Samstag, 8. Februar 2014

p2 LE "Square affaire" - eine kleine Produktauswahl

Am Donnerstag klingelte der Paketbote bei meinen Nachbarn (ist ja auch totaler Irrsinn, dass man erstmal bei demjenigen klingelt, an den das Päckchen adressiert ist!) und überreichte ihnen ein kleines Päckchen von p2. Als ich es abholte, hatte ich keinen Schimmer, was drin sein sollte und als ich es ausgepackt hatte, war ich noch nicht wirklich schlauer...

Abhilfe verschaffte der Newsletter vom Donnerstag: Da hatte ich doch tatsächlich einen Teil der neuen p2 LE namens "Square affaire" erhalten! Einige der Produkte möchte ich euch deswegen heute kurz zeigen, die Lacke (hier habe ich "Pure white" und "Straight black" erhalten) enthalten je 15ml, kosten 2,25€ und sind vegan. Morgen gibt es dazu eine kleine Mani.
Ein wenig verwirrt war ich doch, was den Namen der LE angeht - bei "Square" hätte ich ja auch auf eher rechteckige Verpackungen getippt, aber die runden Bommel der "Risky gamble nail polish"-Lacke und auch die anderen runden Verpackungen haben mich dann doch eines besseren belehrt... (Nunja, das mit der internen Logik muss ja nicht immer zutreffen!)

Die "Secret affairs lipsticks" gibt es in insgesamt drei Farben, von denen keine vegan ist. Außer "Royal black" (joa nech, man merkt, dass so langsam Fasching wird!) und "Queenly red" gibt es noch ein "Privy pink". Alle Lippenstifte enthalten 4g und kosten 2,95€.

Ich bin eh nicht so die Lippenstifterin, deswegen habe ich die beiden mal unangetastet gelassen - ich weiß noch nicht so recht, was ich damit machen soll (verschenken oder verlosen, mal sehen), das Schwarz ist definitiv nicht mein Fall. Ich muss auch ehrlich sagen, dass die Lippenstifte durch das Schachbrettmuster doch ein bisschen billig wirken.zwar durchaus peppig, aber nicht so sonderlich hochwertig wirken...

Als ich die Produkte ausgepackt habe, musste ich doch genauer hingucken, was sich in dieser ungewohnten Verpackung befand - der "All or nothing"-Kajal kostet 2,95€ für 3,8g. Ich hätte eigentlich gedacht, er wäre länger - aber ihr seht ihn da voll ausgeschraubt, d.h. er ist gerad emal halb so groß wie die Verpackung vermuten lässt.

Weißen Kajal kann man ja grundsätzlich immer gebrauchen und ich habe bisher noch keinen mit dieser konischen Form ausprobiert (allerdings schon oft drüber nachgedacht!).

Ich war bis zur Pressemitteiung echt davon überzeugt, dass das eine reine schwarz-weiße-LE wäre, denn auch der "Checkmate"-Mono eyeshadow in veganem "Black cleverness" für 2,65€ (3,5g) passte perfekt in dieses Schema.

Er ist beim Auftrag leider ein bisschen krümelig, von der Farbabgabe her jedoch ohne ewige Schichterei in Ordnung.

Insgesamt einfach kein Tiefschwarz, sondern eher ein matter, sehr dunkler Anthrazitton (würde ich zumindest sagen). Der Kajal ist weich und gibt ebenfalls gut Farbe ab. Beides also eher Basics, die man gut nutzen kann, für mich aber keine absoluten Must-haves aus der LE.

Ein Produkt, mit dem ich erstmal gar nichts anfangen konnte, ist das "Be brave powder dust". Erst die Pressemitteilung erleuchtete mich, dass es sich um ein Schimmerpuder handeln sollte - sorry, aber das ist irgendwie eine Produktkategorie, mit der ich so gar nicht wirklich was anfangen kann. 3,95€ muss man für die 4,5g hinlegen und kann sich damit im Prinzip den ganzen Körper beglimmern.

Schlauerweise gibt es hier auch ein kleines Nupsi, das vorne den Sprühausgang verstopft (zusätzlich ist auch noch eine Kappe auf dem Sprühkopf) - allerdings kann man trotzdem noch auf den Blasebalg drücken... Und wenn man das tut, kommt nach einiger Zeit das lilane Pulver am Ende des Blasebalgs raus - die Hoffnung auf nicht eingesaute LE-Ständer ist also nicht wirklich berechtigt (wobei ich mich auch immer wieder Frage, warum da alle mit rumsprühen).

Der Effekt dieses Pülverchens ist also ein feiner Schimmer, wo auch immer man ihn hinsprühen möchte. Ein kleines Problem gibt es hier bei der Dosierung, weil da doch eher unterschiedliche Mengen aus dem Sprühkopf kommen und man auch erstmal ein kleines lilanes Fleckchen verreiben muss. Erwischt man zu viel, bekommt die Haut einen eindeutigen, leicht lilanen Touch - da ist also Vorsicht angesagt,

Das Powderdust ist auch beduftet - und zwar pudrig-süß, ein bisschen schwer - für mich so ein Omaduft, aber nicht übermäßig intensiv. Wenn man sich das Zeug irgendwo hinsprüht, muss man schon richtig dran schnuppern, um den Duft auch wahrzunehmen - also keineswegs ein Parfümersatz.

Bei den "Be unique eye rock"-Kristallen zu je 3,95€ wusste ich auch nicht so recht, wozu sie gut sein sollen... Erst dachte ich ja an Augenbrauenpatches, aber ich glaube, das sollen Lidschatten-Ersatz-Steinchen sein, oder? 

Wenn ich die PR-Bilder richtig interpretiere, gibt es zwei Varianten - die "Fancy look" habe ich hier, da sind alle Strasssteinchen "durchsichtig", wodurch sich bei genauem Hinsehen doch ein sehr schönes Farbspiel ergibt: Jedes Steinchen reflektiert das Licht ein bisschen anders und dadurch funkelt es doch hübsch bunt.

Die Steinchen haben alle eine durchsichtige Klebefläche und sind miteinander verbunden - allerdings jeweils durch schmale Stränge und nicht durch eine breite Fläche. Damit müsste man sie eigentlich auch gut voneinander trennen und separat am Auge verwenden können. Für mich ist das die einzig sinnvolle Verwendung, da ich mir das als "Komplett-AMU" einfach nicht vorstellen kann (außer vielleicht zu Karneval).

Last but definitively not least gibt es noch den "Flashy sparkle nail & bodyglitter"-Turm für 4,65 €. Der Döschenturm besteht aus insgesamt sechs Teilen, die dummerweise nicht voneinander trennbar sind - man muss den Turm also "am Stück" verstauen. Teilweise muss man beim Öffnen auch ein bisschen Gewalt anwenden, da die einzelnen Gewinde ein bissche schwergängig sind und auch sehr leicht verkanten. Erst wollte das Gelb nicht, dann haben auch noch das Silber und das Rot gezickt und man muss beim Drehen einfach aufpassen, dass man nicht aus versehen die anderen Sachen rauskippt (die drehen sich unter Umständen schneller auf).

Von oben nach unten sind in dem Glitterturm folgende Teilchen enthalten:
1. Kleine, hexagonale rote Glequins
2. silberne holografische Glequins
3. irisierender gelber Stäbchenglitter
4. leicht irisierender hellblauer Stäbchenglitter
5. lilane Glitterrauten
6. hellblaue Glitterrauten

Die Farbzusammenstellung kann ich jetzt Rot, Silber und Blau dabei sind, kann ich mir vom Farbkonzept der LE her nicht so ganz erklären (Lila und Gelb sind ja auch bei den Lacken vertreten), aber ich finde die Rauten total klasse! Leider sind die Teilchen nicht alle perfekt gleichmäßig gestanz, aber auch das kennt man ja leider schon zur Genüge von so Glitterteilchen.

Hexagonalen Glitter habe ich hier durchaus schon ein paar Döschen rumliegen, aber Rauten wollte ich schon immer mal ausprobieren. Mit diesen Fitzelchen kann ich nur bedingt was anfangen - aber ich frage mich generell, wie man die Teilchen sinnvoll als Bodyglitter verwenden will? Für die Nägel kann ich mir da viele Einsatzereiche vorstellen und dafür ist der Preis auch in Ordnung.

Ich muss ehrlich sagen, dass mich die LE nicht komplett vom Hocker haut, aber es sind ein paar interessante Produkte enthalten. Der Glitterturm ist klasse und die Glitzerklebesteinchen kann man sicher auch gut für kreative Make-Ups nutzen. Mit dem Sprühpuderzeugs kann ich einfach nix anfangen, genausowenig mit einem schwarzen Lippenstift - aber mit Karneval vor der Nase findet das sicherlich auch bei einigen Anklang. Macht euch aus der LE irgendwas besonders an?

Die Produke wurden mir kosten- und bedingungslos von dm zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Hmm erst hab ich mich auf die Serie gefreut, aber irgendwie... Ich weiß nicht. Mal sehen ob mich der Nagellack überzeugen kann. Ansonsten spar ich halt Geld, denn schwarzen Lippenstift brauch ich nicht unbedingt, die Glitzersteine für die Augen sind auch nicht unbedingt etwas für eine Brillenträgerin mit Pony und so Lila-Glitzer-Omaduft-Spray brauch ich im Prinzip auch nicht. Wirklich Interessant sind nur die Glitzerdingerdöschen. Die werd ich mir mal ansehen (und dann vermutlich doch mehr kaufen als ich wollte) ^.^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also die Glitzerdöschen sind echt ganz okay und vor allem gut gefüllt, aber halt etwas schwergängig und ich finde den Stapel ein bisschen unhandlich...

      Mit diesen Steinchen kann ich auch nur bedingt was anfangen und insgesamt finde ich dieses Schwarz-Weiß-Thema gerade einfach ein bisschen ausgelutscht.

      Löschen
  2. Die LE ist merkwürdig. Wenn ich einen DM hier hätte, würde ich mir wohl nur die Glitzerdöschen holen und gleich umfüllen (bei Tedi gibt es in der Bastelabteilung 12 kleine Dosen für ~2 Euro oder so). Wobei ich nicht weiß wofür man die auf dem Körper anwenden soll. Same mit dem Sprayding (Lila? Eh? Warum will ich ne Weihnachtskugel werden?).

    Selbst wenn ich DM hier hätte, würde ich Geld ohne Ende sparen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tedi Bastelabteilung? Danke für den Hinweis, da werde ich nächste Woche mal vorbeischauen, ansonsten befürchte ich, dass ich den Glitzer hier irgendwann mal quer in der Bude verteile ^^ Als Körperglitzer kann ich mir das auch echt schwer vorstellen alles - wobei sich Glitzer ja gerne überall festsetzt :P

      Naja, das Puderspray schimmert halt ein bisschen, aber wenn man mehr will, wird's auch gleich lila - der Sinn leuchtet mir nicht ein...

      Löschen
  3. "Die LE ist merkwürdig" .. den Satz von Lackmamsell unterstreich ich mal so. Da sind ein paar Produkte dabei, mit denen ich überhaupt nicht arbeiten würde und mit denen ich auch nis anzufangen weiß, zB die Kristalle oder auch dieses Sprühpuder O___o
    Reißt mich alles nicht wirklich vom Hocker somit wird diese LE mehr oder weniger spurlos an mir vorübergehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, merkwürdig ist wohl zutreffend ;) Bei mir ist da viel: "Aha, interessant... Brauch ich das? Ähm, ne..." Wenn die Lacke nicht nur Cremelacke wären, würde ich mir den lilanen und den gelben durchaus ansehen...

      Löschen
  4. Ich finde die LE auch total seltsam. Vor allem der schwarze Lippenstift.... O_o Ok das ist natürlich am Ende Geschmackssache. Aber auch die Lackfarben. das sind ja wirklich 0815 Farben die man in der Form schon x mal gesehen hat. :-/ Lg Rouge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Recht, die Lacke sind wirklich sehr gewöhnlich - Cremefinish, die Farben auch eher nicht so spektakulär... Ich bin ja eh nicht so die Lippenstifterin, aber schwarz brauche ich dann so ganz und gar nicht ^^

      Löschen
  5. Als ich den Newsletter bekommen habe, dachte ich erst einmal nur "Mh, okay...". Ne, so wirklich dolle ist die jetzt nicht. Nur der weiße Lack interessiert mich, mein Essie - blanc neigt sich leider dem Ende zu und ich habe einen Aufsteller von Manhattan mit weißem Lack entdeckt und eben diesen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Joa, also meine Begeisterung bei dem weißen Lack ist jetzt nicht so sonderlich riesig - aber kommt ja auch drauf an, wie man so mit dem Produkt klar kommt :)

      Löschen
  6. Das Design ist schon seltsam ^^ Mich interessiert nur der weiße Lack und das wars auch schon :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Design macht zumindest mit dem Square Sinn - aber dann hätte man das finde ich auch komplett durchziehen können...

      Löschen
  7. Ich hab seltsamerweise auch was zugeschickt gekriegt (die schicken mir schon seit Jahren nix mehr) und war von den Nagellacken und dem roten Lippie echt begeistert. Das Puder fand ich am schlimmsten. Der Geruch verursacht mir Kopfschmerzen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt, du findest die Lacke so toll? Ich muss sagen, dass ich den schwarzen echt gut finde, aber der weiße ist halt ein typischer weißer Lack...

      Mit dem Puder werde ich auch absolut nicht warm, das Zeug hat einen seltsamen Duft und vor allem hab' ich mir damit auch schon meinen Tisch eingesaut...^^

      Löschen
  8. Die LE finde ich eigentlich sehr spannend. Die Farben der Lippies sind sehr schön: Ein kaltes Rot, ein knalliges Barbiepink und Schwarz! Wuhu! Dabei bin ich wirklich nicht die Lippenstifttrulla ^^ Auch das Checkdesign der Hülsen gefällt mir erstaunlich gut, auch wenn der Schriftzug auf dem Deckel es ein wenig kaputtmacht.
    Die Flaschen der Nagellacke sind supersüß. Bauchig und goldig *-* Wobei die Farben nichts besonderes sind, auch wenn weißer Nagellack immer eine gute Base abgibt für Nail Art *grübel* Und 2,25 für 15 ml sind spitze!
    Den Rest der Produkte finde ich lahm, der Glitzer ist mir persönlich zu teuer. ^^
    Wahrscheinlich kauf ich nichts, aber die Idee und Verpackungen finde ich an sich gelungen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was das Design angeht, kann man da ja immer unterschiedlicher Meinung sein :) Aber ich muss auch sagen, dass das für mch einfach kein Grund ist etwas (nicht) zu kaufen ^^

      15ml Lack für 2,25€ sind wirklich ein sehr gutes Angebot, aber die Farben sind halt einfach nicht so spannend, da stimme ich dir zu :/ Ich finde es nur schade, dass es die nächste schwarz-weiße-LE ist (Astor hat ja auch gerade eine), das finde ich dann recht schnell lanweilig.

      Löschen
  9. Ich kann den meisten hier gar nicht zustimmen: Ich finde das Thema super, allerdings hätte ich mich dann auch ganz daran gehalten. Buntes Glitterzeug passt für mich nicht dazu.
    Den schwarzen Lippenstift finde ich super. Was hat das mit Karneval zu tun? Es gibt genug Menschen, die das tragen. Wenn auch nur für ombre lips. Das Sprühding finde ich seltsam und ich frage mich, ob es wirklich nötig ist, das in jede zweite LE zu stecken. Benutzt das überhaupt jemand?
    Ich bin richtig gespannt, ob der weiße Lack was kann. Sollte das der Fall sein, werde ich davon gleich mehrere Flaschen an mich reißen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Ramona,
      ich glaube, schwarzer Lippenstift ist für die meisten einfach wenig "alltagstauglich" - und die Leute, die häufiger schwarzen Lippenstift tragen (zumindest die, die ich kenne) haben da schon ihre feste Bezugsquelle, weil man mit LEs eben nicht so wirklich rechnen kann. Und ungewöhnlichere Farben (z.B. auch Blau und Grün) kommen dann doch eher zu besonderen Events zum Einsatz :) Aber es kann ja jeder kaufen, was er mag :)

      Bei dem Sprühzeug stimme ich dir zu - das saut immer die LE-Ständer ein und dadurch habe ich auch gar keine Lust mehr, mir die Sachen anzuschauen...

      Hmm, ich bin von dem weißen Lack jetzt nicht sooo begeistert - aber er taugt schon im Großen und Ganzen ;)

      Löschen
  10. Hmm ... also meine LE ist das nicht und ich glaube, ich werde auch nichts aus dieser LE kaufen.

    Liebe Grüße,
    Liz von FabulizBeauty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Liz, na, das kann man doch auch positiv sehen: Geld gespart! Ich hätte wohl spontan bei dieser LE auch nicht zugegriffen.

      Löschen
  11. Ich bin gespannt auf die Lacke. Vor allem, wie sie decken :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe zumindest bei meinen zweien deutliche Unterschiede festgestellt ;)

      Löschen
  12. Hm… Könnte jetzt kein Produkt nennen, das ich haben MÜSSTE. ;) Lustige Zusammenstellung, aber nicht so mein Ding. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ähnlich geht's mir auch - hier und da interessant, aber dringend haben wollen? Mh... :/

      Löschen
  13. Als ich die Pressemitteilung bekommen habe, habe ich mich irgendwie gefreut, gerade die Lippenstifte und die Lidschattenersatzsteinchen (thahaha neues Wort erfunden :D) fand ich interessant, jetzt ist das ganze aber eher eine richtig schöne "billig LE". Die Verpackung ist fürchterlich und es gibt nichts was mich jetzt noch interessiert..
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bei den Lidschattensteinchen weiß ich halt nicht, wie man mit den Dingern auf den Lidern dann rumlaufen soll - ist ja nicht so wirklich flach das Zeug...

      Gut, Verpackung finde ich jetzt nicht so wichtig - da finde ich den Inhalt doch ausschlaggebender, aber der reißt mich eben nicht vom Hocker.

      Löschen
  14. Ich hätte gerne den roten und schwarzen Lippenstift, den gelben und den schwarzen Lack aus der LE. Den weißen Kajal würde ich mir genauer ansehen.

    Da ich aber grade auf Jobsuche bin wird schon wieder eine LE mit Wunschprodukten an mir vorbeiziehen *seufz*.
    Irgendwie ist das verhext, wenn ich was richtig gut finde und Geld habe stehe ich entweder vor geplünderten Aufstellern, vor vollen Aufstellern von LEs, die mich nicht interessieren, oder sehe die LE's gar nicht. Wenn ich kein Geld habe stehe ich immer vor vollen Aufstellern und meinen Lieblingsprodukten, die unangetastet sind. Das vermiest mir die Laune.

    Das Thema Square Affaire verstehe ich allerdings auch nicht.
    Danke fürs Vorstellen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Akima, ach je - das ist doch häufig so, wenn man was sucht, findet man's nicht und wenn man's gerade eh nicht holen kann, springt es einen an...

      Aber ich wette, es gibt demnächst zu der LE hier oder da das eine oder andere Gewinnspiel, vielleicht kannst du dir dann ja ein paar der Produkte sichern :)

      Löschen
  15. Hallo Lena,
    mich würden aus dieser LE wenn dann nur der schwarze und weiße Lack interessieren, da meine beiden inzwischen so gut wie leer oder leicht eingedickt sind. Alles andere, bis auf das Glitzerzeug für die Nägel interessiert mich jetzt nicht so.
    Falls du es nicht sowieso schon ausprobiert hast, würde mich interessieren, ob die beiden Lacke in 1 Schicht schon decken und ob sie sich eventuell zum Stampen eignen, weil dann würde ich sie mir beide schnappen ;)
    Schließlich sind 15ml ne ganze Menge und die würden dann auch etwas länger halten.

    Wünsche dir noch einen schönen (hoffentlich sonnigen) Sonntag!
    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu den Lacken gibt es heute noch ein Posting - da muss ich nur noch fertigmachen :) Den schwarzen kann ich auf jeden Fall empfehlen, beim weißen... Nunja, er ist halt weiß ;) Wie das mit dem Stampen ist, weiß ich allerdings nicht - da habe ich ja nicht sooo viel Ahnung von und ich weiß nicht, ob ich Zeit habe, heute mal zu stampen :)

      Löschen
    2. Dankeschön, das habe ich gerade eben gelesen :)
      Macht nix, ich werde sie einfach selbst testen, ob sie sich zum Stampen eignen.

      Löschen
  16. Absolut nicht mein Fall... Sieht ramschig aus und wer soll so was targen?! Kindergrufties vllt... Oder wenn man sich zu Karneval als Hexe verkleiden will

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja nun, zeitlich gesehen passt das ja zu Karneval ;) Bei Designs ist das halt immer Geschmackssache, ob man das mag oder nicht... Hat ja auch Vorteile, wenn man eine LE nicht so dolle findet!

      Löschen
  17. ah, ich war grade auf der Suche nach näheren Fotos zum Glitter-Turm, da bin ich bei dir ja richtig gelandet ;)
    Bei den "Stäbchen" bin ich immer etwas ratlos, was man tolles damit zaubern könnte. Die übrigen Glitter kann ich mir nicht nur für Nail Designs, sondern auch für ausgefallene AMUs gut vorstellen. :) Werde ich mir wohl kaufen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, vollkommen richtig :) Ich finde die Stäbchen für Naildesigns eigentlich immer zu fitzelig - das schaut so schnell unordentlich aus... Und bei dem anderen Glitter weiß ich einfach nicht, wie gut er dann so im Gesicht hält - für Fotos vielleicht noch, aber auf Dauer muss man das Zeug irgendwie fixieren und die Hexagons sind echt nicht groß, das ist 'ne Heidenarbeit^^ Aber grundsätzlich kann man damit bestimmt viele witzige Sachen anstellen :)

      Löschen
  18. dieser schwarze Lippenstift :o ich muss den haben xD
    gestern hab ich noch gesagt, dass ich mal endlich einen haben will, der n bisschen hochwertiger is, als dieses Faschingszeuch ^^

    Lg
    Lia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann ran an die LE ;) Aber schau lieber mal, ob es einen Tester gibt - Marina (*klick*) war ja nicht gar so begeistert von dem schwarzen Lippenstift...

      Löschen
  19. Zauberhaften Blog hast du ♥
    Habe dich gleich mal bei bloglovin abonniert!

    Würde mich freuen, wenn du einmal bei mir vorbei schauen würdest...
    Liebe Grüße
    Kathi von dasgluexkind.de

    P.S. Bei mir gibt es übrigens gerade ein Give Away!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, freut mich, dass es dir hier gefällt :)

      Ich werde auf jeden Fall die Tage mal bei dir vorbeischauen und mich umsehen!

      Löschen