Freitag, 9. Mai 2014

Look by BIPA "Special effect" Nr. 7 Metallic blue

Nachdem ich mir in Wien einen blauen Lack gekauft habe, könnte man ja fast annehmen, ich hätte keine mehr, um sie beim "Blue Friday" zu zeigen - aber das ist natürlich totaler Quatsch! Aber wenn mich irgendwo ein besonders hübsches blaues Läckchen anlacht, dann darf es doch mit nach Hause kommen und so war es mit "Metallic blue". Der Lack dürfte zwar von den "Special effect"-Lacken von BIPA der langweiligste sein (weil nur blau), aber irgendwie fand ich ihn dann doch speziell genug.

Ein bisschen speziell ist auch die Deckkraft - ich habe hier nämlich satte drei Schichten gebraucht, um den tollen, dunkelblauen Ton auf meine Nägel zu kriegen. "Metallic blue" stellte sich nämlich als ziemlich sheer heraus, die Schimmerpartikelchen sind in der Base wohl nicht gar so dicht gepackt. Aber dank der wirklich kurzen Trockenzeit waren die drei Schichten kein Problem - der Auftrag trotz eher schmalem Pinsel einfach, die Konsistenz des Lackes auch angenehm.
Einen Topcoat braucht "Metallic blue" nicht - der Lack ist wirklich flott durchgetrocknet und es gibt auch keine Muster auf den Nägeln, wenn man eine Stunde nach dem Lackieren ins Bett geht. Wer natürlich mit der leichten Streifigkeit seine Probleme hat, kann versuchen, sie mit einem Topper ein bisschen auszugleichen, aber da der Lack ja schon recht eindeutig ein metallische Finish verspricht, geht das aus meiner Sicht doch in Ordnung - und die Streifen sind auch gar nicht so schrecklich auffällig.
Die Farbe ist auf den Fotos einen Hauch blauer, als sie auf den Nägeln daherkommt - da wirkt der Lack nicht gar so sattblau, sondern ein klitzekleinesbisschen heller und weißlicher... Aber das Schluckt die Kamera irgendwie und macht den Schimmer ein bisschen platter. Was auf den Bildern auch nicht so gut rauskommt, ist der minimal duochrome Eindruck, den man bei Betrachtung der Nägel bekommt - wo auf den Bildern einfach nur ein dunkles Blau, schon fast ein Schwarz an den Rändern zu sehen ist, wirken diese Übergänge "live" ein wenig lilafarben - nicht eindeutig Lila, aber ein Hauch ist da doch zu sehen.
Aber leicht duochromer Eindruck hin oder her - der Lack ist so oder so einen Blick wert, denn ich finde diese Farbe grandios und habe mal wieder festgestellt, wie unglaublich gut mir blaue Nägel gefallen und wie edel auch solche Töne wirken können. Auch wenn das keinesfalls eine dezente oder unauffällige Farbe ist, wird sie gerade durch den feinen Schimmer des Metallicfinishs irgendwie ein bisschen erwachsener und taugt so durchaus auch für offiziellere Anlässe.
Übrigens enthält das kleine Fläschchen, das ich zum Preis von 1,99€ erhalten habe, auch nur 5ml - da besteht also ernsthaft die Hoffnung, dass man den Lack irgendwann mal leer kriegen könnte! Wobei natürlich so blaue Metalliclacke, vor allem mit einem dunkleren Grundton, nicht gerade eine Seltenheit sind - aber um diesen Lack beneide ich die Österreicherinnen doch ein kleines bisschen (okay, die anderen Lacke aus der Serie sind auch nicht von schlechten Eltern!). Ein toller, dunkelblauer Ton, der auf ganzer Linie überzeugt (okay, er könnte noch einen Hauch besser decken) - aber leider auch die Sonne nicht gesehen hat, da hätte mich doch das Schimmern sehr interessiert!
Da er aber wirklich so gut zu handlen ist, landet er jetzt erstmal in der Abteilung "Notfalllacke, wenn es mal schnell gehen muss", vielleicht kriege ich dann doch noch ein Bild im Sonnenschein hin! Haltbarkeit war ohne Topcoat auch in Ordnung, zwei Tage dauerte es, bis die Tipwear dann doch ein wenig zu deutlich wurde. Aber immerhin war das Ablackieren dann kein Problem und ich habe meine Nägel ohne Scherereien wieder von dem Blau befreien können. Ja, ich gestehe: Schon wieder ein Auslandslack - aber dieses Mal ist das Ausland nicht unerreichbar!

Kommentare:

  1. Oh wow, der ist schön! Bisschen streifig, aber darüber kann man ja gut hinwegsehen :)
    Den hätte ich auch gerne...
    LG, Caline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde auch, dass man über die paar Streifen hinwegsehen kann! Österreich ist jetzt nicht soo weit weg - vielleicht findest du den Lack ja auch bei Kleiderkreisel oder so?

      Löschen
  2. Hej, ein guter Fang;) den leichten Hang zum Violetten kann man aber doch gut erkennen finde ich, und das macht ihn schon besonders. Spontan hab ich an die zurückhaltende, brave Schwester des OPI DS Magic gedacht...:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser lilane Touch ist halt echt eher fein und ich fand ihn auf den Bildern ziemlich vom Blau übertüncht... Aber er ist auch so schwer beschreibbar und wirklich nicht aufdringlich - dafür umso hübscher ;) Naja, Magic ist glaue ich doch eine andere Kragenweite - aber hübsch ist der Lack auf jeden Fall!

      Löschen
  3. Riiichtig toll! :) Ja, ich glaub, ich mag Blau. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, haben wir dich also schon so weit gebracht, ja? :P

      Löschen
  4. Oh das ist ja wirklich ein schickes Blau ♥ Bei 3 Schichten habe ich zwar erstmal geschluckt, aber wenn er so gut trocknet, kann man das durchaus mal verscherzen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mir wären zwei Schichten auch lieber gewesen - aber die trocknen hier wirklich superflott, da kann ich dann mit den dreien auch leben. Das Ergebnis ist halt einfach toll!

      Löschen
  5. Hach, ist der schön! So ein intensives Blau!
    Ich hab übrigens ganz schön lange gebraucht, um heute endlich (!) mal deine Übersicht über deine Lacke zu "entdecken"! Ich hab schon länger mal überlegt, dass das doch gerade bei dir sehr interessant sein könnte, aber bin bisher nie auf die Idee gekommen, mal näher danach auf deinem Blog zu suchen...*schäm*
    Findest du es auch so toll, wenn du einen Lack gebloggt hast und du ihn dann in deiner Liste verlinken kannst? Ich hoffe ja, dass ich eines schönen Tages mal alle Lacke verlinkt haben werde... Aber wahrscheinlich nennt sich der Tag "Sankt-Nimmerleinstag" ;-)

    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Lackübersicht gibt es da durchaus schon länger :P Eigentlich seit Anfang^^ Ich freue mich immer, wenn ich einen Lack verlinken kann - wobei ich teilweise alte Postings einfach nur gruselig finde und mich da ein bisschen für schäme^^ Aber teilweise will ich die Lacke auch gar nicht nochmal lackieren... Jaaa, ich würde mich auch auf so einen Sankt Nimmerleinstag freuen - aber irgendwie geht das nur, wenn ich geschätzte 80% erstmal rausschmeiße :P

      Löschen
    2. ups, seit Anfang an? Ich hab sie, seitdem ich deinen Blog lese, bisher gekonnt ignoriert, ich weiß gar nicht warum...naa, nicht rausschmeissen - besser wärs doch, wenn man einfach keine neuen kauft/geschenkt bekommt/gewinnt, um all die anderen in Ruhe lackieren zu können. Wenn es da nicht immer wieder so viele schöne neue Lacke geben würde..bzw. neue Marken mit tollen Lacken oder tolle Lacke aus dem Ausland..das ist doch eigentlich das Problem :)

      Löschen
    3. Ja, die Liste gibt es wirklich seit Anfang an - aber da die hauptsächlich für mich ist, ist es ja auch nicht schlimm, wenn du die nicht gesehen hast ;) Aber wenn du da einen Lack findest, den du gerne mal lackiert sehen würdest, sag einfach Bescheid, dann schaue ich, wie ich den unterkriege :)

      Ich bin ja ganz stolz auf mich, dass ich mir selber nicht so viele Lacke gekauft habe bisher - aber irgendwie trudelt ja doch mal so der eine oder andere rein :x

      Löschen
    4. ah, das lass ich mir nicht 2x sagen :) sobald ich was passendes gefunde habe, melde ich mich bei dir. Bei der riesen Auswahl ist das nämlich gar nicht so einfach!

      Löschen
    5. Ja, das Auswahlproblem habe ich auch wirklich... Manchmal kommt das Problem dazu, dass ich mir einfach nicht so oft die Nägel lackieren kann, wie ich gerne würde :P

      Löschen
  6. Was ein schönes Blau! So einen Lack suche ich schon lange, leider gibt es bei uns keinen Bipa... und wenn der so schnell trocknet, ist es auch nicht so schlimm dass man drei Schichten braucht ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir gibt es ja normalerweise auch kein Bipa - so ist das mit Auslandsmitbringseln ;) Aber ich glaube, an die Lacke kommt man über Kleiderkreisel und so weiter noch ganz gut dran, in Österreich stehen die ja auch noch "ganz normal" in der Drogerie.

      Löschen
  7. Was für ein toller, intensiver Blau-Ton =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gelle? Das finde ich nämlich auch :)

      Löschen
  8. Ach wow, was für ein wunderschöner Lack! Trotz der drei Schichten finde ich ihn richtig toll. Und er sieht wirklich sehr edel aus. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, also mit der doch recht kurzen Trockenzeit finde ich die drei Schichten auch noch okay - weniger wären schöner, aber man macht ja ab und an Abstriche ;)

      Löschen
  9. Der Lilastich ist genau mein Ding. Irgendwie trotz der "knalligen" Farbe auch ziemlich edel.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde auch, dass der Lack einfach eine kleine Besonderheit hat, die ihn eben doch ein bisschen feiner macht als viele andere knallig-blaue Lacke :)

      Löschen