Sonntag, 4. Mai 2014

Mode cosmetics 10643 "Glitterati"

Neben dem wunderschönen Sommerlaune p2 Lack hat mir Marina noch ein paar weitere zauberhafte Lacke geschickt - unter anderem eines ihrer Mitbringsel aus dem Australien-Urlaub (hach, sooo tolle Eindrücke!). Ich finde ja ausländische Lackmarken, die man bei uns so gar nicht kennt, einfach grandios - mein bester Freund bedenkt mich auch immer mit so kleinen Schätzchen.

Von Mode cosmetics hatte ich ja noch nie gehört - aber im Fläschchen fand ich den Lack schon ziemlich grandios: Ein dunkler Lilaton mit kleinen, feinen Partikelchen - ja, das ist zu mindestens 100% mein Geschmack! Beim Lackieren kam dann das erste kleine Manko zum Vorschein: Was in der Flasche wie ein satter Ton aussieht, ist eigentlich auch total sheerer Lack - eine wilde Schichterei kündigte sich an.
Letztlich wurden es aber nur drei Schichten, die ich lackiert habe, um mit dem Ergebnis zufrieden zu sein. Da die Trockenzeit recht kurz war, war das auch gar nicht so schlimm, wie befürchtet und der Lack ließ sich insgesamt auch gut auftrgen, war nicht zu flüssig oder sonstiges. Einen Topcoat habe ich mir hier gespart, da "Glitterati" einfach ein wahnsinnig tolles, glossiges Finish hat und auch ohne Schnelltrockner problemfrei auskam. Bei dem Ergebnis finde ich ja auch, dass man mit den drei Schichten leben kann (wobei mir weniger natürlich auch lieber gewesen wären).
Die Farbe ist ein tolles, dunkles Lila, das stellenweise doch einen leichten Blaustich zeigt und fast ins Blurple tendiert - das sind aber wirklich nur Ausnahmen... Spannend wird der Lack durch die winzig kleinen Glasflecks, die in der sheeren lilanen Base rumschwirren: Auf dem Nagel blinken sie nämlich zwischen pink und blau, je nachdem, in welcher Tiefe sie im Lack liegen bzw. von wie vielen Schichten des Lacks sie verdeckt werden. Dadurch ergibt sich doch ein tolles Ergebnis, das man sicher für lilane Galaxynails gut nutzen könnte.
Die Flecks springen einem zwar nicht unbedingt ins Auge, sonder bilden ein feines Finish, sind aber trotzdem gut sichtbar und machen den Namen "Glitterati" durchaus alle Ehre. Das ist dann auch der Vorteil des weniger gut deckenden Lackes, ansonsten würden diese Partikelchen einfach in der farbigen Base absaufen und nicht so schön und vor allem auch so unterschiedlich funkeln - und einen tollen Kontrast zu der doch eindeutig blaustichigen Farbbasis bieten. Auch wenn Pink ja nicht meins ist, finde ich pinke Glitter- oder Schimmerteilchen als Highlights durchaus akzeptabel und in diesem Lack würde ich sie nicht missen wollen.
Im Sonnenschein wird dann aber auch deutlich, dass der Lack trotz der vielen Schichten nicht ganz optimal deckt, da scheinen dann hier und da noch ein wenig die Übergänge zum Nagelweiß durch - das ließe sich wohl mit einer dunklen Base beheben, aber dafür muss man schon auch ganz besonders hinschauen. Da freue ich mich doch an den pinkglitzernden Flecks und drücke mal meine Äuglein zu - aber beim nächsten Mal kommt da doch eher eine deckende Base drunter.
Ich gestehe: Wenn ich Lacke geschenkt bekomme, haben sie immer einen ganz besonderen Bonus, aber auf den muss "Glitterati" eigentlich gar nicht zurückgreifen, denn der überzeugt auch ganz alleine mit der tollen Farbe und dem feinen Schimmerspiel, das das Finish zu bieten hat. Die Haltbarkeit war hier durchschnittlich, Tipwear fällt einfach bei so einem dunklen Lack eher auf - aber immerhin ging alles problemfrei beim Ablackieren runter. Keine Schmierereien, keine Verfärbungen und keine Zickereien mit den Flecks.

"Glitterati" ist schon wirklich ein Zuckerstück und wenn ich richtig recherchiert habe auch wirklich eines der größten Schätzchen aus dem Sortiment von Mode cosmetics - deswegen nochmal ein riesiges *Dankeschön!* an Marina!

Kommentare:

  1. Tolles Lila! Das ist ja wieder genau was für mich! :)
    Die Merke kenne ich aber bisher auch nicht.^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag das Lila auch supergerne - und Auslandsmarken sind halt immer wieder eine tolle Sache! Aber auch mit dem kleinen Nachteil, dass man sie nicht so einfach nachkaufen kann...

      Löschen
  2. ich habe mich soeben unsterblich verliebt... -.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach je :x Ich weiß jetzt nicht, ob ich mich schämen oder freuen soll^^

      Löschen
  3. Wow, warum ausgerechnet Australien :D So eine Schönheit...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich beschwere mich nicht über hübsche Mitbringsel - und man kann sich dann ja auch einfach überlege, wohin der nächste große Urlaub gehen soll :P Australien hatte ich eh ein bisschen im Blick, da wäre das doch einer der Pluspunkte ^^

      Löschen
    2. Klar, warum auch. Ich war nur traurig, dass an dieses Schätzchen vermutlich von hier aus eher schwer heranzukommen ist :) Australien ist sicher wunderbar, aber die Tierwelt schreckt mich doch sehr ab.

      Löschen
    3. Zumal das auch noch wohl eher so eine Drogeriemarke ist :/ Aber ab und zu gibt es ja die seltsamsten Zufälle und man stolpert auf einem Flohmarkt oder so über ein paar Schätze...

      Ja, so manches Getier, das da rumschwirrt, ist jetzt sicher nicht das angenehmste - aber da gibt's auch Koalas! ♥

      Löschen
  4. Ich mag solche Lilatöne sehr *___*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die auch richtig toll :)

      Löschen
  5. Der Lack ist richtig toll...wirklich schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hat Marina halt echt einen Volltreffer gelandet :)

      Löschen
  6. Danke Lena, jetzt habe ich mich in einen Lack verliebt, den ich wahrscheinlich niemals haben werde. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Ida, auch eine scheinbar unerreichbare Liebe hat so manchmal ihre Vorteile :P Außerdem wette ich, dass man den Lack auch so irgendwo herbekommt :)

      Löschen
  7. Sei gegrüßt, liebe Lena!

    Bei allen Göttern, ich beneide dich so sehr um deine wunderschönen Nägel. Darauf sieht jeder Lack noch 27,34 Mal besser aus! *zwinker*

    Lila Grüße,
    deine Moami

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Moami,

      hach je, du machst mich noch ganz verlegen hier :x Aber "Glitterati" kommt nicht nur auf meinen Nägeln gut, der ist schon auch an und für sich ziemlich klasse :)

      Löschen
  8. Und angefixt! Lila ist ja genau mein Ding, besonders wenn es dazu noch glitzert und so einen passenden Namen hat! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja, mit solchen kleinen Schätzchen kann ich mich auch immer anfreunden!

      Löschen
  9. Toootal klasse! :) Das ist ja ein superschönes Schätzchen. Da wären mir auch die drei Schichten egal. Und deine Bilder dazu sind auch toll!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit den drei Schichten kann ich bei dem Ergebnis auch echt leben - nur schade, dass er keine Geschwisterchen kriegt :x

      Löschen
  10. Was ein toller Lack! Sehr, sehr hübsch :))

    AntwortenLöschen
  11. Wow, schon wieder ein Lack auf der "Haben-wollen-Liste"! Menno, du bist gemein, uns mit solch einem Lack anzufixen, den es nur in Down Under gibt... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nunja... Ich kann nix dafür, dass es den hier nicht gibt und ich fand ihn halt auch sooo klasse :x Und dafür weiß man dann halt, wo man mal schauen kann, falls man zufällig in Australien ist *hust* ;)

      Löschen