Freitag, 10. Januar 2014

BeYu "Electric sky" 484 Fairy blue

Das Schönste, wenn man nach Weihnachten und Neujahr wieder nach Hause kommt ist, wenn in der Zwischenzeit ein cooles Päckchen gekommen ist und es einen dank einer netten Urlaubs-Postabholungs-Vertretung sogar schon auf dem Wohnzimmertisch erwartet! Wenn dann noch in diesem Päckchen ein Nagellack drin ist, ist die Welt gleich noch ein bisschen rosiger - aber wenn der Lack auch noch blau ist, dann ist alles perfekt! (und passt auch noch zum Blue Friday!)

BeYu hat in der "Electric sky"-Kollektion nämlich den grandiosen "Fairy blue" untergebracht, die Kollektion sollte inzwischen auch bei Douglas erhältlich sein und wer auf wandelbare Lacke steht, der sollte sich dieses Schätzchen dringend mal angucken! Ich musste meine langen Nägel mit drei dünnen Schichten versehen, damit mein Nagelweiß nicht mehr sichtbar war - zwei dickere oder eine farbige Base hätten es sicherlich auch getan.
Die Trockenzeit war durchschnittlich - mir ist zumindest nichts Besonderes aufgefallen und der Autrag ging recht einfach von der Hand. Während man beim Lackieren noch sehr deutliche Streifen sieht, ebnen sich diese beim Trocknen des Lackes ein wenig aus und mit einem Topcoat (meine Bilder sind ohne entstanden!) wird das Finish noch einmal ein bisschen smoother und weicher. So viel zu den harten Fakten, jetzt geht es an die Schwärmerei...
Die Farbe! Äh, ich meine - die Farben! Ich bin eigentlich kein Fan von so sanften, feinen und pastelligen Tönen - aber wenn sie so vielfältig daherkommen und stellenweise auch einfach ein bisschen Bumms haben, dann ist es schnell um mich geschehen! Im Fläschchen wirkt der Lack sogar noch ein wenig knalliger, aber das schiebe ich einfach mal aufs Glas. Auf den Nägeln fehlt der krasse türkisgrüne Effekt, der sich im Fläschchen bemerkbar macht, aber ansonsten ist da so einiges los...
Als Grundfarbe möchte ich einfach mal das allseits beliebte "Lilablassblau" einwerfen - aber das ist bei Weitem nicht alles, was der Lack kann. Der Wechsel zwischen einem hellen, wässrigen Blau und einem leicht rosastichigen Violett ist am einfachsten zu sehen - den kriegt man nämlich schon mit, wenn man ganz platt auf die Nägel schaut. Sobald man jedoch die Hand dreht, kommt da deutlich mehr zum Vorschein: Das Farbspiel schwenkt bis zu einem hellen Türkiston, der sogar einen leichten Grünstich hat und ich bilde mir sogar ein, stellenweise etwas Gelbliches zu erkennen.
Die Bilder sind alle bei dem momentanen gammeligen, grauen Regenwetter entstanden - Sonne ist nicht und statt einem geblitzten Bild, das Hauptsächlich lilablau mit rosapinkem Schimmer ist, zeige ich euch lieber noch ein paar der hübschen Farwechselvarianten... "In Echt" bekommt man da durchaus noch ein paar weitere Farbspiele und -verschiebungen zu sehen, aber da hat mir dann die Kombination aus Kamera und wenig Licht einen Strich durch die Rechnung gemacht - allerdings finde ich, dass die Bilder hier auch schon gut wiederspiegeln, was "Fairy blue" so hübsch macht.
Bei der Auswahl der Bilder bin ich fast verzweifelt - auch wenn es jeweils nur kleine Unterschiede sind, erkenn man doch immer wieder mal etwas Neues... Auf dem oberen Bild würde ich nämlich sagen, dass es da zwischen dem Lila im rechten Eck und dem Türkis am linken Rand durchaus einen orange-gelblichen Schatten in der Mitte des Mittelfingers gibt, oder? Auch au den unteren Bildern finde ich, dass da zwischen dem Türkisblau und dem Lila an den Spitzen doch noch ein anderer Ton mitspielt...
Ganz eindeutig ist das ein Lack für Liebhaber und verspielte Farbenfreaks - denn nur, wenn man sich mit diesem Farbspiel anfreunden kann, wird man von diesem Lack begeistert sein. Auch wenn Blau vielleicht nicht für alle alltagstauglich ist - "Fairy blue" ist so dezent, dass ich durchaus sagen würde, dass man den auch zu einem schnieken Meeting tragen kann - er knallt nicht wirklich, schreit nicht nach Aufmerksamkeit, ist aber ob der sanften Farbübergänge wahnsinnig faszinierend und spannend...
Jaja, ich gebe es zu - mit blauen Lacken kriegt man mich einfach leicht rum, aber der BeYu ist auch zu hübsch! Die nicht gar so optimale Deckkraft kann ich ihm verzeihen, denn ansonsten wäre wohl auch das Farbergebnis ein anderes. Die Haltbarkeit war gut, ohne Topcoat bin ich zwei Tage unterwegs gewesen, dann kam einer drüber und es ging zwei weitere Tage gut, bis ich mit ein wenig Tipwear ablackiert habe. Den rosanen lasse ich definitiv links liegen - aber auf den grünen muss ich im Laden mal einen Blick werfen...

"Fairy blue" wurde mir kosten- und bedingungslos von BeYu zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Der sieht ja echt krass aus. :) Steht Dir auf jeden Fall gut. :)
    (Danke für deine ganzen Kommentare. :) Einen habe ich gelöscht, da mein Wohnort doch nicht ganz so plakativ auf meinem Blog sein soll. ;) Ich habe auch in einem neueren Post erklärt, was das eigentliche Problem ist. Nicht die Abgabefristen, sondern die Art, wie das weiter gehändelt wird. Denn auf dem Prüfungszeugnis steht das Abgabedatum und die Abgabe muss spätestens im Juli erfolgen. Von Juni bis Ende September, wo das Zeugnis ausgestellt wird, kriege ich dann eben keine Unterstützung mehr.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch echt ein bisschen erstaunt über das Farbspiel :)

      Ah - ich dachte, dein Wohnort würde da desöfteren aufgetaucht sein... Aber vielleicht hast du das schon gelöscht :) Ich hoffe auf jeden Fall, dass du da eine gute Lösung findest und sich alles in Wohlgefallen auflöst :)

      Löschen
  2. Auf die beiden Lacke hab ich auch ein Auge geworfen :D obwohl mir der rosane noch ein kleines bisschen mehr gefällt, zumindest von den Swatches bisher und der grüne - mal schauen.. Zum Glück sind die BeYu LEs in der Regel nicht sofort vergriffen, sodass ich im Februar hoffentlich noch beide/alle drei ergattern kann, wenn ich aus dem Urlaub wieder da bin.. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja bekanntlich kein Rosafan, deswegen fällt der für mich flach :P Aber wenn der Grüne auch so toll changiert, muss ich echt mal überlegen... Ich habe hier eher das Problem, dass "meine" Filiale die LEs gar nicht bekommt oder erst sehr spät :(

      Löschen
  3. So schön der lack ist - er steht mir nicht. Außerdem finde ich den Oil-Lack aus der Essence-LE schöner, weil er dukler ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dich da durchaus verstehen - generell finde ich dunklere Lacke auch ein bisschen toller... Aber gerade für so einen pastellighellen Lack finde ich "Fairy blue" sehr toll. Gibt ja auch viele, die nicht so gern dunkle Lacke tragen, aber trotzdem ein bisschen was Besonderes haben wollen - und da ist der hier glaube ich ganz gut geeignet :)

      Löschen
  4. Der ist wunderbar. Ich habe noch keinen Lack der Marke aber vielleicht sollte ich mich mal trauen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe BeYu auch oft einfach links liegen lassen, aber da sind einige echt hübsche Lacke dabei! Wenn du einen Tester findest (gibt es zumindest in manchen Filialen), probier einfach mal aus, ob dir die Lacke zusagen und die Pinsel okay sind :)

      Löschen
  5. Oh ja, das hat was, definitiv, muss da an einen schillernden Schmetterling denken (ok, an einen aus der Märchenwelt ;). Für mich persönlich zwar gar nix, würde ich jetzt nicht tragen, aber der Effekt ist wirlich toll und die Farben mag ich sehr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, sowas ähnliches kriegt man durchaus auch bei einem echten Schmetterling zu sehen :) Intuitiv hätte ich wohl auch nicht zu diesem Lack gegriffen, weil er eben so hell ist - aber nachdem ich ihn lackiert habe muss ich sagen, dass das durchaus was hat!

      Löschen
  6. Oh, wie schön und zart! Solche Farben liebe ich, wenn der Winter schon eine Weile dauert und man den Frühling erwartet :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht, das ist wirklich eine hübsche Frühlingsfarbe! Wobei wir ja gerade nicht so wirklich Winter haben :P

      Löschen
  7. Ich liebe diesen Lack und bin sehr froh über deine tollen Bilder zu diesem Lack :) Ein absoluter Frühlingslack für mich. BeYu haut echt klasse Lacke raus in letzter Zeit :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer gerne - ich war auch sehr begeistert, dass er sich so farbenfroh gezeigt hat :) Und du hast recht, BeYu hat in letzter Zeit wirklich eine sehr schöne Lacke auf den Markt gebracht - Holos und jetzt diese duochromen Schätzchen...

      Löschen
  8. Japp, den habe ich schon bei Douglas gesehen. Sieht sehr sehr schön aus!
    Ich muss wohl doch nochmal schauen gehen. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, bei dir gibt's die schon? Das ist ja mal gut zu wissen, ich muss hier auch mal schauen, ob der grüne nicht noch bei mir einziehen will...

      Löschen
  9. Oh, der ist aber wirklich schön. Er scheint wirklich ganz toll zu changieren. Da werde ich wohl auch nochmal bei Douglas vorbei gehen müssen! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der changiert wirklich toll! Und das sogar bei diesen gammeligen Lichtverhältnissen, ich bin echt gespannt, was da bei Sonnenschein noch drin ist...

      Löschen
  10. Ohhhh der ist aber echt hübsch! Da muss ich beim nächsten Douglasbesuch mal meine Augen offen halten ;)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, sehr hübsch! Ich hoffe mal, dass die LE bei dir dann schon verfügbar ist - wie gesagt, ich habe hier immer so meine Problemchen, aktuelle Sachen zu kriegen :/

      Löschen
  11. Wow, was für eine Farbe :) Wirklich sehr sehr schön :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Freut mich, dass der Lack dir gefällt!

      Löschen
  12. Antworten
    1. Oh ja, wirklich ein toller hellblauer Lack!

      Löschen
  13. Eine tolle Farbe ! erinnert mich an einen aus der Astor Metal Effect LE "Crystal Blue" hab auch ein Bild auf meinem Blog falls du ihn mal vergleichen willst :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, der Astor ist ein bischen dunkler und gräulicher, oder? Artdeco hat ja auch ähnliche Lacke herausgebracht - aber die Farbe ist und bleibt trotzdem echt toll!

      Löschen
  14. Och Lena, du kannst doch nicht so einen zauberhaften Lack zeigen- jetzt sabber ich hier alles voll :P BeYu gibt es bei uns glaube ich nur im Douglas und da kehre ich nur ungerne ein, aber ich muss da wohl mal eine Ausnahme machen :D
    Ich finde es übrigens wahnsinnig toll, dass du schon zum zweiten Mal beim Blue Friday mitmachst :* Wir werden noch die Weltherrschaft der Blauen Lacke an uns reißen ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde ja sagen, "es tut mir leid!" - aber das tut es nicht! Denn er ist wirklich hübsch! BeYu gibt es generell nur bei Douglas - und ich kann da deine mangelnde Begeisterung durchaus verstehen, aber der Lack ist so hübsch :x

      Wenn es sich einrichten lässt, mache ich sehr gerne mit - ich liebe Blau! Aber ich kriege es einfach nicht jede Woche hin, mir die Pfötchen blau zu lackieren, da warten viel zu viele andere Lacke auf Anerkennung :P

      Löschen
  15. Ooooh, der hat echt was! :) So zarte Töne mit Perlfinish sind ja sonst nicht so meins, aber dieses multichrome Farbenspiel ist toll.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja bei Lacken auch nicht so auf der zarten Schiene - aber "Fairy blue" hat einfach was :x

      Löschen