Mittwoch, 12. März 2014

Sally Hansen "Sugar coat" 800 Lick-o-rich

Hach, es ist wieder Mittwoch und das apricotfarbene Drama (also für mich!) hat ein Ende - ihr fandet das ja gar nicht so übel, über 60 Beiträge sind zusammengekommen! Heute fahren wir ein ziemlich eindeutiges Kontrastprogramm zu dem zarten, feinen und hellen Lack und ich habe mich schon echt lange darauf gefreut! Die "Sugar coat"-LE von Sally Hansen ist zwar schon ein bisschen her, aber "Lick-o-rich" stand tapfer bis zu seinem Auftritt hier im Regal und hat gewartet.

Jaja, heute gibt es bei mir auch Sand und zwar schwarzen Sand und ich finde ihn wahnsinnig toll! Lackiert in zwei Schichten wird der Effekt wunderbar intensiv, ich finde, man könnte den Lack durchaus auch mit nur einer Schicht tragen, aber da ist mir der sandige oder zuckrige Effekt zu schwach. Sieht definitiv auch hübsch aus, aber ich stehe doch mehr auf die richtig rauhe Variante.
Dass die Trockenzeit sehr kurz ist, ist jetzt sicher nichts Neues mehr und auch im Auftrag hat sich "Lick-o-rich" sehr brav angestellt - ich musste nichtmal irgendwo nachbessern! Zum Lack selbst kann ich nur sagen: Wenn das mal kein Schwarz ist, weiß ich auch nicht! Wie die anderen "Sugar coats" (wen es interessiert: Weiß, Gelb, Rosa, Rot und Mint) ist "Lick-o-rich" glitter- und schimmerlos, insgesamt eher matt - außer, man erwischt ihn im Sonnenschein.
Dann scheint nämlich die schwarze Lackbasis stellenweise ein wenig durch und verleiht dem Lack so ein bisschen den Flair von Teer an einem heißen Sommertag. Die rauhen Partikel bleiben ganz eindeutig matt, aber an den Stellen die tiefer liegen, wird doch deutlich, dass der schwarze Lack an und für sich nicht matt ist, sondern ganz normal glänzt. Stellenweise gibt es durch die Lichtbrechung auch hier und da ein paar farbliche Reflektionen, die basieren aber lediglich auf der Spiegelung und nicht auf glitzernden Teilchen.
Den Lack an sich finde ich wahnsinnig toll - ein "einfacher" schwarzer Lack, aber eben kein Cremelack. Ich trage ja sehr gerne Schwarz und auch wenn ich Lakritz (falls es jemand nicht weiß, das ist das Wortspiel hinter "Lick-o-rich") so gar nicht leiden mag, dieser Lack ist eine dunkle Perle... Gerade das rauhe, sandige Finish macht ihn wirklich spannend und so wie er auch hier im Sonnenschein daherkommt, kann ich mir den sehr gut im Sommer vorstellen... Auf jeden Fall wäre das ein interessanter  Kontrast und Schwarz geht ja eigentlich immer!
Ohne Sonne kommt er auch deutlich matter daher - dass die Zuckerpartikelchen aber auch im Sonnenschein matt aussehen, erkennt man hier glaube ich ganz gut. Ohne Sonne ist da weit und breit kein Glanz oder Glitzer zu erkennen, da bleibt die Oberfläche komplett matt und ich finde das durchaus edel. Die rauhe Oberfläche muss man, wie bei allen Strukturlacken, natürlich mögen - aber da ich das bekanntlich tue, werden "Lick-o-rich" und ich wohl eine längere Freundschaft miteinander eingehen; einen komplett schwarzen Sandlack habe ich sonst nämlich nicht.
Beim letzten Bild könnt ihr jetzt noch "such das rote Auge des Terminators" spielen - das fand ich bei diesem Foto wirklich zum Schießen, ich habe keine Ahnung, wo das herkommt. Was die Haltbarkeit angeht, lag der Lack bei mir bei drei Tagen, dann hatte ich am linken Zeigefinger zwei kleine Macken und habe doch ablackiert. Schwarz ist natürlich nicht die allerleichteste Farbe zum Ablackieren und in Kombination mit dem Sand muss man noch ein bisschen mehr aufpassen - insgesamt ging das aber ohne übermäßigen Aufwand.

So und bei Cyw, die heute bestimmt mit sich ringen musste, gibt es auch einen feinen Lack - definitiv mit Glitzer drin und auch mit original Wolken drauf:
http://jahreszeitenhaus.blogspot.de/2014/03/nagellack-wet-prowl.html
Und während ich mich noch über Schwarz freue, versuche ich die nächste Farbe einfach zu verdrängen... Ihr könnt es euch sicher denken, dass nach dunkel doch wieder hell kommt und dieses Mal muss ich schon wieder tapfer sein, denn es wird rosa! (Rosa, dieses hellere, nicht knallige Zeug - bitte kein Pink!)

"Lick-o-rich" wurde mir kosten- und bedingungslos von Sally Hansen zur Verfügung gestellt.

Und jetzt bin ich megagespannt - nachdem letzte Woche einfach farblich so gar nicht mein Fall war, brenne ich diese Woche auf eure tollen schwarzen Lacke!

Kommentare:

  1. Ouh... wenn ich ehrlich sein darf gefällt mir der Lack überhaupt nicht. Aber du hast ihn schön lackiert...aber meins ist er trotzdem nicht :D Dafür freue ich mich auf die Farbe nächste Woche...yaay!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, matter schwarzer Sand polarisiert - da isses also nicht wirklich verwunderlich, dass ihn nicht jeder mag :) Is ja nicht schlimm, ich finde den trotzdem toll :x

      Löschen
  2. Sehr schöner Sandlack!
    Ein schwarzer fehlt mir auch noch in meiner Sammlung. Leider hab ich den Sally Hansen total verpasst. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand die Lacke am Anfang ein bisschen befremdlich - aber letztlich wahnsinnig schön, ich bin echt froh, dass ich alle schönen Farben davon habe :)

      Löschen
  3. ... texturlacke sind jetzt auch nicht unbedingt meins, aber schwarz ist schwarz... und langsam habe ich vor mir selber angst, habe ich doch schon wieder die hausaufgabe für nächste woche "erahnt"... rosa... naja, wenn es denn sein muß... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, diese Texturlacke polarisieren einfach - aber ich mag sie :) Und Schwarz ist sowieso klasse! Sag mal... bist du vielleicht übersinnlich begabt oder spickst du auf unseren PCs rum? :P

      Löschen
  4. Ich finde ihn richtig schön aber ich mag sowieso Sandlacke sehr :) Ohuuu Rosa nächste Woche Oo aiaiai na dann mal sehen welchen ich demnächst zeigen werde :D Harte Woche haha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Sandlacke auch - sonst hätte ich den auch nicht gezeigt ;) Aber er ist schon ein bisschen besonders, weil er eben auch matt ist... Rosa wird wirklich heftig *sigh*

      Löschen
  5. Oh gott, Rosa ???
    Eine meiner Hassfarben :(
    Naja, gut muß man durch :D
    Ist ja schlimmer als schwarz,
    aber nicht so schlimm wie rot ;)
    Meins ist der schwarze Sandlack
    irgendwie auch nicht, er sieht ohne Glitzer
    so plakativ aus irgendwie ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinst du, ich mag Rosa? :P Das wird eine grausame Woche!!! ;)

      Ich kann das total nachvollziehen, dass man bei diesen matten Sandlacken nicht so begeistert ist - aber so ist das ja bei vielen Lacken :) Ich mag' den gerne!

      Löschen
  6. Toll... da hatten wir wohl dieselbe Idee, ich habe mich auch für ihn entschieden,
    und bin genauso begeistert wie du. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gell? Der Lack ist einfach wahnsinnig cool :) Freut mich, dass der heute nochmal gezeigt wird!

      Löschen
  7. So viel Apricot? Auweia… Aber deine Lakritze ist klasse. :) Ich trage ja nicht vieeel Schwarz, aber so ab und zu mit irgendeinem besonderen Effekt - passt.

    Und Rosa? Die Aaaauswahl - welchen nehm ich denn da? ^^
    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich war bei Apricot auch echt überrascht Oo

      Und ich finde ja, du könntest auch öfters Schwarz tragen :) Bei Rosa... Hach, ich wüsste eigentlich, welchen du nehmen kannst :P

      Löschen
  8. Lick-o-rich gefällt mir richtig gut! Ich hab mir damals keinen einzigen der Sugar Coats gekauft..und ich bereue es! Vor allem diesen hier und den weißen fand ich richtig schön..

    Was ich von rosa halten soll, weiß ich auch noch nicht so genau..ich bin mir nicht sicher ob ich überhaupt einen rosa Lack besitze.. :D Da muss ich mich nochmal durch meine Sammlung wühlen..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oooh ja, der weiße ist auch Wahnsinn! Und der rote auch... Und der mintfarbene :x Sagen wir einfach: Die LE war cool ^^

      Rosa ist für mich auch echt nicht einfach ;) Aber ich habe definitiv noch was in der Farbe rumliegen...

      Löschen
  9. Oh yeah, den hab ich heute auch draufgehabt. :) Ich bin aber noch im Lackiermodus, ich konnte mich nicht entscheiden udn es gibt heute eine Bilderflut mit sieben Lacken. :D

    Ich find den eigentlich gar nicht mal so schön; mich erinnert Lick-O-Rich eher an Teer als an Nagellack. Trage ihn auch sehr selten, aber eigentlich ist das schade, denn je länger ich drauf gucke desto beser gefällt er mir. Und Trockenzeit udn Haltbarkeit sind ja auch okay.... vielleicht bekommt er demnächst mehr Chancen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sieben gleich? Mensch, Mimi - mir scheint, du hast ein kleines Entscheidungsproblem ^^

      Ich mag den wirklich - gerade, weil die Oberfläche eben so rauh wird und es stellenweise auch ein bisschen glänzend durchscheint :) Aber ist halt auch Geschmackssache!

      Löschen
    2. Haha, ja, im Endeffekt sinds ja sogar acht geworden. :D

      Und ich hatte letztens mal eine Variante mit Lick-O-Rich gesehen, bei dem mit Gold drüber gespongt wurde. Das werd ich auf jeden Fall mal ausprobieren, denn es sah mit dem rauen Effekt so super nach Steampunk aus - genau mein Fall! <3

      Löschen
    3. Ich muss das mit dem Entscheidungsproblem nochmal wiederholen...^^ ;)

      Löschen
  10. Ich hab immer wieder mit mir gerungen - soll ich ihn mitnehmen? Aber ich hab schon einen schwarzen Sandlack... Aber der weiße und der rote sind so toll, dann ist der sicher auch super... Aber mit schwarz kann ich nicht so viel anfangen... Hach ja, am Ende hab ich ihn dann doch nicht gekauft. Schade eigentlich, ich mag ihn!

    Sei stark, du überlebst Rosa bestimmt - hast ja immerhin noch eine Woche, dich mental darauf vorzubereiten ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann gut verstehen, dass du mit dir gerungen hast - vor allem bei Schwarz... Und ganz besonders, wenn man nicht so der Schwarzfan ist^^ Rot und weiß sind wirklich super :)

      Ja, ich werde Rosa jetzt einfach noch ordentlich verdrängen und dann nur ganz kurz die Augen aufmachen :P

      Löschen
  11. Oh, Lick-O-Rich habe ich vor ein paar Tagen auch getragen und darüber gepostet - allerdings mit Gold veredelt :)

    Bei Rosa fällt es mir nicht schwer, den passenden Lack zu finden, weil ich mir vor einigen Tagen erst einen gekauft habe und bevor der wieder im Regal verschwindet... :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Gold? Muss ich mir gleich mal angucken - ich hatte auch überlegt, da noch einen Topper drüberzubasteln, aber dann fand ich ihn pur eigentlich schon hübsch genug :)

      Hach, ich wette, dass auch so einige ihren Spaß an Rosa haben werden - nur gehöre ich da eben nicht dazu ;)

      Löschen
  12. Ich mag Sandlacke ja generell sehr gerne aber die matten nicht glitzernden finde ich irgendwie seltsam. Wobei ich das zwar auch irgendwie toll finde. Ich presönlich setze bei schwarz aus aber die anderen Mädels wollten noch was posten. ;-) Lg Rouge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist definitiv Geschmackssache mit den matten Sandlacken :) Ich hatte da am Anfang auch so meine Probleme, aber inzwischen finde ich die richtig gut... Ich bin echt gespannt, was alles Feines bei Schwarz kommt :)

      Löschen
  13. interessant ist der look auf jeden fall. aber so gar nicht meins. sieht für mich echt aus wie asphalt ^^
    ich freu mich jedenfalls riesig aus rosa! das passt super zu meinen frühlingsgefühlen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Interessant" ist ja immer so die Antwort, wenn man nicht "scheiße" sagen will ;) Aber bei dem Lack kann ich das alles verstehen - ich grusele mich dafür dann vor Rosa, Frühling hin oder her^^

      Löschen
  14. hmm, die farbe ist schön, keine frage...^^ aber dieses doch recht extreme finish, damit werde ich nicht so richtig warm.

    bei rosa nächste woche setze ich aus, diesmal kein gemauschel wie bei apricot... ;) ich habe kein rosa in meiner sammlung, u das ist auch gut so...!! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist definitiv Geschmackssache mit diesem matten Strukturfinish :) Muss man nicht möge - aber ich tu's einfach :P

      Am liebsten würde ich ja bei Rosa auch aussetzen :P Aber irgendwie geht das nicht so recht ^^

      Löschen
  15. hey, schick. diese Sugarlack finde ich echt klasse auch wenn ich mich erst daran gewohnen muss das dann meine Fingernagel rau sind.
    Auch ich habe heute ein Lack verwendet, den ich vorher noch nicht getragen habe. Da habe ich mich auch ganz auf das Kombinstionstalent der Hersteller verlassen. Und habe die ANNY Kombination lackiert, hier habe ich nun das Foto verlinkt bevor ich den zweiten Lack aufgetragen habe.
    Wie lustig ich habe gerade erst gestern überlegt das ich wohl rosa nächste Woche lackieren werde, da der so schön zu den Catrice crusher passt *hellseherrische Krafte oder nur Zufall* wer weiß das schon?!
    Lg Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand den ersten matten Sandlack auch echt ungewöhnlich und gar nicht so toll - aber das hat sich dann irgendwie gelegt^^ Jetzt mag ich sie ganz gerne, zumindest in den richtigen Farben ;)

      So langsam macht ihr mir mit euren Vorhersagen schon ein bisschen Angst... Oo

      Löschen
    2. Ich finde mit dem Sandlacken und deren Effekten hängt auch stark damit ab von wem der Lack ist. Aber wohl möglich bilde ich mir es auch nur ein, so im konkreten Vergleich habe ich es noch nicht getestet.
      Da ich noch nicht solange mit mache würde ich es nun auf den Zufall zu schreiben, wenn es nun aber häufiger der Fall sein wird, werde ich mir auch noch einige gedanken dazu machen
      Lg Ella

      Löschen
    3. Oh ja, es gibt definitiv unterschiedliche Effekte - hängt ja auch davon ab, was für Partikelchen da verwendet werden :)

      Löschen
  16. Hübscher Lack. *.* Mir gefallen Sandlacke allgemein totaaaal. <3
    Gut, dass ich nächste Woche eh nicht da bin, ich habe gar kein Rosa in meiner Sammlung, weil ich es schlichtweg einfach nicht leiden kann. :D
    Dann verpasse ich wenigstens keine super schöne Farbe.
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für Sandlacke kann man durchaus ein Faible haben :P Ich mag sie ja auch supergern, weil sie fix aufgetragen sind und die Haptik einfach klasse ist...

      Einfach mal nicht da sein ist natürlich die einfachste Lösung :P Ich bin ein bisschen neidisch^^

      Löschen
  17. Mmmmmmh also an sich finde ich Sandlacke ja eigentlich ganz schön, aber manche so gar nicht. Und der von Sally Hanson gehört da irgendwie dazu. Aber mir muss er ja auch nicht gefallen ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaja, ich kann das ja verstehen - diese matten Sandlacke sind auch ein bisschen speziell ;)

      Löschen
  18. Nachdem mein SH Dealer ja erst vor Kurzem aufgemacht hat ging die LE komplett an mir vorbei ;( aber ein paar hübsche Lacke waren schon dabei, zum Beispiel dieser hier (auch wenn SH da beim Namen ja hübsch geklaut hat :D) und dieser apfelgrüne..
    Aber dieses tiefschwarz und dazu der Sandeffekt, das hat einfach was :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Namen sind immer so ne Sache - aber die Lacke sind klasse :) Der mintfarbene - oder apfelgrün oder was auch immer der ist ^^ - ist auch richtig schön! Ich fand die LE insgesamt gut und es wäre klasse, wenn da noch ein paar nachkämen...

      Löschen
  19. Das ist auch ein richtig schöner Lack. Ich mag dieses Gefühl, wenn man über die Sandnägel streicht *hihi* und gut aussehen tut er dabei auch noch! Gute Wahl!

    Rosa :/ Aber: Wir packen das zusammen! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, schön, noch mehr Sandlackliebhaber :) Ich finde den Lack auch echt richtig gut - und *tschakka* gemeinsam schaffen wir den nächste Mittwoch! :x

      Löschen
  20. Bin heute auf eure Aktion gestoßen und bin begeistert davon. Eine super Gelegenheit, auch mal wenig genutzten Nagellacken ein wenig Aufmerksamkeit zu schenken. Werde ab heute versuchen, regelmäßig mitzumachen und freue mich direkt schon über das Schwarz diese Woche. Dafür wird Rosa dann eine Herausforderung für mich, da ich eigentlich gar nicht der Typ für Rosa bin. Aber vielleicht finde ich es im Nachhinein gar nicht mal soo schlecht :)

    Der Lack diese Woche ist auf jeden Fall sehr toll - ich liebe Nagellacke im Sandstyle! Vorallem in diesem matten Schwarz hat er es mir wirklich angetan.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Kaddy,

      super, dass du auf "Lacke in Farbe... und bunt!" aufmerksam geworden bist und mitmachen magst :) Wir freuen uns über jede Teilnehmerin, die unsere Galerie noch abwechslungsreicher macht! Wäre auf jeden Fall toll, wenn du öfters mitmachst - aber kein Stress!

      Wenn du Rosa partout nicht magst - dann setz lieber aus :P Würde ich auch gerne machen, Rosa ist auch so absolut nicht mein Fall...

      Hach ja, "Lick-o-rich" mag ich auch sehr gern und ich hab' mich riesig drauf gefreut, ihn für die Aktion zu lackieren ^^

      Löschen
  21. Rosa? Das wird dann bei mir wie Apricot :D Die Sally Hansen Sandlacke fand ich damals ja alle total schick, aber ich trage einfach zu selten reines Schwarz und habe mich eher auf die hellen Farben konzentriert :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee, Rosa ist ganz eindeutig nicht Apricot - das eine war mal Rot, das andere Orange :P

      Klar, wenn man kein Schwarz mag, ist das sicherlich nicht die schlauste Wahl - aber ich fand auch die anderen Sally Hansen Sugarcoats gut :)

      Löschen
  22. Die Lacke sind ja irgendwie komplett an mir vorbei gegangen (gabs die überhaupt bei uns in den Shops?), und immer wenn ich Bilder sehe, ärgere ich mich darüber. Die sind schon wirklich hübsch, auch ganz ohne den vielen Glitter, den man sonst üblicherweise in Sandlacken findet - und das sag ich als jemand, der sonst eigentlich IMMER irgendwas Funkelndes in nem Lack braucht. :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die gab's ganz normal bei uns im Laden! Aber ist auch schon ein bisschen her :x Ich fand die am Anfang auch echt befremdlich ohne den Glitter, aber irgendwie haben sie mir dann schrecklich gut gefallen :)

      Löschen
  23. Oooh der ist toll. Nein sogar wundervoll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass er dir auch so gefällt wie mir :)

      Löschen
  24. Na liebe lena, so wie du dich diese Woche freuen kannst kannste dir sicher auch denken, wie ich die 'schwarzmalerei' diese Woche fand;-) - und nun werd ich auch noch gescholten, dass mein schwarz eher lila ist - dabei wirkt das nur in der Flasche und im Sonnenlicht so, im Alltag war der kiko tatsächlich schnödes schwarz *schwör* :-) umso mehr freu ich mich natürlich auf nächste Woche, rosa, haha, na da besteht meine Auswahl locker aus mehreren gar dutzend lacken *lol* - bis dann und grüße aus argentinaa!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, ich verstehe ja, dass man Schwarz nicht so mag - aber da gibt es so viele tolle Lacke! :x Das Schwarzproblem ist glaube ich ein bisschen meckern auf hohem Niveau ;)

      Hach, ich will auch nach Argentinien :x GRMPFT!^^

      Löschen
  25. ein toller lack - sand und schwarz, sehr interessant :)
    ich habe nur den schwarzen sandlack von p2, aber noch nicht getragen ^^
    freu mich auf rosa ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag den wirklich sehr gern - den schwarzen von p2, der noch grün mit drin hat? Den hab ich auch... und auch noch nicht getragen ^^

      Jaja, es sei euch Rosamädchen ja gegönnt :)

      Löschen
  26. Was ist der Unterschied zwischen Sand und Zucker? Also prinzipiell ist mir das schon klar, aber bei Lacken?! 0_o Egal, der sieht echt topp aus und ist so schön schwarz ... kann man ja nicht immer von den gezeigten Lacken behaupten. *hüstel* ;-)

    Und nächste Woche Rosa?! Seriously?! -.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, das ist eine reine Namensgebungsproblematik - das Zeug kann man ja nennen wie man will, die einen wollen Zucker, die anderen Sand... ;) Ich mag den Lack auch echt richtig gern!

      Ja, Rosa... Ehrlich... Meinst du, ich springe da vor Freude im Viereck? ^^

      Löschen
  27. Yo, krasses Gerät! Ich muss ja zugeben, mein Herz schlägt eher für die glitzerigen Sandfreunde. Aber das sagt ein Fan von essies Belugaria...;D
    Dann passt es ja gut, dass ich mich jetzt verabschiede in die Ferien - so komm ich wahrlich elegant um Rosa drum herum! (zumindest für diese Runde..)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Belugaria ist irgendwie doch nochmal ne ganz andere Geschichte *hust* ;)

      Was, wie Ferien? Ich will auch Ferien! Warum läufst du denn einfach so weg und vor allem: Wohin? :x

      Löschen
  28. Hach schön :)
    Ich war bsihr immer von dem weißen Lack der Kollektion begeistert, Lick-o-rich hat sich dann aber doch nach vorne geschmuggelt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der weiße ist auch echt cool - aber "Lick-o-rich" steht ihm nicht wirklich nach...

      Löschen
  29. Ich hätte es nicht gedacht, aber ich finde diesen Lack wirklich richtig schön. Super *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, das freut mich :) Ich finde ihn auch echt so richtig, richtig geil :)

      Löschen
  30. Ugh Schwarz :D Da musste ich mich eben beim lackieren aber überwinden :D Aber hey, dafür endlich den lack mal benutzt, er steht hier schon ein jahr herum :D Das liebe ich an eurer Aktion wirklich!
    Rosa...jaaaaa... *.*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss mich dafür nächste Woche bei Rosa überwinden ;) Aber was tut man nicht alles für... eh... eine Blogaktion :P

      Löschen
  31. Dein Schwarz ist extrem cool. Da muss man ne Lederjacke zu tragen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ghihi, aber wenn dann Wildleder! Geht aber auch ohne Leder gut... Zu Jeans und nem Shirt... Oder Pulli - geht eigentlich zu allem gut ^^

      Löschen
  32. Also, erstmal, fand ich Apricot auch total grottig und von mir aus könnten wir diese "Farbe" (bäh) gerne raus schmeißen. Ich sehe das allerdings mit Schwarz genauso. ;)

    Sand ohne Special Effects ist bei mir immer so eine 50/50 Sache, ob's mir gefällt. Bei der Sally Hansen Reihe ist das für mich alles Raufaser und neue Teerdecke... einfach nicht so meins. Sorry.

    Rosa dafür! Rosa geht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was, du findest Schwarz auch blöd? Nenenenene, das wird nicht rausgeschmissen :P Und Apricot wird wohl auch bleiben gab ja doch einige Mädels, denen das gefallen hat...

      Dass matter Sand nicht jedem gefällt, ist klar :) Ist aber auch nicht schlimm - ich mag den Lack :P

      Löschen
  33. Mmh, auf deinen Nägeln sieht das ja schon ganz in Ordnung aus, aber für mich wär das einfach nichts. Mir fehlt da einfach der Glitzer in dem Lack. Sandlacke gehn bei mir einfach nur mit Glitzer, da kann ich wohl nicht anders.
    Mit Rosa als nächster Farbe hätte ich ja so gar nicht gerechnet, ich hätte da eher auf weiß oder grün getippt..naja, kommt auch noch :)

    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist eben Geschmackssache - ich mag sie inzwischen auch ohne Glitzer, aber ich kann das auch verstehen, dass man sie ohne Glitzer doof findet :)

      Keine Sorge - Grün und Weiß waren ja diese Runde noch nicht, das kommt also noch!

      Löschen
  34. Wooow hast du ein tollen Lack ausgesucht. Wenn Sally Hansen nicht immer so teuer wäre würde ich mir sofort den Lack kaufen. Ich mag solche Sand Effecte wirklich gerne. Einige habe ich ja schon. Aber es werden noch welche dazu kommen :)

    Diese Woche bin ich auch wieder dabei. Aber etwas später als sonst. Denn ich habe mein Zimmer renoviert und alles ist irgendwie auf der Strecke geblieben. Trotzdem habe ich es noch geschafft mein Bild in die Galerie zu posten bevor die geschlossen wird :)

    Hier geht’s zu meinem Beitrag ♥

    Einen schönen Rest-Sonntag noch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt schon, Sally Hansen ist da durchaus ein bisschen hochpreisiger - aber für besondere Lacke kann man ja auch mal ein bisschen mehr hinlegen :)

      Super, dass du wieder dabei bist - war ja alles voll im Rahmen :)

      Löschen
  35. Den Lack hab ich auch und finde ihn sogar trotz meiner Abneigung gegen Sandlacke echt toll! Ich mag die Struktur sehr, die sieht sogar ohne Glitzer gut aus. Bei den anderen Farben aus der Reihe finde ich den Effekt nicht so gelungen, aber bei Schwarz - super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was, dunkler Sandlack und der gefällt dir? Das ist ja unglaublich :P Aber wahrscheinlich ist das so eine "minus mal minus ist plus"-Sache ;) Ich finde den ja auch richtig cool!

      Löschen
  36. Die Sugar Coats von Sally Hansen habe ich damals ausgelassen, weil mir das Sand-Finish nicht gut genug gefallen hat. Aber auf deinen Bildern sieht es echt toll aus. :)
    Hmm, Rosa. Ich mache jetzt keine Luftsprünge, aber ich gehe auch nicht in der Ecke weinen. Rosa ist okay. Wir schaffen das. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war vor dem ersten auch echt skeptisch, aber der hat mir auch schon gut gefallen und der schwarze ist definitiv Hammer :)

      Ja nun, Rosa halt... Nicht mein Favorit, aber wird schon irgendwie (hoffentlich^^)!

      Löschen
  37. Diese Sandlacke mag ich ja nicht so, aber dieses Kaviar-Zeugs hat irgendwie was. :D
    Ich bin bestimmt die letzte, die ihren Lack postet, aber war etwas gestresst die letzten Tage. Aber noch ist nicht Mittwoch. Erst in ca. 2 Stunden. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, solang die Galerie offen ist, ist ja noch alles in Ordnung - besser spät als nie ;)

      Ich mag den Lack auch sehr gern - aber an Kaviar habe ich da noch nicht gedacht, wobei die Assoziation wirklich nahe liegt!

      Löschen