Freitag, 21. Februar 2014

Barielle "Heavenly Blues" 5072 Swizzle stix

Ich muss gestehen, der "Blue Friday" ist doch eine kleine Herausforderung - jede Woche ein Blau auf die Nägel zu kriegen, wenn man eigentlich noch so viele auch andersfarbige tolle Lacke hat, ist gar nicht so einfach! Aber diese Woche hat es geklappt, obwohl ich sagen muss, dass mir meine Auswahl doch ein paar Kopfzerbrechen bereitet hat (und auf zentraler Untentschlossenheit zu später Stunde beruhte, aber egal!).

"Swizzle stix" von Barielle habe ich bei tkmaxx in einem Set mitgenommen - sonst wäre das cremige Babyblau sicherlich nicht in meinen Besitz gewandert, denn der Lack ist ziemlich unspektakulär! Lackiert habe ich in tiefster Nacht zwei Schichten, die erste war noch zu sheer, die zweite hat gepasst (zumindest sah es nachts so aus). Die Trockenzeit war okay, aber nicht herausragend, weil ich fix in mein Bettchen wollte, kam noch ein Topcoat drüber.
Am nächsten Morgen dann das leicht böse Erwachsen - da waren doch tatsächlich blöde Bläschen und Löcher im Lack! Ich weiß nicht, ob sie vom Topcoat oder vom "Swizzle stix" selbst kamen, aber mich hat das doch geärgert, auch wenn sie jetzt auf den Bildern nicht so prominent zu sehen sind (Hauptsächlich im oberen Bereich auf dem Mittelfinger) und natürlich auch niemandem auffallen! Aber ihr wisst ja, leicht perfektionistische Veranlagung und so *hust*...
Eigentlich ist "Swizzle stix" ja ein ganz hübscher Lack, ein heller und klarer Babyblauton, der mit dem Cremefinish auch gut zur Geltung kommt. Er ist noch nicht so pastellig-hell, dass er zu fein wirkt, sondern lässt durchaus ordentlich blaue Farbe durchblicken und hat zumindest theoretisch durchaus Ähnlichkeit mit der Farbe, die der Himmel hier hätte, wenn nicht ständig Wolken davor hängen würden! Im Vergleich zu meinem Hauch von Flieder vom Mittwoch ließ sich der Barielle aber deutlich besser auftragen und deckt auch eher - da ist einfach wirklich ordentlich Weiß im Lack drin!
Und obwohl ich Blau so gerne mag - "Swizzle stix" hat mich einfach irgendwie ein bisschen kalt gelassen...Das mag auch daran gelegen haben, dass ich in der ultimativen "Ich weiß gar nicht, was ich lackieren will - irgendwie passt so gar nichts richtig"-Laune war und mir das nächstbeste blaue Etwas gegriffen habe, das da rumstand... Oder auch an seiner schlichten Einfachheit, aber mein Lieblingsblau wird das sicherlich nicht.
Nichtsdestotrotz dachte ich, dass ich euch dieses hellblaue Baby nicht vorenthalten will, er ist ja wirklich nicht hässlich und auch was die anderen Eigenschaften angeht, gar nicht sooo schlimm (Haltbarkeit ist übrigens durchschnittlich, Tipwear gibt es allerdings recht zügig). Ich glaube, er hat mich einfach nur in der falschen Stimmung erwischt - dabei passt so ein heller Blauton doch wunderbar in den Frühling!

Kommentare:

  1. Ich find ihn echt hübsch. :) Wahrscheinlich würd ich irgendein tollen Topper drüber lackieren. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was, die Lotte findet Blau hübsch? :P Ja, ich hatte da mal rumprobiert und... Naja, sagen wir einfach, ich war nicht so erfolgreich wie gehofft :P

      Löschen
    2. Ich mag fast alle Farben. :) Und Blau und Grün seh ich mittlerweile auch ganz gern mal bei mir. ^^

      Löschen
  2. Ohje, die "Ich weiß gar nicht, was ich lackieren will - irgendwie passt so gar nichts richtig"-Laune hatte ich letzte Woche auch und gestern so extrem, dass ich nach dreimal umlackieren keine Lust mehr hatte :D Irgendwie kann es mir an solchen Tagen kein Lack recht machen :o Der Barielle ist in der tat etwas unspektakulär, aber solche schlichten Cremelacke sind zwischendurch eine schöne Abwechslung. Mal davon absesehen eignen sie sich perfet für hübsche Designs ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab' das inzwischen echt selten, weil sich ja durch "Lacke in Farbe... und bunt!" auch immer eine feste Farbe pro Woche ergibt, aber... Manchmal ist das dann auch echt anstrengend und der Blauton hat mir noch am ehesten für deinen Blue Friday gepasst :x

      Ja, er ist wirklich unspektakulär - aber man muss ja nicht immer mit dickem Blingbling und so rumlaufen ;)

      Löschen
  3. Also wo du da Bläschen siehst ist mir ja schleierhaft :D
    So solo ist er ganz hübsch, aber tatsächlich ein bisschen fad (das Schicksal aller pastelligeren Cremelacke..? Mh :D) aber mit einem Topper könnte man den sicher richtig gut aufpeppen! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie sind da! Ich habe nur natürlich versucht, sie nicht gar so populär zu fotografieren - sie sind klein, aber sie nerven mich! ;)
      Ja, das helle Blau ist definitiv ein Topperlack - mein Versuch ging da nur böse in die Hose ;)

      Löschen
  4. Kann sein dass es an dem PC meines Papas liegt, an dem ich grad sitze, aber für mich ist dein Lack astreines helles Türkis :D - oder mint - aber nicht hellblau ;) - auf jeden Fall gefällt es mir aber! Trotz schlichtem Cremelack - Creme ist ür mich immer noch eins der liebsten Finishes.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Öhm, Paisley - das ist defnitiv der PC! Der Lack hat so absolut gar kein Grün drin, weder (an meinen PCs) auf den Bildern noch "in echt" ;)

      Ich hab' manchmal auch so Cremephasen - aber dann sind mir die Lacke wieder zu langweilig... Ein Kreuz ;)

      Löschen
    2. ha, sehr geil, es war wirklich die olle oc-kiste von meinem papa - bin nun wieder zu hause und schon sind die farben schööön und echt :) - definitiv strahlendes hellblau :D

      Löschen
    3. Sehnse? ;) Manchmal ist das wirklich eine reine Monitorsache - das fällt besonders auf, wenn man zwei unterschiedliche nebeneinanderstehen hat :P

      Löschen
  5. Ganz hübsch, aber mich haut die Farbe auch nicht um. Diese Laune kenne ich, wenn man auf keine Farbe richtig Lust hat ;) Ich greif dann zu nude oder rot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich greife dann meistens zu Blau :P Aber... Ich wusste halt so gar nicht, was ich will, weder farb- noch finishtechnisch und dann wurde es eben der Barielle ;)

      Löschen