Dienstag, 24. Dezember 2013

Liebster Blog Award

Nachdem es heute Abend Geschenke gibt, beschere ich mich vorher schonmal selbst. Wobei, eigentlich kommt dieses "Geschenk" gar nicht von mir! Von Pupskuh habe ich den "Liebster Blog"-Award verliehen bekommen - vielen lieben Dank dafür! Und da sie sich die Mühe gemacht und ein paar nette Fragen ausgedacht hat, gibt es meine Antworten hierzu auch heute. (Das Weitergeben verkneife ich mir einfach mal - keine Zeit mehr dafür heute...)
1. Stell dir vor, du könntest einem neuen Nagellack einen Namen geben, wie würde der lauten... und wie vorallem sieht er aus? 
Puh, das wäre wahrscheinlich eine eierlegende Wollmilchsau, die eine multichrome Basis mit Hologlitzer hat und im Optimalfall noch einen Thermoeffekt mitbringt, der aber nicht linear ist... Und dann noch Sandfinish - geht das überhaupt? Ich glaube nicht... Also so richtig abgefahren und er würde heißen... Multiverse's conversion?

2. Der Klassiker: einsame Insel und du ... und welche 3 Dinge wären noch mit dabei?
Pragmatisch wohl ein Hut gegen den Hitzeschlag, Wasser und was zum Lesen (das ist die einzige Situation, in der ich potenziell auf einen E-Reader zurückgreifen würde, der sich mittels Solarzellen wieder auflädt)... Aber sind einsame Inseln immer in der Hitze? Irgendwie denke ich bei dieser Frage immer pauschal an so eine Miniinsel, auf der außer einer Palme nichts drauf ist (ja, ich weiß, dass das nicht logisch ist!)... Wenn's da kalt ist, tausche ich den Hut gegen eine Decke!

3. Welcher Film rührt dich immer wieder zu Tränen?
Forrest Gump! Auch wenn ich den Film schon total oft gesehen habe - das ist einfach so eine herzzerreißende Geschichte, bei der man aus unglaublich vielen Gründen heulen kann...

4. Du hast alles Geld der Welt: für welchen guten Zweck würdest du spenden... und würdest du überhaupt etwas spenden?
Na, wenn ich alles Geld der Welt habe, kann ich ja problemlos so einiges abgeben - was soll ich denn mit der ganzen Kohle? Bei der großen Auswahl würde ich wohl einen Batzen in den Forschungsbereich investieren - also alles, was sich mit der Behandlung und / oder Prävention von schwerwiegenden Krankheiten befasst (z.B. HIV, Krebsforschung, genetisch bedingte Krankheitsbilder, etc.), und dann auch in die direkte Intervention, wobei ich da besonders Einrichtungen wie Frauenhäuser, Kinder- und Jugendheime, bzw. -programme, Obdachlosenunterstützung etc. wichtig finde. Auf jeden Fall würde ich was direkte Hilfe angeht erstmal "lokal" anfangen.

5. Welcher Sänger / welche Band wird völlig überbewertet?
Ach, da gibt es so viele! Ein Großteil der aktuellen "Sänger" ist ja nur aufgrund der technischen Möglichkeiten so gut - Gott bewahre, wenn man die mal live singen hört (Playback scheint ja inzwischen der große Standard zu sein)... Aber besonders sowas wie Justin Bieber kann ich so gar nicht nachvollziehen - das ist für mich nur Nervgedüdel ohne irgendetwas Interessantes an der Musik selbst. Generell alle Künstler, bei denen das Image oder die Person mehr Trubel hervorruft als das Gesinge, das sie produziert...

6. Wenn du nicht den Beruf ausüben würdest, den du aktuell hast... was würdest du gerne tun wollen?
Puh, was würde ich gerne tun? Ich glaube, ich würde gerne in der Gegend herumreisen und ein bisschen die Welt erkunden... Anthropologie studieren wäre wohl auch ganz cool - dann wäre das herumreisen und die Welt erkunden bestimmt auch noch ein bisschen spannender!

7. Gibt es ein Leben nach dem Blog?
Nach dem Blog? Es gibt ein Leben neben dem Blog - oder eher einen Blog neben dem Leben...

8. Weihnachten steht vor der Tür... yay oder neeee... ?
Yay, definitiv! Ich freue mich schon riesig darauf, den Weihnachtsbaum zu schmücken und einfach den Tag mit meiner Familie zu genießen... Den ganzen Kommerz um Weihnachten herum finde ich aber nervig - vollgepackte Innenstädte, schlecht beparkte Parkplätze, Einkaufswagenrempler... Ich kann auch mit diesem ganzen Dekokrams nichts anfangen (also in meiner Wohnung nicht).

9. Ohne welchen Beauty-Artikel kannst du nicht mehr leben und bist froh, ihn zu besitzen / kaufen zu können?
Naja, leben kann ich natürlich auch ohne - aber ich würde meinen Nagellack schon erstmal sehr vermissen!

10. Stell dir vor, du könntest einen Tag lang ein Mann sein: was wäre wohl das Erste, was du als Mann tun würdest?
Herausfinden, wie diese zwei Gehirnzellen funktionieren, mit denen Männer anscheinend durch die Welt laufen *hust*? Ansonsten.... Ehm, im Stehen pinkeln fand ich noch nie so sonderlich spannend und ich glaube nicht, dass es großartige Dinge gibt, die ich als Mann unbedingt machen wollen würde - außer wieder eine Frau zu werden...

So und jetzt... Wünsche ich mal allen, die tatsächlich heute noch hier vorbeischauen ein frohes Fest, hoffentlich ein paar Leckereien (ich freue mich schon wahnsinnig auf unser Weihnachtsessen!) und ein paar besinnliche und angenehme Stunden im Kreis eurer Lieben!

Kommentare:

  1. Höhö, schöne Antworten! :)

    Ich wünsche dir auch ein ganz besonders tolles Fest! <3
    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ich gebe doch immer schöne Antworten ;) Oder zumindest gebe ich mir Mühe!

      Ich hoffe, ihr hattet auch ein schönes Fest - ich genieße hier noch ein bisschen das Nichtstun...

      Löschen
  2. Komischerweise hat sich das mit der einsamen Insel und der Palme mitten in der Südsee in fast jedem Kopf festgesetzt :D
    Ich wünsche dir und deinen Lieben frohe Weihnachten <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komisch oder? Dabei gibt es bestimmt auch andere einsame Inseln...

      Danke dir, ich hoffe, du hast auch ein paar angenehme Feiertage :) Ich gammele hier nur rum und tue... nichts^^

      Löschen
  3. Ich würd meinen Nagellack nach meinem Vornamen benennen. Weil dieser nämlich bei Zoya fehlt xD
    Bei einem nichtlinearen Thermoeffekt wär ich auch dabei. Den würd ich dann aber Diffusion nennen xD
    Ich find die Fragen einfach so geil :D

    Frohe Weihnachten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Fragen sind super - und ich weiß gar nicht, ob es eine Lena bei Zoya gibt... Bei Douglas gab es mal eine, aber das war pink, bäh ;)

      Ebenfalls noch einen schönen restlichen zweiten Feiertag :P

      Löschen
  4. ... ah, vielen dank fürs mitmachen und die wirklich tiefgründigen antworten... ;-) ... und ich flenne bei forest gump auch jedes mal und frage mich, warum ich den film eigentlich nicht in der doch recht umfangreichen mediothek habe... wird zeitnah nachgeholt... weihnachtstechnisch teilen wir uns wohl ein gehirn, ich kann deine antwort genau so unterschreiben...
    ... ich wünsche dir und deinen lieben ein schönes, ruhiges, entspanntes, besinnliches, leckeres, liebevolles... ach, ganz einfach ein tolles weihnachtsfest ... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer gerne, ich muss nur einfach schauen, wie ich sowas zeitlich gut unterkriege - nimmt ja doch immer mehr Zeit in Anspruch, als man sich so dachte ;)

      Hm, ich habe Forrest Gump glaube ich auch nicht daheim (SKANDAL!) - dabei ist der Film so toll, hach!
      Ich hoffe, du hattest auch ein schönes Fest ;) Mir fehlt hier zwar ein bisschen der Schnee - aber das Kaminfeuer macht das durchaus wett :P

      Löschen