Samstag, 11. Januar 2014

Warum meine Jungs die besten sind...

Ich weiß nicht, wie es euch so geht - aber immer, wenn ich von meinem besten Freund oder meinen männlichen Freunden spreche, werde ich schräg von der Seite angesehen und mit dämlichen Fragen bombardiert: "Sag mal... Ist das jetzt dein fester Freund?" - "Nein, mein BESTER Freund.." oder auch: "Mit wem bist du da jetzt wieder unterwegs?" - "Mit einem Freund?" - "Wie Freund? Freund-Freund oder was?" - "Nein, einfach nur so Freund..." und das immer wieder von den gleichen Leuten.

Meine Eltern haben sich inzwischen daran gewöhnt, dass ich einfach mehr mit Jungs rumhänge, als mit Mädels, aber ansonsten ist das irgendwie für viele schwer zu verstehen (meine Oma dichtet mir anscheinend was mit meinem besten Freund an, weil ich mit dem ja Silvester was gemacht habe!)... Aber ganz ehrlich: Obwohl die Jungs mich regelmäßig zur Weißglut bringen und ich ihnen manchmal liebend gerne den Hals umdrehen würde, weil sie mal wieder total chaotisch oder einfach nur hirnlos waren - ich würde sie um Nichts in der Welt gegen Mädels tauschen wollen (wobei ich auch einige sehr nette Mädels kenne!)!

Meine Jungs haben nämlich ein paar sehr entscheidende Vorteile, die sie in nichts Mädels nachstehen lassen: Egal ob im Urlaub oder einfach nur so beim Shoppen - sie dackeln brav mit mir in jede Drogerie oder Parfümerie, tragen meine Tüten und manchmal übertreffen sie sich was Geschenke angeht wirklich selbst... Mein letztes verspätestes Weihnachtsgeschenk konnte ich dank DHL erst heute aus der Packstation holen und es war mal wieder ein Volltreffer...
Ganz davon abgesehen, dass Minions einfach grandios und genial sind und ich jetzt meinen eigenen habe... Und von grandiosen Oster-Weihnachts-Süßigkeiten (erm, kann mir übrigens jemand erklären, warum Milka-Löffeleier nach Weihnachten reduziert waren?), noch grandioseren sauren Stäbchen von Red Band (NICHT probieren - macht süchtig!) und Duschgel nicht zu sprechen....

Da waren wirklich zwei Nagellacke in meinem Paket, die ich schon öfters angeschmachtet, ber wegen eigentlich genug Lacken (ein tolles Mantra..) nicht gekauft habe: "Violet temptation" und "Aqua daze" von Maybelline!

Dass mein bester Freund schon ein grandioser Lackschenker ist, habe ich schon öfters erwähnt (*hier*, *hier*, *hier*), aber dass D. sich auch noch zum Lackshoppen traut, hätte ich nicht gedacht! Coole Aufmerksamkeiten bin ich von ihm ja schon gewohnt (*klick* oder *klick*), aber Lack ist neu!

Mein bester Freund hat sich brav an meinem Geschenkewunsch orientiert und mir eine Mitgleidschaft im Dr. Oetker Backclub geschenkt (da bin ich schon echt neugierig!). Außerdem hat er sich gedacht, dass er mich mal eben so auf einen Pralinenkurs schickt - auch da bin ich schon megagespannt drauf (bekloppt der Kerl!)...

Den Vogel hat aber ein kleines bisschen T. abgeschossen, der mich als Weihnachtgeschenk ernsthaft zu einem Musicalbesuch eingeladen hat - drei Mal dürft ihr raten, zu welchem! Wir müssen nur noch einen Termin finden...

Auch wenn ich sonst Geschenke hier nicht so breittrete (wen interessiert auch eine neue Festplatte?) - und auch wenn die Jungs hier (glaube ich) nicht mitlesen... Ab und zu haben sie es ja verdient, dass sie ein bisschen angehimmelt und gelobt werden, vor allem, wenn sie sich selbst übertreffen und mich so positiv überraschen! Um Nichts, absolut gar Nichts in der Welt würde ich einen dieser drei Chaoten missen wollen - und mir graut es fast ein bisschen vor dem Tag, an dem endlich drei tolle Mädels merken, was sie sich bisher haben entgehen lassen...

Kommentare:

  1. Ich kann dich super gut verstehen! Hatte auch schon immer mehr Jungs, als Mädels im Freundeskreis (neben der obligatorischen besten Freundin) und kenn das auch, dass einem immer direkt was angedichtet wird... Bei der Oma ist das ja die eine Sache, die sind halt so ... aber wenn man sich dann in unserer Generation dauernd anhören darf, dass Jungs und Mädchen nicht befreundet sein können, da könnt mir regelmäßig die Hutschnur platzen. Als müsste man mit jedem Kerl direkt ins Bett springen! >___>;; Ich muss sogar sagen, in den meisten Fällen kann man mit Jungs sogar besser reden, als mit Mädchen, grade auch bei ernsteren Themen. Und, wie du schon sagtest, sind sie obendrein auch noch (meistens) die bessere Shoppingbegleitung ;) Die Herren geben wenigstens ehrliche Kritik, wenn einem was nicht steht.. und die Tüten tragen sie einem in der Regel auch.
    Ich hab allerdings auch Glück und bin auch mit zwei großartigen Mädels gesegnet, was das angeht..
    Trotzdem versteh ich Frauen echt nicht, die nicht mit Männern befreundet sein können... aber na ja. Deren Verlust schätze ich ^^;

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ach, bei der Oma geb ich da nicht viel drauf - aber gerade auf der Arbeit (auch vom Chef) finde ich das so langsam affig. Das ist wirklich dieses "Freundschaft zwischen Jungs und Mädels gibt es nicht" - als ob man sich nur gleichgeschlechtlich verstehen würde, pft! Ich würde ja auch nicht sagen, dass Mädels per se doof sind - ich kenne da durchaus auch einige sehr nette und liebe! Nur bei mir sind es eben eher die "Herzensjungs" geworden und nicht die Herzensmädels - hat alles seine Vor- und Nachteile ;)

      Löschen
  2. Duuu ich liebe Festplatten :D PC Zubehör und Spiele go go go^^ Minions sind geil :D

    Seit dem Kindergarten hatte ich immer männliche beste Freunde. Das war seitdem nie anders. Mittlerweile habe ich satte 5 beste männliche Freunde... Und ich rede mit denen über wirklich... alles!! Mich stört es auch nicht, wenn sie vergeben oder verheiratet sind und sie stört es nicht, wenn ich mich mitwem date oder mit wem zusammen bin. Sie fragen sogar was daraus wurde!
    Fremde Leute gucken mich auch immer doof an wenn ich von meinem männlichen Freundeskreis rede. Oft kommt dann auch die Frage: "Wer ist dann davon dein fester Freund?" - "Ähh keiner?" Es ist nur recht schwer... wenn ich ein Date habe und ne Anekdote erzählen soll. Kerle.. Kerle...nochmals Kerle...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das einzige, was ich posten könnte wäre: "Habe Festplatte gekauft. Bisher noch nicht ausgepackt und in Betrieb genommen." Das wäre irgendwie ein bisschen mau :P

      Mich stört es auch nicht, wenn die Jungs vergeben sind - mein bester Freund war über 8 Jahre lang fest verbandelt und das habe ich ihm von Herzen gegönnt! Mit dem quatsche ich auch häufiger über Dates oder ähnliches - da hat er so ein bisschen die "großer Bruder"-Funktion ;)

      Und dass man dann häufig über "und da war ich dann mit dem x" redet, kenne ich... Ist nicht immer das Allereinfachste :P Aber - Hauptsache, man hat jemanden, der einen versteht und mit dem man auf einer Wellenlänge liegt - ob das jetzt der beste Freund oder die beste Freundin ist, ist doch egal!

      Löschen
  3. Ehrlich gesagt: ich komm mit Männern auch meist besser klar als mit Frauen, wenn es um Freundschaften geht. Ich hab zwei-drei gute Freundinnen, aber ansonsten hab ich eher Männer als Freunde. Die haben sich zwar noch nicht zum Nagellack kaufen getraut (außer der Ex, aber das ist was anderes), aber ansonsten sind sie die Besten, wenn gleich sie es ein wenig amüsant finden, dass ich gefühlte fünftausend Schattierungen von Blau habe (O-Ton. Weil Blau ist ja Blau für Männer, gibt höchstens noch Hell- und Dunkelblau.), aber sie kommen damit besser klar als so manche Frau.

    Bei meinen Großeltern heißt es aber auch nur: "Einer von denen muss doch dein fester Freund sein!" "Nein, ich bin Single und sogar gerne. Die Jungs sind einfach nur meine Freunde." - Ich werde nie verstehen warum so viele Menschen (nicht nur alte Leute) es nicht verstehen können, dass man mit Männern schlicht und einfach befreundet sein kann ohne mit ihnen im Bett zu landen.

    Aber ich muss bemerken: ich fand es viel merkwürdiger die Löffeleier von Milka zu Weihnachten kaufen zu können! Für mich sind das Süßigkeiten zu Ostern ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bei meinem besten Freund wusste ich, dass er sich das (inzwischen) für mich traut - aber bei D. war ich echt überrascht :) Ja nun, meine Jungs sind inzwischen auf meine Lacksammlung eingestellt - die gucken mich eher schräg an, wenn ich KEINEN Lack aus dem Laden mitnehme :P

      Eigentlich schade, dass wir da alle die gleichen Probleme mit den angedichteten Beziehungen haben... Aber so lange man sich in der Freundschaft einig ist, dass man "nur" befreundet ist, kann man sich da immerhin drüber amüsieren. Mein bester Freund und ich wurden Silvester auch "zwangsverpaart", weil da nur Pärchen auf der Party waren und im Raum stand, ob man nicht Klamotten tauschen würde: "Ihr seid dafür jetzt auch ein Pärchen!" :P

      Du, die Löffeleier haben mich auch völlig verstört - ich dachte auch, die gibt es nur zu Ostern, aber anscheinend nicht... Gut, das Weihnachtswetter war auch eher osterlich, aber die Eier dann im Ausverkauf? Aber ich gestehe: Ich habe welche mitgenommen - ich liebe die Teile :x

      Löschen
  4. waaaa, Phantom der Oper?! Toll, das wollen meine Mutter und ich dieses Jahr auch noch besuchen, die ist da immer die perfekte Begleitung und ich muss nichts bezahlen ;) Ich hab auch viele männliche Freunde, die sich aber alle irgendwan ganz liebe Freundinnen gesucht haben. Ich glaub da musst du gar keine Angst vor haben, die werden dich bestimmt auch weiter lieb haben.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, Phantom der Opfer :) Das ist ja jetzt hier in Hamburg und ich bin auch schon supergespannt! Wir müssen nur noch einen Termin finden...

      Ach, ich habe nicht wirklich Sorge darum, dass die mich dann nicht mehr mögen - ich wünsch' den Jungs ja wirklich nur das allerbeste! Kommt halt immer auf das Mädel an, das man da erwischt - gerade, wenn man sich vorher nicht kennt, können da ja einige Sachen doch seltsam erscheinen (z.B. wenn man einfach mal für ne Woche auf Urlaub zur besten Freundin fährt...).

      Löschen
  5. Deine Jungs sind echt toll :) Ich hatte auch einige Jahre einen besten Freund (leider war er dann irgendwann der Meinung, dass neue Freunde wichtiger sind also die, die man schon jahrelang kennt) und da wurde ich auch ständig gefragt, ob er jetzt mein fester Freund wäre. Aber irgendwann gewöhnt man sich ja an alles ;) Und ich finde beste Freunde sind genau so toll wie beste Freundinnen :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, meine Chaoten sind wirklich super :)
      So eine ähnliche Situation hatte ich mit einer sehr guten Freundin, die meinte allerdings, dass ich total egozentrisch wäre, weil ich mir angemaßt habe, ihr zu sagen, dass sie nicht die einzige auf der Welt mit Problemen ist :P Da war dann nach über 10 Jahren (!) Funkstille...

      Löschen
    2. Ups das ist aber auch hart, nach 10 Jahren einfach Funkstille? Ich finde, gerade unter Freunden wollte man sich doch auch alles sagen können, ohne das gleich eine so eingeschnappt ist, tzz ehrlich.

      Löschen
    3. Ja, da herrscht inzwischen Funkstille, weil ich mich nicht dafür entschuldigen wollte, dass ich durchaus auch mal sagen, dass bei mir nicht Friede-Freude-Eierkuchen ist. Und wenn man dann als egostisch und rücksichtslos bezeichnet wird... Naja ;)

      Löschen
  6. Ich komme auch besser mit Jungs klar :) Frauen sind so… so… so…. ach du weißt schon :)
    Die Geschenke sind der Hammer! Und der Backclub ist genial! Da sind immer so tolle Rezepte drin! Ich habs aber schon vor längerem gekündigt, weil ich nie backe, nur Rezepte sammel…. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, GENAU das weiß ich :P Da könnte ich ja so einige Storys erzählen, aber das wäre dann ein bisschen zu privat!

      Ach, du kennst den Backclub schon? Ich hatte davon bisher nicht wirklich was gehört und auch so beim ersten Surfen (ob ich mir das denn wirklich wünschen will) nicht so wirklich viel dazu gefunden. Aber tolle Rezepte sind ja schonmal eine gute Info - ich bin gespannt, wann da das erste Heft kommt :)

      Löschen
  7. Meine Freundschaften zu Männern halten wenigstens länger als die zu Frauen *haha* Aber dein Bester ist ja echt der weltbeste Schenker, ich bin ganz schön begeistert :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinen besten Freund kenne ich inzwischen seit 15 Jahren, D. und T. wohl so knapp seit 10... Insgesamt betrachtet sind die Jungs auch schon länger meine Freunde als Mädels ;)

      Oh ja, mein bester Freund hat da echt gelernt in den letzten Jahren ^^

      Löschen
  8. Ich hänge mittlerweile fast nur noch mit Jungs herum. Meine beiden besten Freunde sehe ich leider nur 4 bis 5 Mal im Jahr. wir wollen versuchen das zu ändern. Ein wirklich guter Freund von mir wohnt 2 Städte weiter und dennoch sehen wir uns kaum weil er meistens Nachtdienste schiebt und tagsüber pennt. und mit den besten Freunden meines freundes komme ich ebenfalls mehr als gut klar. Ich weiß nicht warum ich so wenig mit Jungs unterwegs bin. vielleicht weil Kerle nicht so lange um den heißen brei herum reden. Ich kann mit meinen Freunden so gut wie alles machen. Sei es Party, Spieleabende veranstalten, zocken, zusammen kochen und dann bis in die nacht hinein quatschen oder einfach mal spontan (gut bei meinen allerbesten geht das nicht so ohne weiteres... "gepriesen seien die 230km Auseinanderwohnen) aber sonst ... ich kenne das auch alles. "wie: Warum bist du denn mit M unterwegs? Sagt N nichts dazu?" -.- Ich kann da sehr gut unterscheiden zwischen meinem Freund und meinen besten Freunden. Ich finde diese Sprüche auch mehr als doof, aber gut... Muss man durch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinen besten Freund sehe ich auch sehr selten, weil wir einfach fast 600 km auseinander wohnen - die Entfernungsproblematik kann ich also gut verstehen... Aber wozu gibt es ein Telefon? ;)

      Durch muss man da sowieso - aber es nervt einfach und ich kann das nicht so ganz verstehen. Wir sind ja inzwischen alle erwachsen!

      Löschen
  9. Stimmt, da waren die Herren der Schöpfung wirklich kreativ :) Besonders das Minion ist ja mal mega süß! Ich glaube der Vorteil ist einfach, WENN Männer was "freiwillig" schenken, geben sie sich auch besonders Mühe :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, der Kleine sitzt auch brav in meiner Wohnwand :P
      Naja, außer dem Wollen muss da schon auch noch ein bisschen Fähigkeit sein - und das KÖNNEN nun wirklich nicht alle (oder wollen auch nicht können?)!

      Löschen
  10. Deine Jungs sind klasse! :) Daumen hoch!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube nur, das darf man ihnen nicht allzu oft sagen, sonst bilden sie sich noch was drauf ein ;)

      Löschen