Samstag, 22. März 2014

"AMUs in Farbe... und bunt!", die achte

Beim letzten Mal hatte ich für heute ja entweder ein Meisterwerk oder eine Verzweiflungstat angekündigt - und bis gestern Abend hätte ich definitiv zu letzterem tendiert! Eigentlich wollte ich das AMU nämlich gestern schminken (ja, ich habe mich bis zum letzten Moment gedrückt, weil ich mit den Farben nicht so wirklich was anfangen konnte!) - aber dann war es hier den ganzen Tag grau und hat geregnet... Also musste ich heute ran und das Ergebnis finde ich gar nicht so übel!
Meine drei - zugegebenermaßen nicht so wirklich einfach zu kombinierenden - Kandidaten waren "Raps" von Kosmetik Kosmo, ein mattes, leicht orangestichiges Gelb; dazu der schimmernde Magentaton aus der Sleek "Acid" und "Noir" von Sleek, ein mattes Schwarz. Nicht wirklich verwunderlich, dass ich mich vor dem AMU gedrückt habe, oder?

Die Swatches nochmal in Groß gibt es *hier*.

Bei der letzten Kombination haben ja schon viele eine Deutschlandflagge gesehen (wobei ich immer noch nicht so genau weiß, wie man bei den Farben auf die Deutschlandflagge kommen kann!) und ich wollte mit diesen drei Lidschatten mal ein bisschen was anderes machen als sonst... Wer also heute Flaggenassoziationen hat, liegt voll und ganz richtig!
Ich habe dieses Mal von unten angefangen und mit dem matten Schwarz erst einmal einen Lidstrich als Flaggenbasis gezogen. Darüber habe ich mit dem Magentaton dann einen entsprechenden, allerdings deutlich breiteren, Streifen gepinselt und ganz zum Schluss mit dem Gelb darüber das Gleiche. Klingt eigentlich ganz easy, war aber eine ordentliche Fitzelarbeit und ich habe recht schnell festgestellt, dass das alles mit einem schrägen Eyelinerpinsel am besten geht.
Es hat mich so einige Korrekturen gebraucht, bis (vor allem im Außenbereich) alles so war, wie geplant - Gott sei Dank waren sowohl das Gelb als auch das Magenta recht gut deckend, sodass ich da wenige Probleme mit der Farbintensität hatte. Nachdem ich alles einmal aufgepinselt hatte, ging es in umgekehrter Richtung an die Feinarbeit: Erst das Gelb schön nach außen hin auslaufen lassen, und am Übergang zum Magenta neu auftupfen, dann mit dem Magenta das Gleiche und vor allem mit dem Wattestäbchen alle Patzer schön wegwischen (ich habe glaube ich drei Wattestäbchen verbraten, dabei ist das AMU nicht sonderlich groß oder komplex)!

Das einfachste war, am Schluss das Schwarz noch einmal als Lidstrich nachzuziehen, dann noch die Wimpern tuschen und fertig ist das AMU, das dieses Mal definitiv an eine Flagge erinnert. Den unterem Wimpernkranz habe ich dieses Mal nackig gelassen - ich hatte es mit Schwarz probiert, das sah aber einfach nicht gut aus...

Ich war ganz überrascht, wie gut ich mein eigenes Gepinsel fand - ich hätte ja nicht wirklich gedacht, dass ich das so sauber hinkrieg! Die Farbkombination gefällt mir in der Umsetzung doch recht gut und auch wenn das jetzt nicht unbedingt das perfekte AMU für die Arbeit ist, die Fußball-WM ist ja nicht weit...

Was mich am meisten überrascht hat, war der gelbe Lidschatten - ich hätte ja befürchtet, dass das Gelb total bescheuert aussehen und mir gar nicht stehen würde, aber es fügt sich doch ganz harmonisch ein und beißt sich auch nicht mit meiner Augenfarbe oder ähnlichem. Mal schauen, ob ich das demnächst vielleicht mal in ein normales AMU einbaue...

Für die neunte Runde gibt es auch wieder eine Vorgabe, wobei es mir dieses Mal echt schwer gefallen ist, drei Lidschatten zusammenzukramen... Ein bisschen frühlingshaft sollte es werden, aber nicht alles wiederholen, was wir schon hatten - ob das gelungen ist, dürft ihr entscheiden.

Am 19.04.2014 um 15 Uhr gibt es auf jeden Fall mit diesen drei Helden ein AMU hier.

Ich glaube, ich habe es mal bei Woolworth gekauft, das namenlose Pigment von Florence... Farblich gesehen ist das ein deutlich grünstichiges Petrol mit Schimmer, der sich nicht entscheiden kann, ob er eher golden oder eher silbern ist. Nicht die beste Deckkraft, aber ein sehr schöner Schimmer - also einmal schimmerndes Petrol bitte!

Dazu gibt es von Catrice aus der "Glamazona"-LE den lilafarbenen Lidschatten "I got the flower". Ein rotstichiger Violettton, der einen leicht metallischen Einschag mit ganz feinem Schimmer hat. Die Deckkraft ist hier nicht so wirklich die allerbeste, aber ein bisschen was sollte sich damit schon machen lassen.

Zu guter letzt ein Pigment von essence und zwar "Cotton candy", das eigentlich ein zartes Rosa ist, aber irgendwie von der Sonne totgeschimmert wird und recht farblos aussieht. Eigentlich sollte das also ein schimmernder Rosaton sein! Eigentilch sollte sich aus diesen dreien doch was halbwegs Herzeigbares machen lassen, oder?

Ich bin jetzt auf jeden Fall gespannt, wer überhaupt die knallige Kombi von heute zu Hause hatte und sich an ein AMU getraut hat - lasst mich bloß mit meiner Flaggeninterpretation nicht hängen hier!

Kommentare:

  1. Eine wirklich sehr ungewöhnliche Kombination, aber ich finde es super! Es knallt so richtig schön und passt doch ganz gut zusammen. Einer Deutschlandflagge kommt es ja schon etwas nahe, nur das Pinke passt halt dann nicht so ganz ;) Trotzdem, mir gefällt es wirklich gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ey, letztes Mal haben alle bei Grün, Koralle und Grau behauptet, das wäre ne Flagge! Hier sind die Farben wenigstens flaggenpassend angeordnet ;)

      Ich war ja auch sehr erstaunt, dass mir das gut gefallen hat, weil die Kombi doch eher ganz weit weg von dem ist, zu dem ich intuitiv graifen würde^^ Freut mich aber, dass es gefällt :)

      Löschen
  2. Richtig schönes AMU. Vor allem das Pink gefällt mir super. Hätte nicht erwartet, dass die Farben am Auge so gut zusammen aussehen würden, aber der Look ist wirklich total gelungen! Toll. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Ich war da auch sehr positiv überrascht - bei dem Gelb hätte ich doch mit mehr Schwierigkeiten gerechnet, aber das hat sich fein eingefügt...

      Löschen
  3. Hey, das ist schick knallig! :) Ob mir das Gelb auf den Lidern stehen würde, wage ich zwar zu bezweifeln, aber bei dir sieht das richtig toll aus!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, das Gelb würde dir genauso gut stehen, wie mir^^ So lange da bisschen was dazwischen ist, ist das irgendwie nicht so sehr das Problem. Ich hätte ja auch befürchtet, dass sich das mit meiner Augenfarbe beißt, aber wie du siehst: Das taugt :)

      Löschen
  4. Ich glaub ich hab nicht mal nen gelben Lidschatten... das Pink gefällt mir richtig gut, vielleicht werd ich mir die Acid Palette doch noch kaufen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch nicht wirklich viele gelbe Lidschatten - und noch weniger gelbe, die gut decken... Das Neongelb aus der Acid ist so naja, dann habe ich glaube ich noch eins von Catrice, das auch nicht wirklich gut deckt. Aber "Raps" ist solide, allerdings bisher auch noch nicht wirklich zum Einsatz gekommen, weil das eben Gelb ist ^^

      Löschen
  5. Sehr hübsch, ist das geworden! Schön knallig, aber noch erstaunlich tragbar, so im normalen Leben. Obwohl ich diesmal keine Flagge sehe. ;P

    Ich wollte ja eigentlich diese Runde mitmachen und bin sogar in den DM getappert, um mir sonne neue 6er Essence Palette mit gelb und pink zu kaufen. Alles nur für dich! Und was war? Die Kombi ist Müller exklusiv! *grummel* Also, dieses Mal wieder nix. Kein Gelb und kein Knall-Pink.

    Aber für nächsten Monat sollte ich mit den Farben was machen können. Aus irgend einem Grund hab ich den Glamazona Liedschatten sogar hier, komisch... *hüstel*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ihr seid doch alle absichtlich gemein zu mir! Erst Flaggen sehen, wo keine sind - und wo welche wären behaupten, keine zu sehen, pft!

      Hum, wie gemein, kein Gelb oder Magenta sonst in Sicht? :( Gut, Gelb muss man nicht wirklich haben, aber so ein Magenta kan man gut brauchen ;)

      Hach, du hast zufällig den Glamazona-Lidschatten? :P Wie überraschend *hust* *hust* *hust* ;)

      Löschen
  6. Hui, bei dir strahlen und leuchten die Farben immer so..
    bei mir sieht das dagegen doch immer irgendwie blasser aus, obwohl es bei mir auch ganz schön auffällig ist!
    die Fahne ist dir wirklich gut gelungen!

    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bemühe mich auch immer fleißig, die Farben ordentlich intensiv zu schichten und nicht zu sehr zu verblenden - wobei in diesem Fall die Kandidaten auch einfach sehr brav waren :)

      Das AMU ist definitiv ziemlich auffällig - aber ab und an darf das ja so :) Freut mich, dass du wieder mitgemacht hast!

      Löschen