Freitag, 24. Januar 2014

Maybelline Superstay 7 days 862 "Violet temptation"

Normalerweise beschweren wir uns ja immer alle darüber, dass die Kamera beim Fotografieren von Lacken irgendwelche Effekte verschluckt oder abschwächt - heute ist genau das Gegenteil der Fall, meine Kamera hat Effekte fotografiert, die mit dem bloßen Auge nicht erkennbar sind! Heute gibt es also nicht zu wenig Effekt, sondern schlicht und ergreifend zu viel - ich befürchte, das liegt an der Kombination aus Farbe und Finish.

"Violet temptation" von Maybelline habe ich bekanntlich zu Weihnachten geschenkt bekommen und weil ich den Lila generell super finde und ja meine "neuen" Lacke zügig lackieren will, gibt es heute die Bilder dazu. Lackiert habe ich zwei Schichten, die erste war noch ein bisschen ungleichmäßig, die zweite dann wirklich perfekt. Der Pinsel ist sehr breit, die Flaschenöffnung schlauerweise auch, sodass man ohne Probleme und vor allem zügig nachholen kann. Die Trockenzeit der violetten Versuchung war angenehm kurz und die Farbe...
Die Farbe ist eindeutig lila und zwar ganz eindeutig ein sehr rotstichiges Lila, so wie es hier eher im oberen Bereich der Nägel zur Geltung kommt. "Violet temptation" ist ein klitzekleines bisschen streifig, aber das ist nicht übermäßig auffällig und liegt am leicht metallisch angehauchten Finish. Der Anschein eines stark duochromen Lackes basiert lediglich auf dem Foto - an und für sich ist der Lack nur ganz dezent duochrom und dann auch nicht in Richtung Blau, sondern eher ins Gelbliche. Verwirrung perfekt? Ich erklär' euch das gleich nochmal etwas genauer...
Auf den Nägeln ist "Violet temptation" sehr gleichmäßig rotstichig-lila. Warum die Kamera ihn so eindeutig duochrom macht, weiß ich beim besten Willen nicht und ich habe das auch nicht abgestellt bekommen. Der Farbton ist insgesamt doch sehr intensiv und gehört eher zu den knalligen Lilatönen, hat schon fast einen leichten Hang zu Magenta (wobei ich von den Fotos her eher in Richtung Blurple tendieren würde - ein Kreuz ist das!). Im Fläschchen erkennt man am ehesten die gleichmäßge Farbe - da ist nämlich die Tendenz zum Dunkelviolett gar nicht erkennbar.
Dass der Lack aber ganz leicht duochrom ist, sieht man auf den "Frontalbildern" ein bisschen (ich vermutte, der Anschein des Farbwechsels hat bei den anderen Bildern vorwiegend was mit der Perspektive, dem Schattenwurf und dem elendig grauen Wetter draußen zu tun) - da macht sich nämlich ein Hauch gelblichen Oranges im oberen Bereich des Nagels bemerkbar und das ist auch genau das, was man auch mit dem eigenen Auge erkennen kann: Eine Tendenz zu Gelb-Orange-Braun und nicht zu Dunkelblau.
Ich habe es natürlich auch im Kunstlicht probiert und mit Blitz - aber da wurde die Farbe nur noch krasser verfälscht und war entweder dunkellila oder aber pinnk; aber das Problem mit dem Lack scheine ich nicht alleine zu haben, denn andere Postings sind auch entweder zu hell oder zu dunkel geraten. Am ehesten kommt insgesamt einfach das letzte Bild farblich an den Lack ran. Da hat Maybelline ein sehr fotografierunwilliges Schätzchen geschaffen - wobei ich sagen muss, dass man beim Kauf durch den Eindruck im Drogerielicht ja auch böse getäuscht wird...
Sei es, wie es sei - mir gefällt "Violet temptation" sehr gut! Er hat sicherlich den "Schenk-Bonus" und ich finde ihn dadurch noch ein bisschen toller; aber er lässt sich auch gut auftragen, trocknet zügig und geht auch einfach wieder ab. Die Haltbarkeit ist solide, ich habe den Lack drei Tage lang problemfrei getragen - und die Farbe gefällt mir auch ausgesprochen gut!

Kommentare:

  1. Wow, der ist wirklich hammermäßig! Gibts den im Standardsortiment?

    Ich hatte heute das übiche Problem mit dem Effekt einfangen bei Butter London "Knackered", ich glaub aber ich habs ganz gut rüberbringen können. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Öhm, der war 'ne zeitlang in diesem Sonderaufsteller an der Seite der Theke drin, aber ich habe absolut keine Ahnung, ob die Lacke im Standardsortiment sind oder nicht, sorry :/

      Oh, "Knackered" ist auch echt nicht so einfach zu knipsen :)

      Löschen
    2. Oh okay, na dann werd ich wohl mal beim nächsten Einkauf nachschauen. :)

      Löschen
  2. Die Lacke von Maybelline habe ich erst auf dem Schirm, seitdem ich ebenfalls im Dezember mit einem Lack von dieser Marke beschenkt wurde (Sea Sunset). Auch dieser gefällt mir sehr gut! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab' da früher schon ab und an mal einen Blick in die Theke geworfen, fand die Lacke dann aber eindeutig zu langweilig - nur Rosa, Rot und Nude... Aber "Violet temptation" hat ja auch sehr hübsche Geschwister, den blauen hab' ich ja auch bekommen :)

      Löschen
  3. Wow! :) Aber ich hab ihm im Original gesehen… Sonst wäre ich jetzt wahrscheinlich losgerannt. ^^ Die Farbe ist natürlich trotzdem richtig toll.


    Das Drogerielicht finde ich besonders schlimm bei dem P2 Aufsteller, da muss ich jedes Mal den Lack in die Hand nehmen, der dann plötzlich von duochromen Finish zu Cremefinish springt. Veräppelung! :P

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Lila ist echt toll - und ich habe einfach keine "flachen" Bilder davon hinbekommen... Komische Kamera ;)

      Ich muss sagen, dass das irgendwie bei den meisten Lacken so ist - nicht nur bei p2, wobei ich da auch schon öfters reingegriffen habe und dann feststellen musste, dass alles anders aussieht :P

      Löschen
  4. Das mit dem die Kamera veräppelt mich, kenne ich nur zu gut, aber leider ja doch immer eher in die negative Richtung. Hinzu lila Lack wird blau oder duchrome auf den Fotos halt nicht. Manchmal spielt das Licht schon komische Streiche.

    Auf jedenfall eine sehr tolle Farbe! Ich werde ihr aber nicht nachtrauern oder so, weil lila meine Nägel nicht so oft ziert und ich wirklich schon zu viele Farben dieser Kategorie habe, obwohl es wie gesagt wenig auf die Nägel kommt.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lila ist sowieso immer schwierig - die Kamera, die mit Lila perfekt zurecht kommt, muss glaube ich noch erfunden werden ^^

      Wenn man Lila nicht so sehr mag, ist das definitiv kein großer Verlust ;) Aber der Lack ist wirklich, wirklich toll :)

      Löschen
  5. Das gabs auch noch nie: Graues Wetter lässt den Nagellack leuchtender und lebendiger erscheinen :P Obwohl ich kein großer lila Fan bin, findich die Farbe toll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß echt nicht, was da los war - aber der Lack war einfach auf den Bildern immer duochrom! Aber er macht auch ohne Kamera-Cheat eine gute Figur ;)

      Löschen
  6. uhhhh *-* Die Farbe ist so was von schön ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, definitiv :) Nur leider nicht wirklich duochrom, auch wenn er so aussieht ^^

      Löschen
  7. Antworten
    1. Danke dir :) Ich finde die Farbe auch wirklich gelungen!

      Löschen
  8. yay der ist verdammt cool! Da beginnen wir also wieder mal mit dem allseits beliebten Spielchen: ich brauch ihn, ich brauch ihn nicht, ich brauch ihn...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das Spielchen kenn ich! Schau ihn dir lieber mal im Laden nochmal an - wie gesagt, er ist nicht wirklich duochrom... Und was die Teile preislich kosten, weiß ich ehrlich gesagt auch nicht Oo

      Löschen
  9. Wirklich hübsch, auch wenn mich grad das "Gel Nails verwirrt - ist der extra so, dass er auch auf Gel lange halten soll oder soll er wie Gel wirken?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe absolut keinen Schimmer, warum da "Gel nail color" drausteht... Ich vermute mal, das soll auf ein gelähnliches Finish hindeuten - wie bei so vielen Lacken, die das nicht haben :P

      Löschen
  10. ouuuh der sieht ja grandios aus :) was für eine "ausstrahlung" er hat :) toll toll toll!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der ist wirklich schön - sowas kann man sich ja ruhig öfters schenken lassen :P

      Löschen