Sonntag, 18. Mai 2014

essence "Beach cruisers" 04 Life is a beach

Den türkisfarbenen Sandlack aus der "Beach cruisers"-LE habe ich euch ja schon gezeigt und heute gibt es den zweiten Lack aus meinem Testpaket. Da "Life is a beach" von der Grundfarbe her golden ist, habe ich mich ein bisschen davor gedrückt, ihn zu lackieren - Gold ist jetzt nicht so wirklich meine präferierte Farbe (weder bei Schmuck, noch auf den Nägeln...). Aber da ich die Lacke jetzt auch bei uns in den Läden habe stehen sehen, habe ich mich doch überwunden - und wurde positiv überrascht!

"Life is a beach" deckt (zu meiner Überraschung) in zwei Schichten wirklich alles ordentlich ab, wenn man ein bisschen dicker lackiert, würde auch schon eine reichen - aber da ist mir dann die Oberfläche nicht strukturiert genug. Die Trockenzeit war hier auch recht kurz, sodass ich mich wirklich über gar nichts beschweren kann - der Lack ist definitiv ein Sandlack, wie er im Buche steht (und passt farblich auch perfekt zum Sand).
Der Goldton ist Gott sei Dank nicht sonderlich gelbstichig, sondern hat eher einen Touch ins Orangene, wodurch ich den Lack doch deutlich hübscher finde, auch wenn er deswegen leider auch nicht besser mit meinem Hautton harmoniert... Mit der Farbe wirkt meine Haut doch einfach deutlich rotstichiger als sie sonst ist - so ein bisschen, als hätte ich vorher mit den Fingern in den Schnee gegriffen (was ich aber definitiv nicht getan habe - kein Schnee hier, Gott sei Dank!).
Sehr cool finde ich dafür den Sandeffekt, da passt Sand wirklich perfekt - mit nur einer Schicht sind die kleinen, ich nenne sie jetzt einfach mal "Putzbröckelchen"noch ein wenig feiner und nicht so gleichmäßig und häufig auf dem Lack verteilt. Die zweite Schicht macht das Finish für mich dann perfekt - die Strukturierung ist gleichmäßiger, aber trotzdem noch nicht perfekt (was wahrscheinlich auch ein bisschen seltsam aussehen würde), aber auf jeden Fall hat sie für mich die perfekte Körnung und fühlt sich super sandig-schrubbelig an.
Der Lack hat keine Glitzerpartikel - zumindest nicht, soweit ich sie erkennen konnte. Ich hatte zwar leider keine Sonne, als ich "Life is a beach" lackiert hatte (wäre ja zu schön gewesen, wenn ich zu dem Strandlack auch noch den perfekten Sonnenschein gehabt hätte, oder?), aber ich glaube nicht, dass sich da auf einmal irgendwo glitzernde Geheimnisse gezeigt hätten. Ich muss ja sagen, dass mir der Lack so doch erstaunlich gut gefällt und trotz meiner Vorliebe für blaue Lacke und der Aversion gegen Gold: Diese goldene Variante würde ich auf jeden Fall der türkisenen vorziehen!
Das liegt aber wohl vorwiegend daran, dass ich mit "Life is a beach" so gar keine Probleme mit der Trocknung hatte und ich auch gar nicht daran gedacht habe, hier Schimmerpartikel zu suchen, weil sie schon im Fläschchen nicht zu erkennen sind (übrigens finde ich goldene Lacke im Fläschchen immer wahnsinnig schön anzusehen - wie sich da die einzelnen Partikel bewegen, ineinander übergehen und einfach ein wahnsinnig tolles, flüssig-goldenes Bild liefern... Hach!). Das wäre nie eine Farbe gewesen, die ich mir von selbst gekauft hätte - aber umso positiver bin ich von dem Lack auch überrascht!
Die Haltbarkeit war gut, ich glaube, ich war letztlich fast drei Tage mit diesem Gold auf den Nägeln unterwegs - und das, obwohl der Lack sich mit meinem Hautton beißt! Natürlich gab es dann schon deutliche Tipwear, aber sonst war alles in Ordnung. Beim Ablackieren gab es mit der Struktur zwar kleinere Zickereien, aber immerhin hat dieser Lack auch nirgendwo abgefärbt. Positive Überraschung - was will man mehr von einem Lack erwarten?

"Life is a beach" wurde mir kosten- und bedingungslos von cosnova zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Ich habe mir noch den türkisen gekauft.Der in Gold sieht zwar schön aus aber auf meinen Nägeln würde er mir nicht gefallen:)LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin von Gold auf meinen Nägeln jetzt auch nicht soo begeistert - aber der hier geht sogar... Allerdings hätte ich mir auch eher den türkisenen gekauft, als den goldenen :)

      Löschen
  2. Hier gibt es die LE schon nicht mehr... aber vielen Dank für den Post. Ich hatte den goldenen in der Hand, hab ihn aber wieder zurückgestellt, weil ich eigentlich keine Sandlacke mag :D Jetzt weiß ich was ich verpasst hab ^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns haben sie die LE gerade erst aufgestellt - volle Displays überall; vorletzte Woche gab es die Lacke noch gar nicht hier ^^

      Löschen
    2. Ich war im März in Erfurt und habe da noch Weihnachts-LEs von Essie und L'oreal entdeckt. Das hat bis jetzt alles getoppt :D

      Löschen
    3. Ehm... Okay, das ist wirklich eine nette Verzögerung :P Aber manchmal hat das ja auch Vorteile - da kriegt man einfach die hübschen Lacke noch^^

      Löschen
  3. Verdammt, hätte nicht gedacht das der so gut aussieht O.o
    Den muß ich noch haben <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach :x Freut mich, dass er dir gefällt :) Eigentlich dürfte der noch gut zu kriegen sein, ich glaube, die anderen Farben sind deutlich beliebter..

      Löschen
  4. Bisher fand ich den Lack auf allen Bildern sehr hässlich. :D Aber bei dir bin ich gerade voll begeistert. Toll, Lena, jetzt muss ich doch mal nach ihm Ausschau halten. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, das freut mich aber, dass dir der Lack gefällt :) Aber wenn er dir häufiger nicht gefällt, dann überleg lieber nochmal - nicht, dass ich dann Schuld an einem Lack bin, den du doch nicht magst ^^

      Löschen
  5. ist jetzt kein musthave lack für mich aber ein wirklich wirklich schöner goldton :) sehr edel, nicht so gelblick, wirklich schick :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, ein Must-have ist das sicher nicht, wenn man (wie ich) einfach kein Goldfan ist... Aber ich finde den Lack echt erstaunlich hübsch, eben, weil er nicht so gelblich ist.

      Löschen
  6. Ui der schaut ja super aus - ich hab ihn mir im Laden nicht näher angeschaut da Gold auch nicht gerade zu meinen Favorites zählt. . Aber ich glaube das ich doch noch mal zu Müller muss. :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Favorit ist Gold ja auch nicht und ich wäre an dem Lack auch vorbeigegangen - aber er ist wirklich gar nicht so schlecht :) Falls du ihn noch findest, ist er sicher eine Überlegung wert.

      Löschen
  7. Antworten
    1. Freut mich, dass dir der Lack so gefällt :)

      Löschen
  8. Ich habe mir den aus irgendeinem Grund auch gekauft und noch gar nicht lackiert - das muss ich jetzt schnell mal nachholen, der sieht ja wirklich toll aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, "aus irgendeinem Grund kaufen" kommt mir bekannt vor - aber der Lack ist auch tatsächlich gar nicht so übel, lackier den mal!

      Löschen
  9. Ich finse ihn toll. Ein schöner, warmer Godton, nicht gelb, nicht orange ... ich hab ihn mir letztens gekauft und er wartet noch auf seinen Auftritt bei mir diese Woche. Ich liebe ja güldenen Lack und bin auf der Suche nach dem optimalen Goldlack... der hier kommt schon tonmäßig gut ran, mal sehen, wie er sich benimmt. Das Sandgold kann man bestimmt toll zu Effekten bei Nailart "schmieden" :-)

    LG :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ömpf ... sorry für die mutierte Rechtschreibung :-\
      (Finse ... pah.)
      LG ;-)

      Löschen
    2. Ach, du kannst den Lack auch ruhig toll finsen :P Das ist auf jeden Fall mal ein anderer Goldton und ich schrieb ja schon, ich war echt positiv überrascht, weil er sich auch so einfach hat lackieren lassen und so weiter. Bei Nailarts macht sich der Lack sicher gut - so ein bisschen Struktur geht ja immer :)

      Löschen
    3. Jau, ich hab da so ein paar Ideen :o) mal sehen, bin bald hoffentlich am Werkeln :-)

      Löschen
  10. Ich finde ihn total schön! Wenn ich den Lack so bei dir sehe bin ich sehr froh ihn mir geholt zu haben. ^^ Wenn es so sonnig bleibt, werde ich ihn wohl mal lackieren die Tage. Lg rouge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich wäre auch total gespannt auf den Lack bei Sonnenschein - mir war das ja leider nicht vergönnt :/

      Löschen
  11. Krass! :) Das hätte ich jetzt bei dem Fläschchen nicht gedacht, dass da solche Nägel heraus kommen.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ging mir ähnlich :) Darum habe ich den Lack auch so ein bisschen vor mir hergeschoben...

      Löschen