Sonntag, 30. März 2014

OPI "Hong Kong" Meet me on the star ferry

Endlich darf "Meet me on the star ferry" mal auf den Blog - die Bilder habe ich schon seit einiger Zeit auf der Platte, aber irgendwie kam mir ständig ein anderer Lack dazwischen. Heute passt er aber ganz gut in mein Programm und außerdem auch schön in die Mädchenzeit-Aktion von Lackverliebt. "Meet me on the star ferry" ist aus den Lotteschen Gefielden zu mir gewandert und ich kann mich der Begeisterung über diesen Lack durchaus anschließen!

Zwei Schichten haben auch bei mir für eine gute Deckkraft gereicht und wie von OPI gewohnt, war der Lack total brav und ließ sich gut auftracken. Trockenzeit im üblichen Rahmen, mit einem Schnelltrockner ein wenig beschleunigt und glücklich ist die kleine Lena mit ihren lilanen Pfötchen.
"Meet me on the star ferry" stammt aus der Hong Kong-Kollektion von OPI und stammt somit aus dem Jahr 2010... Also auch schon nicht mehr der allerneuste Lack, aber trotz (oder vielleicht wegen?) seines Alters ein echter Hingucker. Ich tue mir, ähnlich wie Lotte, echt schwer mit der Farbbeschreibung. Auf jeden Fall sind wir da bei einem dunkleren (aber auch nicht zu dunklen) Lila und das hat eher eine Tendenz in Richtung Rot als dass es in Richtung Blau geht. Damit wären aber auch schon alle Klarheiten beseitigt - denn das Finish ist schon eine ganz andere Geschichte...
Man sieht es im Fläschchen schon ein bisschen blitzen und je nachdem, aus welcher Perspektive man "Meet me on the star ferry" so anschaut, stehen andere Finishaspekte im Vordergrund. Generell würde man wohl dazu neigen wollen, den Lack als Schimmerlack zu bezeichnen - da macht sich nämlich eindeutig Schimmer auf dem Lack bemerkbar, ich würde den aber eigentlich eher als kühl und silbrig beschreiben...Zumindest, wenn man sich die Bilder aus dieser Perspektive ansieht. Allerdings kommen zu diesem Schimmer noch ein paar güldene Glasflecks dazu, die dem ganzen wieder einen warmen Anstrich verpassen.
Stellenweise sieht man die Flecks auf den Nägeln nicht wirklich und der Schimmer steht klar im Vordergrund - dann kommen aber doch wieder die Fleckchen durch, die von dem Flecks stammen... Ganz schön kompliziert, wenn man da zu lange draufschaut und vor allem: Aus einer anderen Perspektive sieht alles schon ganz anders aus und der Schimmer bekommt einen ordentlichen warmen Astich und könnte schon fast ein wenig ins Rötliche gehen... "Meet me on the star ferry" hat also so einiges im Angebot, das man ihm vielleicht nicht auf den ersten Blik ansieht.
Mit Blitz gibt es dann wieder einen ganz anderen Eindruck, der Schimmer kommt da dann nämlich deutlich kühl-silbrig daher und zeigt auch ganz deutlich blaue Reflexe (neben diversen anderen bunten Einschlägen...). So ganz einfach lässt sich "Meet me on the star ferry" also nicht beschreiben, aber ich bin da mit Lotte einer Meinung: Der Lack ist wahnsinnig toll und auch wenn er nicht auf meiner bisherigen Wunschliste stand, würde ich ihn jetzt auf keinen Fall wieder hergeben wollen!
Haltbarkeitstechnisch wie immer bei dunkleren Lacken: Tipwear fällt halt schnell auf, aber ansonsten war der Lack ganz brav und hat seine üblichen drei Tage problemfrei durchgehalten. Das Ablackieren war auch kein Problem, keine Verfärbungen und da keine großen Partikel drin sind, ging das alles einfach ab. Hach ja, wenn doch nur alle Lacke so solide wären wie die OPIs...

Kommentare:

  1. Was soll ich sagen? Es war mein erster toller OPI und ich liebe ihn immer noch! :D Und er sieht einfach toll auf deinen Nägeln aus.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, du musst den lieben :) Und ich kann auch nachvollziehen, warum er dir so gut gefällt... Obwohl er gar nicht so aufdringlich ist, ist der Lack einfach toll!

      Löschen
  2. Uiuiui er sieht ja so schon wunderschön aus aber das Bild mit dem Blitzlicht...Wahnsinn!
    Der Lack ist wirklich super schön <3
    Liebe Grüße und hab noch einen schönen sonnigen Tag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der kann schon was, der Lack :) Ich war da auch sehr positiv überrascht!

      Löschen
  3. Wohooo, was für ein besonderer Lack. Sehr schön! Tolles Finish und schöne, geheimnisvolle Farbe...schick, schick. Sieht richtig edel aus. Danke dir nochmal fürs Mitmachen :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gell? Die Farbe ist wirklich nicht so gewöhnlich... Ach, hat ja thematisch gut gepasst, wieso sollte ich da nicht mitmachen? :) Wenn die Farbe passt, bin ich gerne dabei.

      Löschen
  4. Lustiger Name und interessanter Lack! Ich find der sieht so ein bisschen pflaumig aus o.O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, der Name hat schon auch was :) Hmm, für Pflaume müsste der für mich deutlich blaustichiger sein - aber das ist wohl Geschmackssache! Auf jeden Fall ist der Lack richtig schön :)

      Löschen
  5. Den finde ich ja echt schön. Ehrlich gesagt, habe ich noch nie etwas von ihm gehört. Er findet in der Nagellack-Welt zu wenig Anklang. Denn er sieht ja so schön aus. (Was plappere ich hier nur für Unsinn...:D)
    Farbe und Finish sind aber tatsächlich sehr komplex und schwer zu beschreiben. Wer sich das ausgedacht hat, war genial.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte den auch nicht auf dem Schirm, bis Lotte mit dem Lack ankam :) Obwohl die Farbe so zauberhaft ist, habe ich den bisher auch kaum irgendwo gesehen oder bemerkt...

      Und bei dem genial stimme ich dir zu :)

      Löschen
  6. Oh mein Gott der ist ja mal sooo schön! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, das ist schon ein Zuckerstück :x

      Löschen
  7. So ein toller Lack - der hier bei mir übrigens schon seit Ewigkeiten unlackiert herumsteht. Den hättest du sehr gut bei meinem Lila-Laune-Dienstag zeigen können!
    Na, dann weiß ich ja, welcher Lack demnächst an die Reihe kommt... :D Danke fürs Zeigen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was, der steht unlackiert bei dir rum? Schande über dein Haupt ;) Wobei ich das Problem durchaus kenne - aber hol den wirklich mal raus, er ist zauberhaft :)
      Dienstags ist so gar nicht mein Lacktag - aber wenn ich das nächste Mal Lila vor der Nase habe, werde ich hoffentlich dran denken :)

      Löschen