Freitag, 28. März 2014

BeYu "Ultra shine nail lacquer" 189 Blue splash

Wie versprochen gibt es heute keinen Sandlack, aber da heute Freitag ist, wundert es hoffentlich keinen, dass wieder blau wird zum "Blue friday". BeYu hatte mir neben der wundervollen roten Variante auch ein blaues Schätzchen geschickt - allerdings muss ich sagen, dass mich "Blue splash" ganz schön Nerven gekostet hat...

So toll ich die Farbe finde - der Lack und ich sind anscheinend nicht füreinander bestimmt. Ich habe ihn zwei Mal lackiert, um halbwegs gescheite Bilder zu machen - aber nachdem jedes Mal nur in Chaos ausgeartet ist, gibt es einfach die Ergebnisse, die ich in der Knipse habe und dann überlege ich mir, was ich mit "Blue splash" machen soll...
Auf dem ersten Bild seht ihr meinen zweiten Lackierversuch mit zwei Schichten "Blue splash" und einer Schicht Topcoat. Der Auftrag des Lacks ist nicht sonderlich angenehm - irgendwie hat das Blau eine leicht schleimige Konsistenz, die in Kombination mit der kurzen Trockenzeit das Lackieren schwierig macht. So richtig gleichmäßig habe ich weder die erste, noch die zweite Schicht lackiert bekommen und man kann leider den Übergang zu meinem Nagelweiß noch recht gut erkennen... Ohne Topcoat hatte ich da dann auch eine Bläschenparty im Angebot und das, obwohl ich keinen Basecoat lackiert hatte...
Lackiervorhaben zwei war nötig, weil Versuch Nummer irgendwie auch ein bisschen in die Hose gegangen ist. Auf den Bildern seht ihr drei Schichten "Blue splash" mit Topcoat, obwohl ich eigentlich Abends nur zwei Schichten lackiert hatte. Ich hatte nach der ersten Schicht gute 25 Minuten mit dem Auftrag der zweiten gewartet und nach der zweiten noch eine gute Stunde, bevor ich ins Bett gegangen bin. Na, kann schon jemand erraten, was trotzdem passiert ist? Richtig - ich hatte ein wunderschönes Bettdeckenmuster auf den Nägeln und musste erstmal eine dritte Schicht "Blue splash" drüberlackieren, die dann auch nur mit Topcoat glatt wurde...
Irgendwie hatten wir also wirklich keinen guten Start - auf eine dritte Runde hatte ich dann (verständlicherweise?) nämlich keine Lust mehr... Ich weiß nicht, ob ich mich einfach nur dumm angestellt habe oder der Lack einfach zickig und beleidigt war - bisher haben ja die meisten doch eher vo diesem Lack geschwärmt. Und wenn ich die Farbe ansehe, muss ich auch sagen: Völlig zu recht! "Blue splash" ist ein wundervolles, klares, knalliges, mittleres Blau, das in der Sonne nur so vor sich hinstrahlt. In etwa diesen Farbton hat auch das Kobaltpigment, während Kobaltblau selbst ein wenig dunkler ist - aber egal, wie die Farbe nun heißen mag: Hammermäßig ist sie auf jeden Fall!
So eine knallige Farbe kann mir auch mit einem schnöden Cremefinish daherkommen, die braucht weder Schimmer noch Glitzer oder sonstige Effekte, um aufzufallen und herauszustechen! Das Blau hat einfach eine wahnsinnige Strahlkraft, hat aber noch nicht diesen Neonstich, der dann so ein bisschen zu Augenkrebs führt, sondern ist aus meiner Sicht immer noch ziemlich stimmig. Dass man mit so einem Blau auf den Nägeln zwangsweise auffällt, ist wohl klar - aber trotzdem finde ich "Blue splash" noch nicht zu übertrieben (aber gut, ich geh' ja auch mit solchen Nägeln auf die Arbeit...).
Zur Haltbarkeit kann ich dieses Mal so gar nichts sagen, weil ich den Lack jeweils nicht sonderlich lange auf den Nägeln hatte... Aber mir ist positiv aufgefallen, dass er sich ziemlich leicht ablackieren lässt (klar, konnte ich auch zwei Mal ausprobieren!) - mit einem Wisch ist das meiste schon weg, meine Nagelhäute bleiben sauber und auch die Nägel waren nicht verfärbt (bei Blau sieht das ja immer ganz besonders gesund aus...).

Irgendwie lässt mich "Blue splash" mit so sehr gemischten Gefühlen stehen - die Farbe ist der absolute Hammer, aber die Zickereien (die ich übrigens bei "Bloody red" so gar nicht erlebt habe!) trüben das Gesamtergebnis doch deutlich...

"Blue splash" wurde mir kosten- und bedingungslos von BeYu zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Wie schade, dass er sich bei dir so angestellt hat. :( Das mit dem durchscheinenden Nagelweiß kann ich nachvollziehen, bei mir hat es auch überlegt, ob es sich deutlicher zeigen soll. ^^ Aber mit drei Schichten auf deinen Nägeln - wow! :) (und ich liebe das letzte Bild)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei einem Mal hätte ich das ja auf Zufall oder eigene Dummheit geschoben - aber beim zweiten Mal das Gleiche? Das fand ich echt seltsam... Die Farbe ist nach wie vor wahnsinnig toll - und das letzte Bild ist farblich echt nicht ohne :)

      Löschen
  2. Das Gefühl kenn ich doch irgendwoher... bei blue splash wars bei mir mit den Bläschen zwar nicht sooo schlimm, da half topcoat noch, aber bei der rosanen Schwester war echt alles verloren x__x
    Frag mich ja, was da mit unseren Lacken los ist, bei den anderen war ja alles ok? :(
    Wunderschön ist blue splash aber trotzdem! Wenn halt das nervige Drumrum nicht wär..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir war's beim Roten alles kein Problem - und bei "Blue splash" zeigen sich die Probleme auch erst, wenn der Lack eben trocknet. Ich hab' auch keine Ahnung, wieso das so problematisch war :( Aber ich bin froh, dass ich nicht den rosanen Lack bekommen hab ;)

      Löschen
  3. Die Farbe finde ich ja perfekt! Absolut perfekt! Ärgerlich nur, dass die Konsistenz sogar schleimig ist!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbe an sich finde ich ja auch wahnsinnig toll, strahlend und intensiv - aber um da mal hinzukommen, musste ich mich mit dem Lack doch sehr rumärgern :/

      Löschen
  4. Die Farbe ist total toll! Schade, dass er qualitativ solche Macken hat. Mich hätte das auch zu Tode genervt, was du beschreibst... ô_o

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbe ist wirklich hammermäßig :) Und wenn es beim zweiten Mal alles gut gegangen wäre, hätte ich das einfach auf irgendeinen blöden Zufall geschoben - aber da hatte ich dann auch wieder Ärger :(

      Löschen
  5. Schleimig hört sich ja mal gar nicht gut an. :/ Vielleicht hast du da echt so ein Montags-Lack erwischt. Die Farbe finde ich jedenfalls wahnsinnig toll und überhaupt nicht übertrieben. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schleimig war auch nicht angenehm zu lackieren :P Die Farbe ist wirklich grandios und nachdem alle anderen mit dem Lack klar gekommen sind, würde ich auch davon ausgehen, dass ich die Oberzicke erwischt habe ^^

      Löschen
  6. Ärgerlich, wenn es so rumzickt...
    Mir sagt der "Farbschleier" [kommt bestimmt von der schleimigen Konsistenz :D] nicht so zu, doch macht er einen sommerlichen Eindruck :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, im ersten Bild ist er wirklich ein bisschen schleimig-schleierich... Das geht dann mit einer weiteren Schicht und Topcoat weg, aber bei so einer intensiven Farbe würde man sich doch eine Schicht weniger wünschen. Sommerlich ist diese knallige Farbe auf jeden Fall :)

      Löschen
  7. Oh je, bei mir hat sich Blue Splash ja zum Glück benommen, aber das ganze Gezicke hatte ich dafür mit Coral Pink :/ Schon komisch, wenn bei jedem, der die Lacke zugeschickt bekommen hat, einer von beiden rumzickt - BeYu will uns wohl auf die Probe stellen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war ja auch ein bisschen erstaunt, dass der bei mir nicht so richtig wollte - aber darum hab' ich's auch noch ein zweites Mal probiert^^ Hmm, auf jeden Fall ist das ein bisschen seltsam, dass da einige Rumzicken und andere nicht! Das nennt sich dann eben Herausforderung :P

      Löschen