Sonntag, 16. März 2014

My secret 174 Sandy violet star

Dass ich gerade wieder ein bisschen sandig drauf bin, ist ja am Mittwoch auch deutlich geworden - und deswegen gibt es heute schon wieder Sand (sorry an alle, die keinen Sand mögen!). Allerdings dieses Mal ein Mitbringsel aus dem "Urlaub" Anfang des Jahres. Das blaue Konfetti-Geschwisterchen des Lacks hatte ich ja schon gezeigt, allzu viel hatte mich sonst aus der Theke nicht angelacht...

"Sandy violet star" habe ich in zwei Schichten lackiert - die erste war von der Farbintensität her zwar ausreichend, mir aber doch nicht hubbelig genug. Die Trockenzeit war gewohnt kurz, deswegen war auch eine zweite Schicht gar kein Problem. Man sieht hier schon am ersten Bild ganz deutlich, dass der Struktureffekt bei dem Lack deutlich geringer und feiner ausfällt, als z.B. bei dem Sally Hansen vom Mittwoch.
Die Farbe ist, wie das "violet star" im Namen schon vermuten lässt, ein Lila - und zwar generell eher ein rotstichiges als ein blaustichiges. Allerdings ist der Lack nicht matt, sondern enthält feine pinke Schimmerpartikelchen, die den Rotstich im Lila noch einmal deutlicher hervorheben. Im Fläschchen sieht man sie richtig funkeln und blinken, auf den Nägeln bleiben sie eher ein bisschen im Hintergrund und stechen nicht so deutlich heraus.
Leider hatte ich für die Fotos keine Sonne im Angebot - aber das letzte Bild ist mit Blitz gemacht und da wird eine gewisse Ähnlichkeit zur Trendfarbe "Radiant orchid" des Jahres vielleicht deutlich (dabei habe ich im Laden so gar nicht daran gedacht, sondern mir einfach den schönsten Sandlack geschnappt). Der Lack ist zwar insgesamt wohl ein bisschen dunkler als die Orchidee, aber auf den Bildern wird das durch die fehlende Sonne noch einmal etwas deutlicher... Die pinken Partikelchen machen ihn doch einen Hauch heller, als er hier scheint.
Der Sandeffekt von "Sandy violet star" geht eher in Richtung feinkörniges Schmirgelpapier- sowohl optisch sieht das doch eher gleichmäßig-hubbelig aus und bildet keine großen Krater, als auch haptisch ist das eine sehr feine (aber trotzdem noch rauhe!) Sache. Auch mit einer weiteren Schicht wären da keine klareren Strukturen aufgetreten - das ist also definitiv ein Vertreter der harmlosen, feinen Sandtextur. Ich weiß gar nicht, was ich lieber mag - beides hat so seine Vorteile und ich glaube, man kann sich auch mit beidem die Feinstrümpfe kaputt machen!
Obwohl in "Sandy violet star" ja auch pinker Glitzer drin ist, ist das Finish vorwiegend matt - irgendwie büßen die pinken Teilchen ihre Glitzerkraft ein und verschwinden eher in mattlilanen Basislack. Auch mit Blitz wird das nicht so wirklich viel anders - da scheint es eher so, als würden die lilanen Fleckchen zwischen den Sandteilchen mehr blitzen und der pinke Glitter wäre einfach nur da... Das fand ich dann doch ein bisschen seltsam, aber es ändert nichts daran, dass der Lack definitiv cool ist!
Die Haltbarkeit wardurchschnittlich, was ich bei "Sandy violet star" aber sehr angenehm fand, war das ablackieren: Mit der feinen Struktur war das so gut wie gar kein Problem und ähnelte doch eher einem Creme- als einem Sand- oder Glitzerlack. Und immerhin kann ich behaupten, dazu keinen cremigen oder glitzernden Partnerlack zu haben - denn pinker Schimmer ist bei mir auch eher selten... (Wobei ich, wenn ich es hinkriege, für Freitag noch mal einen Lack mit rosanem Glitzer habe *hust* - nein, das wird jetzt keine Gewohnheit!)

Edith möchte in diesem Zusammenhang noch auf die "Mädchenzeit"-Aktion von Lackverliebt aufmerksam machen, bei der Mädchenfarben wie Rosa, Koralle oder auch ein rotstichiges Lila wie hier zu sehen im Vordergrund stehen.

Kommentare:

  1. der schimmer ist echt toll :) vielleicht magst du mit diesem oder einem ähnlichen lack in einer mädchenfarbe bei meiner neuen aktion "mädchenzeit" mitmachen? :) würde mich freuen. liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mädchenzeit? Ich bin doch gar nich so ein Mädchen ;) Ich schau mir deine Aktion gleich mal an :)

      Löschen
    2. Jaa :) Danke fürs Mitmachen. Wäre super lieb, wenn du die Aktion noch eben im PS verlinkst... Tolle Mädchenfarbe :)

      Löschen
  2. Hui, ist der toll! :) Und wenn ich immer mehr Blau und dunkle Farben lackiere, ist es nur fair, wenn du deine Mädchenseite zeigst. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde den auch toll - war da wirklich der einzige spannende Sandlack... Ich hab' hier ja auch noch ein paar richtige Mädchenlacke stehen *hust*, die müssen wirklich mal weg :P

      Löschen
  3. Wow, der ist ja echt hübsch, auf den ersten Blick hat er mich ein bisschen an Carter von Zoya erinnert. Den wollte ich eigentlich unbedingt haben. :D
    Sand liebe ich ja sowieso, ich weiß gar nicht wie viele Sandlacke ich mittlerweile habe, aber da kommt wohl so einiges zusammen.
    Hachja <3 Sandliebe kann ich dazu nur sagen, weil der hier mir total gefällt. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Carter ist glaube ich deutlich blaustichiger und dunkler... Aber definitiv auch ein wunderschöner Lack :) Ich habe gar nicht sooo viele Sandlacke - aber ich mag sie wahnsinnig gern, da kommen bestimmt noch ein paar dazu ^^

      Löschen
  4. Uiii... Der ist aber wunderschön! Die Farbe und Struktur ist ein absoluter Traum. Und dann noch der pinke Glitzer dazu... Ich bin verliebt! *___*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde, der pinke Glitzer könnte ja noch ein bisschen glitzriger sein - aber generell bin ich nicht böse drum, dass es nicht so ist ;) Aber der Lack ist definitiv toll!

      Löschen
  5. Farblich ist das eigentlich nicht mein Beuteschema, aber der sieht dem einen Catrice Luxury Lack sehr ähnlich und als ich den das erste Mal lackiert habe, gefiel er mir richtig gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ich finde ja, Lila geht auch immer gut ;) Der pinke Schimmer sieht im Fläschchen auch echt passend und stimmig aus und auf den Nägeln haut das auch noch hin, ohne mich abzuschrecken... Taugt also :)

      Löschen
  6. Du bist süß - 'sorry an alle die keinen Sand mögen ' *lol* - dann müsste ich mich ja bald mehrmals im Monat bei Mädels wie dir entschuldigen, die kein rot/rosa/apricot mögen ;) - auch wenn ich nicht der große Sandfan bin, gefällt mir zumindest die Farbe deines Lacks sehr gut! Vor allem der zarte Glitzer darin macht was her - so als Cremelack wär der was für mich ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, in letzter Zeit gab es einfach mal wieder mehr Sand ;) Und ich versuche ja schon, ein bisschen Abwechslung reinzubringen und nicht dauernd nur Sandlacke zu zeigen... Du surfst farblich ja auch auf der Mädchenwelle, deswegen ist das voll und ganz okay, dass du so viele rosa-rot-apricotfarbene Lacke zeigst :P

      Wenn die Sandlacke nicht alle Topcoat saufen würden wie Pferde Wasser, könnte man da sicher was Hübsches draus machen - aber das ist mir dann zu aufwändig!

      Löschen
  7. ohhh wunder wunder wunderhübsch :) wirklich eine super tolle farbe :) nicht zu dunkel, genau richtig für das tolle wetter der letzten tage :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Lack macht auf jeden Fall gute Laune durch den helleren Glitzer - wobei ich bei dem momentanen Wetter eigentlich eher Neon bräuchte... Bei uns wars nämlich grau und regnerisch die letzten Tage :/

      Löschen
  8. Oh, der gefällt mir - der Schimmer ist ja mal ein Traum *__*
    Und dann noch ein Sandlack, so muss das doch. Sehr schön <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, bei Sand geht einfach vieles sehr gut :)

      Löschen
  9. Der gefällt mir ziemlich gut, auch wenn es eher nicht so meine Farbe ist. Hach, jetzt müssen nur meine Nägel wieder einheitlich lang sein ;)

    lg devilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach je, das Nagelproblem kenne ich nur zu gut - mir ist gestern ein Eckchen abgeknackst, ich hoffe mal, dass das noch hält, sonst muss alles schon wieder kürzer :(

      Löschen
  10. Ui, der gefällt mir! :) Wobei mir das blaue Konfetti-Geschwisterchen noch viel mehr gefällt! ♥ Echt tolle Lacke! Schade, dass man die schicken Dinger bei uns nicht bekommt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jahaa, der Konfettilack ist schon sehr cool :) So ist das halt immer mit diesen Drogerie-Lacken im Ausland :/ (Wobei... Auch nicht-Drogerie-Lacke gibt es manchmal im Ausland und bei uns nicht...)

      Löschen
  11. Extrem hübsch, die pinkfarbenen Glitzerpartikel *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass der Lack so gut ankommt :)

      Löschen