Wild at heart" eher orangen daher, wo das Licht "flach" drauffällt, ist der Lack eher rosafarben und ich finde, da kommt auch ein bisschen deutlicher heraus, dass das Rosa durchaus auch ein wenig kühler wirken kann.
Ja, ich gestehe - ich bin ein bisschen geflasht, weil ich dieses deutliche und auch mit der Kamera so einfach einzufangende Farbspiel gar nicht erwartet hätte... Sorry für die vielen Bilder, aber ich wollte einfach keine Nuance auslassen und euch diesen grandiosen Lack in seiner vollen Pracht zeigen - denn obwohl ich Rosa eher doof finde, "Wild at heart" ist einfach ein wahnsinnig geiler Lack, der sich gerade jetzt im Sommer perfekt macht (und gut hält und sich einfach ablackieren lässt  aber die Farbe macht's doch aus!)!

"Wild at heart" wurde mir kosten- und bedingnungslos von Anny zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Ui, der gefällt mir aber mal so richtig gut - vielleicht kaufe ich doch mal wieder eine Anny Lack, die Marke ist bei mir immer so ein bisschen unbeachtet :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch ein bisschen überrascht, WIE gut er mir tatsächlich gefallen hat - aber das Farbspiel ist echt grandios!

      Löschen
  2. Hammergeil !!! <3
    Ich möchte beide unbedingt noch haben :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alsi ich finde "Wild at heart" ja trotz rosa (!) wirklich noch ein bisschen toller :)

      Löschen
  3. YES! :) Tolle Bilder und Wahnsinnslack! So ein Glück, dass ich ihn mir auch besorgt hab! :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und alles nur für dich! Warum überhaupt, wenn du ihn dir eh gekauft hast *hust*?^^

      Löschen
  4. Ein auf jeden Fall sehr interessanter Lack! :) Aber meine Farbe wird es wohl nicht werden. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dachte ich am Anfang auch - aber dieser orange-goldene Einschlag hat mich dann doch überzeugt!^^

      Löschen
  5. woooooow *.* ein wunder wunder wunderschöner lack !!!! super schön warm und interessant, erinnert mich an einen sommerlichen sonnenuntergang :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt - der hat eindeutig was von Sonnenuntergang :)

      Löschen
  6. Ooooh wie schön, bin ganz begeistert! Die Farbe und vor allem der Effekt würde mir auf meinen Nägeln auch sehr gut gefallen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja von dem Effekt ganz hin und weg - einfach wirklich, wirklich klasse :)

      Löschen
  7. Jaaa, ich hatte ihn durchaus in der Hand, neulich bei Douglas, und doch blieb ich stark.... war mir zuviel Rosa, obwohl er mir jetzt lackiert doch gut gefällt. Hab aber heute gerade so viele OPIS bestellt, da sollte ich besser die Vernünftige raushängen lassen;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja auch so gar kein Rosafan, darum stand der Lack ja auch ein bisschen hier rum und ich habe erst den goldenen lackiert... Aber bei dem Farbspiel muss ich sagen - da nehm' ich auch das bisschen Rosa mit^^

      Löschen
  8. Der sieht ein bisschen aus wie mein Artdeco-Lack mit dem klangvollen Namen "380" :D

    Aber irgendwie kommt's mir (in der Flasche, denn ich hab ihn noch nicht lackiert *schäm*) so vor, als wäre der Artdeco nicht ganz so rosa...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das könnte tatsächlich sein, dass Artdeco da in dieser LE auch so einen rosanen Lack dabei hatte - aber ich weiß nicht, ob der auch so schön changiert wie der Anny :x

      Löschen
  9. Wow, der Lack ist ja mal facettenreich, hammer! Das Finish und die Farbe gefallen mir supergut, obwohl duochrom ja sonst nicht so mein Ding ist.
    Danke dir wieder fürs Mitmachen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte ja auch nicht gedacht, dass das alles auf den Nägeln auch SO gut rauskommt - und gut gemachte duochrome Lacke gehen finde ich immer :x

      Löschen
  10. Der Lack ist wirklich super genial! Da kann man sich gar nicht satt sehen. Erinnert mich ganz leicht an den Solar Flare von Picture Polish. ^^ Lg Mel / Rouge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, Solar Flare hat ja noch Holobröckelchen und geht glaube ich mehr ins Rote - aber so ganz grob im Ansatz hast du recht :) Auf jeden Fall ist das ein toller Lack!

      Löschen
  11. Ahhhhh *Schnappatmung* wow ist der toll <3 Ich fand ja die andere Variante mit dem grün schön echt toll aber dieser hier....haben will :D Ich glaub ich muss mal schnell bei Douglas oder so nachschauen ob es ihn noch gibt ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tief durchatmen - ich hätte ja auch nicht gedacht, dass mich das Rosa so von den Socken haut, aber... Dieses Farbspiel ist einfach klasse :)

      Löschen
  12. Antworten
    1. Das Gute ist: Das Objekt deiner Begierde kannst du käuflich erwerben, es wird dir wehrlos folgen und deinen Wünschen ohne Widerworte entsprechen :P

      Löschen
  13. Wow, das ist doch wirklich ein Schmuckstück, auch wenn ich rosa eigentlich auch nicht so mag.
    Aber in Maßen mit Wechsel zu anderen Farben wie hier gefällt mir das sehr gut!
    Bei so einem schönen Lack sind doch viele Bilder durchaus berechtigt ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war ja auch anfangs skeptisch wegen dem Rosa - aber ich muss sagen... Manchmal scheint das tatsächlich zu gehen :P

      Löschen
  14. Hallo, wow, die Farbe mit den vielen Effekten gefällt mir richtig gut. Das wäre genau das richtige für mich. Ich wünsche Dir noch einen schönen restlichen Sonntag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jana, die Lacke gibt es teilweise noch bei Douglas - versuch' also am besten da mal dein Glück :) "Wild at heart" ist wirklich eine Schönheit!

      Löschen