Mittwoch, 30. April 2014

L'Oréal Color riche 102 Macaron noisette

Die 53. Runde von "Lacke in Farbe... und bunt!" steht an, damit jährt sich unsere Aktion zum ersten Mal! Seit dem 01.05.2013 posten jede Woche eine ganze Menge Mädels ihre Lacke zu unserer Farbvorgabe - dass diese Aktion, die als keines Gemeinschaftsprojekt zweier Bloggerinnen gedaht war, solche Ausmaße und so ein begeistertes und aktives Publikum erreicht, hätten wir niemals gedacht!

Umso mehr freuen wir uns natürlich, dass der Mittwoch in "Einheitsfarbe" für viele von euch schon zu einer festen Tradition geworden ist und nicht nur wir immer wieder auf den Mittwoch hinfiebern. Zum Jahrestag haben wir uns tatsächlich für Beige als "Jahrestagsfarbe" entschieden... Was wir uns dabei gedacht haben (nichts, das Datum ist uns nichtmal aufgefallen), sei dahingestellt - aber schließlich findet so jede Farbe ihre Fans und auch Gegner!
Ich habe mir für heute mal wieder einen Lack von L'Oréal rausgesucht - witzigerweise wie schon bei Runde 1, allerdings bin ich heute viel, viel heller! Meine anderen L'Oréal-Lacke (*hier* und *hier* - ich erkenne da übrigens ein farbliches Muster!) haben mich bisher qualitativ überzeugt und das gleiche gilt auch für "Macaron noisette". Lackiert habe ich zwei Schichten, wobei im Sonnenschein deutlich wird, dass vielleicht auch eine dritte nicht übel gewesen wäre. Die Trockenzeit war angenehm kurz und so sind die Bilder ohne Topcoat entstanden.
Was die Farbe angeht, kann man sich hier wohl definitiv streiten, denn wie schon der Lack aus Runde 1, ist "Macaron noisette" recht vielschichtig. Im normalen Tageslicht ist das für mich ein solides, helles Beige - ein leicht bräunlich angehauchter Ton, der im Schatten auf dem zweiten Bild schon fast einen leicht gräulichen Hauch hat und damit schon ein wenig in Richtung Leberwurst geht. Nach RAL könnten das glatt Beigerot und Elfenbein sein - aber grundlegend würde ich sagen, dass hier das Kriterium der warmen, bräunlichen Farbe durchaus erfüllt wird.
Während man vielleicht im Fläschchen auf den ersten Blick ein wenig spannendes Cremefinish vermute, wird auf den Nägeln schnell klar, dass da feiner, silberner Schimmer auf dem Beige schwimmt - das sich übrigens so hervorrangend an meine Hautfarbe anpasst, dass ich bei nur einem kurzen Blick auf meine Nägel den Eindruck hatte, so gar keine Fingernägel mehr zu haben... Der Eindruck wird vielleicht am deutlichsten, wenn man sich das zweite Bild ansieht... Im Sonnenschein kommt dieser feine Schimmerschleier ein bisschen deutlicher raus und blitzt ein wenig auf den Nägeln.
Im Sonnenschein bekommt der Lack einen leichten Touch in Richtung Apricot und der feine Schimmer zeigt, dass er gar nicht nur silbern ist, sondern diese Mikropartikelchen auch in Orange und Pink, vereinzelt sogar Grün und Blau schimmern. Aber das kriegt man wirklich am ehesten unter der Linse raus, mit dem bloßen Auge bleibt das ein silberner Schimmer mit kleinen Highlights. Und da ich diesen Schimmer dann doch nicht spannend genug fand, habe ich einfach einen Topper mit silbern-holografischen Glitterteilchen drübergepinselt:
So sieht der Lack dann gleich ein bisschen spannender aus, oder? Über die Haltbarkeit kann ich mich übrigens - typisch auch für einen eher hellen Lack - so gar nicht beklagen! Nach zwei Tagen kam der Topper drauf, der dann noch einen Tag bleiben durfte, dann war mir der Lack einfach zu nude.

Bei Cyw gibt es heute eineneher gräulich-beigen Lack, ich vermute mal, dass da ein gut bekannter Klassiker dahintersteckt:
http://jahreszeitenhaus.blogspot.de/2014/04/nagellack-p2stormy.html
Und bevor jetzt die beige "Jahrestagsgalerie" startet (mal ehrlich Cyw - das war doch echt keine geschickte Wahl, oder?), noch schnell die Farbe fürs nächste Mal: Es wird wieder ein bisschen intensiver, es gibt mehr Farbe und wir wollen kupferne Lacke sehen!

"Macaron noisette" wurde mir im Rahmen eines Bloggerevents von dm zur Verfügung gestellt.


Kommentare:

  1. Der gefällt mir echt gut zu deiner Haut, und mit dem tollen Schimmer bekommt es auch den gewissen Kick. Sehr hübsch. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Schimmer hat definitiv was - aber ich werde mit diesen zarten Tönen einfach nicht so richtig warm ^^

      Löschen
  2. Jahuu, mit Kupfer kann ich doch wieder mal richtig was anfangen! :)
    Von Loreal habe ich bisher gar keine Lacke (außer dem Confetti-Topper), irgendwie können die mich farblich nicht so begeistern, jedenfalls nicht für den Preis...^^"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin bei Kupfer ja auch ein bisschen glücklicher :)
      Farblich ist da zwar viel Varianz drin, aber was das Finish angeht, sind die Lacke doch sehr cremelastig - aber man sieht ja gut, dass sich da auch ein kleiner Schimmerlack drunter verstecken kann :)

      Löschen
  3. Sei gegrüßt, liebe Cyw!

    Urgh Beige... ich hab diese Woche meine Hassfarbe entdeckt. Dein Lack ist schon irgendwie schön, aber ich hatte solche Probleme beim Lackieren (viele Nägel abgebrochen, Entzündungen neben dem Nagel an der rechten Hand, kurze Nägel... *traurig schnief*), dass es nicht so wirklich Spaß gemacht hat. Beige ist eine Farbe, die die Aufmerksamkeit auf nicht ganz perfekte Finger lenkt, finde ich. Dennoch mach ich mit!
    Kupfer, klasse! Da hab ich erst letztens den allerperfektesten Lack für gekauft. Sei gespannt ~

    Beige Grüße,
    Moami

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, da gab es eine kleine Blog-Namens-Verwechslung (sehr süß, dass du bei Cyw Lena geschrieben hast :P), über die wir jetzt einfach ganz großzügig hinwegsehen ^^

      Ich mag Beige ja auch nicht so - einfach weil es so nudig-nackig-unauffällig ist... aber manchmal geht das auch ;) Und aufgepeppt gleich noch viel besser! Ich hoffe, deine Nägel werden bald wieder heile und ich bin schon auf Kupfer gespannt :)

      Liebe Grüße,
      die Lena ;)

      Löschen
    2. Oh ja, ich musste mich gerade bei Cyw auch schon korrigieren :( *Pfötchen entschuldigend verneig* Tut mir leid. Ich hoffe auch dass meine Nägel bald heilen! Danke dir :)

      Löschen
    3. Ach Quark, ist gar nicht schlimm :) Kann ja mal passieren!

      Löschen
  4. Der ist wirklich hübsch! :) Zum Angucken - tragen würde ich ihn trotzdem höchstwahrscheinlich nicht. :P Kupfer klingt da schon besser. ^^

    Und herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Ich hab letzte Woche schon gefeiert...
    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte ihn mir wohl auch kaum selbst gekauft - einfach, weil ich solche hellen Töne meistens ignoriere und seltenst trage...

      Es ist auch völlig okay, zur 52. Woche zu feiern - oder auch erst nächste Woche, wenn das Jahr so richtig rum ist :P

      Löschen
  5. Gratulation zum einjährigen...das ist ja echt der Wahnsinn!
    Ich find die Aktion aber einfach nur toll, weiter so.
    (Und dein lack ist auch super...by the way) ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Ja, ist schon echt Wahnsinn, dass das seit einem Jahr so läuft Oo

      Löschen
  6. Oooh Lena, da hast du aber ein hübsches Exemplar ausgewählt, schööön! Genau nach meinem Geschmack, mit dem tollen Schimmer! Ich glaub wir sind heut eh recht ähnlich unterwegs, was diesen leicht roséfarbigen Einschlag betrifft.
    Und Kupfer find ich auch wieder sehr grandios, danke :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Paisley, eigentlich freue ich mich ja, dass es auch Leute wie dich gibt, die diese zarten Farben so fein finden - sonst würden wir mit dieser Auswahl ja alle unglücklich machen ;) Ich muss gleich mal schauen, was du da so ausgepackt hast, das ist ja voll dein Metier!

      Löschen
  7. Ein Jahr schon? Nicht schlecht! Hättet ihr gedacht, dass die Aktion so erfolgreich wird? ^^

    Dein Lack gefällt mir irgendwie, mit den Schimmerpartikeln und so ein bisschen durchsichtig und so... :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, ein Jahr, am ersten Mai 2013 ging die erste Runde online - und wir wären glücklich gewesen, wenn es ein paar Wochen gelaufen wäre und so um die 10 Leute regelmäßig mitgemacht hätten ^^ Mehr muss ich dazu glaube ich nicht sagen :P

      Löschen
  8. trotz des schimmers - und ich mag schimmer richtig gerne!!! - gefällt mir die farbe gar nicht... zu aprikosig. aber in der tat steht dir die farbe richtig gut.
    ooh, was freue ich mich über kupfer, da habe ich so einiges, das ich zeigen kann...!!! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, mit der Farbe muss man einfach können ;) Ich bin da ja auch kein großer Fan von, aber ich finde, der Schimmer macht ihn doch zu was Feinem - aber mit Kupfer bin ich auch definitiv glücklicher^^

      Löschen
  9. Der sieht richtig klasse an dir aus, selbst wenn er mich auch an Leberwurst erinnert, schön ist der Farbton trotzdem^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immerhin hat er die Leberwurst nur in manchen Lichtverhältnissen - das ist also definitiv keine pure Leberwurst^^

      Löschen
  10. Der sieht echt hübsch aus und dann noch dieser Schimmer. *-* Leider sind mir die Mini-Lacke von Loreal meistens zu teuer für so wenig Inhalt, daher hab ich nur den Confettis-Topper. :D
    Für Kupfer hab ich hier schon einen Kandidaten.
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Günstig sind die Lacke sicher nicht - wobei sie jetzt auch nicht mehr kosten als OPIs ;) Aber die Farben sind auch einfach hübsch :)

      Löschen
  11. Ach ja, die Beige-Runde... an anderen find ich diese Farbe immer viel schöner als bei mir, wobei ich auch nicht so unhappy war wie erwartet:)
    Den Silberschimmer bei deinem Macaron mag ich, sonst wäre mir der aber wohl zu bräunlich. Mit Glitzertopper besser, ganz klar!!
    Kupfer ist nu och nicht meine Lieblingsfarbe aber ich bleib dran:D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ja auch, dass es gerade noch so ging - es könnte also durchaus schlimmer sein :P Aber mit dem Glittertopper kann man da auch einiges rausholen... Kupfer ist deutlich besser als Beige, das ist doch, was zählt!^^

      Löschen
  12. Schööön. Der Farbton und der Schimmer...sehr toll! Gefällt mir wohl. Für Kupfer muss ich mal ein bisschen suchen, ich finde aber bestimmt was :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass der Lack so gut bei euch ankommt :) Kupfer findet sich bestimmt irgendwo noch einer - ist jetzt zwar nicht gerade die perfekte Frühlingsfarbe, aber geht eigentlich auch bei gutem Wetter mal ;)

      Löschen
  13. Der Farbton ist wirklich der Hammer. Dass man die Schimmervielfalt mit bloßem Auge gar nicht so gut erkennt, ist ja leider bei fast jeden Lack so :( Ich schau mir meine Lacke auch immer gern ganz genau an. Das mache ich dann immer bei der Arbeit mit einem Fadenzähler unter Normlicht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, so hochtechnische Möglichkeiten habe ich im Büro dann nicht wirklich, also drücke ich mir die Nase an meinen Fingern platt^^ Aber schade, dass man so oft echt so besonders genau hinschauen muss, um spannende Dinge zu erkennen :/

      Löschen
    2. Als Mediengestalterin hab ich das Glück, die Möglichkeiten zu haben :) Aber ne Lupe tuts auch, die muss immer herhalten, wenn ich zuhause bin :)

      Löschen
    3. Aha, unfaire Vorteile :P Ich drücke mir meistens ein bisschen die Nase platt oder nutze dann doch die Kamera ;)

      Löschen
  14. Den Schimmer des Nagellacks finde ich super schön :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Schimmer ist auch wirklich toll :)

      Löschen
  15. Tut mir leid, ich mag beige einfach nicht :D Aber mit Topper wieder echt tragbar!
    Weil ich die Farbfamilie nicht so leiden kann, habe ich jetzt nur einen Lack gehabt, der dem entfernt ähnlich kommt...essence Scyscraper (Urban Messages LE). Ich weiß nicht, ob ihr ihn gelten lassen wollt, denn so richtig beige kann man ihn eher nicht nennen...nur leicht angehauchtes Grau-irgendwas? Ich überlasse die Entscheidung am besten euch, ihr seid die Farbgeber :)
    Und ich hoffe, das Hochladen kriege ich irgendwann einmal vernünftig hin :D
    Liebe Grüße, Caline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Caline, du musst dich gar nicht entschuldigen - ich bin ja auch kein Beigefan! Der Scyscraper ist irgendwie so ein beiger Grauton - oder grauer Beigeton, da kann man sich dann drum kloppen... Auf jeden Fall ein leicht seltsamer Lack ^^ Allerdings sollte er doch gut in die Galerie passen :)

      Vielleicht wird's bei Kupfer ja leichter für dich :)

      Löschen
  16. Dein Lack hat eine tolle Farbe. Für beige sehr warm und deutlich mehr in Richtung Honig gehend als meiner. Na aber zumindest der Schimmer ist bei uns ähnlich.. Auch von mir alles Gute zum Einjährigen. Nachdem ich sie fast ein Dreivierteljahr verfolgt habe, bin ich seit letzter Woche auch endlich dabei.. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nadine, schön, dass du auch mitmachst :) Honig ist aber auch eine sehr schöne Assoziation, an die Richtung habe ich gar nicht gedacht - stimmt aber durchaus!

      Löschen
  17. Huch, es ist beige aber es gefällt mir richtig gut. Deinen Lack muss ich mir mal im Laden genauer anschauen, der Schimmer ist echt hübsch und wirkt wirklich etwas apricotfarben auf mich.
    Und mit dem Glitzertopper hast eh den Vogel abgeschossen, sieht wunderschön aus!
    Ach ja, und den Namen des Lacks finde ich auch sehr schön, da sieht man mal wieviel ein gut gewählter Name ausmacht.

    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was, das ist ja fast ein Ding der Unmöglichkeit! Der Name ist auch echt fein und macht Lust auf Leckereien... Aber ohne Topper war er mir doch etwas zu langweilig, dafür lässt sich daraus doch so einiges machen :)

      Löschen
  18. Ja, wirklich eine sehr, sehr, sehr, sehr geile Farbe! Der Schimmer ist ja wirklich grandios und die Grundfarbe mit diesem herrlichen Apricotstich unheimlich schön. I like! Und - was bitteschön ist an der Farbwahl für unsere Jubiläumsausgabe auszusetzen? :D Naja, aus Aushängeschild für Lacke in Farbe und BUNT jetzt vielleicht nicht soooo geeignet, okay.. trotzdem ne gute Wahl ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, das ist weder so wirklich Farbe noch so wirklich bunt - aber immerhin ist das kein Farbton, bei dem die Mehrheit meckert ;) Dass dir der Lack gefällt, ist ja echt kein Wunder - freut mich aber trotzdem ^^

      Löschen
  19. Herzlichen Glückwunsch, aber kein wunder bei der super Aktion ;) Macht weiter so
    Beige ist nicht meine Lieblingfarbe, aber darum geht es ja nicht. und als Nude klassiker super einsetzbar, die klassische elegant für jede Gelgenheit
    Lg Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Ella :)
      Meine Lieblingsfarbe ist Beige ja auch nicht, aber wenn man mal wirklich dezent und doch ein bisschen elegant unterwegs sein will, definitiv eine gute Wahl!

      Löschen
  20. Oh schon so viele tolle Lacke! Meinen nude Lack zeige ich dann Freitag. Den habe ich hier auch noch nicht gesehen bis jetzt, juhu! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, schön, dass du so viele tolle Lacke in der Galerie gefunden hast - es passen ja durchaus noch ein paar rein ;)

      Löschen
  21. Wooohooo, ein Jahr Lacke in Farbe und bunt!!!! Was würden wir mittwochs nur ohne euch machen?!
    Dein beige hat nen tollen Schimmer! Ich hab mir beige auch mit Schimmer verschönert ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jahaa, ein Jahr! Naja, wahrscheinlich Mittwochs einfach irgendwas anderes lackieren? ;) Auf jeden Fall nicht so viel Spaß haben!

      Beige mit Schimmer geht auch definitiv besser als Beige ohne Schimmer - dann wird die Farbe nämlich so richtig langweilig...

      Löschen
  22. Haha, da hatten wir es gestern noch von und ich vergesse direkt zum Jubiläum meinen Link einzutragen. :D Ich muss aber sagen, dass ich beige gar nicht so schlimm finde und dein Lack ist auch noch ein richtig hübsches Exemplar ♥ Bei Kupfer sieht es in meiner Sammluing aber echt eng aus, es sei denn ich finde irgendwo noch ganz spontan was sandiges :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Galerie läuft ja Gott sei Dank nicht weg :)
      Mir ist Beige einfach zu... beige^^ Ein bisschen zu nude und langweilig einfach - wobei es durchaus auch einige hübsche und peppige Beigelacke gibt....

      Puh, kupferfarbener Sand? Da wüsste ich jetzt spontan nicht wirklich, wo es einen gibt *grübel*

      Löschen
  23. Einen super süßen Lack hast du dir ausgesucht. Mir gefällt der Lack sowohl solo als auch mit dem Topper den du noch drüber gemacht hast. Super Auswahl :)

    Ich bin diese Runde einen Tag später dran. Aber dafür habt ihr ja die Galerie ja länger geöffnet :) Mein Lack ist jetzt nicht so spektakulär. Hab ihn mit nem Topper aufgepimt. Danach hat er mir wirklich besser gefallen.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag ♥

    Lg :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir der Lack und auch der Topper gefallen :) Ich versuche ja in letzter Zeit doch, meine Topper mal ein bisschen öfters zu nutzen^^

      Löschen
  24. toll, wie schön der lack deiner haut schmeichelt! gefällt mir super gut. ich finde eh dass man so einen nudelack mit allem möglichen aufpeppen kann :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, definitiv der große Vorteil der Nudelacke - da kann man so ziemlich alles draufklatschen... Wobei ich es auch schon geschafft habe, da unansehnlichen Mist zu bauen ^^

      Löschen
  25. Toller Lack,
    aber meine Farbe ist es grundsätzlich nicht :D
    Mein Post kommt auch erst später O:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja auch nicht so wirklich für Beige zu begeistern - ich habe auch gar nicht so viele beige Lacke und die meisten stehen dann doch eher nur so im Eckchen rum und warten auf gutes Wetter ;)

      Löschen
  26. Also für mich wäre die Farbe ja nüschts...ich mit meinen gelben Händen :D
    Das Aufgepeppte gefällt mir dann schon einen Tick besser <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde beigefarbene Lacke auch echt schwierig und sie sehen auch oft bei mir nicht wirklich ganz stimmig aus ;) So ein Topper lenkt ja auch immer ein bisschen ab - da gehen meistens auch nudefarbene Oschis :P

      Löschen
  27. Hi Lena ;-) *wink*

    Mein Beitrag kommt warscheinlich erst am Montag, aber dein Lack ist wirklich hübsch *-*
    Eure Aktion habe ich nun auch auf meinem Blog verlinkt, falls du mal vorbeischauen magst :)

    http://lack-is-all-i-need.blogspot.de/p/aktionen-blogparade.html

    Liebste Grüße
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir der Lack so gefällt - und ich bin ja schon gespannt, was du dann zeigst :)

      Ach, das ist ja cool, dass du da eine Auflistung von Blogaktionen gemacht hast - so eine Übersicht ist echt eine feine Sache bei den vielen Aktionen, die momentan paralel laufen... Da verliert man doch schnell den Überlick.

      Löschen
  28. Interessanter Ton. Ich muss gestehen, dass ich ihn im L'Oréal Display noch nie gesehen habe. Wobei ich sagen muss, dass ich ihn mir wohl sowieso nicht kaufen würde, da ich nicht wirklich auf so helle Töne steh. Zumindest nicht in diesem Farbspektrum.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die meisten Lacke im Display sind halt auch ziemlich unauffällig und harmlos... Aber ich hätte da auch nicht zugegriffen, weil ich so nude Lacke eher selten trage...

      Löschen
  29. Leberwurst mit Glitzer...
    Mir gefällt der Ton gar nicht :-(
    Ich hatte auch mal so einen, aber mittlerweile ist er mit Hilfe von hellblau, pink und einem Klecks rot zu einem recht tragbaren schlammigen bräunlichen Violett mutiert.
    Ich bin aber wohl die einzige die diesen Ton nicht mag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, man muss ja auch nicht alle Farbtöne mögen ;) Ich finde ja, dass für Leberwurst noch ein bisschen Grau reinmüsste - aber das ist sicher auch Ansichtssache.

      Löschen
    2. Ich habe übrigens noch weitere Farbvorschläge für euch. Ich selber werde zwar nie bei euch mitmachen, meine Fingernägel will keiner sehen, aber dennoch würde ich gerne mal einige Lacke sehen.
      Pistazie, Currypulverfarben, Brombeerrot, Khaki, Cremeweiß, roségold oder taubenblau :-)

      Löschen
    3. Hi Kiki, danke für die Ideen - da werden wir bestimmt nochmal drüber sprechen... Allerdings befürchte ich, dass das dann doch ein bisschen zu spezifisch ist; schließlich wollten wir ja mit unseren Farbvorgaben auch ein bisschen Range ermöglichen.

      Pistazie ist ja ein Hellgrün, das man teilweise auch bei Mint findet; bei Currypulver wäre ich bei Gelb oder Orange; Brombeerrrot - okay, da bin ich raus :P Khaki als Beige oder als Oliv - aber da haben wir ja beides schon; Cremeweiß ist doch ein sehr eingeschränkter Ton, den wir auch so bei Weiß gefunden haben... Roségold wird auch ein wenig zu eingeschränkt sein, da man das auch ruhig bei Gold zeigen kan und über Taubenblau hatten wir auch schon nachgedacht - aber nu haben wir Marine, Hell- und Mittelblau, und stellenweise finden sich dort auch taubenblaue Lacke... Aber wir werden das definitiv nochmal überdenken :)

      Löschen
  30. Meins wär der Farbton auch nicht, aber irgendwie ist der Lack dann doch ganz hübsch, so mit dem Schimmer. Sicher eine tolle Wahl für die, die's dezent mögen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte ihn mir jetzt selbst auch nicht gekauft - aber nachdem ich ihn lackiert hatte, fand ich ihn gar nicht sooo schrecklich!

      Löschen